Frage

Xiaomi Mi A1 VoLTE aktivieren


Hallo zusammen,

ich würde gerne an meinem Mi A1 VoLTE nutzen. Das Gerät unterstützt es, aber es funktioniert bisher nicht. Im Android-Testmodus ist der Schiebeschalter für VoLTE auch grau hinterlegt und nicht einzuschalten. Im IMS steht bei VoLTE auch nicht verfügbar. Liegt es an einer Einstellung in meinem Vertrag? Oder unterstützt es meine SIM-Karte nicht oder liegt es doch am Endgerät?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus ☺


30 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo @Beartman22,

ja, beim Xiaomi ist die Einrichtung von VoLTE etwas tricky..

Hast den "APN Typ" schon abgeändert, und dort ims hinzugefügt? Geht es bei dir um einen o2 Vertrag, oder bist du ehemaliger Kunde von Base/E-Plus? Deine SIM ist aktuell, und wurde nicht geschnitten oder gestanzt? 😉

Viele Grüße ☺
Tom

--

ich versuche hier im Forum zu helfen, ich bin Kunde, kein o2 Mitarbeiter

Hallo Tom,

nein, das habe ich noch nicht gemacht. Welche Einstellungen genau muss ich vornehmen?

Ich bin direkter Kunde bei o2 und der Vertrag läuft seit September 2016. Meine Sim ist in einem jungfräulichen, unbeschnittenen Zustand 😉

PS: Das Mi A1 ist ein Android One Device und hat daher normales Android Oreo und kein MIUI installiert.

Benutzerebene 7
die Vorgehensweise wäre folgende:

  • gehe in die APN Einstellungen, und füge dort bei "APN Typ" einfach das Kürzel  ims   hinzu
  • mache dann einen Neustart des Smartphones
  • tippe in deine Telefontastatur    * # * # 4636 # * # *   ein
  • aktiviere dort VoLTE  (bei früheren Xiaomi Smartphone hieß die Einstellung "die IMS Registrierung muss deaktiviert werden - wenn das dort steht ist es aktiv und alles okay 😉)

ich habe leider selbst kein Xiaomi Gerät, deshalb kann ich dir keine detaillierte Anleitung bieten. Falls du es nicht hinbekommst, dann rufe ich mal ein paar Xiaomi Besitzer hier in den Thread.. 😉

Das hat leider nicht zum Ziel geführt....

Es ist weiterhin im Servicemenü (*#*#4636#*#*) also nicht registriert bzw. verfügbar deklariert. Auch die VoLTE Schalter sind weiterhin grau...

Vielleicht brauchen wir doch die Experten 😀

Benutzerebene 7
Tom ist auf diesem Gebiet der beste Experte den du hier finden kannst. 

Benutzerebene 7
okay, dann rufe ich einfach mal nach @Orangutanklausund@gelöscht080520181,

Vielleicht hat einer von euch einen Tipp für den Threadersteller. 😉 Bisher hatten wir zum Vergleich noch kein "Mi A1" hier im Forum, aber es wäre denke ich möglich, da VoLTE bei anderen Xiaomi Smartphones mit o2 funktioniert..

Benutzerebene 7

M-G schrieb:

Tom ist auf diesem Gebiet der beste Experte den du hier finden kannst. 

danke für die Blumen ☺ Ich muss allerdings gestehen dass auch nicht alles weiß, und habe jetzt auch die Menustruktur von Xiaomi nicht auswendig im Kopf. ☺

Also die Menüstruktur sollte, bis auf minimale Ausnahmen, den Nexus bzw. Pixel Geräten entsprechen, da auf dem Gerät Stock Android installiert ist. Aber meine Google-Suche hat auch ergeben, dass es mit dem Gerät wohl Probleme gibt. Aber vielleicht gibt es ja doch eine Lösung ☺

Benutzerebene 7
Hier habe ich mal einen Link.

Snapdragon - Kein VoLTE | Seite 2- Xiaomi Redmi Note 4 Forum – Android-Hilfe.de

Lies dich da mal ein. Da steht auch das was Tom meinte. Steht zwar Redmi Note 4 hat aber auch bei anderen Geräten geholfen. 

Habe mir den Thread durchgelesen und auch die Einstellungen angepasst, aber leider ohne Erfolg. Habe auch den APN manuell neue eingegeben, aber auch das hat nicht geholfen.... im Servicemenü steht sogar Sprachnetzwerktyp: LTE, aber VoLTE ist trotzdem grau....

Versuch mal *#*#86583#*#* zu wählen. Damit aktiviert man die Option (also den VoLTE-Schieberegler) zumindest in den Xiaomi Handys mit MIUI, vielleicht klappt's ja bei dem A1 auch...

Hallo hab auch ein xiaomi a1 mit linageos 14.1 ich habe eine simkarte von telekom und Vodafone getestet. Beide funktionieren die O2 Simkarte Funktioniert nicht. Liegt daher nicht am Handy da in dem Galaxy S8 von meiner Frau die O2 simkarte von mir auch nicht funktioniert!!!

Benutzerebene 7
damit VoLTE funktioniert, muss (bei Android Smartphones) der Hardwarehersteller die Konfigdaten in die Firmware integrieren. Im Falle eines Smartphones mit Lineageos wäre das Entwicklerteam der Custom-Rom zuständig.

Mit dem Galaxy S8 funktioniert definitiv auch VoLTE in Zusammenspiel mit o2. Warum es bei dir nicht klappt kann ganz unterschiedliche Grüne haben. Ich gehe mal davon aus, dass es eine aktuelle SIM-Karte ist, und diese nicht geschnitten/gestanzt wurde?

wie gesagt, andere Simkarte von Vodafone oder Telekom dann funktioniert es.

Kann es auch nur an den APN Settings liegen ? 

Das komische is ja auch wenn ich die O2 Simkarte einlege zeigt mir das Handy unter 

Einstellungen - Sim-Karten > SIM-Steckplatz1 - Mobilfunkanbieter O2 und bei Nummer Unbekannt

Wenn ich eine T-Mobile , Vodafone oder sogar die Prepaid WhatsappSIM einlege wird die Rufnummer der Simkarte im Menü angezeigt !

Benutzerebene 7
nein, leider haben die APN Settings nichts mit den VoLTE Konfigurationsdateien zu tun..

Headshotde schrieb:

Wenn ich eine T-Mobile , Vodafone oder sogar die Prepaid WhatsappSIM einlege wird die Rufnummer der Simkarte im Menü angezeigt !

es ist schon mal gut, wenn VoLTE bei einer Whatsapp SIM (ist ja ein E-Plus Discounter) angezeigt wird. Bleibt denn das Smartphone im LTE Netz während du telefonierst?

edit: sorry, ich hab es falsch gelesen/ überlesen. Ob eine Rufnummer im Menü angezeigt wird, hat ebenfalls nichts mit der VoLTE Konfiguration zu tun. Bei meinen Huawei Mate 9 funktioniert VoLTE, und da wird ebenfalls keine Nummer in den Einstellungen angezeigt.

Benutzerebene 7
@Tom_

Du hast in deiner Liste das S7 Edge stehen DBT. Im AH Forum ist grad ein User der hat das S7 Edge DBT und o2 Vertrag aber bei ihm geht es nicht. Weißt du zufällig an was es liegen kann? 

Benutzerebene 7
Huch jetzt bin ich auch noch im falschen Thread gelandet. Wieso lässt sich es nicht verschieben? 

Benutzerebene 7
kann unterschiedliche Gründe haben, wobei interessant wäre ob das S7 das VoLTE bereits im Menu anzeigt. Häufige Gründe warum es nicht funktioniert sind:

  • eine alte SIM-Karte die auf Nano-SIM Format gestanzt/geschnitten wurde
  • Base/ E-Plus Kunde (Freigabe erfolgt wohl erst mit dem kommenden S7 Update)
  • Multicard - SMS Empfang auf der falschen SIM

Falls eigentlich alles passt, müsste bei der Kundenbetreuung ein Ticket geöffnet werden. Haben wir hier im Forum manchmal, dass die Technik eine SIM manuell für VoLTE freischalten muss..

Benutzerebene 7
Okay danke ich gebe das mal so weiter. 

Benutzerebene 7
@Tom_

Ich nochmal. Sorry aber wie und wo kann er das Ticket eröffnen? 

Benutzerebene 7
einfach über die Kundenbetreuung ☺

(geht auch hier im Forum)

Benutzerebene 7
Okay, danke. 

Benutzerebene 4
ich habe dasselbe Problem mit dem A1. Kein VoLTE oder VoWifi.

Seltsamerweise hatte ich voLTE aber mit 7.1.2 und Oktober Sicherheitspatch. Nach Installation des November Patches war auf das HD Icon weg samst schnellerer Rufaufbau. Wäre wirklich schön, wenn o2 hier was freischalten würde..

Benutzerebene 7

omyotwo schrieb:

Nach Installation des November Patches war auf das HD Icon weg samst schnellerer Rufaufbau. Wäre wirklich schön, wenn o2 hier was freischalten würde..

o2 kann da nichts freischalten - es wäre wichtig, dass Xiaomi die passenden VoLTE Konfigdaten bereits in der Firmware mitliefert. Warum diese mit dem Novemberupdate der Firmware gefallen sind, ist wohl eher eine Frage die Xiaomi beantworten könnte..

Android Smartphones und VoLTE ist halt so ein Thema das nicht wirklich zusammenpasst. Soweit ich weiß sammelt allerdings gerade die GSMA die Konfigurationsdaten aller Mobilfunkanbieter weilweit ein, um diese Sammlung den Herstellern von Hardware zur Verfügung zu stellen. Damit wäre eigentlich das Problem gelöst..

hallo omyotwo,

da ja heute Freitag ist werde ich mal verschiedene Modem Files der roms testen...

Android 7.1.2 [N2G47H.7.12.19]
Android 7.1.2 [N2G47H.7.12.7]:
Android 7.1.2 [N2G47H.7.11.18]:
Android 7.1.2 [N2G47H.7.10.30]:
Android 7.1.2 [N2G47H.7.10.14]:
Android 7.1.2 [N2G47H.7.9.21]:
Android 7.1.2 [N2G47H.7.8.23]:

Eigentlich kann sich nur was in dem Update 7.10.14 im Oktober was geändert haben.

Daher müsste es mit der Firmware 7.9.21 oder 7.8.23 funktionieren... ich melde mich nacher nochmal

Deine Antwort