Tutorial

Die eSIM - Bestellung und Aktivierung Schritt für Schritt

Die eSIM - Bestellung und Aktivierung Schritt für Schritt
Benutzerebene 7
Viele haben auf den Tag gewartet, heute ist es soweit:

Die eSIM von o2 kann bestellt werden!


Wie im Artikel Die Zukunft beginnt jetzt! o2 ist bereit für die eSIM beschrieben, realisieren wir die Bestellung einer eSIM über den Tausch einer bestehenden, aktiven Plastik-SIM-Karte.

Für die Aktivierung einer eSIM ist der Zugang zum Kundenportal erforderlich, warum also nicht direkt dort bestellen? 🙂

Nach dem Einloggen auf Mein o2



____________________________________________________________________________



____________________________________________________________________________

geht es auf der linken Seite direkt zu Tarif & SIM-Karte, dann wählt ihr den mittleren Reiter SIM-Karte verwalten aus und klickt auf SIM-Karte bestellen.
____________________________________________________________________________


____________________________________________________________________________

Wie ihr unten im Screenshot seht verlinken wir an vielen Stellen zu weiteren Informationen zur eSIM.
Jetzt wählt ihr Ersatz SIM-Karte aus. Falls mehrere SIM-Karten genutzt werden bitte bei der Auswahl genau drauf achten welche Karte getauscht werden soll. Am Besten noch einmal direkt auf der SIM-Karte nachschauen und die SIM-Nummer abgleichen, den Typ eSIM auswählen und nach dem Lesen zweier wichtiger Hinweise geht es Weiter:
____________________________________________________________________________


____________________________________________________________________________


____________________________________________________________________________

Nun wird die Bestellung noch einmal übersichtlich zusammengefasst und mit Kostenpflichtig bestellen schließt ihr die Bestellung ab.
____________________________________________________________________________


____________________________________________________________________________

Per E-Mail an die in Mein o2 hinterlegte Adresse erhaltet ihr eine Bestellbestätigung und anschließend den Direktlink zur Aktivierung


____________________________________________________________________________

dem ihr natürlich sofort folgt. 🙂
Und hier noch einmal zum Anlicken: Aktivierung

Jetzt fehlt nicht mehr viel damit eure neue eSIM einsatzbereit ist, ihr klickt auf SIM aktivieren
____________________________________________________________________________


____________________________________________________________________________

habt ein wenig Geduld und wählt eSIM-Profil prüfen.


____________________________________________________________________________

Schon ist die Karte aktiv, zum Aktivierungscode gelangt ihr mittels Zum eSIM-Profil.


____________________________________________________________________________

Das eSIM Profil, welches ihr jederzeit einsehen könnt, sieht in eurem Portal dann ungefähr so aus:


____________________________________________________________________________

Nun seid ihr stolze Besitzer eines eSIM-Profiles und wie ihr dieses auf eurer Samsung Galaxy Watch LTE aktiviert zeigen wir in einem Video:


Wer noch keinen passenden o2 Mobilfunkvertrag besitzt kann sich hier einmal umschauen. 🙂

Ich freue mich auf eure Fragen, Rückmeldungen und Erfahrungen und empfehle zum Schluss noch unsere Übersichtsseite zur eSIM mit ganz vielen Informationen:

o2 eSIM Informationen

27 Antworten

Super erklärt 👍
Super erklärt, ja. Danke für die Mühe.

Aber werden IPhone XS auch unterstützt?
Benutzerebene 7
Danke @Sächsin und @PatrickC! 🙂

PatrickC schrieb:

Aber werden IPhone XS auch unterstützt?



Dazu gibt es leider noch keine Neuigkeiten, wir können dies auf Wunsch des Herstellers offiziell noch nicht bestätigen.
Haha. Viele warten auf diesen Tag. Meint ihr die fünf Leute die Android Benutzen? Für uns tausenden Apple Leute ist es wieder nur frustrierend. Kein esims Unterstützung für Apple watch. Zu kotzen ist das.
Beschwer dich bei Apple ...

"Dazu gibt es leider noch keine Neuigkeiten, wir können dies auf Wunsch des Herstellers offiziell noch nicht bestätigen."
sagt doch aus, wer dafür verantwortlich ist.
Nicht nur das, es geht ja auch darum, dass Apple einen anderen Standard als alle anderen Hersteller nutzt. Na egal. Einen iPhone-Fan wird man eh nie überzeugen, schon gar nicht mit Argumenten.
o2_Katja schrieb:

Danke @Sächsin und @PatrickC! 🙂


PatrickC schrieb:

Aber werden IPhone XS auch unterstützt?

Dazu gibt es leider noch keine Neuigkeiten, wir können dies auf Wunsch des Herstellers offiziell noch nicht bestätigen.




Könnt Ihr das bitte groß in die eSim-Beantragung reinschreiben? Dass es mit dem XS noch nicht funktioniert, habe ich nur durch try&error und dem Kundenchat herausgefunden. Großartig!
Reicht das nicht?

bielo schrieb:

Einen iPhone-Fan wird man eh nie überzeugen, schon gar nicht mit Argumenten.


Nanana! 😉😊
bielo schrieb:

Reicht das nicht?



Da geht es um die Apple Watch, nicht um das iPhone XS. Das solltest Du auch als Android-Fan unterscheiden können.
Erklär mir mal, warum und wie es bei den Smartphones gehen sollte, wenn es bei der Watch nicht geht.
Sächsin schrieb:

Erklär mir mal, warum und wie es bei den Smartphones gehen sollte, wenn es bei der Watch nicht geht.



Solange kein Grund angeben ist, kann man großartig spekulieren. Die Watch hat schon mal kein normales iOS. Und wenn man die Watch explizit erwähnt, könnte man das genauso gut für die iPhones machen. Das wäre ein Wort mehr.

Erklär Du mir, wie ich als evtl. ahnungsloser Nutzer erraten soll, dass iPhones und die Apple Watch ähnlich gehandhabt werden? Ich muss dass weder in der Android- noch in der iOS-Welt wissen. Das ist einfach Kundenfreundlichkeit.

Das solltest Du auch als Android-Fan unterscheiden können.



Nein, das kann ich nicht unterscheiden. Alles Fallobst. 😝
bielo schrieb:


Das solltest Du auch als Android-Fan unterscheiden können.

Nein, das kann ich nicht unterscheiden. Alles Fallobst. 😝




Absolut sachlich und hilfreich. Top-Ebayer, gern wieder!

Absolut sachlich und hilfreich. Top-Ebayer, gern wieder!



Gehst du zum Lachen in den Keller? Dann entschuldige meine Beiträge und ignoriere sie bitte künftig.
bielo schrieb:


Absolut sachlich und hilfreich. Top-Ebayer, gern wieder!

Gehst du zum Lachen in den Keller? Dann entschuldige meine Beiträge und ignoriere sie bitte künftig.



Das werde ich tun, da ich bisher nur wenig Informationsgehalt darin fand.
nachholer schrieb:


o2_Katja schrieb:

Danke @Sächsin und @PatrickC! 🙂



PatrickC schrieb:

Aber werden IPhone XS auch unterstützt?

Dazu gibt es leider noch keine Neuigkeiten, wir können dies auf Wunsch des Herstellers offiziell noch nicht bestätigen.


Könnt Ihr das bitte groß in die eSim-Beantragung reinschreiben? Dass es mit dem XS noch nicht funktioniert, habe ich nur durch try&error und dem Kundenchat herausgefunden. Großartig!




erledigt:





Mit welchen Geräten kann ich eine eSIM nutzen?Mit allen Geräten, die mit einer fest verbauten eSIM nach GSMA Standard ausgestattet sind. Bei O2 werden zunächst das iPad Pro und die Samsung Galaxy Watch LTE mit einer eSIM angeboten. In den kommenden Wochen werden wir die eSIM-Funktionalität für weitere Geräte anbieten.
Benutzerebene 6
Hallo @nachholer,
warten ist nicht schön aber wir können euch momentan auch nicht mit mehr Informationen versorgen. Denn wie @o2_Katja bereits schrieb:

Dazu gibt es leider noch keine Neuigkeiten, wir können dies auf Wunsch des Herstellers offiziell noch nicht bestätigen.

Außerdem füge ich hinzu, dass es nach den uns heut zur Verfügung stehenden Informationen,für alle Apple Geräte gilt!

Edit: Siehe @bielo s Antwort ⬆

Check doch gerne unser Apple Board hier in der Community. Tauscht euch dort ausführlich mit Apple-Fans aus, erfahrt alle News und überbrückt die Zeit gemeinsam.
Viele Grüße,
Matea
Benutzerebene 2
Abgesehen von der Polemik einiger vieleicht mal etwas konstruktives zur Abwechslung.

Bei der Einrichtung des eSIM Profils wird darauf hingewiesen, dass das Gerät (in meinem Fall ein XR) offiziell nicht unterstützt wird und es zu Problemen kommen kann. (Batterielaufzeit etc.)

Den genauen Wortlaut habe ich nicht im Kopf, kann aber sagen, dass es zumindest bis auf eine Ausnahme keine spürbaren Probleme gibt.

Der persönliche Hotspot funzt nicht, was mir aber persönlich egal ist.

Ob und wie sich die eSIM auf sonstige Sachen auswirkt wird die Zeit zeigen.
MaK schrieb:

Abgesehen von der Polemik einiger vieleicht mal etwas konstruktives zur Abwechslung.

Bei der Einrichtung des eSIM Profils wird darauf hingewiesen, dass das Gerät (in meinem Fall ein XR) offiziell nicht unterstützt wird und es zu Problemen kommen kann. (Batterielaufzeit etc.)

Den genauen Wortlaut habe ich nicht im Kopf, kann aber sagen, dass es zumindest bis auf eine Ausnahme keine spürbaren Probleme gibt.

Der persönliche Hotspot funzt nicht, was mir aber persönlich egal ist.

Ob und wie sich die eSIM auf sonstige Sachen auswirkt wird die Zeit zeigen.



Heisst aber das es, bis auf den von der beschriebenen Hotspot-Fehler, bei deinem XR funktioniert?
Seid doch nicht so ungeduldig. Für mich steht außer Frage, dass o2 die Apple-SIM unterstützen wird. Sicherlich noch in diesem Jahr 😉

Ich bin übrigens selbst ein Apple-Fan und habe unter anderem ein iPhone XS Max und eine Apple Watch 4, jeweils mit eingebauter Apple-SIM. Ich kann es zwar auch nicht erwarten, bin aber irgendwie gelassener und geduldiger als manche andere hier.
Omikron schrieb:

Seid doch nicht so ungeduldig. Für mich steht außer Frage, dass o2 die Apple-SIM unterstützen wird. Sicherlich noch in diesem Jahr 😉

Ich bin übrigens selbst ein Apple-Fan und habe unter anderem ein iPhone XS Max und eine Apple Watch 4, jeweils mit eingebauter Apple-SIM. Ich kann es zwar auch nicht erwarten, bin aber irgendwie gelassener und geduldiger als manche andere hier.


Hat nichts mit Ungeduld zu tun. Sondern, das o2 nicht in der Lage ist seiner Kunden klarer Stellungnahme zu geben.
Einfach zu sagen esims kommt, reicht überhaupt nicht wann es nicht für alle Kunden sind. Nach tausenden Google Suchen kam ich zufälligerweise auf ne Aussage das esims kommt zu o2 am 19.11.2018. Ich habe mich riesig gefreut. Musste par Tagen warten, aber endlich war 19.11 da. Ich ging zu mein o2 Shop. Mein Verkäufer wollte auch esims für sein Apple watch. Dann hieß es erst am 21.11. Aber nichts von KEIN IOS Unterstützung. So heute ging ich wieder hin. Nur Verwirrung!!! Sonst nichts. Mir geht es nur darum das keine klare Stellungnahme da ist. Im Internet nicht. In Shops nicht. Im app nicht. Erst beim Versuch auf Ersatz Karte freischalten wird Mann im Klaren sein das Apple watch derzeit nicht unterstützt wird. Was zum Teufel bedeutet derzeit nicht? Sag mir einfach wann? Fertig!!!
Au weia.
Benutzerebene 2
PatrickC schrieb:


MaK schrieb:

Abgesehen von der Polemik einiger vieleicht mal etwas konstruktives zur Abwechslung.

Bei der Einrichtung des eSIM Profils wird darauf hingewiesen, dass das Gerät (in meinem Fall ein XR) offiziell nicht unterstützt wird und es zu Problemen kommen kann. (Batterielaufzeit etc.)

Den genauen Wortlaut habe ich nicht im Kopf, kann aber sagen, dass es zumindest bis auf eine Ausnahme keine spürbaren Probleme gibt.

Der persönliche Hotspot funzt nicht, was mir aber persönlich egal ist.

Ob und wie sich die eSIM auf sonstige Sachen auswirkt wird die Zeit zeigen.

Heisst aber das es, bis auf den von der beschriebenen Hotspot-Fehler, bei deinem XR funktioniert?



Ja, habe auch ein paar wesentliche Sachen getestet (FaceTime (Video;Audio), iMessage, telefonieren.)

Lief alles rund.

Beim Hotspot erscheint folgende Meldung:

Um den persönlichen Hotspot für diesen Account zu aktivieren, wende dich an o2-de.


Positiver Nebeneffekt: Das Handy fühlt sich ohne SIM leichter an. 🤪
Benutzerebene 7
Woodyman schrieb:


Omikron schrieb:

Seid doch nicht so ungeduldig. Für mich steht außer Frage, dass o2 die Apple-SIM unterstützen wird. Sicherlich noch in diesem Jahr 😉

Ich bin übrigens selbst ein Apple-Fan und habe unter anderem ein iPhone XS Max und eine Apple Watch 4, jeweils mit eingebauter Apple-SIM. Ich kann es zwar auch nicht erwarten, bin aber irgendwie gelassener und geduldiger als manche andere hier.

Hat nichts mit Ungeduld zu tun. Sondern, das o2 nicht in der Lage ist seiner Kunden klarer Stellungnahme zu geben.
Einfach zu sagen esims kommt, reicht überhaupt nicht wann es nicht für alle Kunden sind. Nach tausenden Google Suchen kam ich zufälligerweise auf ne Aussage das esims kommt zu o2 am 19.11.2018. Ich habe mich riesig gefreut. Musste par Tagen warten, aber endlich war 19.11 da. Ich ging zu mein o2 Shop. Mein Verkäufer wollte auch esims für sein Apple watch. Dann hieß es erst am 21.11. Aber nichts von KEIN IOS Unterstützung. So heute ging ich wieder hin. Nur Verwirrung!!! Sonst nichts. Mir geht es nur darum das keine klare Stellungnahme da ist. Im Internet nicht. In Shops nicht. Im app nicht. Erst beim Versuch auf Ersatz Karte freischalten wird Mann im Klaren sein das Apple watch derzeit nicht unterstützt wird. Was zum Teufel bedeutet derzeit nicht? Sag mir einfach wann? Fertig!!!



Schaue gerne einmal in unserem Servicebereich vorbei. Unter folgendem Link findest du die Infos zur eSIM:

https://www.o2online.de/service/sim-karte/esim/

Deine Antwort