Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Empfangsqualität


An meinem Standort (etwas abgesetzt) gibt es DSL nur bis 6Mbit (wegen der Leitungslänge), Kabel gar nicht und Glasfaser vielleicht in 10 Jahren. Habe dann rausgefunden, dass O2 beansprucht, via LTE/5G bis 50 Mbit liefern zu können. OK, bestellt. Erstes Problem: Über Internet ließ sich nur der Homespot2 bestellen, der Homespot 5G wurde nicht zur Auswahl angeboten. Habe mal vermutet, dass vielleicht 5G doch nicht so gut an meiner Adresse ist und den Homespot 2 geordert. Nach einigem Hickhack mit der Installation (SMS mit Mobilfunknummer ist natürlich nicht angekommen) ging dann alles. Aber der Durchsatz schwankt je nach Aufstellungsort zwischen 6 und 10 MBit im Download, ca. ein Drittel davon im Upload. Die LTE Lampe ist grün, was “Befriedigend” bedeutet. Offenbar ist also die Empfangssituation doch nicht so gut.

Würde es was bringen, externe Antenne anzuschließen (Wie gesagt, auf dem ganzen Gelände, auch im Freien, keine bessere Empfangssituation)?

Würde es was bringen, auf den 5G-Router zu wechseln (wie das auch immer gehen mag)…?


10 Antworten

Benutzerebene 3

Hallo, da heißt es leider ausprobieren. Zunächst den Standort des LTE Routers im Haus, vielleicht bringt das schon was. Der nächste Schritt wäre tatsächlich, eine externe Antenne anschließen, wenn das an dem Router möglich ist, aber natürlich ist das auch nur ein ausprobieren. Schade, was anderes wird Ihnen nicht übrig bleiben. Oder noch recherchieren welcher LTE Router im Empfang besonders hervorsticht und ein neues Gerät kaufen, und wieder probieren. Trotzdem ein schönes Wochenende.

An meinem Standort (etwas abgesetzt) gibt es DSL nur bis 6Mbit (wegen der Leitungslänge)

Das ist weit unter dem Rechtsanspruch für schnelles Internet. Daher wäre es gut den Mindestanspruch bei der BNetzA einzufordern. Es gibt vielleicht schon schnelleres Internet, wenn sich die Betroffenen im Umfeld auf ein gemeinsames Schreiben an den örtlichen Netzbetreiber(meist Telekom) einigen. Hier im Ortsteil hat das ohne formale Aktion VDSL statt 3 MBit/s gebracht.
LTE ist eine schöne Lösung für den Übergang, aber nicht auf Dauer, denn irgendwann kommt der Blitz oder ein größerer Umbau … 

Benutzerebene 7

Hey @HohbergerMatz,

willkommen in der o2 Community 💙

Könntest du mir einmal eine PLZ und ggf. eine Querstraße nennen, damit ich einmal checken kann wie die Empfangslage bei dir so aussieht? :)

Viele Grüße,
Flo

66127

Alte Grube Velsen

Benutzerebene 7

Hey @HohbergerMatz,

danke für die Adresse :) Ich hab gerade mal nachgeschaut. Offenbar wird hier aktuell an einer Basisstation gearbeitet, weshalb der Empfang nur eingeschränkt möglich ist. Bitte hab noch ein wenig Geduld. Die Arbeiten sollten in den nächsten Tagen beendet sein!

Viele Grüße,
Flo

@HohbergerMatz 

das kannst du auch selbst prüfen und melden

 

https://www.o2online.de/netz/netzstoerung/

Benutzerebene 7

@HohbergerMatz,

poales hat hier natürlich nicht unrecht. Du kannst die Netzstörung selbst anschauen und checken ob sie behoben ist :) Einfach dem Link folgen!

Viele Grüße,
Flo

Hallo @HohbergerMatz ,
wie ist denn aktuell der Netzempfang ? 
Klappt es nun an dem genannten Standort ? 
Gruß, Solveig 

zuletzt konnten wir 40 Mbit im Download erzielen. Offenbar hat sich ggü. den ersten Tests die Empfangssituation deutlich gebessert. Danke für den Hinweis mit den Wartungsarbeiten. Aus meiner Sicht kann hier geschlossen werden.

Das sich die Geschwindigkeit verbessert hat freut mich sehr @HohbergerMatz. Vielen Dank auch für dein Feedback dazu. Solltest du noch einmal Unterstützung benötigen, sag gerne Bescheid.
Viele Grüße Bianca

Deine Antwort