Gelöst

Vorzeitige Rufnummerportierung


Hallo,

ich habe meinen Vertrag bei O2 gekündigt und er sollte zum 10.09.2018 auslaufen. Da ich einen neuen Vertrag abschließen möchte, würde ich hiermit gerne die Freigabe meiner Rufnummer zur Rufnummernportierung vor Vertragsablauf bei O2 beantragen.

Beste Grüßen

Dante

icon

Lösung von o2_Andrea 12 Juli 2018, 14:10

Hallo DanteTRedgrave ,

 

schade, dass du uns verlassen willst! 😢


 

Deine Nummer ist hiermit zur Portierung freigegeben und kann von deinem neuen Anbieter übernommen werden. Die Portierungserklärung ist 30 Tage gültig. ✅


 

Die Bearbeitung einer Portierung (also die Zeit bis zu dem Tag, an dem sie tatsächlich stattfindet) kann zwar mehrere Tage dauern, aber die eigentliche technische Übernahme der Rufnummer geht dann recht flott, da dürfte es keine großen Ausfallzeiten geben.

 

Bitte achte darauf, dass alle persönlichen Daten beim neuen Anbieter exakt mit denen übereinstimmen, die du bei uns angegeben hast, damit die Übernahme klappen kann.

Die Portierung wird dir mit 29,95 EUR berechnet, was dir auf der abschließenden Rechnung ausgewiesen wird. ✅


 

Viele Grüße,

Andrea

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

Zur Antwort springen
Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

4 Antworten

Hallo @DanteTRedgrave !

Zu wann möchtest du deine Mobilfunknummer portieren?

Die Freigabe ist 30 Tage lang gültig und verfällt, falls man innerhalb dieses Zeitraums keine Portierung beauftragt. Ist nicht weiter schlimm, weil man die Freigabe erneut beantragen kann und Kosten verursacht es auch nicht.

Falls du deine Mobilfunknummer zum Vertragsende portieren möchtest, dann benötigst du eine Freigabe erst gar nicht.

Wirst du einen neuen Vertrag bei o2 abschließen oder bei einem anderen Anbieter?

Hallo TBCMagic,

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. 

Meinen neuen Vertrag habe ich jetzt bei einem anderen Anbieter in Auftrag gegeben und er befindet sich in der Bearbeitung. Deshalb sollten die 30 Tage Gültigkeit kein Problem darstellen. Daher ist aber auch die Portierung vor Vertragsende notwendig. 

Beste Grüße

Dante

Für die Portierung zu sofort/vorzeitig ist die Freigabe (Opt-In) seitens o2 notwendig. Ein Moderator kann die Freigabe erteilen. Dafür bitte Geduld!

Du kannst aber auch die Freigabe direkt bei der o2 Kundenbetreuung beantragen. Du kannst die Kundenbetreuung kostenlos über die 55 222 anrufen oder nutze den o2 Live Chat: https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fwww.o2.de%2Fchat

Die Freigabe wird dir per SMS / EMail bestätigt werden und danach beauftrage bitte erst die Portierung bei deinem neuen Anbieter. Eine erfolgreiche Portierung wird o2 dir mit 29,95 Euro in Rechnung stellen und diesen Betrag in einer der folgenden Rechnungen ausweisen. Nach der Portierung wirst du für deine o2 Karte eine neue Mobilfunknummer erhalten, damit du diese bis zum Vertragsende ganz normal nutzen kannst. Du musst dich mit dieser Mobilfunknummer einmal bei "Mein o2" registrieren, damit du weiterhin Zugang zu deinen Rechnungen hast.

Benutzerebene 6
Hallo DanteTRedgrave ,

 

schade, dass du uns verlassen willst! 😢


 

Deine Nummer ist hiermit zur Portierung freigegeben und kann von deinem neuen Anbieter übernommen werden. Die Portierungserklärung ist 30 Tage gültig. ✅


 

Die Bearbeitung einer Portierung (also die Zeit bis zu dem Tag, an dem sie tatsächlich stattfindet) kann zwar mehrere Tage dauern, aber die eigentliche technische Übernahme der Rufnummer geht dann recht flott, da dürfte es keine großen Ausfallzeiten geben.

 

Bitte achte darauf, dass alle persönlichen Daten beim neuen Anbieter exakt mit denen übereinstimmen, die du bei uns angegeben hast, damit die Übernahme klappen kann.

Die Portierung wird dir mit 29,95 EUR berechnet, was dir auf der abschließenden Rechnung ausgewiesen wird. ✅


 

Viele Grüße,

Andrea

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones