Frage

Vertragsbeginn ist der Wunschtermin zur Aktivierung oder das Datum der Unterschrift?


Guten Abend! Habe einen Vertrag in einer Filiale unterschrieben mit einem  Wunschtermin zur Aktivierung am 01.02.2020, die Unterschrift wurde im November in der Filiale abgegeben. Bis jetzt habe ich keine Sim-Karte erhalten. 

Nun die Frage: ist der Vertragsbeginn  der Wunschtermin zur Aktivierung oder das Datum der Unterschrift?

Ich will den Vertrag widerrufen, d.h ich hätte ab 01.02.2020 noch 14 Tage, wenn Vertragsbeginn  der Wunschtermin zur Aktivierung wäre.

 

Danke für die Hilfe


8 Antworten

Benutzerebene 7

In was für einer Filiale hast du den Vertrag den abgeschlossen?

Wenn du in einem o2-Shop einen Vertrag abschließt, bekommst du die SIM doch gleich mit.

Benutzerebene 7

Ich will den Vertrag widerrufen, d.h ich hätte ab 01.02.2020 noch 14 Tage, wenn Vertragsbeginn  der Wunschtermin zur Aktivierung wäre.

Beim Vertragsschluss in einem Shop hast du kein Widerrufsrecht (oder hast du dazu ein Handy auf Raten gekauft)? Wunschtermin hört sich aber eher wie ein Reseller an. Elektromarkt vielleicht?

Ich will den Vertrag widerrufen, d.h ich hätte ab 01.02.2020 noch 14 Tage, wenn Vertragsbeginn  der Wunschtermin zur Aktivierung wäre.

Beim Vertragsschluss in einem Shop hast du kein Widerrufsrecht (oder hast du dazu ein Handy auf Raten gekauft)? Wunschtermin hört sich aber eher wie ein Reseller an. Elektromarkt vielleicht?

Normalerweise gibt es zu dem Vertrag ein Handy, aber die Filiale behält sich es, bezahlt das Handy selbst und bitet den Tariff ermäßigt an. In den Emails finde ich keine PDF-Datei “Widerrufsrecht”. :(

Benutzerebene 7

Genau, weil es in dem Fall kein Widerrufsrecht gibt. Wo genau hast du den Vertrag abgeschlossen? Bei o2 gibt es keine “Handys zum Vertrag” sondern man kauft sie auf Raten. Was du beschreibst hört sich also wirklich wie Reseller an, sonst hättest du die SIM gleich bekommen und der Vertrag hätte spätestens nach 21 Tagen begonnen, wenn du die SIM nicht vorher aktiviert hättest.

Normalerweise gibt es zu dem Vertrag ein Handy, aber die Filiale behält sich es, bezahlt das Handy selbst und bitet den Tariff ermäßigt an. In den Emails finde ich keine PDF-Datei “Widerrufsrecht”. :(

Nein gibt es nicht. Frage bitte dort nach wo es abgeschlossen wurde. Deine Beschreibung deutet auf eine unzulässige Verkaufsorder hin.

Du hast für Handy und Tarif unterschrieben? Und beides nicht ausgehändigt bekommen? 

 

Für mich liest es sich nach "Betrug". 

Benutzerebene 7

Hallo @heartless717 ,

 

herzlich Willkommen bei uns im Forum! Schön, dass du bei uns bist. :hugging:

Gern habe ich einmal nachgesehen. In deinem, mir vorliegenden Datensatz, finde ich keine Bestellung eines Mobilfunktarifes im November letzten Jahres. Ich sehe nur die Bestellung von zwei Multicards. Kann es sich darum handeln und nicht um einen Neuvertrag?

 

Viele Grüße,

Andrea

 

Kennst du schon o2TV? Hier geht es zum Testbericht

Benutzerebene 7

Hallo @heartless717 ,

 

ich habe bisher keine Rückmeldung von dir erhalten. Ist dein Anliegen geklärt oder benötigst du noch unsere Hilfe?

 

Viele Grüße,

Andrea

Deine Antwort