Gelöst

Rufnummerportierung

  • 24 November 2016
  • 8 Antworten
  • 814 Aufrufe

Guten Tag,

ich möchte meine Rufnummer zu einem neuen Mobilfunkanbieter mitnehmen, da mein O2 Vertrag nun ausläuft.

Ich habe bereits die Rufnummerportierung beim neuen Anbieter angegeben.

Muss ich jetzt bei O2 noch etwas beachten oder beantragen?

Vielen Dank vorab.

icon

Lösung von bielo 24 November 2016, 14:02

Willst du vor Ende der Laufzeit portieren? Wie lange läuft der Vertrag noch?

 

Allgemeine Tipps dazu:

 

  • Du willst die Nummer vor dem Ende des Vertrages portieren?  Der Vertrag sollte mind. noch 3 Wochen laufen. Dann lass die OptIn Option für eine vorzeitige Portierung über den Kundenservice setzen. Das wird mit einer SMS bestätigt. Dann beauftragst du den neuen Anbieter mit der vorzeitigen Portierung. Achte bitte penibel darauf, dass alle Daten beim alten und neuen Anbieter gleich sein.
 

  • Willst du erst zum Ende deines Vertrages portieren, dann brauchst du o2 nicht direkt informieren. Dann beauftragst du den neuen Anbieter mit der Portierung zum Laufzeitende. Achte bitte penibel darauf, dass auch hier alle Daten beim alten und neuen Anbieter gleich sein.
 

  • Portierung kostet einmalig 29,95 EUR.
Zur Antwort springen

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

8 Antworten

Willst du vor Ende der Laufzeit portieren? Wie lange läuft der Vertrag noch?

 

Allgemeine Tipps dazu:

 

  • Du willst die Nummer vor dem Ende des Vertrages portieren?  Der Vertrag sollte mind. noch 3 Wochen laufen. Dann lass die OptIn Option für eine vorzeitige Portierung über den Kundenservice setzen. Das wird mit einer SMS bestätigt. Dann beauftragst du den neuen Anbieter mit der vorzeitigen Portierung. Achte bitte penibel darauf, dass alle Daten beim alten und neuen Anbieter gleich sein.
 

  • Willst du erst zum Ende deines Vertrages portieren, dann brauchst du o2 nicht direkt informieren. Dann beauftragst du den neuen Anbieter mit der Portierung zum Laufzeitende. Achte bitte penibel darauf, dass auch hier alle Daten beim alten und neuen Anbieter gleich sein.
 

  • Portierung kostet einmalig 29,95 EUR.
Hallo,

mein Vertrag läuft heute aus.

Heisst ja dann, dass die Rufnummer automatisch vom neuen Anbieter bei O2 angefragt wird (laut dem Hinweistext).

Somit muss ich nichts mehr unternehmen richtig?

Nein, wenn der Anbieter richtig bei o2 anfragt, sollte es passen.

super vielen Dank

Hallo, ich möchte meine Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Vertrag bei O2 ist bereits gekündigt. Da ich Sie telefonisch nicht erreichen kann nun auf diesem Wege. Bitte meine ... für die Portierung freigeben Bzw. wie kann ich die Portierung noch beantragen?

Vielen Dank

Willst du vor Ende der Laufzeit portieren? Wie lange läuft der Vertrag noch?

 

Allgemeine Tipps dazu:

 

  • Du willst die Nummer vor dem Ende des Vertrages portieren?  Der Vertrag sollte mind. noch 3 Wochen laufen. Dann lass die OptIn Option für eine vorzeitige Portierung über den Kundenservice setzen. Das wird mit einer SMS bestätigt. Dann beauftragst du den neuen Anbieter mit der vorzeitigen Portierung. Achte bitte penibel darauf, dass alle Daten beim alten und neuen Anbieter gleich sein.
 

  • Willst du erst zum Ende deines Vertrages portieren, dann brauchst du o2 nicht direkt informieren. Die Rufnummer ist dann per se frei. Dann beauftragst du den neuen Anbieter mit der Portierung zum Laufzeitende. Achte bitte penibel darauf, dass auch hier alle Daten beim alten und neuen Anbieter gleich sein.
 

  • Portierung kostet einmalig 29,95 EUR.
Hallo,

mein vertrag läuft am 29.07 ab. genau dann möchte ich den Rufnummer portieren. leider kann ich nicht dafür sorgen, dass alle Daten bei den neuen Anbieter gleich sind. Da ich eine neue Bankverbindung dort angeben werde. Macht das eine Unterschied?

Benutzerebene 7
Für eine Mitnahme zum Vertragsende ist keine Freigabe erforderlich da jede Nummer zum Vertragsende automatisch frei ist.

Die Bankverbindung spielt keine Rolle.

Grüße, Katja