Gelöst

Mein Tarif ist inzwischen wirklich schlecht


Ich habe einen Free L Tarif seit Beginn aus der Zeit als dieser noch 4Gb hatte. Inzwischen wird Free L mit 20GB angeboten sogar der schlechtere Free M hat mehr als doppelt so viel und da ist das schon ziemlich lächerlich. Hab mal angerufen, die meinten dass ich in den Shop muss und dort hat man auch nichts dazu gesagt ist das jetzt einfach so dass Preis-Leistung mit der Zeit viel viel schlechter wird oder was 

icon

Lösung von o2_Sanna 13 Januar 2018, 12:53

Hallo User1946494,

deine "nette" Profil-Signatur habe ich aufgrund unserer Netiquette gelöscht.

Eine Tarifumstellung auf den aktuellen o2 Free L oder den o2 Free M ist aufgrund deiner Restvertragslaufzeit von 14 Monaten nicht möglich. Ein solches Tarifdowngrade geht erst ab einer Restlaufzeit von maximal 12 Monaten und ist dann mit einmalig 99,99 EUR kostenpflichtig.

Was möglich wäre, ist eine kostenlose Tarifumstellung auf den o2 Free XL (49,99 EUR/Monat).

Viele Grüße,

Sanna

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

Zur Antwort springen

11 Antworten

Benutzerebene 7
Du hast einen Vertrag für 24 Monate abgeschlossen, die Konditionen waren dir beim Vertragsschluss bekannt. In dieser Zeit können sich die Tarife ändern, aber nach Ablauf der Laufzeit kannst du natürlich in einen anderen Tarif wechseln. Wenn du mehr Flexibilität haben willst, musst du dich für einen mönatlich kündbaren Vertrag entscheiden. Diese sind zwar etwas teuerer, du kannst aber schneller in einen anderen Tarif wechseln.

Bedenke, dass sich konditionen auch verschlechtern können, und du würdest dich sicherlich - und zu recht - beschweren, wenn o2 während der Laufzeit deinen Vertrag auf neue, schlechtere Konditionen umstellen würde.

Wann ist dein Vertrag verlängerbar?

Ab dem 27.12.18....aber warum sollte ich wenn die Konditionen einfach so deutlich schlechter werden. Wieso kann ich nicht freiwillig sagen dass ich gerne zumindest ein bisschen näher an aktueller Leistung hätte und nicht so wenig. Ist doch für den Arsch wenn ich schon so nen teuren guten Vertrag nehme und man mir nicht mal dann bisschen entgegen kommt.

Am besten ist der Ratschlag direkt den teureren zu nehmen um dann direkt wechseln zu können, wenn aus dem noch noch teureren ein noch noch schlechterer wird. Sorry, ist halt meine Schuld wenn ich nicht schon vorher fest damit rechne, dass es in nicht mal der halben Zeit ein Großteil seines Geldes nicht mehr wert ist?? Ne, für mich ist das so einfach nur erbärmlich also wieso sollte ich an einem verlängerten Vertrag interressiert sein 

Hallo,

Ihr Tarif hat sich nicht verändert. Warum ist dieser plötzlich schlecht? Vielleicht denken Sie einmal darüber nach wie Sie Ihr Anliegen so formulieren, dass eine Frage Ihrem eigentlichen Wunsch nach einem Tarifwechsel beinhaltet!

Die neueren Tarife haben einen erheblich höheren Leistungsumfang. Daher interpretiere ich Ihr Anliegen mal in die Richtung, dass Sie einen aktuellen Tarif wünschen.

Um die Möglichkeiten eines Tarifwechsels beurteilen zu können muss man dazu die Vertragsdaten kennen. Hierzu fehlen wichtige Angaben, wie z. B. Abschlussdatum, eventuell letzte Verlängerung, Wunschtarif, ...

Gruß

Hafe

Benutzerebene 7
Sorry, aber du hast einfach eine seltsame Vorstellung eines Laufzeitvertrags. Was genau möchtest du jetzt? 

Benutzerebene 7
Hallo User1946494,

deine "nette" Profil-Signatur habe ich aufgrund unserer Netiquette gelöscht.

Eine Tarifumstellung auf den aktuellen o2 Free L oder den o2 Free M ist aufgrund deiner Restvertragslaufzeit von 14 Monaten nicht möglich. Ein solches Tarifdowngrade geht erst ab einer Restlaufzeit von maximal 12 Monaten und ist dann mit einmalig 99,99 EUR kostenpflichtig.

Was möglich wäre, ist eine kostenlose Tarifumstellung auf den o2 Free XL (49,99 EUR/Monat).

Viele Grüße,

Sanna

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

WOW, nur 100€ für ein Downgrade? Und ich dachte ihr habt die besten Angebote schon rausgehauen. Kann ich nicht auch 1000€ für 3kb Volumen im Monat bezahlen, o2 free xxxxxxxxs? Ich kann gar nicht soviel essen, wie ich kotzen will. 

Ich bin also weil ich früh einen Tarif gewählt habe abgestraft, tja ist ja auch mein Fehler wenn ich früh Vertrauen schenke. Ich sag euch was, gebt mir einfach mein gewünschtes Volumen (was für euch ein Aufwand von etwa 2 Klicks ist) und ich wechsle sofort mit meinem DSL Vertrag auch zu o2. Direkt ein zweiter Vertrag, mehr Kundenzufriedenheit könnte ich ja gar nicht ausdrücken. Falls nein wünsche ich, dass das direkt als schriftliche Kündigung betrachtet wird. Bin zwar noch 14 Monate in dem Dreck gefangen, aber danach seht ihr mich nie wieder, ist doch auch schön. Und die Vorfreude immerhin. 

Haben wir einen Deal oder wars das für mich? Ich habe einen L Tarif gewählt. Ich würde mich auch gerne ein paar Monate später noch so fühlen, als hätte ich einen L-Tarif gewählt und nicht sehen, dass ich jetzt mit dem schlechtesten besser dran wäre. Ich glaube euch kollektiv kein Wort und finde die Antworten teilweise dreist. Dass ich einen (damaligen) TOP-Tarif nehme und dann zusehen muss, wie meine Vertragskonditionen unverhältnismäßig stark schlecht werden könnt ihr mir nicht schmackhaft reden. Was eine Laufzeit ist, weiß ich auch, das gehört wie Kulanz, Vernunft und Rücksicht auf zahlende Kunden zu meinem Wortschatz. Zu eurem nicht. Ich bin unzufrieden zu gar keinem Ende, ich habe mit euch telefoniert, persönlich geredet aber sogar im öffentlichen Forum wird auf einen geschissen. Ich bin so unglaublich sauer wegen diesem Mist, es ist einfach so verdammt beschämend, diese scherzhaften Antworten erst recht. 

Benutzerebene 7
Warum führst du dich hier so auf? Wenn du verstehst, dass du einen Laufzeitvertrag abgeschlossen hast, warum hast du solche unrealistische Erwartungen? Kulanz kann man erwarten, aber in einem realistischen Rahmen. Dir wurde gesagt, was aktuell möglich ist. Wenn du deswegen kündigen willst ist das deine Entscheidung, aber das kannst du natürlich nicht in einem Forum tun.

User1946494 schrieb:

Falls nein wünsche ich, dass das direkt als schriftliche Kündigung betrachtet wird.

In einem Kundenforum, also auch hier, kannst Du nicht rechtswirksam kündigen. 

Abgesehen davon ist Dein Auftritt hier voll daneben und eine absolute Frechheit. Du hast Dich selbst freiwillig vertraglich an Preise und Konditionen gebunden, die Du offenbar so großartig gefunden hast, dass Du das gleich für zwei Jahre gemacht hast. Niemand hat Dich dazu gezwungen. Wie würdest Du es finden, wenn sich o2 umgekehrt nicht an den Vertrag halten und mehr Geld von Dir fordern oder Volumen kürzen würde - mit dem Argument, dass sich die Lage am Markt verhändert hat? Du würdest nicht nur - wie jetzt - meckern und mosern, sondern zu Recht auf die Barrikaden gehen. 

Andere Kunden zahlen bei o2 für die Flexibilität, jederzeit den Tarif anpassen oder wechseln (oder kündigen) zu können, 5 € im Monat mehr und bekommen grundsätzlich keine Rabatte wie Laufzeitkunden. Wenn auch Du mit Deinem günstigeren Laufzeitvertrag jetzt wechseln könntest, wäre das ungerecht und ein Schlag ins Gesicht der Flex-Kunden. 

Und übrigens entgegen Deiner impliziten Behauptung, Deine Konditionen hätten sich verschlechtert: nein, haben sie nicht. Du bekommst genau das, was Du vertraglich vereinbart hast und wofür Du zahlst. 

User1946494 schrieb:

 

 ...es ist einfach so verdammt beschämend, diese scherzhaften Antworten erst recht. 



Nun, ich denke, mit diesem letzten Satz werten Sie Ihren Beitrag! ➖

Man hat Ihnen angeboten, gegen 5 € Aufpreis (der Tarif Free L kostete gemäß Preisliste im Frühjahr 2017 44,99 €) den Tarif mit erheblich mehr Datenvolumen auszustatten, ohne Tarifwechselgebühr⚠ . Sorry, mir fehlt für den inhaltlichen Anteil Ihres Beitrags jedwedes Verständnis.

Sie haben zum Vertragsschluss die Konditionen gekannt und haben sich für 24 Monate an diese Konditionen gebunden. Warum erwarten Sie von Ihrem Vertragspartner die Zustimmung einer Vertragsänderung, insbesondere eine erhebliche Leistungserhöhung ggf. verbunden mit einer Preisminderung? Was wäre, wenn O2 einfach mal das Datenvolumen halbiert, nur weil es für O2 die Kosten senken würde? 

Was erwarten Sie, wenn Sie ihren Beitrag lesen, an Bereitschaft, Sie zu unterstützen? Würden Sie jemanden aufgrund Ihres Beitrages helfen wollen? Ehrlich gesagt, ich nicht und Sie?

Im Übrigen, in Verbindung mit einem DSL Vertrag gäbe es ggf. sogar einen Kombirabatt (muss man genau prüfen), so dass Sie nicht mehr zahlen müssen! 

Anregung!

Vielleicht sollten Sie mal darüber nachdenken, sich für Ihren Beitrag zu entschuldigen. Schaden kann es jedenfalls nicht!

Gruß

Hafe

Ja, und über den realistischen Rahmen würde ich mich ja auch freuen. Nicht mal 200mb dazu habt ihr angeboten, vielleicht wäre das bereits genug gewesen? Ich hätte gerne sehr, sehr, sehr wenig mehr. Irgendetwas zumindest.

5€ Aufpreis? Das sind 5€ mehr, als ich mir leisten kann. Kein Mensch sagt die Konditionen sind geändert. Sie sind im Vergleich ⚠ miserabel geworden, was auch keiner hier leugnen kann. 

Ich sehe hier GAR KEINE Form von irgendeinem Entgegenkommen oder irgeneiner Hilfe. Hilfe wäre, den Vertrag zumindest sehr gering anzuheben, damit ich nicht das Gefühl habe, im Vergleich zu den jetzigen so drastisch viel zu bezahlen, ich habe 4GB und die andren gehen bei 10 los. Ich verstehe es einfach nicht. Ich habe mich an den Vertrag gebunden, im Glauben, er sei gut. Jetzt sehe ich, dass ich für den Preis auch viel, viel, viel mehr jetzt bekommen würde und das ist einfach scheiße. Damit fühle ich mich einfach dreckig, der Vertrag kann heute nicht annähernd mithalten und ist dazu noch wirklich teuer. Dazu gibt es kein Entgegenkommen. NEIN ich kann mir keine teuren Wechsel leisten oder gar einfach einen teureren Vertrag nehmen.Trotzdem kriegen Andere fürs selbe Geld mehr als ich. 

Und DSL würde ich sowieso gerne zu o2, aber scheinbar wird auf mich weiter gespuckt. Ich lese hier auch keine Hilfe und habe schon SO OFT mit o2 Leuten gesprochen, die mir einfach ersatzlos GAR NICHT helfen, dass ich inzwischen nur noch in dem Ton mit euch rede. Da war nicht initiativ von mir, also juckt mich das auch nicht. Der Vertrag enttäuscht mich jetzt einfach weil man natürlich die Angebote mitkriegt und weiß was man selbst zahlt. Genau das meine ich. Er soll einfach nicht so erheblich schlechter sein. Und dazu sagt ihr nichts. Ich fühle mich einfach komplett im Stich gelassen von Anbieterseite. 

Benutzerebene 7
Hallo User1946494,

wie du ja schon selber angemerkt hast, ist der Mobilfunkmarkt sehr schnelllebig. Die Angebote von Preis und Leistung ändern sich rasant schnell. Einen Vertrag, der heute abgeschlossen wird, kann es im nächsten Monat schon für eine geringere monatliche Grundgebühr und/oder mit mehr Inklusivleistung geben.

Du hast deinen Vertrag im März 2017 im Tarif o2 Free L mit seinem zu diesem Zeitpunkt aktuellen Konditionen abgeschlossen: u.a. 4 GB LTE-Datenvolumen, eine monatliche Grundgebühr von 44,99 EUR, eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Das sind die Tarifkonditionen, mit denen du einverstanden warst, sie für 2 Jahre zu nutzen.

Nun fühlst du dich von o2 ungerecht behandelt, weil wir dir 10 Monate nach deinem Vertragsabschluss - also 14 Monate vor dem Ablauf der vereinbarten Mindestlaufzeit - keinen Tarif mit einer um 5 EUR geringeren Grundgebühr und mit 16 GB mehr Datenvolumen zur Verfügung stellen können.

Ein Beispiel, verbunden mit einer ernstgemeinten Frage: Du kaufst heute ein nigelnagelneues Auto frisch vom Band und ein halbes Jahr später gibt es genau das gleiche Modell nur mit deutlich komfortabelerer Ausstattung zum selben Preis oder sogar noch günstiger. Gehst du dann auch zum Autohaus und verlangst den kostenlosen Austausch deines seit einem halben Jahr genutzten Autos gegen das neue Modell mit mehr Komfort?

Wenn du noch einmal ganz in Ruhe aus unserer Sicht darüber nachdenkst, hast du vielleicht doch Verständnis für die Entscheidung, deinen Tarif nicht kostenlos auf den aktuellen o2 Free L umzustellen. Wir kommen unseren Kunden immer gern entgegen, versuchen vieles für sie möglich zu machen, in einem Fall wie deinem ist die Wunschlösung jedoch nicht möglich.

Viele Grüße,

Sanna

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

Deine Antwort