Gelöst

Kündigung Fristgerecht gesetzt, doch das bestätigte Kündigungsdatum ist falsch.


Sehr geehrte Damen und Herren des o2 Teams,

ich habe meinen Vertrag bei Ihnen fristgerecht gekündigt, doch sicherlich nicht zu 2020.
Mein Vertrag sollte am 05.08.19 zu Ende gehen. Bitte korrigieren Sie diesen Fehler und
bitte klären sie die Fragen rund um die Rufnummermitnahme. Ich schätze, diese Daten haben sie bereits, denn mir wurde geschildert, dass von Ihrer Seite aus die Rufnummer nicht freigegeben werden kann und das schätze ich liegt dann wohl an dem falschen Datum. Damit möchte ich dann die Vorvertragliche Rufnummermitnahme widerrufen. Diese verursacht dann nur unnötige Kosten. Bitte setzen sie sich mit meinem neuen Vertragspartner auseinander um weitere Verzögerungen meiner Bestellung bei deren Unternehmen aufgrund ihres Fehlers vorzubeugen.


Mit freundlichen Grüßen,
icon

Lösung von o2_Tatjana 14 Juni 2019, 13:04

Das freut mich @Schiwy97, dass wir mit dem "o2 Free S Boost Plus" den passenden Tarif für dich gefunden haben. 🎉🎉🎉

Wenn du möchtest kann ich noch heute alles für dich einrichten. Tarife laufen bei uns immer über Nacht durch. Das heißt, du hättest schon ab morgen den neuen Vertrag. Wäre das in deinem Interesse?

Viele Grüße, Tatjana
Zur Antwort springen

30 Antworten

Benutzerebene 7
Wann hast du denn wie gekündigt?
Was lässt dich annehmen, dass der Fehler bei o2 liegt?
Die Kündigung habe ich online vorgemerkt und im Kündigungsschreiben welches ich per Post verschickte letzten Monat erwähnte ich ausdrücklich "zum nächstmöglichen Zeitpunkt". Der Vertrag wurde von mir per Brief gekündigt und davor auch online vorgemerkt, vor über einem Monat, doch erst am 29.05.2019 nach meiner schriftlichen Kündigung wurde geantwortet, was hat denn dann das vormerken der Kündigung für einen Sinn?
Bei der Randspalte "mein o2" steht geschrieben, dass das Vertragsende der 05.08.2019 ist.
Die Bestätigung habe ich am 29.05.2019 erhalten. Es kann theoretisch sein, dass der Vertrag schon um ein Jahr verlängert wurde, richtig?

Falls ich einen Fehler gemacht haben sollte möchte ich mich hiermit ausdrücklich und höflich entschuldigen, doch klärt mich bitte mal auf. Ich bin mir jedoch sicher, dass die Fristen ordnungsgemäß eingehalten wurden.
Benutzerebene 7
Wann hast du denn schriftlich gekündigt? Die Online-Vormerkung ist dabei völlig irrelevant. Die kann ausschließlich telefonisch bestätigt werden.
Wann hast du denn schriftlich gekündigt? Die Online-Vormerkung ist dabei völlig irrelevant. Die kann ausschließlich telefonisch bestätigt werden.
Letzten Monat, wie erwähnt, dann hat das wohl mit den Fristen nicht geklappt.
Liegt die online vormerkung denn bei denen vor?
Kann ich dann quasi morgen anrufen um die Kündigung erneut zu bestätigen?

Die Vormerkung habe ich auf jeden Fall fristgerecht gemacht. Auch wenn das irrelevant ist, irgend einen Wert muss es ja haben oder?

Den Brief habe ich letzte Woche verschickt, dachte damit hat sich das erledigt, naja, dann sitze ich wohl jetzt in dem Vertrag fest. Hmm
Benutzerebene 7
Du kannst online kündigen vormerken, das muss man aber innerhalb der Frist telefonisch bestätigen. Steht auch explizit dort, wenn man diesen komischen Weg wählt.

Ruft man innerhalb der Frist nicht an, ist die Vormerkung verfallen.

Verträge kündigt man immer per Fax oder Einschreiben, damit man einen Nachweis hat.

Deine Nachträglich per Post gesendete Kündigung war korrekt, allerdings nach der 3 Monatsfrist. Daher wurde zum nächstmöglichen Termin (2020) die Kündigung bestätigt.
Benutzerebene 7
Man kann eine Kündigung online vormerken und muss diese dann innerhalb von 10 Tagen telefonisch bestätigen. Steht im Vormerkungsprozess ja auch dabei.
Wenn man die Vormerkung nicht innerhalb der Frist telefonisch bestätigt, hat sie schlussendlich keinen Wert.
Benutzerebene 7
Hallo @Schiwy97,

schön, dass du dich in unserer o2 Community meldest. 😊

Wie ich sehe, standen @Denner und @stefanniehaus dir ja schon mit Rat und Tat zur Seite.

Es ist richtig, deine Kündigung ist erst zu 2020 gültig. Was es mit der Kündigungsvormerkung auf sich hat, wurde dir hier ja schon erklärt.

Was ich dir nun anbieten kann ist, dass ich nach einem Vertragsverlängerungsangbot für dich schaue. Hättest du daran Interesse?

Viele Grüße, Tatjana
Hallo @Schiwy97,

schön, dass du dich in unserer o2 Community meldest. 😊


Wie ich sehe, standen @Denner und @stefanniehaus dir ja schon mit Rat und Tat zur Seite.

Es ist richtig, deine Kündigung ist erst zu 2020 gültig. Was es mit der Kündigungsvormerkung auf sich hat, wurde dir hier ja schon erklärt.

Was ich dir nun anbieten kann ist, dass ich nach einem Vertragsverlängerungsangbot für dich schaue. Hättest du daran Interesse?

Viele Grüße, Tatjana

Puuh! Ich habe doch nun einen Vertrag bei "winsim" gestartet. Hmm.
Wenn sie mir die Konditionen anbieten können, widerrufe ich diesen.
Das war das Samsung a70 mit 5gb lte allnet flat

Die o2Free Angebote sind nichts für mich, die habe ich bereits ausprobiert
Du willst echt über ein Jahr doppelt zahlen, einmal bei o2 und dann auch noch bei winSIM?

Die Preise von winSIM wird man Dir sicherlich nicht anbieten können. Sind ja auch andere Tarife und Konditionen.
Benutzerebene 7
Hallo @Schiwy97,

momentan bieten wir Das Samsung Galaxy A70 nicht an. Wäre denn auch ein anderes Handy etwas für dich?

Wenn du dir bei dem Smartphone noch nicht sicher bist, schau doch mal bei unseren Testberichten vorbei. Hier probieren andere User Geräte aus und beschreiben in ihren Berichten die Vor- und Nachteile. 👍🏼📲

Viele Grüße, Tatjana
Hallo @Schiwy97,

momentan bieten wir Das Samsung Galaxy A70 nicht an. Wäre denn auch ein anderes Handy etwas für dich?

Wenn du dir bei dem Smartphone noch nicht sicher bist, schau doch mal bei unseren Testberichten vorbei. Hier probieren andere User Geräte aus und beschreiben in ihren Berichten die Vor- und Nachteile. 👍🏼📲


Viele Grüße, Tatjana




Hey, dann lieber ohne Smartphone.
Also nur den Tarif, was kannst du mir anbieten an Rabatten?

Liebe Grüße,
Benutzerebene 7
Hallo @Schiwy97,

einen Tarif mit 5 GB Datenvolumen bieten wir momentan nicht an. Daher habe ich dir ein Angebot für den nächst höheren Tarif rausgesucht. Lass mich wissen, was du davon hältst:

Den "o2 Free S Boost Plus" Tarif mit der Connect-Option und der Weitersurfgarantie.
Der Tarif hat Flatrates für alle Mobilfunk- und Festnetze und für SMS. Dir stehen 6 GB Datenvolumen zur Verfügung. In diesem Tarif kannst du bis zu 10 SIM-Karten kostenlos zusätzlich nutzen. Zu deiner normalen SIM-Karten können 2 zusätzliche Multicards mit den gleichen Funktionen, wie der Hauptkarte gebucht werden und 7 Datenkarten. Alle SIM-Karten sind im Tarif kostenlos enthalten. Dieser Tarif kostet standardmäßig 27,49 EUR monatlich.
Durch deine Vertragsverlängerung und den Junge-Leute-Vorteil kann ich dir einen monatlichen Rabatt von 13,50 EUR einrichten, sodass du nur noch 13,99 EUR pro Monat (24 Monate) zahlen würdest.

In dem Zusammenhang möchte ich dich gleich auf unsere Produktinformationsblätter hinweisen. Achtung, darin wird nur der Standardpreis ohne Rabatte angezeigt.

Viele Grüße, Tatjana
Den nehme ich dankend an,

Lg,
Benutzerebene 7
Das freut mich @Schiwy97, dass wir mit dem "o2 Free S Boost Plus" den passenden Tarif für dich gefunden haben. 🎉🎉🎉

Wenn du möchtest kann ich noch heute alles für dich einrichten. Tarife laufen bei uns immer über Nacht durch. Das heißt, du hättest schon ab morgen den neuen Vertrag. Wäre das in deinem Interesse?

Viele Grüße, Tatjana
Benutzerebene 7
Moin @Schiwy97,

wie ist der Stand der Dinge? Soll ich den Tarif für dich einrichten?

Viele Grüße, Tatjana
Er hat doch bereits zugesagt oder sehe ich das falsch?
Benutzerebene 7
Ja das ist richtig @Sandroschubert. Manche Kunden möchten aber nicht, dass ihr Vertrag schon zum kommenden Tag umgestellt wird. Daher frage ich lieber noch einmal nach 😊

Liebe Grüße, Tatjana
Stimmt auch wieder. Manchmal ist das Leben so herrlich kompliziert 🙂.
Das freut mich @Schiwy97, dass wir mit dem "o2 Free S Boost Plus" den passenden Tarif für dich gefunden haben. 🎉🎉🎉


Wenn du möchtest kann ich noch heute alles für dich einrichten. Tarife laufen bei uns immer über Nacht durch. Das heißt, du hättest schon ab morgen den neuen Vertrag. Wäre das in deinem Interesse?

Viele Grüße, Tatjana

Hallo, ja bitte wenn es noch geht.

Der Vertrag wurde automatisch zu den alten Konditionen verlängert, der rabatt greift hierbei nicht mehr. Deswegen zahle ich jetzt 39,99€ was bei den heutigen Konditionen ja veraltet ist. 😕
Benutzerebene 7
Hey @Schiwy97,

da jetzt schon einige Zeit vergangen ist, müssten wir noch einmal prüfen, ob wir dir das Angebot so einrichten können.

Möchtest du noch einmal ein neues Angebot von uns haben? Dann schreibe uns bitte ein private Nachricht an @o2_VVL und nenne uns deine Wunschkonditionen.

Viele Grüße, Tatjana
Hallo @Schiwy97

solltest du Interesse an einem Angebot von uns haben, melde dich gerne per PN. 😊

Viele Grüße

Annika
Benutzerebene 7
Hallo @Schiwy97 ,

wir haben bisher keine private Nachricht von dir erhalten, besteht noch Interesse an einem Angebot?

Viele Grüße,
Andrea
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich finde es ja toll das O2 so unkompliziert ist und man Verträge über eine Community machen kann.
Auch ich habe meinen Vertrag im Juli diesen Jahres per telefonischer Bestätigung und schriftlichem Antrag zu Oktober 2019 meiner Meinung nach fristgerecht gekündigt. Leider hat es auch hier mit der fristgerechten Kündigung angeblich nicht geklappt. Auf zwei Anfragen die ich am 10.08. und 08.09. an die inf@o2.com gestellt habe, habe ich bis heute leider keine Antwort erhalten. Scheint mit Antworten wohl nur über die Community zu funktionieren. So viel zu dem guten und auf den Kunden zugeschnittenen Service.
Eine Woche bin ich noch gewillt auf eine private Nachricht zu warten und dann werde ich mich wohl an einen Anwalt wenden.
Benutzerebene 3
Wenn man an eine E-Mail Adresse schreibt, unter der o2 nicht erreichbar ist, wird es ehrlicherweise auch schwer, dir zu antworten. Dir stehen aber genug alternative Wege zur Verfügung: Post, Fax, Whatsapp und der Live chat. Oder natürlich der Anwalt, der es dann schriftlich und hoffentlich nicht per mail macht, wo es im Nirwana landet... 😉
Die schriftliche Kündigung ist nicht per Mail an die info@ Adresse gegangen nur die Nachfrage auf die Kündigungsbestätigung warum die Kündigung nicht fristgerecht gelaufen sein sollte. Das die Mails wohl ins nichts laufen habe ich ja mittlerweile auch bemerkt. 😉 Wobei ich finde das Post und Fax für einen DSL Anbieter natürlich super kommunikationswege sind. 🤔

Deine Antwort