Frage

Meine Rechnung ist sehr hoch


Benutzerebene 1
Ich würde gerne meinen Einzelverbindungsnachweis einsehen, wo geh dies?

Ihr Kundenservice ist grauenvoll!


37 Antworten

Benutzerebene 6
Den gibt es z.Zt.und auch die nächsten Wochen nicht. Hast du nicht bemerkt wieviele hier auf dem Schlauich stehen? Glaubst du wirklich, daß wenn du hier was reinklimperst der weiße Ritter (galoppel-galoppel) daherkommt und ausgeechnet dir hilft? Einzige Chance, wenn auch klein: Kündigung vormerken, zugesandte Nummer anrufen und dann hast freie Auswahl.

Mich wollte eine Lady davon überzeugen dabeizubleiben ... ich hab dankend abgelehnt.

Ahoi!

Wenn du unter mein o2 auf Rechnung gehst solltest du, falls bestellt, den Nachweis einsehen können.

Falls du das nicht bestellt hast, kannst du das bei Einstellungen nachholen. Gilt aber erst für den nächsten Abrechnungszeitraum.

Benutzerebene 6
Der EN wird, nachdem sich meine Rechnung letztes Monat verdreifacht hat, nichtmehr  vollständig angezeigt.

Dein Tip funktioniert nur in der Theorie. In der Praxis läufts wie mit dem Perpetuum Mobile ... funktioniert nicht 😀

Benutzerebene 5
Ich würde sagen falls du durch kommst dich an die Hotline zu wenden. Sonst kannst du es auch schriftlich machen.

Benutzerebene 7
Vollständig = auch sämtliche "nicht kostenpflichtige" Verbindungen? Ja, das gibt es seit einigen Monaten nicht mehr. Da der TE nicht geschrieben hat, ob er kostenpflichtige Verbindungen hatte, kann das natürlich auch in seinem Fall der Grund sein, warum er keinen EVN findet. Oder er hat eben keinen beantragt. Das Anliegen vollständig zu erläutern wäre natürlich hilfreich gewesen.

Benutzerebene 6
Das mit der Hotline ist jetzt eine Frechheit. Du weist genau, daß die schon seit Wochen nimmer funktioniert. Jemand sowas vorzuschlagen ist der schlechteste Vorschlag den du jemand machen kannst. Damit wird der noch stinkiger als er soweiso schon ist.

Benutzerebene 7
Er hat doch geschrieben "falls du durchkommst". Was soll er bitte noch vorschlagen? Den Chat? Genauso unerreichbar momentan. Hier warten? Dauert u.U. ebenfalls Tage. Den Vorschlag, den du inzwischen in mehreren Threads gepostet hat, den Vertrag zu kündigen, ist genauso eine Frechheit und hilft ebenfalls niemandem weiter. Ich habe leider zunehmend das Gefühl, dass es dir gerade langweilig ist, und du suchst dir daher ständig "passende" Threads aus, in der du deine persönliche Unzufriedenheit mit o2 mitteilen kannst. Das was du hier zum Teil treibst ist übrigens Spammen, und geht langsam auch in Richtung Trollen.

Ich frage mich übrigens, warum du immer noch hier postest. Vom Forum hältst du scheinbar gar nichts, und mit Community Support kommst du offenbar gar nicht zurecht.

Benutzerebene 6
Das "falls" war ja die Frechheit. Da kann er doch genausogut Lotto spielen.

Obwohl ... die Chancen stehen da besser 😀

@rhaetsch  ... spiel Lotto.. die Chancen stehen besser als bei der Hotline 😉

Ok, du hast offenbar keinerlei Ahnung von Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Benutzerebene 6
Doch .. deswegen habe ich ja den Vergleich gezogen.

Lotto spielt man ein oder zweimal die Woche und nicht alle 5min .. wenn man wieder rausgeflogen ist. Wenn ich natürlich 10 Leute für mich wählen lasse steigt die Wahrscheinlichkeit, daß einer durchkommt, proportional mit der Anzahl der Wahlversuche.

Hallo https:///people/nhaetsch,

herzlich willkommen im Forum.

https:///people/Atabey hat das schon richtig erklärt 😉. Deinen Einzelverbindungsnachweis, sofern du ihn aktiv bestellt hast, wird dir unter "mein o2 - Rechnung" zum anzeigen bzw download angeboten.



Im Einzelverbindungsnachweis (EVN) werden nur Verbindungen angezeigt die abrechnungsrelevant sind, alle Verbindungen die in etwaige "Flatrates" fallen werden nicht aufgelistet.

Den EVN einrichten kannst du über "mein o2 - Optionen" - "Vertrag verwalten" (rechts Oben) - "Anzeige Einzelverbindungsanchweis".

Inwiefern eine Kündigung beim Einzelverbindungsnachweis helfen soll ist mir schleierhaft, sie wird selbigen aber auch nicht negativ beeinflussen 😀.

Grüße,

Emanuel

Benutzerebene 6
Die Kündigung hilft hier natürlich nicht weiter, ist aber eine Notbremse solange man nicht weis wie das die nächsten Wochen so weiterläuft.

Eine Rechnung die sich verdreifacht hat sind da Grund genug. Die Hotline tut ihr Übriges dazu.

Was soll ich denn mit sowas auf der Rechnung??

27.07.2016      Reise-Option          100 KB       0,0681

29.07.2016      Reise-Option      19600 KB     13,3501

30.07.2016      Reise-Option      24800 KB     16,8920

Solange ich das nicht erklärt/korrigiert bekomme bin ich euer Magengeschwür.

Benutzerebene 7
Hallo moary.

Was ist denn dein genaues Problem mit den berechneten Posten?

Mit der Reiseoption als verbrauchsabhängiger Berechnung zahlt man genau was man verbraucht hat.

Gingst du von einer anderen Abrechnung aus?

Grüße, Katja

Benutzerebene 6
Das Problem ist, daß das Handy als Reservehandy nicht für Downloads oder Spiele benutzt wird und die Rechnungen seit ca 4 Jahren immer im Bereich von 20-30 Ois lag. Plötzlich hat sie sich verdoppelt/dreifacht.

Nein .. ich hab keine Kinder (mehr) im Haushalt und Tiere auch nicht.

Ja .... ich kenne mein Handy da ich es schon lange genug habe.

Nein ... ich habe die Hotline nach endlosen Anrufsversuchen nicht erreicht ind versuche es auch nimmer.

Ja ... ich hab die Schnauze voll  😀

MfG. moary

Benutzerebene 7
Dass die Laune nicht steigt bei der momentanen Erreichbarkeit kann hier glaube ich jeder nachvollziehen.

Das heißt du gehst davon aus im Ausland kein Internet genutzt zu haben?

Hat dein Handy einen internen Datenzähler? Was sagt der zu diesem Zeitraum?

Ist auf jeden Fall merkwürdig, denn die Abrechnung nach Verbrauch ist in meinen Augen, anders als z.B. nach Zeit sehr klar und fair (wenn auch etwas teuer wenn es viel wird), da ja wirklich nur die durch das Netz geflossenen KB berechnet werden.

Benutzerebene 7
Und es ist kein Geheimnis, dass Handys manchmal ungewollt Internetverbindungen aufbauen können. Der richtige Reklamationsweg ist hier sowieso nicht telefonisch oder im Chat sondern Post oder Fax, weil die Hotline-Mitarbeiter nur sehen können was berechnet wurde und wofür, und das ist ja auch der Rechnung zu entnehmen. Dauert schriftlich zwar auch lang, aber hier müsste ein Prüfprotokoll angefordert werden. Die Kündigung bringt also gar nichts (es sei denn du wolltest tatsächlich kündigen), und was du mit "Notbremse" meinst weiss ich leider auch nicht so richtig.

Benutzerebene 6
Danke für die Beileidsbezeigungen 😉

Das ist es ja was mich stutzig macht. Vom 17. Juli bis 16. August 18,33 MB. Daten aus, WLAN aus und am 2.7. 18,33 MB durchgerauscht. Was muß man denn anstellen um 18 MB zu verbraten??

Benutzerebene 6
Blabla -- Post oder Fax ... 😀

Willst du mir einreden, daß aufgrund der explosionsartigen Häufung der Reklamationen Post oder Fax die elegantere Lösung ist?? Da baut sich von der Kundenseite nochmehr Druck auf.Da fehlt's an kompetentem Personal.

Benutzerebene 7
Nicht viel. Im Hintergrund ein paar Updates gelaufen und schon hast du knapp 20 MB in wenigen Minuten verbraucht.

Benutzerebene 6
Das Update ist nachvollziehbar .... das würde evtl. die 18MB erklären aber kosten 18MB +/- 40 Euronen??? Wenn ich den Download in Irkutsk machen würde ..vielleicht. Aber dort war ich noch nie 😜

Benutzerebene 7


Blabla -- Post oder Fax ...

Willst du mir einreden, daß aufgrund der explosionsartigen Häufung der Reklamationen Post oder Fax die elegantere Lösung ist?? Da baut sich von der Kundenseite nochmehr Druck auf.Da fehlt's an kompetentem Personal.



Du ließt in den Beiträgen von anderen Usern immer nur das was du lesen willst und kommentierst nur das, was dein Standpunkt unterstützt. Andere Meinung duldest du einfach nicht, denn du ist ja im Recht. Dir ist also offensichtlich nicht zu helfen. Wirklich lächerlich machst du dich mit solchen Kommentaren hier. Und wenn du nicht weißt wie man eine Rechnung reklamiert, dann solltest du vielleicht keine Verträge abschließen.

Benutzerebene 7


Das Update ist nachvollziehbar .... das würde evtl. die 18MB erklären aber kosten 18MB +/- 40 Euronen???



Kommt auf den Tarif an.

Benutzerebene 6
Die Antwort war vorprogrammiert 😉

Blue Select mit 300MB!!! Verstehst du jetzt meine Ratlosigkeit und meinen Ärger??

Benutzerebene 6
Dann sind wohl alle die Probleme haben zu blöd Vertäge abzuschließen, zu Telefonieren, Rechnungen zu lesen, Sites aufzumachen usw.

Jetzt hast dich aber ordentlich in's Knie geschossen. Den Satz von dir kopier ich mir raus, denn so argumentieren nur Hilflose.

Hi https:///people/moary,

es gelten immer die abgeschlossenen bzw. gewählten Tarifkonditionen. In deinem Fall ist wohl für die Datennutzung Ausland  "Reiseoption" ausgewählt (gewesen).

Daher wurde die Nutzung nach dem vereinbarten Tarif abgerechnet.

Einsehen bzw. ändern kannst du dies unter "mein o2 - Optionen".

Grüße,

Emanuel

Deine Antwort