Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

WiFi NVRAM WARNING: ERR 0x10 nach Anschluß des neuen Routers!


Was mir bei dem neuen Router die Freude echt vermiest ist,dass der bei meinem Phablet bei der WiFi-Verbindung einen



WiFi NVRAM WARNING: ERR 0x10



eingebracht hat und deshalb komme ich nicht mehr über Wlan ins Internet.Somit ist für mich das Phablet wertlos geworden!



Mt dem alten Router hatte ich in dieser Hinsicht keine Probleme.



Haben sie eine Idee,wie Sie evtl. helfen können?



Verursacher ist ja der Router 6641.



Gruß



W. Schäfer



Sollte ich nicht im O2 Service gelandet sein,sondern in einer Community,bitte mitteilen,wie ich direkt zum Service komme.Aus gesundheitlichen Gründen kann ich nicht telefonieren!



icon

Lösung von wilfriedschaefer 5 August 2015, 11:10

Zur Antwort springen

13 Antworten

Benutzerebene 7
Moin.



Jupp, du bist in einem Forum gelandet, nicht direkt bei der Kundenbetreuung.



Falls du den Chat präferierst, den findest du unter o2.de/kontakt.



Um was für ein Phablet handelt es sich denn? In den Weiten des Internets findet man diese Fehlermeldung anscheinend häufig bei MTK-Geräten. Hast du dein Gerät gerootet? Kann es sich mit anderen WLan verbinden? Können sich andere Geräte mit deinem WLan verbinden?



Grüße, Katja



Moin Katja,



ja,das Internet habe ich auch schon erfolglos durchforstet.Mein Phablet



ist ein FREELANDER PD103GF.Ein "Chinamodell",aber bin sehr zufrieden



damit.Z.B. TV sehen über Zattoo ohne Probleme und mit dem alten Router



lief auch alles ohne Probleme.



Eine Routanleitung habe ich noch nicht gefunden.



Der WLAN Router ist,wie der alte auch mit meinem PC verbunden.



Auf jeden Fall bedanke ich mich für Deine Antwort.



Gruß



Willi



Benutzerebene 7
Hallo wilfriedschaefer,



kannst du denn andere Geräte mit deinem W-LAN-Netz verbinden?



Gruß,



Carina



Hallo Carina,



ja,meinen PC habe ich über WLAN mit den Router verbunden.



Gruß



Willi



Benutzerebene 7
Hallo Willi,



können sich andere Smartphones oder Phablets in dein WLAN Netz einwählen? Hast du auch schon mal getestet, ob sich dein Phablet in ein anderes WLAN-Netz einwählen kann?



Beste Grüße



Michael



Hallo Michael,



also mein PC läuft über das WLAN-Netz.



Der Fehler am Phablet verhindert alle Versuche sich in Netze zu wählen.



Ist als unverschlüsselt gekennzeichnet.



WiFi NVRAM WARNING: ERR 0x10



wird als eigenes,unverschlüsseltes Netzwerk angezeigt.



Gruß



Willi



Hallo,



ich bins nochmal.Habe die Lösung für mich gefunden!



Ich Huhn habe das Ei gefunden.



Gruß



Willi



Benutzerebene 7
Hallo Willi,



magst du uns an der Lösung teilhaben?  Wenn ein andere Kunde dasselbe Problem hat, dann hat er auch gleich die Lösung. ☺️



Beste Grüße



Michael



Moin Michael,



hätte ich gerne,Ich weiß aber nicht,wie ich wieder in meine Frage reinkomme,um die zu schließen und die Lösung zu nennen.Also gebe ich sie dir jetzt.



Statt das Passwort,womit man sich bei der Netzwerkverbindung anmeldet(also Taskleiste,Netzwerkverbindung,richtige Verbindung anklicken und Passwort zum Verbinden mit dem Netzwerk eingeben,so ging die Anmeldung beim alten router)den Sicherheitsschlüssel aus den "Eigenschaften für Dratlosnetzwerk" für die Verbindung eingeben!



Läuft ohne root oder Extraprogramme.Auch nach einem Neustart alles OK



Gruß



Willi.



Benutzerebene 7
Hallo Willi,



vielen Dank, dass du deine Lösung hier beschrieben hast. Hast du dein Phablet auch neu oder nutzt du es schon länger? Welches hast du denn? Kannst du es empfehlen?



Beste Grüße



Michael



Hallo Michael,



ich habe seit Februar 2015 das Freelander PD103GF,Android 4.4.2,neu



für knapp 70,-€  als Sofortkauf bei ebay erstanden.Es ist ein 7



Zöller mit 1,3GHz Doppelkernprozessor.Ich hatte vorher ein Odys Xelio7



Zoll,Android 2.2,Das habe ich aber nur als Ebook Reader genommen,weil



die Bedienung im Internet zu fummellig war.Obwohl das Freelander



Phablet auch 7 Zoll hat,bin ich auch im Internet gut unterwegs.Manchmal



sehe ich mir Fußballspiele mit Zattoo darauf an.Bin echt



begeistert.Der Ball fliegt ohne Cometenschweif,also super



Bild.Ansonsten,mit etwas an den Einstellungen angepasst,ist es recht



flott.Stabil arbeitet es seit dem Kauf und alles ist auf deutsch..



Achja,Dualsim hat das Gerät auch und ist als Navi verwendbar.



Also,ich kann es nur empfehlen.Für den Hausgebrauch reicht es



vollkommenUnd für das Geld,was ein Apple oder Samsung kostet,kann ich



mit jedes Jahr ein aktuelles Freelander besorgen.



Gruß



Willi



Benutzerebene 7
Hallo Willi,



das hört sich sehr gut an. ☺️ Von dem Hersteller habe ich noch nichts gehört, aber ich habe mich auch noch nicht so intensiv damit beschäftigt. Ich überlege mir eins zuzulegen. Ich behalte deinen Tipp im Hinterkopf. Antivirensoftware läuft auch gut darauf und bremst es nicht aus? Ich bin da sehr vorsichtig.



Beste Grüße



Michael



Hallo Michael,



mit Empfehlungen ist das immer so eine Sache.Der eine legt hier Wert



drauf,der andere dort.Der Virenscanner von Avast hat keinen merklichen



Einfluß auf die Geschwindigkeit.



Freelander ist ein "China Modell".Also Staat machen kannst du bei Appel



und Samsungern nicht.:-)



Allerdings könntest du zeigen,was schon für 70€ geht;-)



Her mal ein Link von ebay.Das ist sehr ähnlich.



http://www.ebay.de/itm/281674984751?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT



Nochmal,nach dem Odys wurde meine Meinung bestätigt,dass Tablets



vollkommen überflüssig sind.



Das Freelander hat mich vom Gegenteil voll überzeugt.



Auch mit evtl. Garantieansprüchen dürfte es kaum reibunglos über die



Bühne gehen.Wie gesagt China.Aber auch-70€.Für das Geld bekommen



einige Erstklässler einen Taschenrechner.



Gruß



Willi



 



Deine Antwort