Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Webmail 6.0


Hallo,

 

seit der Umstellung auf Webmail 6.0 kann ich online keine Emails mehr aus dem Papierkorb oder dem Sent Ordner löschen. Meine Mailbox quillt über, da die Größe beider Ordner den Speicherplatz blockiert.

Auch kann ich einmal in den Papierkorb verschobene Mails nicht mehr in meinen Posteingang verschieben.

Ich hab's über verschiedene Browser versucht, keine Chance.

icon

Lösung von bielo 24 November 2014, 11:21

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

71 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
pephone schrieb:
Melde ich mich wieder beim Panel nur mit meiner Rufnummer an und dem neuen von mir eben vergebenen Passwort, dann erscheint die Meldung 

Benutzername oder Passwort ungültig

Fakto: werde ich wohl nie in das Panel reinkommen???? 😠

@o2_Marc   Das hat er gemacht.

Benutzerebene 7
Danke für die Info, hab’s überlesen 😀

 

Tatsächlich kommt aber genau dass Symptom vor, wenn man seine komplette E-Mail Adresse, anstelle der Mobilfunknummer eingibt.

 

@ pephone, nur noch mal um ganz sicher zu gehen, du hast auch definitiv deine Mobilfunknummer angegeben, korrekt? In dem Falle wäre wohl ein Ticket sinnvoll, so dass geprüft wird woran es hängt.

 

Gruß,

Marc

Vielleicht wurde fürs Controlpanel ein Benutzername erstellt, dann ist ein einloggen über die Mobilfunknummer nicht möglich. 

 

Gruß

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Ich hab im Kopf, dass die Erstellung eines Benutzernamens für Mobilfunkunden nicht geht, Sandroschubert. Kann mich aber auch täuschen.

Benutzerebene 7
Habe es gerade getestet:

Es geht. Und danach klappt es nicht mehr mit der Mobilfunknummer (Benutzername/Passwort falsch).

 

Wäre also gut möglich, dass es daran liegt.

 

Grüße, Katja

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Danke für den Test Katja!

Ich weiss es, weil ich es genau so gemacht habe. Ich weiss nur nicht ob man bei der Passwortrücksetzung den Benutzernamen mitgeteilt bekommt. Dann wäre das genau der Knackpunkt beim einloggen.

 

Gruß

Benutzerebene 2
Hallo,

seit ca. 4 Stunden habe ich auf einmal keinen Zugriff auf meine EMAILs über Webmail!!

Login geht auf einmal nicht mehr. Hatte am Passwort nichts verändert.

Versuche über Passwort vergessen ein neues Passwort zuerstellen klappen auch nicht.

Das erste Fenster -Zahlen buchstaben kombination- geht.

Das zweite Fenster - Idendifikation mittels Frage- geht.

Das dritte Fenster - neues Passwort erstellen und wiederholen- geht.

Das System schreibt -neues Passwort erstellt- .

 

Dann bei Webmail Login Fenster  Email-Adresse und neues Passwort eingegeben. 

Dann kommt permanent  falsches Passwort bzw. Email-Adresse falsch.

 

Was kann das sein????

 

Gruss Silberrücken

Benutzerebene 7
Hallo silberrücken,

 

leider besteht derzeit eine Störung bezüglich des Webmail Logins. Es liegt also nicht an Deinem persönlichen Account.

Die zuständige Fachabteilung ist bereits informiert und arbeitet an der Fehlerbehebung. Bitte habe ein wenig Geduld. Der Zugriff wird in Kürze wieder funktionieren.

 

Gruß

Christian

Besteht die Störung  immer noch??? Kann seit Freitag nicht mehr auf meine Mails zugreifen!

 

Gruß bischu

Man kann die Emails bequem über ein externes Emailprogramm runterladen. Das kann doch nun echt nicht so schwer sein.

Klar! Ich werde auf meinem Firmenrechner ein externes E-Mail-Programm installieren auf dem ich nur meine privaten Mails empfange!!!

 

Es kann ja wohl auch nicht so schwer sein das Login wieder zum laufen zu bringen?

Bla Bla, dann nimm deinen privaten Rechner. Fertig.

Was ist das denn hier für ein Umgangston? Wer sind Sie eigentlich? Community Gott...

Gehören Sie zur Firma? Na dann...

Nö, bin Kunde wie du und schaffe es ohne zu jammern meine Emails abzurufen, wenn mal ein technisches Problem besteht.

DU bist ja ein ganz toller! hm?  👍

Und ich denke, dass du deine Emails alle gelesen hast und hier nur rumstänkern willst. 👎

Ich bin raus! so was geb' ich mir nicht! Ich find's einfach nur unverschämt...

Eine Lösung scheint es bis heute dafür nicht zu geben. Auch mit einem E-Mail Programm funktioniert es nicht die Mails zu löschen. Der Papierkorb bleibt voll!

Benutzerebene 6
Mit webmail 6.0  hat sich O2 'ein Ei gelegt', sprichwörtlich. Solange man nur die Spezifikationen oder 'Factsheets' sieht, (wie das BWLer gern tun,) scheint es ja noch brauchbar bis gut zu sein; aber in der Praxis -aua- bereut jeder Anwender (WIR) die Entscheidung für so ein Produkt schnell.

 

Es ist zwar sehr anpassungsfähig, sobald man aber keine 'Mainstreamproduckte' benutzt, gibt es keine Anhaltspunkte,  welche Einstellungen weiterhelfen könnten; dann nur noch auf's Forum oder Communities zu hoffen reicht wohl nicht.

 

Ich nutze zum Beispiel den E-Mail-Client mit der schnellsten und komfortabelsten Suchfunktion, auch als Webbrowser+ Opera 12.1X bekannt. Ich habe noch kein anderes Progamm für Mails, Feeds und mehr gefunden, daß meinen RAM-Speicher auch soweit wie möglich nutzt, auch in 64-bit-Version und für mehr als 3 verbreitete Betriebsysteme (plus MS-Windows) erhältlich ist, und dank lokaler Datenbankspeicherung alles so schnell findet. Anpassungsmöglichkeiten und Qualität der Darstellung sind unerreicht. Brauchbare Konfigurationen und funktionierende Einstellungen, konnte ich nur Dank Uni-Informatikstudium, viel Praxixerfahrung und etwas 'try & error' finden.

 

Leider sind viele andere kostenfreie Mail-hoster mit guter deutschprachiger Unterstützung inzwischen nicht mehr am Start; Anbieter die EMail als kostenlose Zugabe darbieten mitgerechnet! Ich hoffe ein wenig auf Vivaldi.net, abwarten. ;-)

 

Leider bereitet selbst mir die 'leider immer wider notwendige Webmail-Oberfläche' gerade die größten Probleme. Einige Fehler halten sich da hartnäckig. Und Verschlimmbesserungen schliesse ich nicht mehr aus.

 

Etwas wichtiges: (denglisch) das Control-Panel ist als einzige Stelle der Einstellungen für den Nutzer (uns) gedacht, wo mehr als Darstellungsvarianten, also auch Aliase und mehr verwaltet werden dürfen gedacht. Nicht sehr gelungen, aber sei es drum.

 

Aktuell tollster Fehler: falls einmal ein Passwort vergessen wird, kommt statt der Sichheitsfrage z.B. . DAS ist aber nicht an dieser Stelle gemeint (Übersetzungsfehler?).

 

Kurtze Meinungsäußerung: So nicht - O2

Ein E-Mail Client nutzt Dir aber auch nichts wenn im Postfach der Mülleimer voll ist. Irgendwann kann man dann auch keine Mails mehr erhalten oder verschicken. Da nutzt das beste E-Mailprogramm nichts.

Das Problem mit dem vollen Mülleimer gab es aber schon zu Alice Zeiten und wurde bis heute nicht behoben. an Web 6.0 liegt das nicht. Das ist nur die Bedienoberfläche die man aber in der Regel überhaupt nicht zu Gesicht bekommt wenn man ein E-Mail Programm nutzt wie ich auch.

 

Ich denke in kürze wird hier mein E-Mail Postfach dann nicht mehr nutzbar sein und ich muss mir bei einem anderen Anbieter eine neue E-Mail einrichten.

Dann heißt es wieder neue Visitenkarten drucken lassen.