Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Unfassbar - ihr wisst wie man Kunden los wird


Ich bin langsam nur noch froh, dass mein Vertrag im Januar ausläuft und langsam ist mir das selbst noch zu lang. Letzten Monat habe ich zum ersten Mal die Rechnung eines anderen o2-Kunden bezahlen sollen. Als ich meine Kontoauszüge überprüft habe ist mir eine Abbuchung von o2 aufgefallen, die nicht zu meinem Vertrag gehören konnte. Weder Betrag, noch Zeitpunkt geschweige denn die Kontonummer passt zu meinem Vertrag. Ich habe angerufen und versucht irgendetwas zu klären. Die erste Sevicenummer war für mich nicht mehr erreichbar über Handy ich solle bei einer anderen anrufen. Da waren es dann 45 Minuten wartezeit. In dieser Wartezeit habe ich noch eine Nummer gefunden zum Service die ich dann gewählt habe, dort wurde mir gesagt, dass die Nummer nicht mehr aktiv ist und ich doch bitte unter einer anderen Nummer anrufen sollte. Da waren es dann nochmal 10 Minuten Wartezeit. Als ich nach diesem ganzen Hickhack jemanden am Telefon hatte konnte ich extra mein Anliegen erklären. Erstmal habe ich dadurch erfahren, dass der andere Vertrag, der meiner Mutter ist. Anstatt nach einer Lösung zu suchen wurde mir dann jedoch erklärt, dass jemand angerufen hat und erklärt, dass der Vertrag über mein Konto laufen solle. Weder meine Mutter noch ich haben dies getan. Das ist absoluter Quatsch!!! Und eine Frechheit, dass ich mir 10 Minuten erklären lassen muss, dass ich das gemacht habe oder meine Mutter und das Konto sowieso zu meiner Mutter gehört....bla bla bla.... bis ich dann aus der Leitung gekegelt wurde und wieder in der Warteschleife gelandet bin. Nach weiteren 10 Minuten hing ich dort immer noch, habe dann aufgelegt und stattdessen meine Bank angerufen und den Betrag zurückrufen lassen. Ich dachte es wäre ein Ansporn für euch mal nach zu fragen und dann nach einer Lösung zu suchen. ABER NEIN!!!

Am Montag werden mir stattdessen 40 € von meinem Konto abgebucht. Wieder für den Vertrag für meine Mutter. Ich habe wieder angerufen hing wieder Minutenlang in der der Warteschleife und habe mit 3 verschiedenen Beratern gesprochen aus drei verschiedenen Abteilungen, die mir alle keine Lösung liefern konnten. Stattdessen wurde mir erneut erklärt, dass das KOnto das meiner Mutter und nicht meins sei, und ich das Konto nicht einfach ändern kann. WIe kann dann bitteschön anscheinend ja irgendeine andere Person bei Samsung anrufen und mein Konto für einen anderen Vertrag angeben??? Wenn man Kontoverbindungen nur schriftlich ändern kann???

Ich habe die Sepamandate für beide Verträge für mein Konto über die Hotline zurückgezogen und werde morgen direkt nach der Buchung die Rechnung wieder zurückziehen lassen.

Bei euch arbeiten Menschen und wo Menschen arbeiten können Fehler passieren. Und ganz offensichtlich ist hier ganz gewaltig was in die Hose gegangen. Aber ihr habt nicht eine Sekunde versucht eine Lösung zu finden euch entschuldigt, dass irgendwas vertauscht wurde, sondern mir den schwarzen Peter zugeschoben. Ich weiss jetzt schon, dass ich nicht nur als Kundin verschwinde, sondern zumindest meine Mutter auch. Es ist ne zumutung was hier gerade abläuft.

 

Wenn es eine Möglichkeit gibt meinen Vertrag sofort zu beenden würde ich diese sofort in Anspruch nehmen. Es ist für mich unzumutbar wie ihr mit mir umgegangen seid und mit KOntodaten eurer Kunden umgeht. Absolut kundenfeindlich!!! Ich will nur noch raus aus meinem Vertrag. Und ich hoffe die SEPA-Mandate die auf mein Konto laufen sind für beide Verträge zurückgezogen und es wird nicht weiter etwas abgebucht, sonst muss ich leider rechtliche Schritte einleiten!

icon

Lösung von Anonymous 25 January 2015, 16:04

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

33 Antworten

Benutzerebene 6
Sehr geehrte Missy2385,

die Möglichkeit besteht, aber Rechnungen per Post kosten jeden Monat ein paar Euro extra, siehe Preisliste (kann ich mobil gerade schlecht machen).

Mit freundlichen Grüßen
Aktueller Stand:

 

o2 ist einfach nicht erreichbar weder für mich noch für meine Mutter

 

o2 hat nicht mehr versucht dafür mir einen Cent überwiesen mit der Bitte um Rückruf

 

Rückruf sinnlos, da man trotz angeblicher Wartezeit von einer Minute nach 15 Minuten immernoch in der Warteschleife hängt

 

Mutters Handy ist gesperrt, da sie mittlerweile noch nicht mal mehr Rechnungen bekommt (3. Mahnung müsste mittlerweile auch postalisch angekommen sein, Fehlanzeige)

 

Ich habe eine Mail geschrieben mit der Bitte meine Mutter anzurufen, da man selbst ja niemanden erreicht

 

Mir wurde geantwortet, dass man sich freut, dass alles geklärt werden konnte

 

Meine Antwort:"Es wurde gar nichts geklärt ihr Idioten."

 

Antwort: es würde immernoch eine Einzugsermächtigung bestehen zu dem Vertrag meiner Mutter (FALSCH!!!) und ich solle 75 Euro bezahlen (AUF GAR KEINEN FALL!!!)

 

Ich bin nicht mehr Kunde bei o2, seit drei Tagen ganz offiziell! Ihr dürft gar nichts mit meinem Konto machen, ihr könnt die Verbindung komplett löschen. Und vielleicht endlich mal dafür sorgen das Kunden euch bei Problemen erreichen können.

 

 

 

Einzugsermächtigung zu meinem Konto, nicht meinem Vertrag

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Missy2385 schrieb:

 

Meine Antwort:"Es wurde gar nichts geklärt ihr Idioten."

 

 
Wenn du deinen Ton mäßigen würdest, würde sich sicherlich ein Moderator finden, der dir weiterhilft.

Ich habe seit September viele nette Nachrichten geschrieben und versucht mit Mitarbeitern nett zu telefonieren. Ich wurde angepflaumt, es wurde mir keine Lösung angeboten und stattdessen Geld von mir gefordert.... Es ist eine Zumutung gewesen und irgendwann reisst einem der Geduldsfaden. Und ob ich nett War oder nicht. Es hat nie jemand versucht von O2 eine Lösung zu finden. NIE!!! SORRY FÜR MICH DER LETZTE VEREIN
Das ist alles noch lange kein Grund, beleidigend zu werden.

 

Ist Ok....
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo!

 

Ist hier alles geklärt oder bestehen noch Fragen?

 

Grüße von brianna