Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Sichern der Telefonbucheinträge auf mein O2

  • 13 October 2012
  • 2 Antworten
  • 3880 Aufrufe

Hallo

ist es eigentlich möglich seine Telefonbucheinträge als sicherung bei 'mein O2' zu hinterlegen und bei Wechsel des Mobiltelefons wieder auf das Handy herunter zu laden?

Natürlich nur, wenn man weiterhin mit der selben Rufnummer unterwegs ist, anders könnte man sich ja nicht identifizieren.

Das erneute Eingeben der Nummern und aller anderen Details ist doch sehr mühsam.

Danke für Lösungsvoorschläge oder Ideen. (SD-Karte tauschen/mitnehmen ist in meinem Fall keine Option).

 

 


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

2 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Klaus!

 

Logge dich einmal in das Communication Center ein. Dort kannst du ein Synchronisationsprofil erstellen. Es funktioniert aber leider nicht mit allen Geräten deshalb versuche es und wenn du Probleme hast bitte melden.

 

Grüße von brianna

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Ja ist möglich. Für iOS gibt es auch eine Software von O2 dafür. Mit Android scheint das etwas schwieriger zu sein.

 

Da würde ich einen anderen Weg empfehlen der sicher zuverlässiger ist.

 

Ich habe mir einen kostenlosen Zugang bei outlook.com eingerichtet und diesen Zugang ins Handy (Smartphone) eingetragen. Somit habe ich immer einen aktuellen Kalender wenn ich das Handy wechsel und die Kontakte sind auch immer auf den neusten Stand. Die Email nutze ich von outlook.com nicht, wobei ich auf Dauer sicher auf diese umschwenken werde (IMAP). Somit kann ich den Kalender und die Kontakte unabhängig von Android, iOS, Windows Phone immer übertragen, aktualisieren und brauch mir bei einem Handywechsel über die kompatibilität keine Gedanken machen. Sicher würde das auch über Googlemail gehen aber wenn ich von Android auf eine andere Plattform wechsel dann lösche ich dort meinen Zugang wieder. Beim Handy hab ich dann  die Einstellungen so vorgenommen das automatische syncs nur über outlook.com getätigt werden. Somit ein System und auf jedem Handy alle Daten auch wenn mehrere im Einsatz sind. Jedes Gerät ist untereinander aktuell.

 

Edit

 

Zusätzlich könntest du das SkyDrive (kostenlos bei outlook.com mit dabei) noch nutzen und Fotos und Emails mit sichern. Kann man, muss man aber nicht (bei Emails empfiehlt sich das wenn ein anderer Emailzugang als outlook.com genutzt wird, muss man aber nicht). Generell probiere ich damit gerade etwas rum und es funktioniert schon super. Das sind aber Daten die ich auf Grund der Größe nur aus dem Wlan dort hin verschieben würde (Datenvolumen bei onlineflats sind ja recht teuer). Somit hättest du auch Zugriff auf Fotos die nicht mit dem Handy geschossen wurden welches du gerade bei dir trägst usw. Also schon recht viele Möglichkeiten.

 

Die Oberfläche von outlook.com finde ich übersichtlicher als von Googlemail aber das ist reine Geschmackssache...

 

Das Communikationscenter von O2 ist schon recht gut aber leider nicht bis zum Ende gedacht oder im laufe der Jahre nicht verbessert und erweitert worden. Für den Anfang sicher ganz nett aber man merkt schnell das man mit diesem System an seine Grenzen stößt. Es fängt schon damit an das nicht alle Handys damit genutzt werden können und häufig Kontakte nach einer Verbindung doppelt vorhanden sind. Warum? Keine Ahnung aber eine bessere und kostenlose Lösung hab ich dir ja aufgezählt.

 

Edit 2

 

Zusätzlich kannst du den Kalender dann mit deinem Telefon und auch Outlook an deinem Rechner abgleichen und alle Termine sind auf dem neusten Stand. Hab es heute selbst ausprobiert und eingerichtet.