Gelöst

o2 Music Titel verrechnet, obwohl Gutscheincode vorhanden war

  • 21 Juli 2021
  • 1 Antwort
  • 15 Aufrufe

Hallo, am 7.7. habe ich einen Gutscheincode für einen Gratis-Song von o2 Music erhalten und bin über den Button “Zur Einlösung” zu o2 Music weitergeleitet worden. Den Menüpunkt “Gutschein einlösen” habe ich dabei nicht gesehen, ich war der Meinung, daß “Zur Einlösung” den Gutschein aktiviert hätte. Ich habe einen Titel bestellt, der nun allerdings auf meiner Rechnung mit 1,49€ abgerechnet wird.
Im Nachhinein habe ich heute die Anleitung von o2-Sanna gefunden und den Menüpunkt “Gutschein einlösen” wie beschrieben gefunden und den Gutschein vom 7.7. dort eingegeben (und einen weiteren von heute). Jetzt werden 2 Credits angezeigt und auch bei einzelnen Musiktiteln steht nicht mehr 1,49€, sondern 1 Credit.
Meine Bitte: Läßt sich der Credit vom 7.7. für den abgerechneten Titel im Nachhinein verwenden? Ohne Anleitung läuft man allzu leicht in diese “Abrechnungsfalle”.

icon

Lösung von o2_Sven 4 August 2021, 09:36

Hallo @Wolf_A ,

die Songs sind eindeutig im o2 Music Shop mit einem Preis gekennzeichnet. Deine Credits kannst du, sollten diese noch gültig sein, ja für weitere Einlösungen nutzen. Eine rückwirkende Anrechnung des Gutscheins ist nicht möglich.

 

Schöne Grüße, Sven

Zur Antwort springen

1 Antwort

Benutzerebene 6

Hallo @Wolf_A ,

die Songs sind eindeutig im o2 Music Shop mit einem Preis gekennzeichnet. Deine Credits kannst du, sollten diese noch gültig sein, ja für weitere Einlösungen nutzen. Eine rückwirkende Anrechnung des Gutscheins ist nicht möglich.

 

Schöne Grüße, Sven

Deine Antwort