Warum O2
Warenkorb
Service
Frage

Nach Vertragskündigung Telefonterror


Ich habe Anfang August meinen Vertrag schriftlich gekündigt. Eine Bestätigung seitens O2 ist noch nicht erfolgt aber ich erhalte seitdem ständig Anrufe von O2, obwohl ich nicht kontaktiert werden möchte. Das geht mir tierisch auf den Zeiger, ständig  in der Arbeit und Samstags angebimmelt zu werden.

 

Wie kann ich das noch unterbinden außer in den persönlichen Einstellungen?


Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

31 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Roman123456 schrieb:
Auch bei mir anrufe mit nötigung, die Kündigung nochmals zu überdenken.Leite alles an unseren Rechtsbeistand weiter.

Hallo Roman!

 

Wie lief das denn ab, wenn es Nötigung gewesen sein soll?

 

Gruß andante

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Roman123456 schrieb:
Auch bei mir anrufe mit nötigung, die Kündigung nochmals zu überdenken.Leite alles an unseren Rechtsbeistand weiter.

Da Nötigung eine Straftat ist solltest du aber Anzeige erstatten. Aber ich vermute du meinst eigentlich Belästigung. Oder zu was wurdest du genötigt? Und was möchtest du konkret in diesem Fall von einem Anwalt?

 

Die Fragen sind übrigens ernst gemeint, denn - wie andante auch geschrieben hat - würde es mich sehr interessieren wie die Anrufe abgelaufen sind, dass du davon irgendwelche Rechtsansprüche ableitest.

Diese Wählcomputer sind echt Telefonterror, tagelang auf dem Festnetz und auf dem Handy Anrufe und dann ist keiner dran wenn man mal ans Telefon gehen kann.

 

Aber der Hammer war der Typ, der dann mal dran war. Erst wußte er nicht wen er am Apparat hat und hat es nicht etwa nicht mit Freundlichkeit versucht mich zu überreden zu bleiben, sondern mit einer echt unmöglichen Art. Andere Anbieter wären auch nicht besser und ich werd schon sehen was ich davon habe und und...  Dann noch eine kleine Beschimpfung, dass ich nicht auf Ihn eingehen würde und ohne ein Auf Wiedersehen aufgelegt.

 

Es ist echt schade, seit Viag Interkom Zeiten dem Unternehmen treu geblieben und so geht man nu auseinander... 

Genau wie bei Maikavien hat man mich gerade angerufen und nix gesagt bzw. es ist nix passiert.

Die gleichen Informationen wie er hab ich auch.

 

Eventuell werde ich damit zur Presse gehen oder versuchen, nicht nur meinen DSL, sondern auch meinen Mobilfunkvertrag zu kündigen.

Benutzerebene 2
Serenity7 schrieb:

 

Eventuell werde ich damit zur Presse gehen oder versuchen, nicht nur meinen DSL, sondern auch meinen Mobilfunkvertrag zu kündigen.

 

Oh ja, die Presse interessiert sich natürlich brennend dafür *mit den Augen rollt*

 

und deshalb Kündigen ? Na viel spaß beim nächsten Anbieter, der genau das gleiche macht 😉

Ich war schon bei Vodafone und der Telekom. Die rufen mich nicht an und melden sich nicht.

 

Irgendwas muss man ja tun können. Ich werde bei gelegenheit zurückrufen und mich lautstark beschweren ohne beleidigend zu werden. Mal schauen, ob euch das besser gefällt.