Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Kosten Mailboxsprüche


Benutzerebene 1

Ich hatte vor knapp 3 Wochen ein neues Smartphone von O2 bekommen. In Dieses steckte ich eine Multicart, die ich sonst in einem Ipad nutzte und mit dem man ja bekanntlich nicht telefonieren kann. Deshalb weiß ich nun nicht wo folgender Kontakt hergekommen ist. Schon im Smartphone von Hause aus gespeichert oder auf der seit einem Jahr im Ipad steckende Sim. -Mailboxsprüche-. Ich wollte mir die mal anhören. Das Erste was ich hörte war-Die Minute kostet 99 Cent-. Vor Schreck gleich wieder aufgelegt. Dann dachte ich in meiner Naivität, vielleicht ist es schon der erste Spruch um Leute abzuschrecken auf die Mailbox zu sprechen. Also nochmal gewählt, es kam der gleiche Spruch und mir nach einer Weile nicht geheuer vor. Die Erleuchtung kam Heute mit der Rechnung. Zwei Mal 99 Cent werden abgebucht. Danke O2, ich dachte die Zeiten des Abzockens wären vorbei, hatte mir extra eine Drittanbietersperre einrichten lassen. Ich habe keinen Spruch bestellt der mir dann vielleicht 99 Cent wert gewesen wäre und um die Nummer auf der Sim oder im neuem Gerät hatte ich auch nicht gebeten. Meine Kontakte erstelle ich mir selber.

 

Edit by o2_Katja: Titel angepasst
 

icon

Lösung von Sonic28 4 March 2015, 22:55

Zur Antwort springen

17 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo hajohagi,



das anwählen dieser netzinternen Nummer 6565, wo man diese Mailbox-Sprüche serviert bekommt, kostet halt 0,99 Euro pro angefangene Minute. Auch, wenn es nur ein oder zwei Sekunden sind, kostet es halt eine ganze Minute. Eine billigere Alternative hat o2 deswegen auch im Angebot. Geh doch mal auf diese Internetseite KLICK. Vielleicht ist das ja was für dich. Da kannst du dir die gleichen Mailbox-Sprüche anhören, ohne das es was kostet. Hat man dann was gefunden, was man auch haben möchte, dann muss man hinterher trotzdem die netzinterne 6565 für 0,99 Euro pro angefangene Minute anrufen, aber es geht dann sehr viel schneller, bis man den gewünschten Spruch auf der Mailbox hat. Dadurch auch erheblich billiger.



Das man die Mailbox-Sprüche auch bei der netzinternen Nummer 6565 für 0,99 Euro pro angefangene Minute anhören und auswählen kann, ist nur was für Menschen, die kein Internet haben bzw. gerade keine Möglichkeit haben, dieses auf der Internetseite vorher anzuhören.



Gruß, Sonic28



Benutzerebene 1
Es geht mir dadrum: Ich habe diese Nummer nicht eingespeichert, sondern die war von O2 entweder auf der Sim oder im Gerät. Na ich glaube wohl auf der Sim. Man wird also dazu verleitet auf die Schnelle, wenn man so neugierig wie ich z.B. ist, mindestens 99 Cent an O2 zu zahlen und das empfinde ich als Frechheit. Welche Nummern man nachher speichern möchte, sollte schon Jedem selbst überlassen werden. Vor Allem sollten keine kostenpflichtigen Nummern drauf sein.



Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo hajohagi,



das solche Premium-Dienste, wie z. B. ADAC oder Lotto oder Mailbox-Sprüche oder Telefon-Auskunft oder Taxi oder Zeitansage etc., auf der SIM Karte vorinstalliert sind, ist heutzutage gängige Praxis bei so gut wie jedem Mobilfunkanbieter. Man muss ja nicht solche Nummern anrufen. Die heutigen Handys kann man sogar so einstellen, dass die SIM Kontakte nicht angezeigt werden, sondern nur die, die im Handy eingespeichert sind. Dadurch bekommt man diese Premium-Dienste erst gar nicht angezeigt. Sollte man noch ein uraltes Handy haben, wo man nur auf die SIM Kontakte zugreifen kann, dann gibt es noch die Möglichkeit diese Premium-Dienste auf der SIM Karte zu löschen. Somit hätte man diese dann dort nicht mehr drauf und man käme dann auch nicht mehr in Versuchung solche Nummern anzuwählen.



Gruß, Sonic28



Wenn du gleich aufgelegt hast, nachdem der Preis angesagt wurde, kostet es ja noch nichts. Also hast du später aufgelegt.



Benutzerebene 1
Ich habe sofort aufgelegt als die Ansage kam. 5 sek. stehen dafür auf der Rechnung. Gekostet hat es trotzdem was.



Der Spruch von Sonic28 ist auch nicht schlecht-Man muß ja solche Nummern nicht anrufen-. Ja, man muß ja auch kostenpflichtige Nummern nicht vorprogrammieren! In den Medien wird oft davor gewarnt, daß man nicht bei seinem Smartphone auf irgentwelche Apps oder Links drücken soll die Kosten verursachen. Eine Drittanbietersperre soll am besten eingerichtet werden. Nutzt Alles nichts, wenn schon der eigene Mobilfunkprovider mit dubiosen Nummern Einem versucht das Geld aus der Tasche zu ziehen.



Ich bleibe dabei. Man muss die Chance haben, noch aufzulegen. Ist dem bei der Nummer nicht so, melde das der BNetzA. Hier bist du damit falsch.



Benutzerebene 7
Über Deinen Beitrag muss ich echt kichern. Die teuren Blödmannsnummern habe ich schon seit 1996 auf jeder neuen SIM Karte. Das sind die ersten Nummern, die ich lösche, wenn eine neue Simkarte fällig ist.



Da braucht man sich nicht aufregen und schon gar nicht erst solche Nummern anwählen.



Benutzerebene 1
Ist schon richtig. Die anderen Nummern hatte ich ja auch gleich gelöscht, nur bei Der kam ich in Versuchung.



Aber es dürfte eben nicht sofort mit Kohle abziehen beginnen. Erst die Ansage und noch die Möglichkeit zu entscheiden, ob man auflegt oder sich dann eben was Kostenpflichtiges einfängt.



Benutzerebene 7
Ja, wenn man der Versuchung erliegt, muss man es wie ein Mann nehmen und nicht Beiträge verfassen, in denen man sich bloß stellt.



Ist o2 der Betreiber dieser Nummer? Welche Nummer ist es?



Benutzerebene 1
Ich stelle mich gerne mal bloß damit ein Anderer nicht, wie ich, auch in diese Falle tappt.



Die Nummer ist 6565. War als Mailboxsprüche vorprogrammiert. Muß ja O2 sein, da ich eine Drittanbietersperre habe.



Die Drittanbietersperre gilt nicht für Kurzwahlnummern.



Benutzerebene 7
Ja, Du hast ja recht. Böses o2, lockt Kunden in die Falle.



Macht sonst keiner, dank oil of Olaf sieht meine 50 Jährige Haut auch aus, als wäre ich erst 1990 geboren und dank Nutella nehme ich jeden Tag genug Calcium (die gute Milch) zu mir.



Und ich habe einen elektr. Zaun installieren müssen, seit ich das Duschgel von AxE benutze um die Damen vor dem Grundstück zu halten.



Benutzerebene 1
Das mit den Kurzwahlnummern wußte ich nicht.



Schön Denner das du dich so gut gehalten hast. Wenn das Lifting noch was im Gehirn bringen würde, wäre es für dich noch toller.



Ich dachte dies hier sei ein Forum in dem man Fragen stellen darf. Wenn wir Alle so schlau wären, bräuchte es keine Foren. Alle Antworten könnten wir uns selbst geben.



Ich dachte dies hier sei ein Forum in dem man Fragen stellen darf. Wenn wir Alle so schlau wären, bräuchte es keine Foren. Alle Antworten könnten wir uns selbst geben.







Kannst du.



Ich persönlich zB mag diese Threads nicht, wo in der Überschrift schon Abzocke steht. Das sind dann oft unsachliche Beiträge.



Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo bielo,



du schreibst folgendes:



Ist o2 der Betreiber dieser Nummer? Welche Nummer ist es?







Hast du die allererste Anwort, die zufällig von mir ist, gelesen? Wenn nicht, hier der direkte Link dahin https:///message/412598#412598. Dort steht alles drin.



Gruß, Sonic28



Benutzerebene 7
Du hast keine Frage gestellt, sondern aus dem Kontext Deines Beitrages wird eine rhetorische Frage daraus und damit einfach nur ein Schmähbeitrag, indem Du Deine eigene Unzulänglichkeit einem anderen anlasten willst.



Deine Antwort