Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

ein endloses Trauerspiel


Hallo zusammen, liebes O2 Team,



ich habe mich jetzt hier angemeldet, weil allem Anschein nach der Kundenservice seinen E-Mail Dienst eingestellt hat, oder mich auf jeden Fall seit Monaten ignoriert. Ich habe einige Fragen auf die ich gerne Antwort hätte und vor allem brauche ich 1 Person (nich 13 verschiedene) die sich meine Fall anschauen und mir erklären kann:



- warum ich seit 2 Jahren monatlich zwischen 45 und 62 Euro zahle (hier schon die erste Frage: wie sind solche Schwankungen möglich) obwohl ich seit 2014 nicht mehr in Deutschland lebe, eine Vertragsstillegung beantragt hatte, eigentlich nur einen Grundbetrag von 25 Euro zahlen sollte und meine SIM Karte seit meinen Wegzug nicht einmal angerührt hatte und auch niemals Änderungen an meinem Vertrag vorgenommen habe.



- welche Unterlagen ich an wen schicken muss, damit mein Vertrag ENDLICH gekündigt wird (Mietvertrag im Ausland, Meldebescheinigung?)



- Wie ich herausfinden kann wann an meinem Vertrag etwas geändert wurde (ohne mein Wissen). unter meinen  Vertragskonditionen steht, dass ich eine SMS Flat oder so etwas und ein Surf-Update zu meinem Basisvertrag hinzugefügt habe. Das letzte mal, dass ich eine SMS geschreiben habe war aber wohl 2010 (pre-whatsapp) und ich bin mir somit sicher, dass ich nie so etwas bestellt habe...



Da ich wie gesagt im Ausland lebe habe ich keine Lust mich, wie bereits in der Vergangenheit mehrmals passiert, 1-1,5 Stunden auf eigene Kosten in der telefonischen Betreuung zwischen Personen und Abteilungen weiterleiten zu lassen.



Falls jeamnd schon mal ähnliche Erfahrungen mit einem Wegzug oder einem Studium im Ausland gemacht hat wäre ich um jeden Tipp dankbar. Facto habe ich in den letzten 1,5 Jahren über 300 Euro für einen Vertrag bezahlt den ich nicht nutze und O2 ist mir leider zu keinen Zeitpunkt entgegen gekommen. Ich war schon einmal im Ausland und damals war der Kudnenserrvice erste Klasse, aber seit 3 Jahren ist es so furchtbar schlecht geworden - Schade!



icon

Lösung von o2_Antje 8 July 2015, 13:19

Zur Antwort springen

22 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
- Für die Frage wie sich die unterschiedlichen Beträge zusammen setzen, wäre einfach mal ein Blick in die Rechnung sinnvoll. Dort ist alles Position für Position aufgelistet und man sollte ja erkennen können, woraus die Schwankungen resultieren



- Wenn jetzt immernoh Beträge eingezogen werden, ist die Vertragssillegung wohl nicht genehmigt worden (vielleicht fehlten irgendwelche Unterlagen)



- Den Vertrag kannst du ganz normal schriftlich zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigen. Bist du dauerhaft verzogen, kann dir ein Moderator das Formular zur Vertragsauflösung zuschicken. Dafür notwendig ist aber, dass du dann nicht mehr in Deutschland gemeldet bist.







- warum ich seit 2 Jahren monatlich zwischen 45 und 62 Euro zahle



Hier würde ein Blick auf die Rechnungen einiges erklären. Was wird denn berechnet?



Wurde dir die Stilllegung bestätigt? Weil, entweder es wird still gelegt oder man zahlt die Grundgebühr. Dieser Mix ist komisch.







- welche Unterlagen ich an wen schicken muss, damit mein Vertrag ENDLICH gekündigt wird (Mietvertrag im Ausland, Meldebescheinigung?)



Dazu kann dir ein Mod ein Formular senden. Aus diesem kannst du entnehmen, welche Unterlagen du für eine Kündigung brauchst.



Aber insgesamt verwirrt mich das. Einerseits Stilllegung, nun die Frage wann endlich gekündigt wird?



Was hast du denn damals beantragt und vor allem wie?



Hallo Stefanie und Bielo,



vielen Dank für eure raschen Antworten - nach Stunden in der O2 Warteschleife ist das ja mal sehr efrischend ☺️



Könntet ihr mir sagen was genau ein Moderator ist? Seid ihr das und wenn ja könntet ihr mir dann die nötigen Formulare zuschicken?



Ich weiß ja nicht wie dieses Forum gedacht ist, aber gibt es die Möglichkeit die Fragen weniger öffetnlich zu diskutieren? Außer ihr seid der Ansicht, dass für die anderen Forumsteilnehmer ein Mehrwert besteht, dann kann ich den ganzen Poblemverlauf auch hier gerne schildern.







Hallo Stefanie



Er heißt Stefan 😀











Könntet ihr mir sagen was genau ein Moderator ist? Seid ihr das und wenn ja könntet ihr mir dann die nötigen Formulare zuschicken?



Ein Mitarbeiter von o2. Wir sind Kunden.







Ich weiß ja nicht wie dieses Forum gedacht ist, aber gibt es die Möglichkeit die Fragen weniger öffetnlich zu diskutieren? Außer ihr seid der Ansicht, dass für die anderen Forumsteilnehmer ein Mehrwert besteht, dann kann ich den ganzen Poblemverlauf auch hier gerne schildern.



Nein, in einem Forum wird öffentlich geschrieben und ja, andere Kunden partizipieren davon.



Es wäre also toll, wenn du noch etwas auf die Fragen und den Sachverhalt eingehst.



Hallo,



entschuldigung für den falschen Namen!



Wie erreiche ich denn einen Mitarbeiter von O2 hier? Ich bräuchte ja jemanden der meine Vertragsdetails etc. einsehen kann und auch den früheren Stillegungsvorgang und die später beantragte Kündigung vorliegen hat.



Da sich die Sache schon über einen so langen Zeitraum hinzeiht und einen 20seitigen E-Mailverkehr einschliesst, ist es denke ich einfacher die SAche mit jemanden zu besprechen der Einsicht in die Daten hat.



Danke aber trotzdem.







Es wird sich ein Mitarbeiter hier melden, wenn dein Thread dran ist. Dennoch ist es förderlich, dass du mal in Kürze einen Abriss des Geschehens gibst.







Hallo,



entschuldigung für den falschen Namen!







Kein Problem. Damit lebt er schon ne Weile. 😀



Hallo Roxane,



ich hab mir deinen Vertrag gerne einmal angesehen.



Du nutzt aktuell den o2 Blue S.



Dieser Tarif hat regulär eine Grundgebühr in Höhe von 24,99 EUR.



In der Zeit vom 05.03.2013 bis zum 04.02.2015 war zusätzlich noch das Surf Upgrade M gebucht, dies kostet 9,99 EUR im Monat.



Außerdem war vom 03.04.2012 bis zum 06.01.2015 eine zusätzliche SMS Flat für 10 EUR im Monat gebucht.



Diese SMS-Flat war allerdings in den ersten 24 Monaten kostenfrei.



Die zeitliche Befristung des Rabatts findest du auch in allen deinen Rechnungen bis zum Deaktivierungsdatum.



Deinen Vertrag haben wir damals vom 17 März 2014 - 01.09.2014 stillgelegt und von der Grundgebühr befreit.



Lediglich Beträge für die Handyversicherung wurden eingezogen.



Seit Ende deiner Vertragsstilllegung wird der Vertrag wieder ganz normal berechnet.



Die Schwankungen ergeben sich durch die Rückbuchungen und die dadurch zusätzlichen entstanden Rücklastschriftgebühren und Mahnkosten.



Deine Kündigung aus dem Januar 2015 haben wir erhalten, hier hat es sich aber nicht um eine Außerordentliche Kündigung gehandelt.



Dein Vertrag wird daher am 18.09.2015 beendet.



Bei einem dauerhaften Umzug ins Ausland kann der Vertrag aus Kulanz vorzeitig beendet werden.



Gerne schicke ich dir das benötigte Formular zu.



Allerdings stellen wir in diesem Fall 3 Monate Grundgebühr in Rechnung.



Da dein Vertrag nun im September endet, macht das leider nicht mehr sehr viel Sinn. ☹️



Gruß



Antje



Hallo Antje, vielen Dank für die Antwort. Nun sagen Sie aber, dass der Vertrag Stillgelegt wurde (somit hätte sich ja dann die automatische Verlängerung verzögern müssen oder?)



Mir wurde gerade mitgeteilt, dass keine Stillegung stattgefunden hat...irgendwie bin ich also nach drei Stunden Gespräch noch nciht wirklich weiter gekommen ☹️



Könnten Sie sich bitte diesen Chat Verlauf ansehen:



Edit Bielo: Chat entfernt, bitte keine Namen von Mitarbeitern posten. Mach diese unkenntlich und dann kannst du ihn gern einstellen.



zusatz:



Edit Bielo: Chat entfernt, bitte keine Namen von Mitarbeitern posten. Mach diese unkenntlich und dann kannst du ihn gern einstellen.



Kannst du bitte bei einem Medium bleiben? Entweder hier oder Chat. Auf mehreren Kanälen zu kommunizieren ist weder sinnvoll noch zielführend.



Gruß



Also, ich wäre einem derjenigen hier die sich mit so etwas auskennen wirklich unglaublich dankbar wenn er oder sie Licht in diesen Jungel aus teilweise wiedersprüchlichen Antworten bringen könnte und mir sagt:



- wie und wo kann ich Reklammation einreichen? offensichtlich ist ja bei der Stillegung und der Verlängerung danach irgednwas schief gegangen.



- wo in meinem Vertrag finde ich diese "SMS-Zusatzotion" die sich nach 24 Monaten selbst aktiviert hat? (und was soll das sein?)



- wo kann ich einsehen wann ich angeblich eine ZUsatz Surf-Option abgeschlossen habe?



Vielen vielen Dank!!



Dann wohl besser hier, der Chat hat mich schon zwei mal rausgeworfen und dann musste ich alles von vorne erklären...



Sandro,



könntest du mir denn helfen?



mir ist es persönlich auch unlieb, dass hier öffentlich zu diskutieren, aber ich habe das Gefühl keiner hilft mir wirklich und 3 Stunden Chat haben mich definitif nicht ans ziel geführt.



Wenn das geht kann ich ja auch den Beitrag hier rausnehmen und das über private Nachrichten oder so besprechen, aber langsam weiß ich mir auch nicht mehr zu helfen...



Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Was stimmt denn jetzt genau an den Aussagen von Antje nicht?



So wie ich rauslese hast du 2012 möglicher Weise deinen Vertrag verlängert und in diesem Zuge eine SMS-Flat kostenlos dazu bekommen. Dieser Rabatt war auf 24 monate begrenzt, sodass dieser in 2014 weggefallen ist.



Dein Vertrag war fast 6 Monate stillgelegt, wodurch sich der Vertrag um 6 Monate verlängert. wofür sollte das relevant sein?



@bielo‌: Ok, danke für den Hinweis! Da hat mehr der Ärger als die Vernunft reagiert ☺️



Kein Problem. Normalerweise anonymisiere ich das. Das war mir dann aber doch zuviel und dazu bin gerade mit dem Tablet unterwegs.



BtT: Deine Fragen wird dir ein Mod beantworten. Wir können da nicht in deine Daten sehen. Daher einfach Geduld haben und vor allem: Frag nicht noch woanders nach. Die Mods hier machen das schon.



Wie gesagt, danke! das war auch eher eine Frust-Reaktion...kannst du mir die Adresse für eine offiezielle Beschwerde nennen?



Es ist die normale Adresse. aber warum willst du nun noch weitere Mitarbeiter damit beschäftigen. Warte doch einfach ab. Es brennt doch nichts an.



Das ist nett gesagt, aber bildlich gesprochen sind mir wegen dieser ganzen Misere schon 300 Euro im Rauch aufgegangen für einen Vertrag den ich nicht nutze...Außerdem habe ich sonst keine Zeit mich darum zu kümmern da ich das nicht von der Arbeit aus machen kann ☺️



ich glaube außerdem, das ich der Sache nun langsam auf der Spur bin und ich denke aber, dass man das rechtlich klären muss, da ich sonst aus dieser Sache nie rauskomme (oder halt zu meinem Vertragsende im September, aber auf zwei Jahren Rechnungen ohne Verbrauch sitzen zu bleiben erscheint mir dann doch ncith als die beste Lösung). Außerdem meinten alle Kundenbetreuer im Chat, dass ich alles schriftlich einreichen muss, damit es bearbeitet wird.



Mir wäre auch lieber es hier zu klären da Einschreiben aus dem Ausland leider nicht gerade billig sind und der halbe Inhalt des letzten Umschalgs wohl eher den Weg in den Papierkorb als auf den Tisch der Beschwerdeabteilung geschafft hat...



Danke aber trotzdem für die Hilfe!



Dann mach wie du es für richtig hältst. Ich bin dann mal raus hier. Viel Erfolg.



Eins will ich aber noch sagen. Dass o2 den Vertrag ruhen lässt, ist reine Kulanz. Einen rechtlichen Anspruch gibt es dazu nicht. Insoweit wird dein rechtliches vorgehen weiteres Geld verbrennen sein. Denn wenn man sich das von Antje durchliest, dann hast du zu der Situation auch beigetragen.



Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Roxane: Wie ich weiter oben schon geschriebn habe: Was stimmt an den Aussagen von Antje denn nicht?



Hallo Roxane,



dein Vertrag wurde ursprünglich als o2o (30 Tage Laufzeit) am 27.08.2010 abgeschlossen.



Eine Vertragsverlängerung (24 Monate) und Tarifumstellung in den o2 Blue S erfolgte am 03.04.2012.



Durch die Vertragsstilllegung (März bis September 2014) hat sich auch deine Laufzeit um diesen Zeitraum verlängert.



Aus diesem Grund ist Vertragsende jetzt auch der 18.09.2015 und nicht der 04.04.2015.



Ein Antrag auf Vertragsstilllegung für den Zeitraum September 2014 bis August 2015 ist für mich leider nicht ersichtlich.



Innerhalb der Mindestlaufzeit kann der Vertrag auch nur maximal 12 Monate stillgelegt werden.



Wann hast du diesen weiteren Antrag gestellt? Hast du eine Bestätigung für diesen Zeitraum vorliegen?







Es erfolgte nur eine aktive Vertragsverlängerung um 24 Monate, das war am 03.04.2012.



In diesem Zusammenhang wurde auch die SMS-Flat gebucht.



Das Pack wird ab diesem Zeitpunkt auch auf allen deinen Rechnungen aufgeführt, ebenso der Rabatt und die zeitliche Befristung.



Auch das Surf Upgrade wird ab der Buchung am 04.03.2013 auf deinen Rechnungen aufgeführt.







Viele Grüße



Antje









Deine Antwort