Frage

Bestellstatus nicht einsehbar


Hallo,
ich habe auf Grund der Vertragsverlängerung und - Anpassung einen neuen DSL-Auftrag aufgegeben. Per Mail habe ich die Bestätigung bekommen und den Hinweis, dass ich den Status online einsehen kann. Leider bekomme ich auf dem Portal immer nur eine Meldung dass es aus technischen Gründen nicht möglich ist D Daten zu laden.

19 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo @Moritz2007,
wenn ich das richtig sehe, gab es dazu auch vor kurzem einen Kontakt mit der Kundenbetreuung. Ich gehe davon aus, dass sich Dein Anliegen dort klären ließ, oder?
Gruß,
Lars
Hallo Lars,
ich habe zwar ein paar Dinge erfahren aber einsehen kann ich hier noch immer nichts. Mittlerweile gibt es drei Aufträge aber ich weiß nicht was im Details dahinter steckt. Das ganze soll mit meinem alten Vertrag zusammen hängen, aber was hat das mit Neuaufträgen zu tun? Und...leider sind die Aussagen immer verschieden.
Gruß!
Benutzerebene 7
Hallo @Moritz2007,
ansonsten kannst Du Dich aber, zum Beispiel mit einem Mobiltarif, im Portal anmelden und dann dort auf alles zugreifen und alles einsehen?
Gruß,
Lars
Hallo Lars,
ja. Ich kann mich anmelden und auf alles zugreifen. Nur die Details der Aufträge kann ich nicht einsehen. Leider bekomme ich per Mail auch nur die Hinweise auf Details über das Portal.
VG!

Benutzerebene 7
Hallo @Moritz2007,
das liegt in diesem Fall wahrscheinlich daran, dass hier ein Wechsel von einem... älteren Tarif auf einen aktuellen stattfindet. Es kann dabei zu Einschränkungen bei der Anzeige im Onlineportal kommen, wenn alles komplett durchgelaufen ist, wird alles wieder wie gewohnt im vollen Umfang angezeigt werden 🙂
Gruß,
Lars
Hallo Lars,
wann ist denn "normal durchgelaufen"? Ich kann nämlich nicht sehen wie die Aufträge sind (eigentlich hab ich nur eine Sache beauftragt und nicht drei) und ob sie passen etc. Und das möchte ich schon gerne wissen, weil ich doch bei den Telefonaten immer etwas anderes erfahre. Ziemlich ungünstig alles!
VG
Benutzerebene 7
Hallo @Moritz2007,
durchgelaufen heißt in diesem Fall, wenn der Tarifwechsel durchgelaufen ist und auch ein eventueller Wechsel von ADSL auf VDSL (sofern erforderlich) durchgelaufen ist.
Normalerweise solltest Du auch zu jeder Änderung Informationen per E-Mail erhalten. Die Kontakt-E-Mail-Adresse, die Du im Bereich Mein o2 angegeben hast, ist noch aktuell, oder?
Gruß,
Lars
Hallo Lars,

Bestätigung per Mail bekomme ich. Allerdings immer mit dem Hinweis, dass ich Details online auf "Mein O2" abrufen kann. 😞
Ich kann nichts nachgucken.
LG, Tamara
Benutzerebene 7
Ich habe noch mal reingeschaut, der Auftrag musste intern noch einmal aufgenommen werden, da der bisherige vom Vorleister aufgrund von Leitungsmangel abgelehnt wurde. Es kann sein, dass dies, auch in Zusammenhang mit dem alten Tarif, wie oben schon vermutet, dazu führt, dass die Anzeige im Onlineportal aktuell nicht so funktioniert wie sie soll. Da kann ich zur Zeit leider nur um Geduld bitten... 😕
Geduld ok. Die hab ich schon etwas länger. Was ich aber auch hier wieder "witzig" finde, ist die Aussage "Vorleister". Das wurde mir am Telefon auch immer wieder gesagt, dabei bin ich mit dem DSL - Anschluss seit 2010 bei O2. Irgendwas passt da doch so gar nicht!
Nur als Info die Telekom ist auch ein Vordienstleister.

Gruß
Sandroschubert, ich weiß. Aber wir sind schon seit 2010 bei O2. Daher verstehe ich nicht die Probleme mit dem "derzeitigen Dienstleister", von denen mir erzählt wird. Hat O2 Probleme mit sich selbst?
Hallo,

sicher hat O2 Probleme. Aber noch einmal du hast, wenn ich das richtig gelesen habe, den Tarif gewechselt. Dann tritt der Vordienstleister auf den Plan. Und wenn dieser sagt das keine Leitun frei ist dann ist das so. Jetzt klarer?
Benutzerebene 7
Hallo @Moritz2007,
wenn die Meldung "Keine Freie Leitung" kommt, dann geht es dabei um die Schaltung des (VDSL) Anschlusses über den "künftigen" Vorleister. Solange, wie sich da keine Änderung ergibt, bleibst Du noch auf dem Anschluss, den Du auch jetzt hast, also auf dem ADSL-Port, der noch über uns läuft.
Gruß,
Lars
Hallo Lars,
danke für die Info. Ich habe aber darüber keine Meldung bekommen.
Ich weiß eigentlich nichts, außer dass es einen Auftrag gibt. Per Mail wird gesagt dass ich die Details online einsehen kann. Funktioniert aber nicht.
Daher stehe ich nun hier und weiß nicht was, wann passiert. Bekomme ich einen Router, was kostet mich der Spaß? Ich weiß nichts und das ist nicht ganz witzig.
Gruß!
Benutzerebene 7
Hallo @Moritz2007,
hm, hinsichtlich der Kosten und Konditionen solltest Du eigentlich einen Brief Anfang des Monats erhalten haben, oder? Ein Router wurde laut unseren Unterlagen nicht mitbestellt, da auch der neue Anschluss weiterhin über ADSL realisiert wird, sollte der Nutzung des bisherigen Routers eigentlich auch nichts im Wege stehen.
Aktuell sind wir in der Kommunikation mit dem neuen Vorleister hinsichtlich der Leitungen, sobald es einen verbindlichen Termin gibt, wirst Du dazu aber auch noch gesondert informiert werden.
Gruß,
Lars
Hallo Lars,
vielen Dank für deine Informationen! Weder habe ich etwas von dem Status gewusst, noch ist damit mein Problem gelöst! Deswegen hab ich gestern dann doch ziemlich wütend wieder telefoniert.
Ich hatte einen netten Kollegen am anderen Ende aber ich muss wirklich sagen dass ich mittlerweile extrem enttäuscht bin! Ich habe ein Problem (defekte Fritzbox die so alt ist dass auch AVM den Support eingestellt hat), kann eine neue nicht einrichten, da bei euch die SIP-Daten nicht hinterlegt sind (halt alter Vertrag) und soll deswegen den Vertrag anpassen. Ich möchte einfach nur wieder vernünftig arbeiten können! Nichts geht und jeder sagt etwas anderes! Jetzt werden mir anscheinend die Daten neu raus geschickt, was eigentlich nicht gehen soll. Ich bin gespannt. So ist es auf jeden Fall eine Katastrophe und die Kommunikation ist extremst schlecht. Bin gespannt ob ich dieses Mal einen Rückruf bekomme.
Gruß
Benutzerebene 7
Hallo @Moritz2007,
ja, das alles ist dem Umstand geschuldet, dass Tarif und Anschluss über einen Zeitraum läuft, der deutlich länger ist, als der durchschnittliche Mitarbeiter im Unternehmen. Anschluss und Tarif sind fast 9 Jahre alt, Änderungen an Tarif, Vertrag oder Vorleister sind nicht zu erkennen. Und genau dieser Umstand macht das ganze dann doch komplexer, als es scheinen mag.
Die Umstellung auf einen aktuellen Tarif ist noch einmal entsprechend frisch aufgenommen und beim neuen Vorleister beauftragt worden, so ärgerlich es sein mag, ich kann aktuell nur um Geduld bitten.
Gruß,
Lars

Deine Antwort