Gelöst

Huawei Android und Google


Hallo,
Ich habe mein Huawei Handy als Vertrag über o2, so wie auch andere Huawei Nutzer sind dazu betroffen dass in ca. 3 Monate wie früher oder später nicht mehr von Android-Diensten und Google-Diensten betroffen sind.
Ich finde das ziemlich beschämend was da überhaupt abläuft, wobei ich weiß dass die Telefon-Dienste wie Sie, Vodafone usw. nichts dafür können.
Aber gibt es ein Recht das Handy wieder zurückzugeben oder umzutauschen? Bitte um Lösungen, weil so würde mein Handy nicht weiter behalten wollen und ein Unrecht des Werts des Handys weiter zahlen zu müssen.
Siehe aktuelle News
MfG
icon

Lösung von bielo 28 Mai 2019, 13:51

Da derzeit nichts wirklich feststeht, ist jedwede Diskussion dazu dem Grund nach sinnlos. Es gibt zur Zeit, wie bei vielen Rechtsfragen, sehr unterschiedliche Auffassungen. Daher wirst du hier keine verbindliche Auskunft erwarten können.
Zur Antwort springen

2 Antworten

Da derzeit nichts wirklich feststeht, ist jedwede Diskussion dazu dem Grund nach sinnlos. Es gibt zur Zeit, wie bei vielen Rechtsfragen, sehr unterschiedliche Auffassungen. Daher wirst du hier keine verbindliche Auskunft erwarten können.
Benutzerebene 7
Sollte wider Erwarten in drei Monaten der Fall tatsächlich eintreten, wird es sicherlich eine Lösung geben. Schließlich wären weltweit Millionen Verbraucher betroffen. Bis dahin kann man nur spekulieren und das bringt niemandem etwas.

Deine Antwort