Warum O2
Warenkorb
Service

[Gaming] - Welcher Zockertyp bist Du und welche Online-Games muss man deiner Meinung nach gespielt haben?



Kompletten Beitrag anzeigen

238 Antworten

Benutzerebene 7

@o2_Flo JRPGs sind tatsächlich dann wieder nicht meins :(

 

@o2_Steffen Bei diesen Spielen würde ich mich immer für Secret of Mana entscheiden. Hab auch das Remake auf der Playstation glaube mittlerweile 23135325421 Mal durchgespielt (auch wenn das viel leichter als das Original ist, von den Bossen her) Und warum? Schwer zu sagen. Ich mag einfach das Kampfsystem und die Art des Levelings und Rüstung, Zauber und Waffeln sammeln. Das war damals schon ganz cool und ist einfach so hängen geblieben. Vor Allem, dass man das Spiel früher zu Dritt spielen konnte, war einfach sensationell. Aber Terranigma war auf alle Fälle storytechnisch schwer interessant und Secret of Evermore war auch ganz lustig, mit seinen verschiedenen Settings und Facetten und natürlich dass man auch den Hund steuern konnte. Es war halt, vor allem am Anfang, so schön düster, was die Gebiete und die Musik anging. 

Wie gesagt, was ich auch noch oft emuliere ist auch Illusion of Time (Gaia), weil ich das mit seinen Geschichten und worauf es am Ende hinausläuft, sehr gut finde und von Zelda müssen wir eh nicht reden. Das ist für mich mit seinen verschiedenen Titeln sowieso einzigartig. Zu nennen für mich an Favoriten sind hier Zelda - Links Awakening, Zelda - A Link to the past, Zelda - Occarina of Time und Zelda - Breath of the wild. 

Was sind denn deine Forever favourits. @o2_Steffen ?

 

@o2_Matze danke :)

​Ich war auch schon kurz davor mir das Remake von Secret of Mana zu holen, dachte mir dann aber irgendwie, aaaahh nee… ich möchte doch noch meine alten SNES-Erinnerungen zu dem Spiel behalten. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden, mal sehen.😊

Das ist für mich eine ganz schwere Frage, weil Secret of Mana & Terranigma fast an gleicher Stelle kommen. Wenn ich mich jedoch wirklich entscheiden muss, dann kommt hier meine Geschichte dazu.

Ganz klar, Secret of Mana war schon der Oberknaller, da man es damals zu dritt spielen konnte und die Story noch dazu, einfach genial. Zumal war das Game damals als kleiner Butschi wirklich schwer und man hatte das Gefühl, hunderte Stunden zu verbringen, um nur überhaupt eine Stelle weiterzukommen…. ich erinnere dich an den 4-Jahreszeiten-Wald….. ohh man. 😅

Nicht umsonst stand damals auf der Spieleanleitung: VORSICHT! WER DIESES BUCH VERLIERT, IST VERLOREN!…..

Das einzige Rätsel, welches mich noch mehr Zeit gekostet hatte, war die Ziege bei Baphomets Fluch. 🐐🤣

Nun… kommen wir zu Terranigma. Ich verbinde damit einer der schönsten Erinnerungen überhaupt…

Es muss damals Heiligabend 96 oder 97 gewesen sein, mein Bruder und ich hatten alle Geschenke bereits geöffnet und auf einmal sagte unser Vater: Ahh wartet, ich habe noch ein Geschenk für euch beiden zusammen. @Libertas du weißt wie groß damals die Verpackungen von den SNES-Spielen waren. 😵

Wir entfernten das Geschenkpapier und sahen nur das Game für die SNES. Mein Bruder und ich hatten damals natürlich gar keine Ahnung, was das für ein Spiel überhaupt sein sollte, noch nie etwas davon gehört und auch noch kein einziger Freund hatte davon gesprochen. Natürlich durften wir abends dann doch noch die gute Super Nintendo anschmeißen.😍

Jaa… was soll ich sagen, allein die Musik hat mich mitgenommen und dann noch die Geschichte, welches das Spiel erzählt. Du fängst in der Unterwelt an und spielst quasi die Kontinente auf der Oberwelt frei. Nachdem du es auf die Oberwelt geschafft hast, befreist du erst die Flora & Fauna, die Tiere und die Menschen. Im späteren Spielverlauf kannst du durch dein Handeln die Städte zum Wachsen bringen, einfach schön. Das Kampfsystem hat mir super gefallen und gruselig war es auch irgendwie, vor allem wenn du durch die Wüste gekommen bist und dann in der Stadt schläfst, welche sich über Nacht in eine Zombi-Stadt verwandelt… noch heute macht mir diese Musik angst. 🤣

Aufgrund dieser ganzen Geschichte, die ich hier erzählt habe, ernenne ich Terranigma zu meinem absoluten Favoriten und das bis heute.

Nun führe ich die Tradition ein bisschen fort und schenke meinem Vater jedes Jahr zu Weihnachten ein neues Spiel. 😊

Benutzerebene 7

Ich verstehe das absolut. Und ich fühl auch ernsthaft deine Begeisterung dafür, die definitiv zu Recht da ist. Terranigma war, wie du schon geschrieben hast, auch sagenhaft zu seiner Zeit. Es war definitiv anspruchsvoller, was das Kämpfen anging und nicht jedermanns Sache. Schon komiach, dass nur wenige Leute genau über dieses Spiel reden, wenns um früher geht. Bei SoM und Zelda springen die Meisten sofort an. Also komplett underratet. Da sind wir uns sicherlich einig 😃

Was das Remake von SoM angeht würde ich dir nicht unbedingt dazu raten, es zu spielen. Dann lieber das Original. Es isz zwar liebwvoll gestaltet usw, alles schön und gut, aber ich finde, dass es dem Originalteil vom SNes niemals gerecht wird und, wie bereits erwähnt, sind die Bosse dort lächerlich einfach. Ein Beispiel kann ich dir sogar per YT Video liefern, falls Interesse besteht, dann HIER KLICKEN.

Falls der Link verboten ist, einfach löschen. Isn ganz kurzes Video.

 

Ansonsten würde mich noch interessieren, was du oder ihr zb vom Witcher oder beispielsweise von "Eldenring" haltet? Letzteres hat mich alle meine Nerven gekostet, jedoch finde ich, es hat sich gelohnt. Sehr anspruchsvoller Titel von den Fights her. 

Benutzerebene 7

Tolle Story Steffen und eine schöne Weihnachtstradition die sich bei euch entwickelt hat. 

@Libertas Witcher hatte ich versucht, bin aber irgendwie mit der Steuerung nicht warm geworden. 
Eldenring habe ich daher gleich ausgelassen, aber natürlich viel gelesen und gesehen. 😊

 

Benutzerebene 7

@o2_Micha, ok, was zockst du sonst so am Meisten und Liebsten?

 

The Witcher 3 im Speziellen war auf jeden Fall auch richtig gut und Eldenring und seine Vorgänger muss man mögen. Das ist wirklich sehr eigen. Aber, meiner Meinung nach, lohnen sich die vielen vielen Stunden sehr 😃

Benutzerebene 7

Ich bin da eher bei den Action RPGs wie Path of Excile, Fußball Manager jeglicher Couleur oder auch andere Aufbauspiele. Insgesamt aber ein großes Spectrum in der Sammlung, also auch mal Action wie Warhammer Vermintide oder Indi Games wie Dorfromantik und vieles mehr. 😄 

Benutzerebene 7

Fußball manager habe ich früher auch gesuchtet ohne Ende, aber seit EA das größtenteils in seinen Fußballsimulationen FIFA eingebaut hat, gibts zumindestens deren Manager ja leider nicht mehr.

Ich habe sogar auf dem Super Nintendo damals diesen Manager gespielt (mir fällt gerade auf, ich hab echt zu viel gezockt :’D) Player Manager oder wie das hieß.

@Libertas hach einfach nur ein schönes Game, habe gestern echt überlegt Terranigma noch einmal anzufangen. 😅

Habe mir gerade dein Video angeschaut und ich muss sagen, dass ich damals bei diesen “Eismutanten” wirklich Herausforderungen hatte. 😅

Danke dir Micha💙

The Witcher 3 habe ich nur bei meinem Bruder zugeschaut, wie er es durchgespielt hat und ich war richtig begeistert.

Den Fußball Manager von EA habe ich auch soooo viel gezockt, halt bis zur 13er Version und den dann noch jahrelang.

Da es keine wirkliche Alternative mehr gab, bin ich dann irgendwann auf den Football Manger von SEGA aufmerksam geworden… und jaaa, da ist es dann halt passiert, absolute Liebe. 💙

 

Bevor ich es vergessen, falls hier jemand mitliest und mal bock hat, ein bisschen auf der Playstation 5 in Verbindung mit einem Beamer zu zocken. Wir haben aktuell das Testbundle Playstation 5 & den Freestyle Projektor von Samsung online, bis zum 11.04. kann man sich noch bewerben.

 

Benutzerebene 7

Ich bin dermaßen “HYPED” auf Jedi: Survivor. Fallen Order hat mir schon zu 101% gut gefallen, da kann der Folgeteil nur gut werden :) Hab gelesen, dass das Spiel 150GB auf der Platte braucht. Ne ganz schöne Hausnummer….

Benutzerebene 7

Der Trend das die Spiele immer größer werden, gibt es ja mittlerweile seit Jahrzehnten. Das waren noch Zeiten, als die Spieleprogrammierer die Leistung des Rechners voll ausreizten. Dafür gibt es jetzt mehr Filme und vorgefertigte Szenen 😉

Benutzerebene 7

Ich bin dermaßen “HYPED” auf Jedi: Survivor. Fallen Order hat mir schon zu 101% gut gefallen, da kann der Folgeteil nur gut werden :) Hab gelesen, dass das Spiel 150GB auf der Platte braucht. Ne ganz schöne Hausnummer….

Mich hat das Jedi:Fallen Order irgendwie enttäuscht. Ich weiß nicht warum, habs angefangen und nie zu ende gespielt, obwohl ich zB auch ein Star Wars Fan bin (wen wundert es^^ - ich mag irgendwie alle Nerd Filme xD) hab auch lange Star Wars The Old Republic gezockt und Star Wars Battlefront 1 und 2 gesuchtet wie ein Irrer (irgendwie schreib ich “gesuchtet” bei jedem Spiel :D) 

Und ja Micha, die Spiele werden tatsächlich immer größer usw. Bei manchen Spielen,wie zB die neueren Assassins Creed Teilen finde ich das auch gut, da die Entwickler echt wahnsinnig viel Zeit in Details gesteckt haben. Oder bei Red Dead Redemption 2 - kein anderes Spiel sieht, meiner Meinung nach, so gut aus und hat so viel neben der Hauptstory UND Nebenquests zu bieten. Das ist schon sagenhaft. Ich blieb da manchmal nur stehen, um das Gewitter zu beobachten. Das löst in mir immer wieder echte Begeisterung aus und ich spiele gerade Mal auf der Playstation 4 Pro, sprich da geht grafisch noch einiges nach oben. Aber was die aus der PS4 raus holen konnten, ohne ernsthafte Laggs oder sowas, empfinde ich als total spannend und jeder Cent an das Studio ist verdient. Die Entwicklung kostet entsprechend natürlich auch, aber zB die The Witcher Macher haben mich bei Cyberpunk 2077 völlig enttäuscht. Niemals hätte ich so ein unfertiges Spiel erwartet. (Wie es mittlerweile weiß ich nicht, aber denke besser)

Da hab ich direkt noch ein Beispiel, aber was am Ende sehr gut endet. No Mens Sky. Da wurde am Anfang so viel Spiel versprochen, was niemals gehalten werden konnte und auch nicht wurde, ABER jede Erweiterung dort seit 2016, und das waren sehrt viele, war kostenlos. Hello Games hat da sehr gut aufzeigen können, wie es gehen kann. Die liefern immer weiter Content und verbessern das SPiel ohne Ende. Mittlerweile ist dieses Spiel richtig voll Leben und Möglichkeiten. Wer ein Spiel zum Chillen sucht, vielleicht Bock auf Raumschiffe, Weltraum und Planeten und Entdecken hat, Bock auf Craften, Bauen und Leute online treffen, uvm ist hier absolut richtig. Es gibt nichts vergleichbares weltwet, bin ich der Meinung. Und es kostet derzeit kaum noch etwas.

Benutzerebene 7

Guten Abend an Alle,

 

Nun da meine letzte Antwort 7 Monate her ist, habe ich mir gedacht ich stelle euch noch ein Klassiker der RPG vor, und zwar: RISEN aus dem Hause Piranha Bytes (Das sind die gleichen Entwickler, die auch die Spiele reihe Gothic gemacht haben.)

Der erste Teil der Trilogie kam 2009 raus und es schlieg ein wie eine Bombe. Als ich es damals angefangen habe es zu Spielen, hat es mich so gefesselt wie Gothic damals, das mich bis jetzt begleitet in meinem Leben.

Hier ist einige Information, über die Spiele reihe und einige Bilder von Risen I, II und III.
 

Risen I: Die Götter haben die Welt verlassen, woraufhin es zu seltsamen Ereignissen kommt. Ruinen tauchten aus dem Boden auf und bösartige Kreaturen durchstreifen die Wildnis, die Titanen bedrohen die Existenz der Menschheit. Der König schickt daher Inquisitor Mendoza auf die Insel Faranga, der das Geschehen untersuchen und auf der Insel für Ordnung sorgen soll. Er lässt die Landbevölkerung in der Hafenstadt internieren und viele Männer zwangsrekrutieren, um die Ruinen zu durchsuchen, unterstützt von den Magiern der Vulkanfestung. Unter dem ehemaligen Herrscher der Hafenstadt, Don-Esteban, der durch die Ankunft des Inquisitors seine Macht verloren hat, hat sich daher eine Gruppe von Widerstandskämpfern gebildet, die gegen die Inquisition vorgehen.

 

Risen I:

Vulkanfestung auf der Insel Faranga
Hafenstadt Faranga auf der Insel Faranga

Risen II: Dark Waters: Eines Nachts strandet ein Schiff an der Küste Calderas. Die einzige Überlebende ist Patty, die die Suche nach dem Schatz ihres Vaters, Kapitän Stahlbart, noch immer nicht aufgegeben hat. Sie trifft den Helden und erzählt ihm von den legendären magischen Titanenwaffen, die Mara töten können. Ihr Vater Stahlbart besitzt selbst eine davon. Vom Kommandanten Calderas erhält der Spielercharakter den Auftrag, diese Waffen umgehend zu besorgen und Mara zu töten. Nachdem er zusammen mit Patty Kapitän Stahlbart auf Takarigua getroffen hat und in dessen Crew aufgenommen wurde, fährt er zur Schwertküste, wo das erste Artefakt, die Titanenharpune, im Besitz des Piratenkapitäns Crow ist. Nachdem man diesen getötet und die Harpune an sich genommen hat, wird Stahlbarts Schiff von Mara versenkt und der Kapitän dabei getötet. Nachdem der Spielercharakter das einzige Schiff der Schwertküste gekapert hat, sucht man die anderen Waffen, einen Dolch, eine Knochenhand und ein Amulett, die jeweils einem anderen mit Mara verbündeten Piratenkapitän gehören. Man tötet jeden der Kapitäne und nimmt die Waffen an sich. Durch ein Gespräch mit Stahlbarts Geist erfährt der Spielercharakter schließlich, dass Mara von diesem und den anderen Kapitänen einst unabsichtlich befreit wurde. Weiterhin erhält er die Lage von Maras Versteck, dem Wassertempel, wo er diese mit Hilfe der Titanenwaffen tötet.

 

Risen II: Dark Waters:

Ein Kampf gegen die Ureinwohner
Küste von Caldera in Falmmen

 

Risen III: Titan Lords: Im Gegensatz zu den Vorgängern Risen und Risen 2: Dark Waters taucht ein neuer Protagonist in dem Spiel auf. Er ist der Sohn von Kapitän Stahlbart und Bruder von dessen Tochter Patty, zwei Figuren, die bereits in den Vorgängern zu sehen waren.

Zu Beginn des Spiels wird der Protagonist während einer riskanten Schatzsuche mit seiner Schwester Patty vom Schattenlord der Feigheit seiner Seele beraubt. Von seiner Begleitung für tot befunden und begraben, überlebt er nur durch die Heilkünste des Voodoo-Arztes Bones. Jedoch reichen die Heilkünste nicht aus, um ihn vollständig gesund zu machen. Deswegen begibt er sich gemeinsam mit Bones auf die Suche nach einem Ritual für seine vollständige Genesung. Er erfährt, dass während seiner Abwesenheit die Welt in einen Krieg mit dem Schatten gezwungen wurde, einer bislang unerkannten Macht.

Risen III: Titan Lords:

Schatz suche mit Patty

 

Auf der Insel Paradoxon

 

Ich bin echt gespannt, ob Ihr die Spieler-Reihe kennt oder nicht.

Beste Grüße | RhobarDerIII

Benutzerebene 7

@RhobarDerIII sehr cooler Beitrag von dir, über eine tolle Spielreihe die ich zwar verfolgt aber nie wirklich gespielt habe. 
Tolle Bilder, tolle Story prima Genre, eigentlich spricht nichts dagegen einmal in die Welt von Risen abzutauchen, außer die Zeit 😍

Danke für die Bereicherung des Threads. 

grüße

Benutzerebene 7

@o2_Micha vielen Dank, ich kann sie dir nur sehr ans Herzen legen zu Spielen. Klar, die Spiele-Reihe ist etwas älter, aber dennoch wirklich schön zu spielen und sie fesselt einen an das Geschehen des Spiels.

 

Beste Grüße | RhobarDerIII

Benutzerebene 7

Habe in meinem Urlaub natürlich mich weiter umgesehen und konnte bei Release von Age of Wonders iV mich nicht zurückhalten. 

AoW4 ist ein Genremix, beziehungsweise bedient sich bei den Perlen des jeweiligen Genres. So hat es Anteile von Heroes of Might and Magic 3 oder auch Civ.6 
Damit ist klar, es ist ein Rundenstrategiespiel im Fantasy Look. 

Schwerpunkt gelegt wurde auf ein Sandboxspiel mit unglaublicher Vielfalt bei Erstellung der Rasse, des Volkes und der Welt. Wer eine Story will, oder eine Kampagnenmodus benötigt, der wird nicht wirklich glücklich.
Alle anderen: Zugreifen 😎

grüße

Benutzerebene 7

Jetzt werf ich hier mal die ganz tiefe Angel aus :D Wie sieht es denn bei den geneigten Diablo IV Spieler:innen so aus? Also ich bin noch noch nicht mal aus AKT 1 raus, wenn ich mich nicht Irre. Liegt aber eher an mangelnder Zeit. Mir macht das Spiel sehr viel Spaß! 

Spiele zur Zeit eine Jägerin :)

Aus aktuellem (aber noch geheimem😎) Anlass hab ich mich gefragt, wie viele von euch eine Xbox zu Hause haben. 🤔

Ich persönlich zock nur am PC und hab mir für Pokemon eine gebrauchte Switch zugelegt. Wie sieht das bei euch so aus? Und kauft ihr für die Konsole Spiele digital oder noch physisch mit Schuber usw.?

Ich hab gar keine Konsole mehr zu Hause stehen, daher bin ich momentan auch vor allem damit beschäftigt dem Spoilerminenfeld für Final Fantasy XVI auszuweichen bis es dann irgendwann seinen PC Port bekommt 😄.

Benutzerebene 2

Hallo ihr lieben 

Klingt echt interessant was ihr so für Games zockt 

Ich zocke momentan auf PC Euro Truck Simulator 2 was ich auch neu dazu gekauft habe ist Forza Horizon 5 ist auch mega cool 😎 

Mal eine frage in die Runde was zockt ihr so am meisten 

Hi @Rene30 

Ich zocke momentan auf PC Euro Truck Simulator 2 was ich auch neu dazu gekauft habe ist Forza Horizon 5 ist auch mega cool 😎 

Leider hab ich keinen Gaming PC oder Laptop, daher bleibt mir nur die Konsole.

Mal eine frage in die Runde was zockt ihr so am meisten 

Auf der PS4Pro spiele ich aktuell gerne abends vorm Schlafen noch ein zwei Runden NBA 2K und da natürlich immer nur als MJ oder Dirk im Meisterteam 😁 

Früher würde auch der ein oder andere Shooter gespielt oder GTA, da dann aber nur um in irgendeinem coolen Auto mit feiner Musik durch die Straßen zu cruisen. 

Jetzt die Frage alle Fragen 😁

Forza Horizon 5

Mit oder ohne Lenkrad? Pedale ja oder nein? Oder ganz klassisch mit Controller? 😄

VG Matze 

Benutzerebene 2

Hi @o2_Matze 

NBA 2K 22 das habe ich auf Xbox Series S ist richtig nice wie realistisch das ist macht aber jede Menge Spaß mit Dirk macht das immer Richtig Spaß 

Das Forza Horizon 5 zocke ich auf dem PC mit dem Logitech Lenkrad und Schifter dazu plus Pedale 

 

Benutzerebene 7

@Rene30 Forza mit Lenkrad ist bestimmt richtig nice :D Bist du auch so ein Simulationsfans wie bspw. bei Gran Turismo oder lieber nur die schnellen Boliden ala Forza?

Benutzerebene 2

@Rene30 Forza mit Lenkrad ist bestimmt richtig nice :D Bist du auch so ein Simulationsfans wie bspw. bei Gran Turismo oder lieber nur die schnellen Boliden ala Forza?

@o2_Flo Ich bin so Simulation Fan alles was mit Auto und LKW zu tun hat bin ich sofort dabei 

Benutzerebene 7

@Rene30 Dann hast du mit Sicherheit auch Snow Runner ausprobiert oder? 😁

Benutzerebene 2

@o2_Flo 

Snow Runner habe ich jetzt nocht nicht ausprobiert aber jetzt wo du es sagst könnte ich mal ausprobieren 

Deine Antwort