Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Wie kann man die Drittanbietersperre online einrichten

  • 3 December 2016
  • 2 Antworten
  • 8057 Aufrufe

Ich schreibe im Namen meiner Frau. (Sie ist dabei). Nach einer vergeblicher Suche nach einer Möglichkeit online eine komplette Drittanbietersperre einzurichten, hat unsere Tochter im Beisein meiner Frau am 8.11.2016 telefonisch (0176 88855222) eine komplette Sperre aller Drittanbieter angefordert. (ich konnte nicht dabei sein, musste arbeiten) Telefonisch wurde der Tochter und Frau erklärt, dass eine Online-Einrichtung kostenlos wäre, aber eine Telefonische kostet halt 5 €.  In meiner Telefonrechnung habe ich jetzt eine Position mit 4,99 € gefunden aber für die Sperrung der GPRS-Services

Aber die Sperrung der GPRS-Services ist doch etwas ganz anderes als Drittanbietersperre?

Außerdem: Mit dem 10.5.2012 ist im Bereich Kundenschutz eine Änderung des TKG (Telekommunikationsgesetzes) in Kraft getreten, auf Grund welcher laut § 45d Abs. 3 TKG der jeweilige Netzbetreiber der Aufforderung des Verbrauchers, eine Drittanbietersperre einzurichten, unentgeltlich für den Nutzer nachzukommen hat. Das bedeutet genauer gesagt, dass bei diesem Verfahren die mobile Bezahlfunktion (WAP-Billing), die Handybesitzer oft unwissentlich und ungewollt nutzen, unterbunden wird.

Muss ich wieder Widerspruch per Einschreiben gegen die Rechnung einlegen?

Die Kosten, die wir zu Abwehr der Abzocke tragen müssen, steigen dauernd an, wer ersetzt uns den Schaden?

Und was ist mit der Drittanbietersperre, wenn sie doch nicht eingerichtet wurde? Wie oder wo kann ich diese Drittanbietersperre sehen und ab wann sie auch tatsächlich greift?

Meine Frau will ausnahmlos alle Drittanbieter und Nummer bei denen erhöhte Minuten- und/oder Verbindungskosten entstehen, gesperrt haben, also auch:

  • jegliche Premium-Dienste
  • Abos
  • Information & Unterhaltung
  • Tickets & Eintrittskarten
  • Spenden
  • Erotik-Inhalte
  • App-Stores & SoftwareEs dürfen ausschließlich normale Telefongespräche zum Standardpreis und normale private SMS (keine Bestellungen/Abos/Abstimmungen usw.) abgerechnet werden.

Warum gibt es nicht die Möglichkeit, die Drittanbietersperre online einzurichten?

Oder wenn es eine solche Möglichkeit geben sollte, warum ist sie nicht auffindbar? 

Dem Nutzer muss lt. TKG eine Gelegenheit gegeben werden, diese Sperre kostenlos einzurichten.

Wenn diese Möglichkeit nicht auffindbar ist, muss die verbleibende telefonische Sperre kostenlos bleiben.

Daher bitte diese 4,99 zurück zu erstatten und falls noch nicht passiert, die Drittanbietersperre einzurichten und mir in geeigneter Weise, mit Angabe des Wirksamkeitsdatums zu bestätigen.

icon

Lösung von o2_Solveig 6 December 2016, 17:55

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

2 Antworten

Hallo ulla_aus_mannheim,

es ist leider aktuell so, dass die Drittanbietersperre nur über die o2 Mitarbeiter gesetzt werden kann. Online gibt es da keine Möglichkeit.

Die genannten Bereiche wurden bereits gesperrt, zusätzlich ist auch das mobile internet über das Handy gesperrt. Ich denke mal, dass dies bewußt so sein soll, der der Tarif keine internet-Flatrate enthält.

Dass an der Hotline der GPRS-Service gesperrt wurde, muß ein Mißverständnis gewesen sein. Es handelt sich hierbei um das 3G oder auch UMTS Netz. Es kann dann über das Handy nur noch ein Teil des Mobilfunknetzes genutzt werden. Diese Sperre ist wieder aufgehoben worden. Die 4,99 EUR habe ich für die nächste Rechnung wieder gutgeschrieben.

Selbstverständlich sind die anderen Sperren alle kostenlos.

Vielleicht hast du Glück bei deiner Reklamation bei :

MoCoPay GmbH Kaiserswerther Str. 115, 40880 Ratingen Tel: 0800 / 5895405

Leider sind Drittanbieterdienste kien Dienste der Telefónica Germany. o2 bietet lediglich die Infrastruktur zur einfachen und sicheren Abrechnung per Handyrechnung oder Prepaid-Guthaben an.Deshalb kann keine Gutschrift über uns erfolgen.

Gruß,

Solveig

Letzter Post wurde abgetrennt und dieser Thread wird aus Altersgründen geschlossen.

*CLOSED*