Gelöst

Wechsel auf Micro-SIM kostenpflichtig?


Hallo zusammen,

 

ich benötige aufgrund eines Handy-Wechsels eine Micro-SIM, ansonsten bleibt alles gleich. Jetzt habe ich eine neue aus einem O2-Shop.

 

Die Aktivierung soll laut Mitarbeiter über die Hotline laufen, aber kostenpflichtig (15,-) sein, wenn das Handy nicht über O2 bezogen wurde. Ist das richtig bzw. gibt es da auch eine kostenfreie Lösung?

icon

Lösung von bielo 6 August 2012, 11:42

Zur Antwort springen

Zu diesem Thema können keine neuen Antworten hinzugefügt werden. Du kannst gern ein eigenes Thema erstellen.

8 Antworten

dpante1s schrieb:
Ist das richtig bzw. gibt es da auch eine kostenfreie Lösung?
So wird es derzeit kommuniziert. Der Shop hätte die SIM auch für 5 EUR stanzen können. Anders wäre es, wenn deine SIM defekt ist. Dann schickt dir die Hotline kostenfrei eine neue SIM. Dann darfst du diese jetzt aber nicht aktivieren.

Hallo,

ich habe heute auch ein neues Handy über "myHandy" erhalten und habe keine MicroSim.

Zusätzlich habe ich meinen Vertrag verlängert und einen anderen Tarif.

 

Bekomme ich die MicroSim nun zugeschickt? Ich meine das irgendwo übeflogen zu haben. 

 

Gruß

Kann sein, muss aber nicht. Wurde dies besprochen, als du dein Handy bestellt hast? Falls nein, ruf die Hotline (0800-5522211 und 0176-88855333) na und sage, du hast ein Handy bei o2 gekauft und möchtest kostenlos eine Kombi-SIM. 

Als ich bestellt habe, habe ich überflogen, dass diese Sim automatisch kommt. Ich hatte vorhin angerufen und festgestellt, daß dies nicht der Fall war.

Die Dame am Telefon teilte mir nach Rückfrage mit ihrem Chef mit, daß die Karte angeblich extra bestellt werden muss (was beim Bestellen Online nirgendwo erwähnt wurde) und 15 Euro kosten würde (was beim Bestellen auch nirgends erwähnt wurde).

Erwähnt wurde, daß das Telefon nur Micro-Sim kann und diese automatisch käme.

 

Das hat mich doch etwas geärgert, so dachte ich doch O2 würde sich freuen, daß ich als Kunde bei ihnen bleiben will.

Zur Strafe sollte ich also 15 Euro zahlen.

 

Naja, ich also zum O2 Shop und nach genauer Betrachtung der alten Sim, entschied die Dame, sie sei ohnehin defekt und hat sie dann kostenfrei neu gemacht und freigeschaltet...

 

 

 

 

 

Beim Kauf eines Handys bei o2 gibt es die Karte an der Hotline eigentlich auch kostenlos. So zumindest habe ich dies hier mehrfach gelesen. Da war die CCA wohl nicht so gut drauf heute. Am Ende hast du es ja gut hinbekommen. Danke für die Rückmeldung.

Benutzerebene 2
Abzeichen
Hallo,

 

ich habe mein Smartphone woanders gekauft,

und die Kombi Sim von o2 kostenfrei bekommen.

 

Gruß

marcono

Für die Bestellung der SIM-Karte berechnet O2 eine Gebühr von 24,99 €.

 

Die Kosten werden nach Fälligkeit mit der nächsten Telefonrechnung in Rechnung gestellt.

 

--> Original-Zitat von O²

Richtig. Du kannst nicht davon ausgehen das ein 1 1/4 Jahre alter Thread noch aktuell ist. In der Zeit hat sich einiges geändert.

 

Gruß