Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel "Tickets für die Gamescom 2018"


Benutzerebene 7

1. Das Gewinnspiel


Das Gewinnspiel "Tickets für die Gamescom 2018" wird veranstaltet von der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle- Ring 50, 80992 München (im Weiteren „Veranstalter“). Teilnehmen können Personen im Alter ab 14 Jahren, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und mit etwas Glück 1 von 4 Tagestickets gewinnen. Das Gewinnspiel wird veranstaltet in der Zeit vom 22.08. bis 23.08.2018 um 12:00 Uhr.
Etwaig eingebundene Social Media-Portale sind weder Veranstalter des Gewinnspiels noch Kooperationspartner des Veranstalters bei der Veranstaltung und Durchführung des Gewinnspiels.
Die Teilnahme am Gewinnspiel und dessen Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen.

2. Teilnahmeberechtigte


Am Gewinnspiel teilnehmen können alle Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben und die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Personen unter 14 Jahren bedürfen zur Teilnahme der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters. Ohne diese Zustimmung und ohne gültige Registrierung besteht kein Anspruch auf den Gewinn. Die gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter des Veranstalters und anderer Unternehmen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels betraut sind sowie deren Angehörige, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Voraussetzung der Teilnahme ist es, dass sämtliche Angaben, die ein Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels macht, der Wahrheit entsprechen. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die Personenangaben.

3. Teilnahme


Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist erforderlich, ein Benutzerkonto in der o2 Community zu haben und eine korrekte Emailadresse hinterlegt zu haben.

4. Ablauf


Jeder Teilnehmer, der sich beim Gewinnspiel registriert, landet automatisch im Lostopf und nimmt automatisch an der Verlosung am 23.08.2018 teil.

5. Gewinne


Folgende Gewinne werden vergeben: 4 Tagesticket für die Gamescom 2018 in Köln
Pro Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich. Gewinne sind nicht übertragbar. Eine Barauszahlung, eine Übertragung oder Abtretung oder ein Tausch des Gewinns bzw. des Gewinnanspruchs ist ausgeschlossen.
Der/die Gewinner werden per Email von O2 am 23.08.2018 über den Gewinn benachrichtigt.
Der Gewinnanspruch verfällt, wenn die Gewinnbenachrichtigung und das dazugehörige Ticket aus Gründen, die im Verantwortungsbereich des Gewinners liegen, nicht übermittelt werden kann.

6. Ausschluss


Der Veranstalter kann Teilnehmer vom Gewinnspiel ausschließen, die den Teilnahmevorgang, das Spiel und/oder die Gewinnspiel-Seiten manipulieren bzw. eine Manipulation versuchen und/ oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen und/ oder sonst in unfairer und/ oder unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel oder die Abwicklung des Gewinnspiels zu beeinflussen, insbesondere durch Störung der eingesetzten Software oder durch eine Bedrohung bzw. Belästigung von Mitarbeitern des Veranstalters oder anderer Teilnehmer. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

7. Datenschutz


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die vom Teilnehmer angegebenen Daten, die durch die Teilnahme beim Veranstalter vorliegen, zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels und der Gewinnermittlung sowie der Gewinndurchführung verwenden darf.
Der Veranstalter wird die vom Teilnehmer angegebenen Daten nur für die Dauer des Gewinnspiels und nur zu dessen Durchführung und zur Gewinnermittlung und Gewinnbenachrichtigung nutzen, es sei denn, der Teilnehmer hat dem Veranstalter an anderer Stelle weitere Rechte eingeräumt. Der Veranstalter wird die Daten nur an Dienstleister weitergeben, die im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels durch den Veranstalter beauftragt sind. Die Dienstleister sind zur Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verpflichtet.
Der Veranstalter gewährt im Rahmen des Gewinnspiels den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

8. Support/Kontakt


Fragen oder Anmerkungen zum Gewinnspiel können als Kommentar unter dem Beitrag zum Gewinnspiel an den Veranstalter gerichtet wenden.

9. Haftung


Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden durch Veranstalter oder dessen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch fahrlässigeVerletzung von wesentlichen Pflichten (solche, deren Erfüllung das Gewinnspiel prägen und auf die der Teilnehmer vertrauen darf) verursacht werden. Die Haftung für fahrlässig verursachte Schäden ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Start des Gewinnspiels vorhersehbaren und gewinnspieltypischen Schäden. Nicht erfasst von diesem Haftungsausschluss bzw. der Haftungsbeschränkung sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Gewährleistungsansprüche bezüglich des Gewinns sind gegenüber dem Veranstalter und/oder mit dem Veranstalter verbundenen Unternehmen ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

10. Vorbehalt


Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen oder aus sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht (mehr) gewährleistet werden kann.

11. Sonstiges


Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.
Diese Teilnahmebedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und dem Veranstalter unterliegen deutschem Recht. Diese Rechtswahl gilt für Verbraucher nur insoweit, als ihnen hierdurch nicht der Schutz entzogen wird, der ihnen durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, gewährt wird.

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.