Beendet

Xiaomi Mi 9 Testgerät: Tester und Testerinnen aufgepasst! Jetzt bewerben!

Xiaomi Mi 9 Testgerät: Tester und Testerinnen aufgepasst! Jetzt bewerben!
Benutzerebene 7
Du möchtest starke Hardware zu einem günstigen Preis? Dann kommst du an Xiaomi nicht vorbei.

Das Gerät überzeugt mit einem Snapdragon 855, 6 GB Arbeitsspeicher, einer Triple-Kamera sowie einem AMOLED-Display mit Full-HD+-Auflösung und dem im Bildschirm integrierten Fingerabdrucksensor.

Das Xiaomi Mi 9 ist auch bereits bei uns im Online-Shop erhältlich!

Teste jetzt das Xiaomi Mi 9 und mache dir selbst ein Bild von der chinesischen Smartphone-Kunst.

In unserer Community kannst du Geräte als Tester oder Testerin ganz bequem für mehrere Wochen ausgiebig unter die Lupe nehmen.

Technische Daten2,8 GHz 8-Kern Prozessor - Snapdragon 855
6 GB RAM
128 GB Speicher
48 + 16 + 12 MP Triple-Hauptkamera
20 MP Frontkamera
3300 mAh Akku
6,39 Zoll AMOLED-Display



Interesse geweckt? Dann folgende Infos gecheckt!

Wenn du Interesse an dem Testgerät hast, bewirb dich ganz einfach bis Donnerstag, den 12. September 2019 direkt hier in den Kommentaren. Lass uns wissen, was dich an dem Handy besonders reizt! Vielleicht ist es die Kamera, das Display oder aber die Akkulaufzeit?

Wie dir die Zeit mit dem Testgerät gefallen hat, würden wir im Anschluss gerne in einem kleinen Testbericht von dir wissen, welchen du hier mit der o2 Community teilst.

Bleib immer up to date

Abonnier unseren Testgeräte-Bereich hier in der o2 Community, damit du keine News zu neuen Testgeräten und Gadgets verpasst. Wir vergeben wöchentlich mehrere Testgeräte, damit so viele User wie möglich die Chance haben ein Gerät zu testen.

Noch nie einen Testbericht geschrieben oder einen Test durchgeführt? Macht überhaupt nichts! Wir freuen uns immer über neue Tester/innen, die frischen Wind reinbringen!

Wie werde ich o2 Community-Tester/in?


Testgeräte und Testberichte: alle Informationen

LG Steffen

81 Antworten

Benutzerebene 4
Ich grüße auch alle 👋
Wenn ich das Mi9 nicht schön hätte würde ich mich sofort dafür bewerben.
Das Mi9 der Marke XIAOMI ist mit Abstand eines der besten Handys zur Zeit auf dem Markt. Es werkelt der neue Snapdragon 855 mit 6 oder 8 GB RAM was für Gamer ein absolutes Muss sein sollte. Die Spieleleistung ist mit dem integrierten Game Launcher, was man vom Black Shark kennt einfach atemberaubend. Auch in Sachen Fotografieren lässt sich das MI9 nicht Lumpen. Aber ich möchte hier nicht zuviel verraten und sage nur eins....nicht lange zögern....testen....ihr werdet begeistert sein 🤗
Benutzerebene 2
Mensch, das passt ja wie die Faust aufs Auge, dass es das Mi 9 jetzt als Testgerät hier gibt.

Die technischen Daten des Mi 9 sind ja schon mal ziemlich genial und auf GSMArena hat sich das Gerät mehr als passabel geschlagen - daher bin ich seit dem Testbericht der GSMArena auch am überlegen mein Motorola Z2 Force doch "nur" noch als Zoom-Kamera zu nutzen.

Ich hatte bis jetzt sogar schon zwei Xiaomi Phones - ein Mi 4c und das Mi A2. Das Mi 4c war wohl eines der stabilsten Smartphones was ich bis jetzt hatte - sehr zu vergleichen mit dem Sony Xperia Z1 Compact.
Das Mi A2 hat als Android One Gerät eine Sonderstellung und ist so gut und einfach zu bedienen, dass ich das nach diversen anderen Geräten mit einigem Ärger an meine Mutter weitergegeben hat. Das schöne ist, als Android One Gerät muss man sich um "nichts" kümmern.
Man kann das Gerät einfach nutzen, Sicherheitsupdates gibt's umgehend und auch die Features müssen sich definitiv nicht verstecken - trotz (oder gerade deswegen?) vanilla Android.

Als "Bastler" sind Custom Roms oder ähnliches nichts ungewohntes (mein Z2 Force läuft mit LineageOS, nach dem Motorola leider das Pie Update zum einen ewig nicht fertig gebracht hat und zum anderen dann auch noch mit diversen Abstürzen und Inkompatibilitäten versaut hat) - viele Hersteller machen es aber extrem Schwierig den Bootloader zu entsperren. Xiaomi geht da den Huawei weg (zumindest, bis vor kurzem, nun ist Xiaomi meines Wissens einer der einzigen Hersteller, die es so einfach machen) - man registriert sich, fordert den Code an, läd die Software runter und das wars schon, Bootloader entsperrt. (Natürlich würde ich das NICHT mit dem Testgerät machen! Garantie und so Dinge...worum es mir aber genau geht: man lese bitte weiter)

Aber! Viele wollen ein Smartphone ja nur benutzen (ja - auch ich als "Bastler" 😉 ). Und da das "GUI" eben die Schnittstelle ist, auf die es ankommt, ist EMUI und MIUI vielen ein "dorn" im Auge. Als Fan von LOS bzw. diversen "kleinigkeiten" die viele Custom Roms dazu packen, bin ich da natürlich besonders prädestiniert.
Da ich mit der Hardware des Mi 9 sowieso schon liebäugle, fände ich diesen Test, mir eben auch MIUI 10 genauer an zu schauen, mega spannend! Das Z2 Force war eines der ersten Geräte, welches ich sehr lange "Stock" benutzt habe - möglicherweise ist das mit MIUI 10 ähnlich.

Ein bisschen Testerfahrung habe ich als ehemaliger Online-Redakteur auch (zugegeben, mein Editor hat höchstwahrscheinlich dank meiner Rechtschreibung ein paar Haare verloren) - müsste mal sehen ob ich die Foto-Testkammer noch irgendwo habe.

Jedenfalls: Ein Testbericht meinerseits wäre sicherlich sehr ausführlich 😉 Ob er Lesenwert ist, darf dann - sofern ich das Gerät denn Testen darf - die Community entscheiden 😁
Benutzerebene 4

Aber! Viele wollen ein Smartphone ja nur benutzen (ja - auch ich als "Bastler" 😉 ). Und da das "GUI" eben die Schnittstelle ist, auf die es ankommt, ist EMUI und MIUI vielen ein "dorn" im Auge. Als Fan von LOS bzw. diversen "kleinigkeiten" die viele Custom Roms dazu packen, bin ich da natürlich besonders prädestiniert.

😁

Passt zwar hier absolut nicht rein 😄
Ich war auch ein begeisterter costum Rom "Bastler"für die Marke Elephone die auf Stock Android gesetzt hat. Ich habe viel auf damals cyanogenMod portiert bis ich mit Verwunderung festgestellt habe das MIUI ( für neue hier....das Android mit der von XIAOMI eigenen Benutzeroberfläche 😄) um vieles besser ist in der Performance ( Multitasking, Gaming oder Webanwendungen) wie Lineage OS . MIUI hat in seine. Entwickleroptionen den Menüpunkt MIUI optimieren, wodurch das System mit mit der Hardware zu 100% im Einklang steht. Da kann sich Google oder Lineage, sowie Huawei mir emui ne Scheibe abschneiden 🤭
Benutzerebene 2
Passt zwar hier absolut nicht rein 😄
Ich war auch ein begeisterter costum Rom "Bastler"für die Marke Elephone die auf Stock Android gesetzt hat. Ich habe viel auf damals cyanogenMod portiert bis ich mit Verwunderung festgestellt habe das MIUI ( für neue hier....das Android mit der von XIAOMI eigenen Benutzeroberfläche 😄) um vieles besser ist in der Performance ( Multitasking, Gaming oder Webanwendungen) wie Lineage OS . MIUI hat in seine. Entwickleroptionen den Menüpunkt MIUI optimieren, wodurch das System mit mit der Hardware zu 100% im Einklang steht. Da kann sich Google oder Lineage, sowie Huawei mir emui ne Scheibe abschneiden 🤭


So ganz passts nicht aber da MIUI eben zu Xiaomi dazu gehört, hoffe ich, die Mods drücken mal ein Auge beim OT zu ;)

Das stimmt schon, aber ich muss ganz ehrlich sagen: Ein Snapdragon 855 hat (meistens) mehr als genug Dampf um das auszugleichen, das sind mir ganz persönlich die mehr Features wert. Wobei das halt eben ein Punkt ist, der relativ undurchsichtig ist. Gibt ja kaum Testberichte, die so was beleuchten und wenn dann meistens mit Samsung (und die vergewaltigen Android in meinen Augen immer noch wahnsinnig).
Hier muss man halt auch ganz klar sagen: Xiaomi macht es einem besonders einfach und leicht die Auswahl selbst zu treffen. Einer der Gründe, warum Xiaomi mir persönlich so Sympathisch ist.

Und, was man da auch noch erwähnen sollte, das liegt ja auch immer am Entwickler. Dank Treble und Co gibt's ja inzwischen sogenannte "GSI-Roms" (Generic System Image, auf Deutsch wohl am besten mit "Verallgemeinertes System" bezeichnet). Vereinfacht gesagt basieren die auf den Images, die die Hersteller zur Android Kompatibilitätsprüfung benutzen müssen und ob das Gerät mit Treble kompatibel ist. Gehört noch deutlich mehr dazu und ist wesentlich komplizierter, aber wenn ein Gerät Treble hat, muss es auch GSI Kompatibel sein und das macht es für die Rom Entwickler sehr viel einfacher, weil die diese Anpassungen vom Hersteller "einfach" übernehmen können.
Wirklich vergleichen kann man das aus den CyanogenMod Zeiten nicht mehr, wo eben diese anpassungen vom Entwickler gemacht werden mussten und das oft einfach nicht funktioniert hat. Hab auch den ein oder anderen CyanogenMod gebaut - die sogenannten Vendor-Blobs waren aber eben oft nirgends zu kriegen und closed source...
Das um die Vendor-Blobs für die GPU herum bauen (basteln - guter Code war das selten) z.B. gibt es seit Treble auch nicht mehr - da waren die Custom Roms dann teilweise bis zu 50% (oder noch mehr) langsamer in Spielen oder ähnlichem.
Benutzerebene 4

Passt zwar hier absolut nicht rein 😄
Ich war auch ein begeisterter costum Rom "Bastler"für die Marke Elephone die auf Stock Android gesetzt hat. Ich habe viel auf damals cyanogenMod portiert bis ich mit Verwunderung festgestellt habe das MIUI ( für neue hier....das Android mit der von XIAOMI eigenen Benutzeroberfläche 😄) um vieles besser ist in der Performance ( Multitasking, Gaming oder Webanwendungen) wie Lineage OS . MIUI hat in seine. Entwickleroptionen den Menüpunkt MIUI optimieren, wodurch das System mit mit der Hardware zu 100% im Einklang steht. Da kann sich Google oder Lineage, sowie Huawei mir emui ne Scheibe abschneiden 🤭
So ganz passts nicht aber da MIUI eben zu Xiaomi dazu gehört, hoffe ich, die Mods drücken mal ein Auge beim OT zu ;)


Hier muss man halt auch ganz klar sagen: Xiaomi macht es einem besonders einfach und leicht die Auswahl selbst zu treffen. Einer der Gründe, warum Xiaomi mir persönlich so Sympathisch ist.


Ich bin und bleib ein Riesen XIAOMI Fan 😁
Ich hatte schon viele Handys...HTC, Samsung, Nokia, Sony, Elephone, Doogee und Meizu
XIAOMI ist der einziger Hersteller, der in meinen Augen seine Hausaufgaben gemacht hat 👍


Aber dazu ist ja dieses Testgerät da, damit sich andere User sich ein Bild machen können 😉
Benutzerebene 3
Kurz und knapp auch hier einmal Beworben, China Handys sind immer ein Versuch wert 👌
Benutzerebene 5
Habe ja mein gewonnenes Xiaomi 9 SE im Einsatz und würde gerne wissen was der große Bruder so kann 😉
LG Dieter
Benutzerebene 1
bewerbe mich für das Xaomi Mi 9 da ich das Lenovo zuk Z2 hatte und mit der Performance zufrieden war, ich bin interessiert an der AMOLED Technik von schaumi und der UI. ob es preislich und auch technisch mit Samsung mithskten können.
Benutzerebene 6
Ich grüße auch alle 👋
Wenn ich das Mi9 nicht schön hätte würde ich mich sofort dafür bewerben.

Das Mi9 der Marke XIAOMI ist mit Abstand eines der besten Handys zur Zeit auf dem Markt. Es werkelt der neue Snapdragon 855 mit 6 oder 8 GB RAM was für Gamer ein absolutes Muss sein sollte. Die Spieleleistung ist mit dem integrierten Game Launcher, was man vom Black Shark kennt einfach atemberaubend. Auch in Sachen Fotografieren lässt sich das MI9 nicht Lumpen. Aber ich möchte hier nicht zuviel verraten und sage nur eins....nicht lange zögern....testen....ihr werdet begeistert sein 🤗

Hi @Scherzy, danke für diese Werbung. 😁 Da hast du mir ja fast die ganze Arbeit weg genommen. 😉

Auch wenn du dein Mi9 so gern hast, vielleicht magst du dich ja bei den anderen Testgeräten bewerben. Was würdest du denn gern mal testen?

Viele Grüße, Ines.
Benutzerebene 2
Ich würde das Xiaomi gern Testen und schauen ob es sich mit den Großen im Markt messen kann.
Grüße
JoneIT
Benutzerebene 4

Ich grüße auch alle 👋
Wenn ich das Mi9 nicht schön hätte würde ich mich sofort dafür bewerben.
Das Mi9 der Marke XIAOMI ist mit Abstand eines der besten Handys zur Zeit auf dem Markt. Es werkelt der neue Snapdragon 855 mit 6 oder 8 GB RAM was für Gamer ein absolutes Muss sein sollte. Die Spieleleistung ist mit dem integrierten Game Launcher, was man vom Black Shark kennt einfach atemberaubend. Auch in Sachen Fotografieren lässt sich das MI9 nicht Lumpen. Aber ich möchte hier nicht zuviel verraten und sage nur eins....nicht lange zögern....testen....ihr werdet begeistert sein 🤗

Hi @Scherzy, danke für diese Werbung. 😁 Da hast du mir ja fast die ganze Arbeit weg genommen. 😉


Auch wenn du dein Mi9 so gern hast, vielleicht magst du dich ja bei den anderen Testgeräten bewerben. Was würdest du denn gern mal testen?

Viele Grüße, Ines.


Ich darf jetzt das Caterpillar testen😀 darauf freue ich mich riesig 😬 es gibt natürlich einen ausführlichen Testbericht von mir
Benutzerebene 4
Ich würde das Xiaomi gern Testen und schauen ob es sich mit den Großen im Markt messen kann.
Grüße
JoneIT


Wenn du gewinnen solltest, wirst du überrascht sein von der Performance...das Mi9 wurde bei den Gaming Smartphones auf Platz 2 eingeführt 👍
Benutzerebene 7
Ich habe mittlerweile auch das Mi9 bin auch ganz Zufrieden nur was mich stört ist die miese Update Politik bei Xiaomi. Habe genug Bugs und Xiaomi interessiert es nicht auch nur im geringsten.
Ob ich nach dem Mi9 nochmal ein Xiaomi hole steht in den Sternen. Wenn sich bis zu meiner Vertragsverlängerung nichts ändert dann wohl eher nicht. Xiaomi startet ja jetzt offiziell in Deutschland.

Hier mal 2 Links
https://stadt-bremerhaven.de/xiaomi-in-deutschland/

https://www.schmidtisblog.de/xiaomi-plant-das-ganz-grosse-ding-in-deutschland-1576450/
Benutzerebene 2

Ich würde das Xiaomi gern Testen und schauen ob es sich mit den Großen im Markt messen kann.
Grüße
JoneIT
Wenn du gewinnen solltest, wirst du überrascht sein von der Performance...das Mi9 wurde bei den Gaming Smartphones auf Platz 2 eingeführt 👍

Habe Aktuell das Oneplus 5T 6 Gb Arbeitspeicher. Das ding rennt auch ganz schön. Wäre ein echt interessanter Vergleich. Hab mir auch schon überlegt. 10 Apps öffnen bedienen und schließen. Alles nacheinander und die Zeit stoppen. Könnte man gut vergleichen.
Ich würde mich auf jeden fall Freuen wenns klappt.

Ps. Kannst du mir sagen ob man die Handys wieder abgeben muss nad der Woche ?
Benutzerebene 4
Ich habe mittlerweile auch das Mi9 bin auch ganz Zufrieden nur was mich stört ist die miese Update Politik bei Xiaomi. Habe genug Bugs und Xiaomi interessiert es nicht auch nur in geringsten.
Ob ich nach dem Mi9 nochmal ein Xiaomi hole steht in den Sternen. Wenn sich bis zu meiner Verteagsverlängerung nichts ändert dann wohl eher nicht.


Mmmhhhh...da kann ich nicht klagen...welche Geräte von Xiaomi "nicht" empfehlenswert sind, sind die Android One Geräte...diese sind Recht verbugt...das liegt aber an Google selber, da Google diese Handys mit Updates füttert...aber ansonsten habe ich noch kein einzigen Bug gefunden beim Mi9...ich nutze es zum "zocken" oder auch zum "professionellen" Fotografieren für Getty Images 🤨....also ich bin sehr zufrieden.
Benutzerebene 7
@Scherzy
Das ist wie bei Huawei die einen haben Probleme die anderen nicht.
2 Bugs sind bei mir gekommen als ich auf die Xiaomi EU geflasht und mein gebrickt wurde. Konnte es wieder beleben und nun habe ich 2 Bugs mehr die vor dem Brick nicht da waren aber diese beiden Bugs haben auch User die ihr Gerät nicht geflasht haben. Jetzt lebe ich halt damit und hoffe das es durch Updates behoben wird.
Benutzerebene 4
@Scherzy
Das ist wie bei Huawei die einen haben Probleme die anderen nicht.
2 Bugs sind bei mir gekommen als ich auf die Xiaomi EU geflasht und mein gebrickt wurde.


Du hast dein Mi also vor offiziellen EU Verkaufsstart in China gekauft richtig....
Es gibt unterschiede...nicht nur im Android selber..von China zur Global Version ( software )
Angefangen vom Bootloader bis hin zum Kernel...man sollte bei Xiaomi immer den Offiziellen Weg zum entsperren von Geräten nehmen...was du ja mit Sicherheit getan hast...sonst kann es schon Mal zu " Bugs" kommen...wie grünes Bild der kamera...fehlerhafter Touch...schlechter bis gar kein Empfang..zu großer Akkuverbrauch....
Benutzerebene 7
Nein mein Geräte wurde auf Ebay gekauft. Es hatte die EEA drauf dann habe ich erst die Global Stable geflasht und danach die Xiaomi EU Rom die ja keine original Xiaomi Rom ist.
Da hatte ich einen Brick wegen TWRP. Diese Version von TWRP habe ich mittlerweile im AH Forum erfahren sollte man nicht nehmen das wusste ich aber nicht. Man soll nur die originale Chinesische TWRP nehmen.
Hab dann wieder über Fastboot die Global Stable geflasht um das Handy wieder zum Leben zu erwecken.
Danach waren die 2 Bugs da die ich vor dem Brick nicht hatte.
Benutzerebene 4
Okay...verstehe...
Für den Fall das du dich wieder entscheidest ein Xiaomi Gerät zu kaufen... Wähle den Offiziellen Weg dein Gerät zu flashen. Dabei erhälst du das Mi Flash Tool mit dem du dein Gerät entsperren kannst... offiziell...damit erhälst du auch in Zukunft Updates...
Wenn dir das MIUI nicht zusagt, hast du auch die Möglichkeit mit deinem Mi9 offiziell das Android 10 zu testen was ein Stock Android ist
Benutzerebene 4
Zur Not kannst du auch mit dem Flashtool die Originale Global Version flashen mit allem was dazu gehört.

Xiaomi Download seite
Benutzerebene 7
Bootloader und alles war über offiziellen Weg. Nur die Europäische TWRP sollte man bleiben lassen. Hab alles nach Anleitung gemacht von AH Forum. Ich werde von sowas in Zukunft die Finger lassen denn das hat mir gereicht und sowas brauch ich nicht nochmal.
Benutzerebene 4
Was für Fehler weißt den dein Gerät auf...wenn ich fragen darf?
Benutzerebene 7
In der Kamera wenn ich Video machen will Friert es ein. Gehe ich wieder auf Foto alles normal.
Und der Punkt Display aktivieren durch anheben ist verschwunden. Aber mir erklärt gerade einer im AH Forum der Ahnung vom flashen hat wie ich es wieder hin bekomme.

🤓Das Xiaomi Mi 9 Testgerät hat mein Interesse geweckt.

Ich bewerbe mich gerne als Testerin. Mein altes HUAWEI kann bei der Ausstattung wirklich nicht mithalten. Ich bin jetzt kein Technik-Crack, aber ich kann sehr gut beschreiben und habe Spaß daran, Funktionen auszutüfteln.

Liebe Grüße
Cookie22
📲
Benutzerebene 6

Ps. Kannst du mir sagen ob man die Handys wieder abgeben muss nad der Woche ?


Hi @JoneIT, cool, dass du dich beworben hast. Die Smnartphones können für 3 Wochen getestet werden. Nach der Testzeit sendest du es einfach an uns zurück.

Viele Grüße, Ines.

Deine Antwort