Beendet

Winbot X Ecovacs Fensterreinigungsroboter - der Test für den Durchblick!

Winbot X Ecovacs Fensterreinigungsroboter - der Test für den Durchblick!
Benutzerebene 7

Der kabellose Fensterreinigungs-Roboter von Ecovacs nimmt dir die wohl beschwerlichste Arbeit im Haushalt ab.

Er benötigt kein Kabel und kann somit flexibel an deinen Fenstern eingesetzt werden. Innen sowie aussen! Sobald du das Sicherheitssystem mit Unterdrucksensor angebracht hast, fängt er automatisch an deine Fenster zu reinigen.

Der Winbot rakelt und wischt in alle Richtungen. Du kannst dich also zurücklehnen und dem kleinen Roboter bei der Arbeit zuschauen.

Ein Saugnapf und Sicherungsseil sorgen dafür, dass der WINBOT X an Ort und Stelle bleibt. Wie genau das ausschaut und funktioniert, möchten wir von dir einem Testbericht erfahren.

Bist du ebenso gespannt, wie der Roboter deine Fenster zum Strahlen bringt? Dann bewirb dich jetzt bis zum 28. November 2021 hier in den Kommentaren.

Bleibe auf dem neuesten Stand.

Abonniere unseren Testgeräte-Bereich hier in der o2 Community, damit du keine News zu neuen Testgeräten und Gadgets verpasst.

Wie du Community-Tester/in werden kannst, erfährst du im folgenden Artikel.
Testgeräte und Testberichte: alle Informationen


21 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

So was Interessantes muss einfach mal getestet werden. Ich würde Wetten eingehen, dass ich schneller und besser putze...

Benutzerebene 7

@EikeS. Ich gehe auch davon aus, dass ich schneller und besser die Fenster putzen werde.:-)

Dennoch möchte ich für diesen Test mal den Finger ganz weit Hochheben und mich Melden.
In die Waagschale werfe ich nun mal die “Schaufenster” der Avia Tankstelle wo ich nebenbei das “Facility Managment” mache.
Und da auch der Platz vor der Tankstelle nun wieder mitr dem Hochdruckreiniger gesäubert werden muss ( und dabei die Fenster immer richtig schon dreckig werden ) hätten wir für das Gerät auch direkt ein schönes großes Testareal :-)

 


Hmm..ich überlege gerade ob ich nicht auch die Dachkuppel von oben direkt machen lasse - dann kann das Baby mal zeigen was es drauf hat:-)

 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

@MichaAnja Da hast du die bessere Testumgebung.…

 

Und die Frage lautet: Hält das Gerät das überhaupt aus 😁

Benutzerebene 7

@EikeS. Das Aushalten macht mir eigentlich keine großen Sorgen - eher das ich dann die fenster alle nochmal putzen darf :joy:

Ach ja Fensterputzen:
Anja will am Sonntag hier die Weihnachtsdeko anbringen - da werde ich dann wohl schon rann müssen.
Der Test kommt viel zu spät :stuck_out_tongue_winking_eye:

Benutzerebene 3

Das klingt ja richtig genial. Ich würde des Gerät sehr gerne testen, da ich Fensterputzen echt nicht mag. Testen könnte ich es privat und bei der Arbeit. :relaxed:

Benutzerebene 4

Altbau und riesige hohe Fenster, ich würde liebend gerne testen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benutzerebene 1

Los kleiner Winbot X Ecovacs 😄👏Ich lasse dich geschmeidig über die Fenster gleiten und genehmige mir gleichzeitig einen schönen Kaffee 💛

So ungefähr stelle ich mir meinen Produkttest in Aktion vor! Ich hätte viel Freude und genug Einsatzgebiet für den Winbot X Ecovacs !

Gerne verfasse ich eine umfangreiche Bewertung und setze ihn außerdem mit einem ansprechendem Video im Social Media Bereich für meine Freunde und Follower in Szene.

https://www.instagram.com/julie.testet/

Benutzerebene 1

Wäre interessant zum Ausprobieren. Ist es zum Fenster putzen nicht schon etwas kalt? Ist da ein Test überhaupt möglich oder friert mir das Gerät an der Scheibe fest. :scream:

Ich habe da meine Zweifel, das es dann mit diesem Gerätchen hinhaut. Wir haben da so eine nicht zu öffnenden Fensterfront zuhause in unserem Energiesparhaus.

Da wir aufgrund der Hanglage einen offenen Keller gestalten mussten, hängt quasi diese Fensterfront nun in der Luft und ist schwer zu reinigen. Zu unserem Leidwesen damals auf einen Balkon verzichtet habe. Nachher ist man immer schlauer. Die Reinigung stellt mich vor Herausforderungen und eher gefährlichen Trapezakten.

Immerhin habe ich mir eine Verlängerung für meinen Fensterwischer gegönnt, das Wahre ist es nun wirklich nicht.

Wäre also der ideale Test bei uns zuhause.Sofern dieses Gerätchen natürlich nicht an der Scheibe festfriert.

Eine weiter Frage steht im Raum, hält es Tatsache an der Scheibe oder fällt es doch herunter?  Was passiert in dem Fall mit dem Dingens beim Test? Ich bin der Profi im Chaos testen.:sweat_smile: Oft geschehen bei mir Dinge, die anderen nicht passieren.

Benutzerebene 2

Ich habe eine riesige Altbau Wohnung mit hohen Fenstern und obendrein noch Oberlichter in jedem Zimmer. Ich hasse es auf ne Leiter zu klettern um auch die Oberlichter sauber zu bekommen. Deswegen würde ich mich sehr freuen diesen äußerst interessanten saubermann zu testen. Es wäre eine wahre Freude. 

Benutzerebene 3

Ich hasse Fenster zu Putzen vielleicht finde ich durch das Hilf Mittelchen wieder Spaß an Fenster putzen habe ein Haus mit Viele Fenster sehr ideal zum Testen :wink:

Benutzerebene 2

Wie viele andere auch bin ich kein Fan vom Fenster putzen 😄 das wäre wohl genau das richtige Produkt für meine dreckigen Fenster. Da hätte der Fensterroboter einiges zu tun und man könnte es auf Herz und Niete testen 

Benutzerebene 3

Ich kann absolut keine Fenster putzen. Und das ist ja Mal ein absoluter genialer Test. Wahnsinn was es nicht alles gibt.

das wäre wirklich perfekt für unsere Fenster, unten im Altbau haben wir nämlich sehr breite Fensterbretter. Deshalb kommt man auch nur unter Zuhilfenahme einer größeren Stehleiter dran. Und mit  zunehmendem Alter macht das wirklich keinen Spaß mehr…..

na, das möchte ich aber wissen , ob der Fenstersauger hält was er verspricht, schickt ihn her und ich werde ihn auf Herz und Nieren Testen ….genug Fenster habe ich ja ..  ;-)

 

Benutzerebene 1

Hoffe nicht darauf, dass der Roboter meine Einstellung zum Fenster putzen ändert. Bin aber sehr an der Technik und an den Ergebnissen interessiert und biete meine raumhohe Fensterfront gerne als Testgelände an.

Benutzerebene 1

Ein Fensterroboter.. 🤔 das klingt sehr interessant.. gerade für meine großen Fenster und die Balkontür wäre das super.. ich wäre gespannt, ob er hält was er verspricht.. und würde das kleine Helferlein sehr gern testen.. über meine Erfahrungen berichte ich gern..

Benutzerebene 1

Über einen Test würde ich mich sehr freuen. Bei einem Haus mit 20 teilweise 2 Meter langen Fenstern würde mich die Reinigungsleistung/Akkuleistung und Handhabung interessieren. 

Benutzerebene 2

Ich biete nur 3 Gründe:

  • Ich bin Roboterdompteur (Programmierer).
  • Ich wohne an einer viel-befahrenen Hauptstraße.
  • Ich habe absolut keine Lust auf Fensterputzen :see_no_evil:

Eventuell die besten Testbedingungen ;) 

Benutzerebene 2

Wow - genau was wir brauchen. Viele Fenster und so konstruiert, dass ein Teil nicht zum Öffnen ist - dementsprechend schwierig gestaltet sich die Reinigung außen - ganz sauber wird es nie - bis jetzt. Aber mit Hilfe des Ecovacs würde das wohl ganz anders aussehen. 

 

Würde das natürlich ausführlich dokumentieren - Reinigungsleistung, Akkuleistung, Lautstärke und was mir sonst noch während des Live Tests so auffällt  - es gibt ein Vorher Nachher und ein Video vom Ecovacs beim Putzen - während ich gemütlich mit einem Käffchen parallel  den Testbericht verfasse. Mega!! 

Benutzerebene 4

Meine Frau hat mich vor sehr langer Zeit verlassen. Sie hat dafür Ihre Schwester dagelassen, die zwar sehr vieles besser macht, aber keine Fenster putzen kann. Seitdem kann ich leider nicht mehr aus dem Fenster schauen, und das war immer so spannend früher die Autos beim fahren zuzuschauen. Helft mir 

Benutzerebene 7

Herzlichen Glückwunsch @Josie77, du wurdest so eben ausgelost um den Winbot X Ecovacs zu testen. Wir sind jetzt schon sehr gespannt auf den Testbericht. :blush: Du wirst demnächst eine PN von uns erhalten für den weiteren Ablauf.

Und für die anderen BewerberInnen, wir haben noch weitere, besondere Testgeräte auf die ihr euch noch bewerben könnt.

Liebe Grüße
Irem

Deine Antwort