Gelöst

[Testgeräte] iPhone 8 & iPhone 8 Plus


Benutzerebene 7



Am 29. Juni 2007 war es soweit: Apple brachte das erste iPhone auf den Markt - der Grundstein für eine Ära war gelegt. Schon damals bildeten sich lange Schlangen vor den Apple Stores, die 2 Varianten mit 4 bzw. 8 GB Speicher waren sehr gefragt.

Auch in diesem Jahr gab es lange Schlangen vor den Apple Stores als das Unternehmen zum 10. Geburtstag des iPhone die neueste Generation enthüllte.

Inzwischen sind wir also beim iPhone 8 angekommen, bei dem Apple ein wenig mit der Tradition der letzten Jahre bricht, indem man das iPhone 7s in der Namensgebung auslässt.

Während man auf den ersten Blick zwar kaum einen Unterschied zur Vorjahresversion erkennt, wird beim genaueren Hinsehen schnell klar, dass auch das iPhone 8 mit einigen echten Neuerungen aufwartet.

https://

Die erste Veränderung, die auffällt, ist die Rückseite, die erstmals seit dem iPhone 4 aus Glas besteht. Somit kann das iPhone 8 auch kabellos geladen werden. Das geht wie bei anderen Geräten mit dieser Funktion, da auch das iPhone 8 den Qi- Standard unterstützt.

Weiterentwickelt wurden außerdem vor allem die Kameras, und zwar sowohl die Hauptkamera, als auch die iSight Kamera auf der Vorderseite, die dank "True Depth Recognition" auch dein Gesicht erkennt.

Die rückwärtige Hauptkamera hat vor allem im größeren Plus Modell eine Überarbeitung bekommen, hier bieten jetzt nämlich beide Objektive der Dual- Kamera optische Bildstabilisierung (OIS). Somit sollen vor allem Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen klarer werden und weniger rauschen.



Dargestellt werden die Aufnahmen wie gewohnt auf einem Retina HD Display, welches mit 326 ppi (iPhone 😎 und 401 ppi (iPhone 8 Plus) auflöst. Neu ist die so genannte True Tone Technologie, die für eine noch bessere Farbdarstellung sowie entspanntere Augen sorgen soll.



Ein neues iPhone bedeutet traditionell auch, dass das Unternehmen aus Kalifornien eine neue Version seines mobilen Betriebssystems vorstellt. Mit der diesjährigen Version iOS 11 wurde unter anderem das Control Center überarbeitet, außerdem ist der App Store redesigned worden und die Nachrichten App wurde überarbeitet und bietet noch mehr Funktionen.

Darüber hinaus gibt es neue Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Augmented Reality, SIRI wurde weiterentwickelt und für Bilder und Apps soll künftig weniger Speicher verbraucht werden, als bisher.

Einen neuen Prozessor hat das neue iPhone natürlich ebenfalls spendiert bekommen: den A11 Bionic Chip, der gegenüber dem im aktuellen iPad Pro verwendetem A10x Fusion Chip um bis zu 70 % schneller sein soll. In Verbindung mit der neuen Grafikprozessoreinheit (GPU), die erstmals von Apple selbst entwickelt wurde, soll das iPhone 8 schneller und flüssiger laufen, als alle bisherigen Geräte, und genügend Leistung für Augmented Reality Spiele und Anwendungen bieten.

Das soll aber auch erstmal alles zu den technischen Daten und Fakten sein. Wir wollen wissen, was ihr vom iPhone 8 und iPhone 8 Plus haltet, wenn ihr es haltet. 😉

icon

Lösung von o2_Nicolas 2 November 2017, 13:24

Hallo zusammen

nach einer Menge zählen und eintippen und auslosen habe ich es endlich geschafft, drei Tester zu wählen ☺

Das iPhone 8 Plus geht an @M-G‌ , je ein iPhone 8 an @thomson28 und @casihh.

Ich wünsche euch viel Spaß beim testen ☺

LG,

Nico

Zur Antwort springen

108 Antworten

Benutzerebene 7
Wenn ihr also Lust habt, euch an den neuen iPhones auszuprobieren, dann bewerbt euch auf den Hardware Test, indem ihr hier im Thread bis zum 27.10.2017 einen Kommentar hinterlasst.

Viel Glück dabei,

viele Grüße, Nico

Jetzt endlos surfen mit dem o2 Free! | Lesenswerte Tipps, Apps und mehr | Teste neue Smartphones

Ich würde sehr gerne das iPhone 8 testen ☺

Hallo ☺

Ich würde gerne das iPhone auf Herz und Nieren testen. Fotos,  Videos und Texting - alles für den Reiseblog, den ich betreibe.

Das Handy würde gleich einige Auslandseinsätze mitmachen und danach in Sachen Bild- und Videobearbeitung gefordert werden.

Mehr findet ihr auf Birdofpassage.de 

Das klingt doch spannend. Gerne würde ich auch ein iPhone 8 testen. ☺

Ich würde das Iphone 8 liebend gerne Testen ich überlege nämlich gerade von Android auf IOS zu wechseln

Hätte auch mal gerne ein iPhone zum testen.

Gerne würde ich das iPhone 8 testen.  

Benutzerebene 3
Ich teste es.
Mich kann jetzt nichts mehr erschüttern. 😉

Als, berufsbedingt, täglicher Pendler würde ich das iPhone 8 gerne im Alltagseinsatz auf Herz und Nieren testen.  

Nach dem ich mit dem 6+ wirklich zufrieden war, habe ich aktuell das 7+ und könnte nur schwer zurück zu einem kleineren Display. Ich würde natürlich wirklich gerne auch das 8+ testen. Vielleicht habe ich ja Glück und es klappt.  

Gerne teste ich das Iphone 8 auf Herz & Nieren, vor allem, ob es "anfängertauglich" ist. Es wäre mein erstes Smartphone, meine Handy kann nur Telefonieren und SMS ☺ Da ich leidenschaftlich gerne fotografiere und Bilder auch gerne online teile, könnte das Iphone 8 ein toller Schritt in eine neue Welt der Kommunikation für mich sein. Meine Kinder würden sich jedenfalls freuen, wenn sie nicht immer zur SMS greifen müssten 😉

ich würde gerne das IPhone testen. Immerhin hatte ich bis zum Wechsel auf das S6 immer Applegeräte. Warum also nicht mal das aktuelle Modell testen. Mal gucken ob Apple viel verändert hat.

Noch nie, echt noch nie, mit Apple zu tun gehabt. Bis jetzt mit aller Leidenschaft Nokia mit Win Fanboy gewessen. Aber es wird langsam die Zeit sich nach was anderes umzuschauen.

Ich würde sehr gern das iPhone 8 plus testen, da ich sehr neugierig auf die hoch gelobte Kamera bin, sehr viel und gern fotografiere! 

Da ich schon immer iphone geräte hatte und mein 6er dem Ende zugeht würde ich gern das 8er auf Herz und Nieren testen.

Gruß

Emo80

Benutzerebene 3
Hey, ich würde dem iPhone 8 Mal gerne eine Chance geben. Nutze zwar das OnePlus5 als dd aber mit der Multicard wäre das ja kein Problem. Hatte Mal ein iPhone SE daher ist mir iOS 11 auch vertraut.

Ich würde gerne das iPhone 8 testen

Bislang bin ich Samsung-Nutzer. Vielleicht kann mich das Iphone 8 überzeugen?

Moinsen! Mahlzeit und Hallo!

Ich bin mittlerweile seit dem iPhone 4 ein treuer User von Apple Smartphones und habe nicht vor, dass sich dies ändert. Mit meinem aktuellen 6s Plus bin ich zwar weiterhin absolut uneingeschränkt zufrieden, doch außer liebäugeln ist bislang nichts geschehen.

Ich stelle mich hiermit sehr gerne für einen ausgiebigen Test zur Verfügung und hätte auch Lust darauf, dass die Welt es erfährt. Soziale Medien, mein Blog und natürlich Youtube werden gerne mit meiner Meinung zugespamt 😉

Alsomein erstes i@hone war das 3g und danach das 4s welches immer noch hier ist. Nutzen tue ich aktuell ein BlackBerry PRIV. Das neue iPhone zu testen wäre mal eine gelungene Abwechslung und würde mir viel Spaß machen.

Benutzerebene 7
Bin auch dabei für das 8 Plus.

Ich würde gerne das Iphone 8 testen.

Hallo,

ich bin erst seit knapp 1 1/2Jahren iPhone Besitzer und hatte zuvor nur Android Geräte. Bis jetzt bin sehr zufrieden mit meinem iPhone und möchte es nicht missen. Da ich mich für Technik interessiere und immer die neuen Geräte ausprobieren möchte, wäre das natürlich die perfekte Gelegenheit für mich. Besonders interessiert mich hier die kabellose Ladefunktion ob sich diese wirklich lohnt.  Als Freizeitfotograf würde mich natürlich auch besonders das „Teleobjektiv“ am Plus interessieren vor allem in Bezug auf Landschaftsfotografie aber auch die Porträtfunktion wäre ein Versuch wert. 

Ich würde mich darüber sehr freuen, wenn ich eines der Testgeräte zur Verfügung gestellt bekommen würde.

Gruß flojo

Hallo ich interessiere ich mich sehr ein iPhone8+ zu testen! Hatte schon ein iPhone 4,5,6,6+,7 und jetzt 7+!

würde mich sehr freuen! Grüße..

Als iPhone, iPad und MacOS Nutzer würde ich mich gerne bereit erklären ein iPhone 8(+) zu testen. Ich finde die ganzen Reviews von den bekannten Internetseiten sehr interessant, was mir jedoch fehlt ist die Ansicht von dem "normalen" Verbraucher. Dazu beizutragen wäre für mich ein großes Vergnügen. 

Deine Antwort