Gelöst

[Testgerät] Nokia 6




Nokia ist wieder da!

Mit "purem" Android ohne Anpassungen 😀.


Natürlich findet das Nokia 6 den Weg zu unseren Community-Testgeräten , Ehrensache.

@o2_Nicolas hat hier https://hilfe.o2online.de/community/lesenswert/blog/2017/06/09/nokia-6-das-erste-android-smartphone-von-nokia alles spannende zum neuen Nokia-Smartphone zusammen gefasst.

Wenn ihr rausbekommen wollt wie gut sich das neue Nokia macht und ob es ein würdiger Neustart ist, dann schreibt uns bis einschließlich 22.06. einen Kommentar und werdet Tester.

Ihr könnt das Testgerät dann ausgiebig für etwas mehr als 3 Wochen testen und haltet es bereits ganz knapp vor dem Deutschlandstart in den Händen.

Bei mehreren Interessenten entscheidet das Los 😉.

Solltet ihr noch einen Nokia-Klassiker besitzen freuen wir uns alle über "Nostalgie-Fotos" im Post.

 

Wie werde ich Tester: Testgeräte und Testberichte in der Community 

icon

Lösung von o2_Nicolas 28 November 2017, 15:35

Hallo zusammen,

es ist soweit, und wie ich sehe habt ihr es mir sehr einfach gemacht 😉.

@toprock‌, @stefie ihr kennt das ja beide schon, ich schick euch dann kurzfristig eine Mail mit den Testvereinbarungen.

Viele Grüße

Nico

Zur Antwort springen

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

80 Antworten

Benutzerebene 2
Ich rufe ganz laut: ICH ;-)

So als langjähriger Nokia Nutzer.

Unbedingt ICH ;-)

LG

Benutzerebene 3
Wow, ich bin eigentlich überzeugter Apple Nutzer, bei einem Nokia würde ich dann doch vielleicht wieder wechseln. 

Gerade in Sachen Fotografie und Alltagstauglichkeit würde ich es testen wollen.

Es sieht nicht nur toll aus, sondern es hat auch pures Android, das hat man heut zu Tage kaum. Ich bin gerne dabei. ☺

Wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg! (y) 

Benutzerebene 4
Ah! Hier gehts zum Testgerät! Ich kann mir das auch gut vorstellen. Aktuell nutze ich noch das 6300 ☺ u. würde dann mal einen Ausflug in die neue Zeit machen.

Also immer her damit!

LG

Hi @ursus ,



Nokia 6300 - Full phone specifications 

das läuft bei dir noch einwandfrei?

WoW

Das Handy müsste ca. 10 Jahre alt sein.

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg |https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree| Roaming ab 15.06. - die neue EU Roaming Verordnung 

Benutzerebene 4
Nee,sorry, es ist das 6303i, was aber auch etwa neun Jahre alt ist u. tatsächlich ohne Probleme läuft. Ich sage nur; Akku eine Woche ☺

Leider wurde die email-Unterstützung eingestellt, was etwas nervt, da ich das schon nutze (nutzen würde)

Bislang konnte ich mich noch nicht für ein Smartphone begeistern. Hatte gerade ein gebrauchtes S5 mini, was aber nur knapp einen Tag Akkuleistung bot. Sowas brauche ich nicht. Es muss schon auch zuverlässig laufen.

Also bin ich wieder zurück zu meiner alten Nokia-Möhre.

Habe für eine zweite SIM, da ja o2 bei mir nur noch mega schlecht funktioniert, ein noch älteres samsung-Klapphandy, was ebenfalls noch seinen Dienst tut. ☺

LG

Smartphone "Akkulaufzeitwuder"TM soll das Lenovo Moto Z Play sein, was sich auch noch mit einem magnetischen Akkupack erweitern lässt.

Vielleicht wäre das ja was für dich.

Moto Z Play Test: Der preiswerte Mod-Träger mit dickem Akku - Hardware-Tests - Android

Moto Z Play Test: Wandelbarer Dauerläufer mit Stehvermögen | areamobile.de 

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg |https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree| Roaming ab 15.06. - die neue EU Roaming Verordnung 

Benutzerebene 4
Vielen Dank für den Hinweis. Klar, dass wäre schon was, aber in der Preisklasse schaue ich gar nicht. ☹

Ich habe da ein etwas schmaleres Budget, für diese Dinge des Lebens. 😉

Vielleicht gewinne ich mal ein paar Euronen, dann schaue ich nochmal.

LG

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ich würde auch das Nokia 6 Testen wollen.Ich war früher ein riesiger Nokia Fan.Und die Rückkehr von Nokia interessiert mich sehr vor allem mit purem Android ohne viel Schnick Schnack.

Benutzerebene 5
Ich würde das Gerät gerne testen. 

1. Es ist ein Nokia. Ich glaube jeder hat mit Nokia angefangen

2. Es soll Vanilla Android haben, es gibt nichts besseres als pures Android.

Naja mal sehen ob es was wird, würde mich freuen es ausprobieren zu dürfen

Ich suche bestimmt schon 1 Jahr nach einem neuen Smartphone und bin dann Anfang des Jahres auf das Nokia 6 gestoßen. Ich hatte früher immer Nokia Handys und war immer zufrieden. Ich bin so gespannt auf das Nokia 6 und würde es so gerne schon vorher testen. vor allem Akku und Kamera interessieren mich...

Benutzerebene 7
Abzeichen
Nicht überall wo Nokia drauf steht ist auch Nokia drin. Das Telefon ist von HMD Global, welche das Recht erworben haben den Namen zu nutzen.

Nokia baut nicht mehr und bis dato kenne ich keine anderen Infos. Nokia vermarktet den Namen an alle, die unter dem Namen Geräte bauen wollen.  Es gibt auch ein Tablet, von irgend einen Chinesen, welcher Nokia labelt.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ach so, dass Gerät ist Baujahr 2016 und kommt jetzt erst nach Europa. In China gubt es das schon lange. Wird auch dort gebaut. Snapdragon 430 und damit ein viertel der Leistung aktueller Geräte Geräte in der Preisklasse 250 Euro. Die Hauptcam ist ähhhh, nun ja, mal sehen was die Tester so sagen. Ob es in der Tat die Vorteile von purem Android hat? Wird sich zeigen, denn Google liefert hier auch nicht die aktuellen Updates und somit auch kein Pixel Update Style. Ob das kommt was viele sich versprechen, von purem Android? Wird sich zeigen...

Benutzerebene 7
Abzeichen
Klar kann man nicht gegen das Pixel antreten, aber dafür müsste man ja auch den dreifachen Preis zahlen. Meiner Meinung nach sind die "Pixel exklusiven" Features aber auch zu vernachlässigen.

Und zum Snapdragon 430, dass ist sicher eine gute Frage wie sehr man dass im Alltag bemerkt. Ich hab da natürlich gut reden, wo ich immer nur 800er nutze, aber ich kann mir vorstellen, dass es für Facebook und Whatsapp locker reicht.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Darum geht es ja nicht MXP Heiko:

Es ist zum einen, dass Gerät ist aus 2016 und wurde Anfang des Jahres vorgestellt. Streite mich da jetzt nicht um wenige Monate. Jetzt haben wir Mitte 2017 und das Gerät ist knapp 7-8 Monate alt bei Verkaufsstart in Deutschland, auch wenn es jetzt erst nach Europa kommt aber so wurde es in China schon etwas länger verkauft! Es gibt Stand heute bessere Hardware zum gleichen Preis + Cam usw.

Zusätzlich ist nicht Google für die Updates bei diesem Gerät verantwortlich. Auch wenn dort ein pures Android drauf sein mag, die Updates kommen vom Hersteller und daher sage ich nur, weil einige hier glauben, jetzt wird dieses Gerät ein Update Killer, dass dies vermutlich nicht der Fall sein wird.

Auch weil viele hier schreiben, Ohhh geil, ein Nokia, es gibt wieder Nokia... Nein, Nokia gibt es im Smartphone Bereich nicht mehr. Es ist lediglich der Name und nicht eine Schraube ist von denen geplant worden.

Mich wundert eigentlich das O2 dieses Gerät ins Portfolio mit aufnimmt. Denn zum einen ist es schon verdammt alt (für ein Smartphone) und zweitens verdammt teuer, für das Alter und der verbauten Hardware. Aber O2 scheint in der Hardware ja neue Wege zu gehen. Meine auf Telecom Handel da was gelesen zu haben und das O2 sehr stark versucht seinen Geräteverkauf anzukurbeln. Wie geht dies wohl besser als mit Mittelklasse. Hier versucht man wohl auf den Namen Nokia und dessen Zug mit aufzuspringen.

Ich lasse mich mal überraschen was die User Erfahrungen so bringen.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ach ja, die Überschrift ist dazu auch nicht passend!

Denn Nokia ist wieder da, suggeriert, dass dies ein durch Nokia gebautes Gerät ist und Nokia wieder in den Smartphone Markt einsteigt. Dies ist aber nicht der Fall.

http://www.deraktionaer.de/aktie/nokia--es-gibt-wieder-handys---was-steckt-dahinter--243110.htm

Auszug:

In den nächsten zehn Jahren kann HMD damit exklusiv Handys, Smartphones und Tablets unter der Marke Nokia herstellen und vertreiben. Nach eigenen Angaben wird Nokia keinerlei Investitionen in HMD tätigen und an dem Unternehmen auch keine Anteile halten. Dafür erhält der Konzern entsprechende Lizenzgebühren für Eigentums- und Namensrechte. Zudem bekommt Nokia einen der fünf Aufsichtsratssitze von HMD.

HMD Global besteht zwar aus ehemaligen Nokia Mitarbeitern aber ist eine eigenständige Firma, an die Nokia keine Anteile trägt.

Wenn man also suggeriert, dass eine Firma, welche durch ehemalige Mitarbeiter gegründet wurde, ein Comback von Nokia ist, was ist dann das neue Gerät von Andy Rubin? Das freie Android der Droiden?

Zumal ja noch dazu kommt, dass Microsoft alle verbliebenden Nokia Anteile im Smartphone an Foxconn verkauft hat.

Was ist jetzt mehr Nokia? Die technische Seite, welche jetzt an Foxconn ging oder die Mitarbeiter, welche eine eigene Firma gegründet haben?

Pures Marketing über den Namen und scheinbar funktioniert es.

Da hast du natürlich Recht, das es sogesehen kein "echtes" Nokia ist. Trotzdem fand ich die bisherigen Infos im Netz sehr positiv. Ich hätte auch gern ein Pixel, aber den Preis möchte ich nicht zahlen. Unter 300€ sollte es kosten und trotzdem gute Leistung bringen.

das mit dem Herstellungjahr war mir allerdings nicht bewusst und lässt mich nun schon wieder zweifeln, ob es eine gute Wahl ist. Aber welche Alternativen gibt es? Für mich käme das Sony Xperia xa1 noch in Frage, was ich allerdings optisch nicht so ansprechend finde. 

Benutzerebene 7
Abzeichen
Bei Android? Keine. Pixel oder OEM Update Müll. Der eine ist etwas offener, der andere mehr geschlossener. Sony und Moto scheinen zu den offeneren zu gehören. Dann kommt die custom rom Fraktion, welche google ja langsam im store ausbremst und nicht mehr alle Apps anzeigt.

Aber nur ein Android ohne Veränderungen macht keine Garantie auf Updates. Es kommen ja jetzt neue Pixel, eins von HTC gefertigt und das andere fällt mir gerade nicht ein. Unterscheiden sich in der Größe.  Vielleicht darf o2 dies ja dann auch verkaufen oder Vodafone.

Dann kommen bei Android ja noch die mvolte und wlan call Problematiken, ohne Betreibersoftware dazu. Das hat man bei apple nicht. Nein ich habe kein Apple.

Wer sich für android entscheidet, der hat halt android, mit den Vorteilen aber auch den vollen Nachteilen.

Mobil gesendet

Ich würde auch mal Interesse anmelden. Ein Nokia-Smartphone mit Android... sehr gut ☺ 

Habe schon von einigen gehört, dass die "Nokia" Smartphones gar nicht mal so schlecht sein sollen, und wenn jetzt noch ein vernünftiges Betriebssystem drauf ist, TOP ☺

Da bin ich gern dabei 

Hallo Community ;-)

Ich interessiere mich auch sehr dafür und würde das Nokia gern testen. Als eigentlich 'Apfelbenutzer' bin ich auf den direkten Vergleich gespannt und kann meine Multicard effektiv testen ;-)

Hallo zusammen,

hatte zwar noch nie ein Nokia Handy, würde aber dennoch mal eines Testen und welches eignet sich denn besser als das neuste.

Hallo,

ich wäre auch daran interessiert, das Nokia 6 zu testen. Ich selbst habe sowohl ein aktuelles iPhone, als auch ein aktuelles Android Gerät in Betrieb. Mich würde sehr interessieren, ob das Nokia 6 eine gute Alternative für einen schmaleren Taler wäre.

LG

Hi zusammen,

ja HMD global ist nicht "Nokia" an sich sondern hat die Lizenz Smartphones unter dem Markennamen zu verkaufen, richtig.

Ich denke die Nutzung der Lizenz wird schon an gewisse Bedingungen geküpft sein, man möchte seinen Markennamen ja nicht leichtfertig "verbrennen".

Zudem denke ich, dass durch die alten "Nokianer" bei HMD mehr Nokia im Gerät steckt als man denkt (Design und Qualtitätsansprüche).

Denken reicht nicht ☺, daher ran an das Testgerät, ich bin gespannt was ihr davon haltet.

Als kleinen Vorgeschmack mal ein besonderer Test (nicht nachmachen 😀 ):



Das Nokia 6 gibt es seit Januar 2017 (China) und kommt jetzt nach Deutschland.

Der verbaute Snapdragon 430 sollte, besonders bei einem pur gehaltenen Android, eine flüssige Bedienung gewähleisten und dabei sparsam sein.

Mit einem 835 kann es der 430 nicht aufnehmen, richtig. Braucht er aber auch nicht, das Nokia 6 ist kein High-End-Oberklassegerät, möchte es auch gar nicht sein.

Sehr schön ist, dass das Gerät mit mindesten 3 GB RAM geliefert wird. Ein großer "Spaßverderben" mit "Denkminuten" ist inzwischen ein zu geringer Arbeitsspeicher und nicht zwingend die theoretische Prozessorleistung.

Daher gilt: ausprobieren 😉.

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg |https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree| Roaming ab 15.06. - die neue EU Roaming Verordnung 

Würde es auch gerne testen wollen. Als Fan von Google Geräten, wir dem Nexus 4 und 5 gefällt mir, dass Nokia hier auch die Strategie fährt und die lästige bloatware, UIs und so weiter weg lässt.bin gespannt wie der Vergleich zu Nexus bzw Pixel ausfallen wird.

Das Nokia 6 ist von der Leistung sollte das neue Nokia überzeugen. Vorraussichtlich ein guter Neustart für die Marke Nokia. Mal sehen ob das Gerät auch im alltäglichen Gebrauch überzeugen kann. Auf Nokia.com gibt es schon einmal Bilder von dem Gerät und das lässt einiges erhoffen....

Gruss 

Auch ich zeige mal mit dem Arm nach oben und bewerbe mich als Tester. Währe toll wenn was draus wird ☺

MfG