Beendet

Samsung Galaxy Z Fold2 5G - verbringe drei Wochen mit unserem Testgerät

Samsung Galaxy Z Fold2 5G - verbringe drei Wochen mit unserem Testgerät
Benutzerebene 7

Aufgepasst, wir vergeben wieder unser beliebtes Samsung Galaxy Z Fold2 Testgerät, für einen dreiwöchigen Testzeitraum.

 

Das kleine Front-Display mit wirklich dicken Displayrändern, welches noch im ersten Samsung Galaxy Fold verbaut wurde ist mittlerweile Geschichte. Beim Samsung Galaxy Z Fold2 5G kommt ein wirklich starkes 6,2“ großes Front-Display zum Einsatz. Was gleichzeitig bedeutet, dass man das Gerät nun nicht mehr für jede kleine Whatsapp-Nachricht direkt aufklappen muss.

 

Keine Lust zu warten? In unserem Online-Shop ist das Samsung Galaxy Z Fold2 5G direkt lieferbar.

 

Klappt man das Gerät auf, erstrahlt ein riesiges 7,6“ Dynamic AMOLED-Display, welches nur dazu einlädt sich das eine oder andere Video anzuschauen. Dank des Flex-Modus kann das Samsung Galaxy Z Fold2 5G wie ein Laptop aufgeklappt, hingestellt und perfekt für Video-Calls genutzt werden. Durch die Multi-Window Darstellung lassen sich selbst zwei Apps gleichzeitig auf dem Frontdisplay öffnen. Wechselt man auf das Hauptdisplay, können auf dem großen Display sogar bis zu drei Apps gleichzeitig verwendet werden.

 

Samsung Galaxy Z Fold2 5G

 

Wie wirst du Tester:in?

Bis zum 10. Mai 2021 kannst du deine Bewerbung direkt hier in den Kommentaren hinterlassen. Bitte teile uns mit, welches Smartphone du aktuell nutzt und was du mit dem Samsung Galaxy Z Fold2 5G ganz besonders testen möchtest.

Weitere Informationen rund um unsere Community Tests haben wir hier für dich:

Testgeräte und Testberichte in der o2 Community

 

Und nach dem Test?

Freuen wir uns auf deinen Testbericht, welchen du hier mit der Community teilst. Was ist dir bei dem Gerät besonders positiv oder auch negativ aufgefallen und wie lautet dein Fazit zu dem Gerät?


40 Antworten

Benutzerebene 2

Ich möchte das testen

Benutzerebene 7
Abzeichen

Zu diesem Smartphone werde ich nie Nein sagen :grinning: Ja ich will! -Tester werden.:ring:

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Ich wollte ja schon das erste testen... mach ich es halt beim zweiten

Benutzerebene 3

Hi! 

Ich würde liebend gern das Samsung Galaxy Fold 2 testen. Ich nutze seit 5 Jahren schon Apple iPhone und jedes Jahr wenn ein neues bei der WWDC vorgestellt wird, schlag ich zu. Nachdem ich mir die Galaxy Unpacked Präsentation im September letzten Jahres angesehen habe, habe ich erst gemerkt was Samsung in den letzten Jahren alles erreicht hat und wie schwach Apple‘s iPhones im Gegensatz sind. 

 

Ich würde also sehr gerne das Z Fold 2 auf alles testen und schauen wie es sich zu meinem aktuellen iPhone XR schlägt und ob ich mein iPad auch dadurch ersetzen kann. Wenn es mich überzeugt und ich mich gut einfinden kann, zögere ich nicht das Galaxy Z Fold 2 zu einem guten Preis bei o2 zu bestellen.

Vielen Dank! :wink:

Benutzerebene 4

Ich nutze aktuell das Pixel 5 als mein tägliches Smartphone, die faltbaren Geräte interessieren mich jedoch schon, seitdem sie auf dem Markt sind.

Das fängt bei der Technik an sich an - sie reizt mich einfach und wirkt auch heute noch futuristisch. 

Doch auch die Verwendung/Funktion interessiert mich. So könnte ich das Gerät perfekt als Dienstgerät nutzen - nahezu täglich habe ich eine Videokonferenz, wo ich das Gerät ausprobieren könnte. Auch nutze ich oft Programme auf dem Laptop gleichzeitig z.B. Chrome mit Word und Outlook. Auch hier würde sich das Z Fold als Testprodukt anbieten. Mein aktuelles Diensthandy ist das S20 FE - hier kenne ich bei Samsung also aus.

Und Zuhause schaue ich auf dem großen Display ein Video, da es genau die Mitte ist zwischen meinem etwas kleineren Display meines Pixel 5 und dem unnötigen anschalten des Fernsehers.

 

Alles in allem: ich bin der ideale Tester für das Z Fold und freue mich, wenn ich ausgewählt werde.

Benutzerebene 1

Hallo,

 

ich kann mir als aktueller Huawei Nutzer, der Samsung aus leichter Enttäuschung und Neugier auf etwas Neues vor Jahren den Rücken gekehrt hat, gar nicht vorstellen, dass man mich mit so einem Falthandy wieder in den Samsung-Hafen locken könnte.

Oder vielleicht doch…?! Wenn Ihr es wissen wollt, dann lasst mich das Moped mal testen und wir können gespannt sein - mich eingeschlossen. ;-)

Viele Grüße mit der Hoffnung auf Post von Euch,

Thomas GB

Benutzerebene 1

Da würde ichs gern für meinen Youtube Kanal mal testen!

Benutzerebene 6

Hey O2 Community,

 

bevor es "Smartphones" (ausser das sperrige XDA) gab, hatte ich eigentlich mein ganzes Leben Klapphandys von Samsung, Moto oder auch den Nokia Communikator "Prügel" und frage mich schon Jahre, wann wohl ein taugliches Klappsmartphone raus kommt. 

 

Da ich ohnehin über nen Kauf nachdenke, aber mich die "Kinderkranheiten" am Klappmechanismus bisher abgeschreckt haben, der ja irgendwann immer Probleme machte seit es Klapptelefone gibt, hab ich mich da bisher zurückgehalten.

 

Würde das Gerätchen hier aber daher sehr gern mal umfangreich testen!

 

Grüsse ✌️

Dominic

Hallo zusammen,

derzeit nutze ich ein Samsung Galaxy Note 10 Plus (seit 1,5 jahren). Außerdem nutze ich ein Huawei Mediapad T5 und ein iPad Air 4 für Mitschriften und Geschäftliches. Entsprechend würde ich das Samsung Galaxy Z Fold2 besonders im Rahmen dessen testen, inwiefern es sich eignen würde statt Tablet und Handy, nur ein Faltbares Handy zu nutzen. Der besondere Formfaktor des Z Fold 2s würde dies ja suggerieren.
Außerdem bin ich gespannt zu sehen, wie multitaskingfähig das Gerät ist und wie gut die Software auf das Display angepasst ist.

Es würde mich freuen, das Gerät testen zu dürfen.

Viele Grüße

Benutzerebene 4

Als primärer iPhone User schaut man trotzdem ab und zu mit neidischen Blicken auf die Konkurrenz, die Innovation die es in diesen Geräten gibt. Mit dem Fold hat Samsung was besonderes geschaffen, was nun mit dem Fold 2 perfektioniert wurde.

Ein super interessantes Gerät, ob es auch im Alltag einen Mehrwert bietet oder einfach nur die Blicke auf sich zieht würde ich in einem ausführlichen Testbericht klären!

Benutzerebene 3

Moin,

gerne würde ich das Samsung Galaxy Z Fold2 noch testen. Beim letzten Mal hat es ja leider noch nicht geklappt. Zur Zeit benutze ich das Samsung A8, würde aber gerne das große Display zum Vergleich testen.

 

lg

Benutzerebene 3

Nachdem ich ja schon ausgewählt wurde das eine Samsung Klapp Smartphone, das Flip, zu testen, wäre es natürlich äußerst interessant, auch das Fold testen zu können um auch beide Smartphones einmal gegeneinander antreten lassen zu können. 

 

Beste Grüße und bleibt alle gesund. 

Benutzerebene 5

Derzeit habe ich das Google Pixel 4 im Einsatz und ich möchte vor allem testen, welche Apps von dem Folding Prinzip profitieren und ob man damit mehrere Inhalte gleichzeitig darstellen kann. Ebenso wie das Design beim Gamen und Filme schauen hilft / nicht hilft ;)

Benutzerebene 1

Aufgepasst, wir vergeben wieder unser beliebtes Samsung Galaxy Z Fold2 Testgerät, für einen dreiwöchigen Testzeitraum.

 

Das kleine Front-Display mit wirklich dicken Displayrändern, welches noch im ersten Samsung Galaxy Fold verbaut wurde ist mittlerweile Geschichte. Beim Samsung Galaxy Z Fold2 5G kommt ein wirklich starkes 6,2“ großes Front-Display zum Einsatz. Was gleichzeitig bedeutet, dass man das Gerät nun nicht mehr für jede kleine Whatsapp-Nachricht direkt aufklappen muss.

 

Keine Lust zu warten? In unserem Online-Shop ist das Samsung Galaxy Z Fold2 5G direkt lieferbar.

 

Klappt man das Gerät auf, erstrahlt ein riesiges 7,6“ Dynamic AMOLED-Display, welches nur dazu einlädt sich das eine oder andere Video anzuschauen. Dank des Flex-Modus kann das Samsung Galaxy Z Fold2 5G wie ein Laptop aufgeklappt, hingestellt und perfekt für Video-Calls genutzt werden. Durch die Multi-Window Darstellung lassen sich selbst zwei Apps gleichzeitig auf dem Frontdisplay öffnen. Wechselt man auf das Hauptdisplay, können auf dem großen Display sogar bis zu drei Apps gleichzeitig verwendet werden.

 

Samsung Galaxy Z Fold2 5G

 

Wie wirst du Tester:in?

Bis zum 10. Mai 2021 kannst du deine Bewerbung direkt hier in den Kommentaren hinterlassen. Bitte teile uns mit, welches Smartphone du aktuell nutzt und was du mit dem Samsung Galaxy Z Fold2 5G ganz besonders testen möchtest.

Weitere Informationen rund um unsere Community Tests haben wir hier für dich:

Testgeräte und Testberichte in der o2 Community

 

Und nach dem Test?

Freuen wir uns auf deinen Testbericht, welchen du hier mit der Community teilst. Was ist dir bei dem Gerät besonders positiv oder auch negativ aufgefallen und wie lautet dein Fazit zu dem Gerät?

Ich würde es gern testen, da ich oft mehrere Apps gleichzeitig auf habe und nutze!

Zur Zeit hab ich das Huawei Mate P40, ist über Haupt nicht meins ohne Google keine ordentlichen, leichte und schnelle Bearbeitung... 

Aktuell nutze ich das iPhone 12 Pro Max. 
 

Da ich im Bereich der Installation von Telekommunikationsanlagen tätig bin muss immer alles mit Bildern und Text dokumentiert werden. Bisher wird das aus einer Kombination aus iPhone und Tablet gemacht. 2 Geräte immer bei sich zu tragen ist jedoch kompliziert abgesehen von der Diebstahl Gefahr.

 

Von daher wäre es sehr interessant wie sich das Fold schlägt, da dies beide Welten vereint.

Benutzerebene 1

Also ein tablet und ein Telefon gleichzeitig mit mir rum zu führen und zu nutzen ist Standart, bin eine Frau auf arbeit Rucksack und Freizeit ein mittelgroßen Handtasche, ist Normalität. 

Benötige immer beider Geräte da einige konten mit zweistündiger Authentifizierung eingestellt sind. 

Benutzerebene 3

Aktuell nutze ich ein iPhone 12 Pro und eine Apple Watch SE bzw. Apple Watch Series 5. Für einen Test würde ich gerne mal das Samsung Fold ausprobieren. Apple arbeitet ja selbst an einem faltbaren Smartphone. Es wäre interessant zu wissen, wie praktikabel ein Fold im Alltag ist. Für meinen Blog „Literatur und Gesellschaft“ würde ich das Smartphone in einem Test (z. B. Genauigkeit der Messwerte, Akkulaufzeit) mit dem iPhone 12 Pro vergleichen.

Ich würde das Gerät ebenfalls gerne testen. Aktuell verwende ich ein Samsung S9.
Ich verwende mein Telefon sowohl privat als auch geschäftlich für eine Vielzahl von Anwendungen:

  • Online Banking bei diversen banken (Giro und Aktien)
  • Online Meetings (MS Teams, Zoom, Gotomeeting), Whatsapp, Duo
  • Email (Gmail & Exchange),
  • MS365 (Sharepoint / Onedrive)
  • Payment via NCF (Sparkassen App und Google Pay)
  • Google Maps
  •  uvm.

Wäre echt toll mit diesen Anwendungen das Gerät mal auf Praxistauglichkeit zu testen.

Beste Grüße

Ich war eine ganze Zeit absoluter Samsung Fan aber einige schlechte Ergebnisse für hohe Preise bin ich zu Xiaomi gewandert, das Fold war aber schon immer für mich interessant aber nachdem vor Jahren das erste sooo in die Testgrütze gefallen war war ich davon ab aber würde ihm in diesem Test nochmal eine Chance geben.

Benutzerebene 5

Ich war von Faltdisplays, bzw. grundsätzlich solch futuristischen Smartphones, schon seit Ironman fasziniert und hab mich besonders gefreut, als Samsung eine gewisse Faltdiplay-Technologie vorgestellt hat. Hat natürlich noch sehr lange gedauert, bis sie das in einem Handy richtig umsetzen konnten, doch haben wir dieses Zeitalter nun endlich erreicht. Ich habe weder ein Fold-Display von Samsung, Motorola, Huawei oder sonst wem in der Hand gehalten, weshalb ich immer noch dieselbe Faszination verspüre, wie damals als das Galaxy Gold (1) vorgestellt wurde.... nein, wie damals als Tony Stark dieses futuristische Teil rausnahm😂

Benutzerebene 2

Oh ich würde gerne das Smartphone testen. Mich interessiert ja total die handhabung und das falten dieses handys. Mfg :-)

Hallo Steffen, ich möchte total gerne das neue Samsung Galaxy Fold testen! 

Mich nervt, dass ich immer meinen Dienstlaptop und -handy rumschleppen muss und glaube (und hoffe), dass ich mit dem Fold zwei in eins kombinieren könnte.. außerdem hab ich täglich mehrere Video-Calls, die ich (durch das halbe Auffalten und dass es dann alleine steht) glaube ich auch sehr gut damit abwickeln könnte. Da ich oft beruflich und privat unterwegs bin, will ich das Handy aber auch gern für mein Netflix und meine Spiele auf der Bahnfahrt nutzen und würde da gern mal sehen, wie es halbaufgeklappt und ganz aufgeklappt funktionieren würde. Beim Review könnte ich dann denke ich gut für Geschäfts- und Privatkunden meine Erfahrungen teilen :-)

Liebe Grüße!! 

P.S. Grade benutze ich ein iPhone SE (1. Generation) (+ meinen 15” Laptop...) und ich denke es ist dringend Zeit für ein Upgrade (was ich gern anhand des Produkttests festmachen würde) - aber Apple bietet sowas wie das Fold nicht an.

Benutzerebene 4

Als ich gesehen habe, dass das Galaxy Z Fold 2 wieder für einen Test zur Verfügung steht musste ich mich einfach bewerben. Samsung hat mit dem ersten Galaxy Fold im Jahr 2019 das erste massentaugliche Faltbare Smartphone vorgestellt (abgesehen vom Royole Flexpai). Nun mit dem Z Fold 2 hat Samsung die schwächen der ersten Generation behoben und auch abseits vom Falten ein richtiges gutes Smartphone vorgestellt, welches sogar ein einen Qualcomm SoC setzt und keinen ungeliebten Exynos 990, wie er im S20 und Note20 zum Einsatz kommt. Ich würde gerne herausfinden, wie sich ein faltbares Smartphone schlägt und wo die Vor- und Nachteile im Vergleich zu einem herkömmlichen Smartphone liegen. Hierfür würde ich es mit meinem iPhone 12 Pro Max vergleichen. 

 

Liebe Grüße 

Benutzerebene 2

Aktuell nutze ich das iPhone XR 

ich nutze seit Jahren apple Produkte und möchte dennoch mal Androide ausprobieren und da fiel mir dieses Gerät ins Auge und klang sehr interessant wie zb die Handhabung zum falten und die technischen Daten Auflösung etc. würde mich sehr interessieren wie unterschiedlich die Betriebssysteme und die Handlung sind und welches mir persönlich besser liegt oder liegen würde 

mfg J.V

Benutzerebene 3

Mein ständiger Begleiter, auch aktuell im Homeoffice, ist mein IPAD. Es ist sowohl bei diversen Videokonferenzen, bei Mitschrieben als auch bei der Organisation des beruflichen und privaten Alltags (fast) unverzichtbar. Leider geht dies alles nicht, ohne dem Smartphone.

Daher würde ich gerne das innovative 2 in 1 Gerät testen, ob all die Aufgaben künftig mit nur noch einem Begleiter notwendig sind. Parallel dazu interessiert mich die Kamera, da dies eines meiner Hobbys ist.

Sehr gerne würde ich das Samsung Fold testen! 

 

Deine Antwort