Gelöst

Samsung Galaxy S9+


Benutzerebene 7
Die Auswahl unserer  ist wieder etwas größer geworden.

Und was bedeutet das nun für euch?



Richtig! Ihr habt nun die Möglichkeit, dass Samsung Galaxy S9+ für 3 Wochen zu testen. 

Speicher, Display und Akku

Das Gerät kommt mit einem 6 GB Arbeitsspeicher daher und der interne Speicher lässt sich von 64 GB via microSD auf bis zu 400 GB erweitern.

Das Display löst mit 2.960 x 1.440 Pixel auf und ist mit seinen 6,2 Zoll perfekt geeignet, um die eine oder andere Serie oder eines der neusten Spiele zu erleben.

 

Damit dieses Erlebnis nicht innerhalb von zwei Stunden beendet ist, sorgt ein 3500 mAh Akku dafür, dass das Gerät um einiges länger durchhält. Und sollte es mal notwendig sein, kurz eine Pause zu machen, dann hilft die Schnellladefunktion dabei, dass es danach ohne Probleme weitergehen kann. 

Kamera

Wer kauft sich heute schon eine richtige Kamera? Ja, da gibt es aus vielen guten Gründen sicherlich noch eine Menge. Aber dennoch kann sich die Kamera sehen lassen, wenn sie bei Fotos mit einer Auflösung von 4272x2848 (12,2 Megapixel) und bei Videos mit 3840x2160 (8,3 Megapixel) eure Alben füllt. 

Die f/1.5 Blende ist nochmals deutlich lichtstärker und sie passt sich den äußeren Bedingungen an. Wenn es also mal richtig hell wird, schließt die Öffnung auf f/2.4 und vermeidet so zum Beispiel Auswaschungen.

Mit der Superzeitlupe und den damit 960 Bilder pro Sekunde, welche aufgezeichnet werden, verpasst du kein Detail. Den Super Slow Motion Modus kannst du wahlweise per Touch oder durch die automatische Bewegungserkennung auslösen.

Weiter technische Details

Wenn ihr noch weitere Infos benötigt, findet ihr alle technischen Details und weitere Informationen zum Gerät bei https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fwww.samsung.com%2Fde%2Fsmartphones%2Fgalaxy-s9%2F 

_______________________________________________________________________________________________

Wie werde ich Tester:Testgeräte und Testberichte in der Community 

icon

Lösung von o2_Dennis 22 März 2018, 18:23

Die Fragen, die ihr euch zu dem Gerät stellt, könnt ihr euch nun selbst beantworten und uns anschließend in Form eines Testberichtes daran teilhaben lassen.

Was läuft richtig gut?

Macht die Kamera Spaß oder verpricht sie doch zu viel?

Worauf könntet ihr verzichten?

Was fehlt euch?

Wenn ihr also das Gerät testen wollt, bewerbt euch als Tester und schreibt uns bis Mittwoch den 28.03.2018 12 Uhr in die Kommentare, welches Feature euch am meisten interessiert.

Gruß,

Dennis

Zur Antwort springen

16 Antworten

Benutzerebene 7
Die Fragen, die ihr euch zu dem Gerät stellt, könnt ihr euch nun selbst beantworten und uns anschließend in Form eines Testberichtes daran teilhaben lassen.

Was läuft richtig gut?

Macht die Kamera Spaß oder verpricht sie doch zu viel?

Worauf könntet ihr verzichten?

Was fehlt euch?

Wenn ihr also das Gerät testen wollt, bewerbt euch als Tester und schreibt uns bis Mittwoch den 28.03.2018 12 Uhr in die Kommentare, welches Feature euch am meisten interessiert.

Gruß,

Dennis

Benutzerebene 7
Ich hätte Interesse :-)

ok, da ich das Samsung S6 edge im gebrauch habe würde mich das Samsung S9 + sehr interresieren und würde es gerne auf Herz und Nieren testen. was mich besonder interessiert ist die Aku-Laufzeit sowie besonders die Foto-optionen vieles spricht auch dafür mit der Gesichtserkennung da ich beim S6 Edge echte probleme habe mit dem Fingerabdruck  was laut beschreibung beim S9 + viel besser sein soll was ich gerne testen möchte

Ich konnte das S9 kurz ausprobieren (~1h) da klappte die kombinierte Gesichts-Iris-Erkennung erstaunlich gut (mit Brille und schlechtem Licht). Ich gehe davon aus, dass  das wird beim S9+ ähnlich gut funktionieren wird. Es hatte beim S9 jedenfalls immer auf Anhieb geklappt.

Eine Stunde reicht aber natürlich nicht für einen echten Test bzw. Aussage.

In drei Wochen (Testzeitraum) lassen sich da aber sicher verlässliche Erfahrungswerte sammeln.

Grüße,

Emanuel

https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fcommunityeinstieg | werde https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ftestprogrammund teile deine Erfahrung mit uns in https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Fangetestet | https:///external-link.jspa?url=http%3A%2F%2Fg.o2.de%2Ffree

Melde mich auch ein Phablet zu testen. Oder wird heutzutage nicht mehr als Phablet bezeichnet?

Apple oder Samsung, das ist für mich bei der Anschaffung meines nächsten Telefons die Frage. Da käme mir eine ausführliche Testgelegenheit des S9+ gerade recht. Besonders interessiert mich die Kamera. Bisher hatte ich noch keinen Androiden und kenne mich daher nur mit iOS aus.

Viele Grüße

Da ich das Samsung S8+ im Gebrauch habe.

Würde mich das Samsung S9 + sehr interresieren um selbst zu schauen welche Verbesserungen Samsung geschafft hat. Allein der Kombinierte Sicherheitsscan von Gesichts- und Irisscan. Würde es also gerne auf Herz und Nieren testen.

Ich würde mich sehr freuen wenn ich einer der Tester wäre. 

Ich würde das Handy gerne testen, da ich aktuell Apple Userin bin und danach gerne zu Samsung wechseln möchte. Aus diesem Grund interessieren mich eigentlich alle Features, besonders auch im Vergleich zum iPhone! Gefühlt schafft Apple kaum etwas Neues mit den neuen iPhones, daher bin ich auf Samsung besonders gespannt!

Hallo Dennis, 

Ich bin gespannt ob der Akku des S9+ ➕➖ bei dieser Leistung bei mir einen Tag ohne laden durchhält. 😉

Ich nutze so gut wie alle Funktionen und Sensoren des Smartphones und habe bereits einige Smarphones meiner Freunde vor dem Tod retten können und auch durch Reparatur des Displays wiederbeleben können. 

Das S9+ wird bei mir ordentlich in die Mangel genommen, deshalb würde ich mich freuen, wenn ich diese Gelegenheit bekomme. 

Beste Grüße,

Christian 

Benutzerebene 5
Ich möchte natürlich die Kamera live erleben und testen. Vor allem die variable Blende interessiert mich und wie der direkte Vergleich zum S8 ist (das ich hier liegen habe). Aber auch die Slow-Motion Funktion mit 960 fps muss getestet werden. Nicht zuletzt würde ich mit auch gerne ein Bild von den AR Emojis machen  

Benutzerebene 2
Hallo, wie ich schon bei der Anmeldung zum Tester für das S9 geschrieben habe:

Interessant sind für mich die Kamerafunktionalitäten, die Akkukapazität auch mit dem Verhalten im Grenzbereich zur vollständigen Entladung.

Mich interessiert auch die Stabilität im O2-Netz, gerade in Bereichen in denen es mit der Netzabdeckung nicht so berauschend ist (z.Bsp. im südl. Harz).

freue mich von euch zu hören, besser zu lesen.

Bernd

Ich bin ein langjähriger Samsung Galaxy Nutzer. Seit dem S3 hatte ich wie Geräte bis zum S8 und momentan habe ich einen Abstecher beim Note 8. 

Schon seit damals bin ich Samsung treu geblieben und bin sehr am überlegen, ob ich mir das S9+ zulegen soll. Da mir die Grüßen Geräte mehr gefallen. 

 

 

Das S9+ hat äußerlich nicht viel verändert bis auf den Fingerprintsensor, der seine Position geändert hat und die Kamera, die nochmals bessergeworden ist, deswegen sollte man das Handy schön im Detail testen.

Ich würde zuerst mal testen, ob es ein großer Unterschied wäre, das der Fingerprintsensor unter der Kamera wäre. Als S8 und Note 8 Nutzer bin ich schon sehr daran gewohnt, das mein Finger rechts von der Kamera ist um das Handy zu entsperren.  Dann wäre für mich der Akku eine sehr große Rolle spielen, mit den neuen Exynos 9810 sollte das Handy einiges an Leistung haben aber auch effizient arbeiten, daher würde ich den normalen Verbrauch und den extremen Verbrauch sehr gerne teseten. Und gerne sehen ob es mit dem Note 8 mithalten kann. 

MIt der Kamera würde ich gerne Naturbilder machen, da ich davon sehr fasziniert bin und gerne die Details sehe wäre das eine Optimale Gelegenheit dies mit dem Gerät zu testen und auch wenn es dunkel ist mal versuchen gute Bilder einzufangen. Natürlich spielt auch AR Emoji eine große Rolle im neuen S9+ das sollte auch getestet werden und ob es mit dem IPhone X mithalten kann.

 

Ich wünsche jedem Viel Glück hierbei!

 

Grüße,

Emre

Benutzerebene 3
Man kennt mich schon und ich bin hier auch wieder dabei 😀

Hallo, hätte es fast verpasst. Wenn ich ehrlich bin, dann interessiert mich neben der Leistung der Hardware, die Kamera am meisten, da ich viele Bilder und auch gerne Videos aufnehme, sowie teile. Natürlich muss ich auch eingestehen, dass ich Samsung liebe und immer das Glück hatte Modelle zu erwischen, die nie fehlerhaft waren. Viel Glück euch allen!

Benutzerebene 7
Damit hätten wir es geschafft. @o2_Jessica hat wieder in den Lostopf gegriffen ... uuuuuund ... wow, welch Spannung. Die Luft brennt förmlich. Ich halts kaum noch aus.

Ja, ich mach ja schon.

@bianca92 herzlichen Glückwunsch. ☺  Wir schreiben dir gleich noch eine PN, was wir noch für Daten von dir brauchen.

LG,

Dennis

Deine Antwort