Beendet

o2 HomeSpot Testgerät - Stecker rein, Tester/in sein!

o2 HomeSpot Testgerät - Stecker rein, Tester/in sein!
Benutzerebene 7

Bis zu 64 Geräte kannst du mit dem o2 HomeSpot mit LTE über mobiles Internet versorgen. Wieviele werden es bei dir sein?

 

Der o2 HomeSpot wird von uns ohne SIM-Karte geliefert, benötigt wird eine Micro-SIM-Karte.

Die passenden Tarife findest du hier: O₂ HomeSpot Tarife.

 

In diesem Video erklärt dir Stefan von Video4You alles, was du vorab über den HomeSpot wissen musst:

 

Interesse geweckt?

Bewirb dich ganz einfach bis Sonntag, 13. Dezember 2020 und schreib uns gern in den Kommentaren, wieviele Geräte du mit Wlan versorgen möchtest.

Wir stellen dir den O₂ Homespot bis zu vier Wochen zum Testen zur Verfügung. Wie dir die Zeit mit dem Gerät gefallen hat, möchten wir im Anschluss gerne in einem kleinen Testbericht von dir wissen, den du hier mit der o2 Community teilst.


Noch nie einen Testbericht geschrieben oder einen Test durchgeführt? Macht überhaupt nichts! Wir freuen uns immer über neue Tester*innen, die frischen Wind reinbringen!

 

Wie werde ich o2 Community-Tester*in?

Diese Frage beantworten wir dir in unserem Artikel:
Testgeräte und Testberichte: alle Informationen

Viele Grüße Ines.


17 Antworten

Benutzerebene 3

Hallo, sehr gerne würde ich dieses Produkte testen….bin sehr gespannt auf Neues…hätte auch Zeit und lust dafür.

Benutzerebene 2

Ich würde das auch gerne testen. Ich bekomme, wenn ich nach der Verfügbarkeit am Ort forsche immer die Meldung, dass es keine Verfügbarkeit gibt. Mit dem Handy hab ich an mehreren STellen im Haus aber schon LTE. Daher wäre so ein Testgerät gar nicht schlecht. 

Benutzerebene 1

Hallo ihr Lieben,

ich hatte beim letzten Mal kein Testgerät bekommen hoffe das ich dieses Mal mehr Glück habe.

Bin beim Test gespannt wie sich das Gerät gegen meinen zur Zeit benutzen Huawei schlägt.

Wünsche allen eine ruhige Adventszeit.

lg Gerd

Benutzerebene 3

Sehr interessant und würde es gern testen. Nicht alle sind zufrieden mit O2 in meiner Gegend. Würde sie gern vom Gegenteil überzeugen. 

Benutzerebene 5

Ich würde es sehr sehr gerne testen .Ich hätte viel Zeit und Lust dazu.Und wir sind eine 7 Köpfige  Familie.

Benutzerebene 7

Liebe @o2_Ines 

ich würde den HomeSpot sehr sehr gerne mal testen.. steht bei mir auch auf der Liste was ich mir Anfang 2021 ggf. anschaffen möchte daher wäre das echt genial.

 

LG Jochen

Benutzerebene 2

Ich habe schon mehrere LTE Router ausprobiert und würde gern mal den Homespot testen und die Empfangsqualität vergleichen. 

Hallo zusammen,  

Gerne würde ich das G.erät testen. Wir sind zwei Familien im Haus und benutzen mehrere Smartgärte .

Benutzerebene 3

Das wäre für uns hier eine Überlegung

Bis zu 64 Geräte kannst du mit dem o2 HomeSpot mit LTE über mobiles Internet versorgen. Wieviele werden es bei dir sein?

 

Der o2 HomeSpot wird von uns ohne SIM-Karte geliefert, benötigt wird eine Micro-SIM-Karte.

Die passenden Tarife findest du hier: O₂ HomeSpot Tarife.

 

In diesem Video erklärt dir Stefan von Video4You alles, was du vorab über den HomeSpot wissen musst:

 

Interesse geweckt?

Bewirb dich ganz einfach bis Sonntag, 13. Dezember 2020 und schreib uns gern in den Kommentaren, wieviele Geräte du mit Wlan versorgen möchtest.

Wir stellen dir den O₂ Homespot bis zu vier Wochen zum Testen zur Verfügung. Wie dir die Zeit mit dem Gerät gefallen hat, möchten wir im Anschluss gerne in einem kleinen Testbericht von dir wissen, den du hier mit der o2 Community teilst.


Noch nie einen Testbericht geschrieben oder einen Test durchgeführt? Macht überhaupt nichts! Wir freuen uns immer über neue Tester*innen, die frischen Wind reinbringen!

 

Wie werde ich o2 Community-Tester*in?

Diese Frage beantworten wir dir in unserem Artikel:
Testgeräte und Testberichte: alle Informationen

Viele Grüße Ines. 

Hallo muss immer mein Handy als hot Spot nutzen.Hab ein smart tv und wollt schon immer Internet also meine Frau,und so wäre es eine gute Sache denn Router zu testen bevor wir ihn uns holen. Würde mich über eine positive Nachricht freuen LG Gulie

 hi meine Frau und ich würden gerne auch dass schelle LTE aus der Steckdose probieren tun sonst immer mit dem Handy auf dem Fernseh streamen also ich benutze mein Handy als Hot Spot für Frau und Smart Tv 

Das wäre perfekt, da z. Zt. 3 Personen und ab Montag 1 Schüler in Homeoffice arbeiten. Also insgesamt 4 Personen müssen wir mit WLAN versorgen, zum Teil über 2 Etagen. 

🌟Vielen Dank für die tolle Chance und wünsche allen ein schönes Adventswochenende🎄

Benutzerebene 1

Hallo, ich würde den Homespot bei uns sehr gerne testen, weil in unserem Ort sehr langsames Internet verfügbar ist und unser Bürgermeister meint unser Ort braucht nur DSL 384. Er selber hat jedoch einen schnellen Internetzugang. Ich denke, falls ich mehr als 6-10 M/bits hier haben sollte, das auch andere Anwohner lnteresse bekommen. Dankeschön!

Benutzerebene 3

Gerne würde ich Homespot testen gerade in der Zeit hat man sehr viel Zeit um das Gerät  auf Herz und Nieren zu testen 

Benutzerebene 7

Hallo @Papaquaddi, du bist für die nächsten Wochen der Tester des o2 HomeSpot. Herzlichen Glückwunsch. :tada:

Ich sende dir umgehend eine PN für den Datenaustausch.

Viele Grüße, Ines.:tada:

Hallo,

ich weiß dieses Angebot zum Testen ist zwar beendet, möchte es dennoch sehr gerne versuchen.

Meine Situation ist die folgende:

Ich ziehe demnächst in ein Neubaugebiet wo die Deutsche Telekom Glasfaserkabel direkt in die Wohnungen verlegt hat. Leider ist es so das man nach Einzug 2 Jahre lang Telekom DSL Kunde sein muss da diese ja auch die Leitungen verlegt haben. Ich habe mir mal die DSL Preise der Telekom angeschaut und bin wirklich aus dem Häuschen. So gepfefferte Preise findet man meiner Meinung nach wohl nur auf der Queen Marry. xD ^^ 

Ich selbst bin momentan noch Unitymedia / Vodafone Kunde, seit Ewigkeiten. Bin ein sehr treuer Kunde. Jetzt als ich das Sonderkündigungsrecht haben möchte Vodafone von mir das ich 3 Monate weiter zahle nach dem Umzug, sie hätten ja auch das Recht dazu nach irgendeinen §. Und das nach so vielen Jahren der treue. Ich fühle mich momentan richtig veräppelt.

Da ich auch treuer Blau Mobilfunk Kunde bin und auch von Blau begeistert bin (und schon so einige Neukunden für Blau geworben habe da ich ja begeistert bin xD) schaute ich was O2 alles so für DSL Angebote hat, die Preise sind schonmal besser. Aber was mir wirklich im Magen liegt, ist dieser Homespot. Damit würde ich den Telekom zwang umgehen.

Ich bin an diesem Homespot sehr interessiert. Ich frage mich nur, ob er auch liefert, was er verspricht. Schreiben kann man viel, es ist nun mal Mobilfunk. Ein Freund von mir, der etwas weiter weg wohnt, hat diesen Tarif schon im 50 Mbit. Er sagte mir das er damit schnelleren Empfang hat als mit dem Handy und er damit auch zockt etc.

Ich würde nach den 2 Jahren O2 Homespot auch direkt zu O2 DSL (wirklich lange treue, könnte man bei mir mit 35 Jahren einen Lebenslauf machen wären hier nur 2 DSL / Kabel Anbieter) wechseln.

Ich habe mich eben erst hier registriert und habe leider keine Funktion gefunden wie man dir eine PN schickt, wäre es möglich, dass ich das Ding mal für eine Woche testen könnte? Ich finde die ganze Sache rundum der Technik sowieso total Interessant. Eventuell ist es ja in ein paar Jahren so das wir kein DSL mehr benötigen und alles aus dem Mobilfunk kommt?

Würde gerne Speedtest machen etc. Ping testen und eine runde World of Warships spielen. Testen, wie es aussieht bei etwas größeren Download wie z.b. ein spiel über Steam Herunterzuladen.

Wie gesagt das ganze Interessiert mich sehr. Würde sehr gerne sehen wie es hier läuft, wirklich sehr gerne.

Was ist das nur wieder für ein langer Text geworden? Meine Güte -.- :D

Danke fürs Lesen.

 

l.g.

 

Dieter 

Benutzerebene 7

Hallo @abatabat, bitte entschuldige, dass ich dir jetzt erst antworte und vielen Dank für deinen schönen Text. Das bekommen wir bestimmt irgendwie hin. Ich sende dir gleich eine PN.

Viele Grüße, Ines.

Deine Antwort