Gelöst

Noch immer Flaggschiffkiller? OnePlus 5

  • 12 März 2018
  • 1 Antwort
  • 235 Aufrufe

Benutzerebene 7



OnePlus steht vor allem für eines: Smartphones mit aktuellster Hardware und Top- Specs zum relativ günstigen Preis, die eines können sollen: Die Flaggschiffe der anderen Hersteller abhängen.

https://

Das OnePlus 5 kam im Juni des vergangenen Jahres auf den Markt, um diese Tradition fortzusetzen. Damit das gelingt, hat das neue Modell des chinesischen Herstellers die volle Bandbreite spendiert bekommen. Vom Top- Smartphone Prozessor des vergangenen Jahres, dem Qualcomm Snapdragon 835, über die bis zu 8 GB RAM, die zur Unterstützung verbaut wurden, bis hin zum sehr aufgeräumten OxygenOS, inzwischen in der Version 5.0, das auf Android 8.0 Oreo basiert, alles in diesem Smartphone ist darauf ausgelegt, die bestmögliche Performance zu erreichen.



Dazu findet sich auf der Rückseite die Dual- Kamera, die mit 16 und 20 MP auflöst, dazu kommt natürlich die Selfie Cam, die ebenfalls mit einem 16 MP Sensor ausgestattet wurde. Die Bilder könnt ihr dann auf dem 5,5 Zoll großen Optic AMOLED Display betrachten. Damit der Spaß auch nicht zu schnell zuende ist sorgt ein 3300 mAh Akku dafür, dass man hoffentlich auch über den ganzen Tag kommt.

Wenn ihr Lust habt, das OnePlus 5 mal selbst zu probieren und zu testen ob es noch immer als "Flaggschiffkiller" bezeichnet werden kann, dann schreibt einen Kommentar und bewerbt euch bis zum 04.04.2018 als Hardware- Tester.

icon

Lösung von o2_Nicolas 4 April 2018, 12:10

Das war es dann wohl, euer Interesse am OnePlus 5 ist offenbar endgültig erloschen ☹. Das ist schade, gibt mir aber die Chance mich nochmal in Ruhe damit zu beschäftigen 😉. Hier machen wir dicht, falls ihr Fragen zum Gerät habt, meldet euch gern in den Threads zu den bisherigen Testberichten:

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2017/08/08/titel-deines-testberichts-inkl-name-des-testgeräts 

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2017/10/21/testbericht 

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2018/03/28/testbericht-oneplus-5 

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2018/04/20/testbericht 

Zur Antwort springen

Das Thema ist für neue Antworten geschlossen.

1 Antwort

Benutzerebene 7
Das war es dann wohl, euer Interesse am OnePlus 5 ist offenbar endgültig erloschen ☹. Das ist schade, gibt mir aber die Chance mich nochmal in Ruhe damit zu beschäftigen 😉. Hier machen wir dicht, falls ihr Fragen zum Gerät habt, meldet euch gern in den Threads zu den bisherigen Testberichten:

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2017/08/08/titel-deines-testberichts-inkl-name-des-testgeräts 

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2017/10/21/testbericht 

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2018/03/28/testbericht-oneplus-5 

https://hilfe.o2online.de/community/testberichte/blog/2018/04/20/testbericht