Beendet

Motorola Moto G9 Power - stelle den 6.000 mAh Akku als Tester:in auf die Probe.

Motorola Moto G9 Power - stelle den 6.000 mAh Akku als Tester:in auf die Probe.
Benutzerebene 7

Motorola bietet uns mit der Moto G Modellreihe starke Smartphones zu einem günstigen Preis.

Für unter 200 EUR verspricht das Moto G9 Power bis zu 60 Stunden Akkulaufzeit, eine hervorragenden Performance auf einem 6,8"-Max Vision-Display.

Unser Community-Testgeräte-Tester @silenter72 hatte das Motorola bereits in den Händen und uns einen tollen Bericht geschrieben. Klick gern rein und lass dich inspirieren.

 

Wie wirst du Tester:in?

Bewirb dich bis zum 09. Juni 2021 direkt hier in den Kommentaren. Erzähle uns dort gern, wie du den Akku des Motorola Moto G9 Power zum Glühen bringen willst.

Weitere Informationen rund um unsere Community Tests haben wir hier für dich:

Testgeräte und Testberichte in der o2 Community

 

Und nach dem Test?

Wir freuen uns auf einen ganz individuellen Testbericht mit deinen eigenen Ansichten. Was hat dich begeistert, überrascht oder was hast du vermisst? Lass es die Community wissen.


11 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Bin dabei.

Viel fotografieren, mit komoot auf dem Fahrrad und bei streamen auf den Fernseher. Der bekommt schon ein bisschen Arbeit 😉

LG Dieter 

Bin dabei.

Ich würde mal gerne das Display testen,bei Netflix Streamer etc.

 

Mich würde auch interessieren was der Prozessor kann.

Benutzerebene 2

Hallo,

ich schaue viel Joyn oder Youtube und bin gerne und viel mit dem Rad unterwegs. Komoot mit GPS und Navigation zieht immer sehr am Akku.
vielleicht darf ich ja das Powerakkugerät testen :) 

LG 

Benutzerebene 2

Bei uns läuft das Teil auf Hochtouren: Während Mutter ihre Waschmaschine per WLAN steuert und ihre Termine abarbeitet und ein paar Telefonate führt, bei denen sie auch Bilder versenden muss, nutzen die Kinder immer wieder einen Moment der Unachtsamkeit und switchen zu HayDay oder hören Musik. Spieleapps sind die reinsten Akkukiller, besonders bei hoher Displayausleuchtung. Und der Overkill kommt dann bei den Hunderunden dazu, wenn Papa wieder jeder Tier draußen fotografiert bei höchster Auflösung.

 

Hier gibt es wirklich immer etwas zutun.

Benutzerebene 1

Da wäre ich doch gerne dabei 🙂 Ich fotografiere unheimlich viel; sei es für den Job oder Familienausflüge. Außerdem nutze ich gerne zur Entspannung Spieleapps, die den Akku definitiv auf die Probe stellen werden.

Ich würde ihn durch den Alltag sehr auslasten, von anspruchsvollen Spielen, der Navigation auf Langstrecken, Musikwiedergabe, Videostreaming etc. 

Meine sonstigen Geräte schaffen gerade mal einen halben bis einen Dreiviertel Tag.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Baenschi

Benutzerebene 1

Moin,

 

bin kein Freund von sinnlosen Worten. Einfach kurz rum schicken und ne ordentliche Review von mir erhalten.

 

LG 

 

Cee

Benutzerebene 2

Huhu liebes O2 Team😉😉😉😉

Ich würde das Motorola gerne im Alltag testen.

Sei es beim laufen oder daheim bei der Hausarbeit.

Dann würde ich es mit an die Arbeit nehmen (bin Altenpfleger) und würde probieren, was es so kann und ob der Akku wirklich super lange hält.

Lg CHRIS 😊😊😊😊

 

Benutzerebene 3

Hey und Hallo,

ich habe schon etwas Erfahrung mit 6000 mAh Akkus vom Asus ROG Phone 3 und kann daher die Laufzeit vom Motorola sehr gut beurteilen. Ich bin gespannt, ob das G9 Power länger als das Rog Phone durchhält und wie effektiv die Akkusparmodi des Smartphones sind. 

Außerdem würde ich auch die Kamera gerne ausführlich testen, da bei 200€ Smartphones oft an der Kamera bzw. an den zusätzlichen Linsen gespart wird. 

Zum Testbericht würde ich auch ein Video und Beträge auf meinen Socail-Media Kanälen posten.

Benutzerebene 4

Das wär ja cool. Gerne dabei :) 

Benutzerebene 6

Hallo @Beastmaster, herzlichen Glückwunsch! 

Wir freuen uns dich als Community Tester begrüßen zu dürfen. Gleich wirst du eine PN von uns erhalten in der wir noch die persönlichen Daten austauschen. :relaxed:

Wir haben natürlich noch weitere Testgeräte zur Verfügung, schaut da gerne mal vorbei! ;) 

 

Aktuelle Testgeräte:

 

Liebe Grüße

Irem

Deine Antwort