Angepinnt

Mobile World Congress 2019 - Welches Gerät möchtet ihr testen? Stimmt ab!

Mobile World Congress 2019 - Welches Gerät möchtet ihr testen? Stimmt ab!
Benutzerebene 7
Am 28. Februar ging der diesjährige Mobile World Congress 2019 in Barcelona zu Ende. Wieder einmal wurden die neusten Mobile-Geräte von einer Großzahl an Herstellern vorgestellt. Ganz besondere Aufmerksamkeit galt in diesem Jahr den "Foldables", die von verschiedenen Herstellern präsentiert wurden.

In einer Umfrage möchten wir gerne von euch wissen, welches der Geräte wir euch unbedingt hier in der Community zum Testen zur Verfügung stellen sollen! Stimmt bis zu dem 25. März ab!


Nubia Alpha Smartwatch

Die Nubia Alpha ist die erste Smartwatch mit einem lang gezogenen flexiblen Display, welches in das Handgelenk übergeht.

Die Watch besitzt eine Fitnessfunktion, einen Pulsmesser und eine 5MP-Kamera die sich über eine Kamera-App bedienen lässt. Außerdem wurden 8 GB Flash-Speicher verbaut, sodass Songs direkt über eine entsprechende Musik-Player-App abgespielt werden können. Zwar verfügt das Gerät auch über einen kleinen Lautsprecher, jedoch empfiehlt sich hier ein Kopfhörer, der sich via Bluetooth verbinden lässt.



Huawei Mate X

Das erste faltbare Smartphone von Huawei besitzt ein Falcon-Wing-Gelenk, welches einen geringen Radius beim zusammenklappen erlaubt. Das Gerät ist im zusammen geklappten Zustand gerade einmal 11 mm dünn, was für ein Foldable schon sehr schmal ist.

Im gefalteten Zustand beträgt das Display auf der einen Seite 6,6 Zoll und auf der anderen 6,3 Zoll, aufgeklappt stehen einem dann ein 8 Zoll großes OLED-Display zur Verfügung.



Samsung Galaxy Fold

Das Samsung Galaxy Fold besitzt im zusammengeklappten Zustand ein OLED-Display in einem 21:9-Format mit einer Auflösung von 1960x840 Pixeln.

Ausgeklappt kommt ein Doppel-AMOLED-Display zum Vorschein, welches eine Größe von 7,3 Zoll und 4,2:3 Bildformat mit 1352x2152 Pixeln aufweist.

Samsung hat im Vorfeld eng mit Google zusammengearbeitet, um die beliebtesten Apps und Dienste wie Facebook, Whatsapp oder z. B. YouTube auch wirklich mit der neuen Benutzeroberfläche kompatibel zu machen.



Nokia 9 Pureview

Nokia möchte mit dem neuen Nokia 9 Pureview auch neue Wege gehen. Zum ersten Mal werden in einem Nokia Smartphone fünf 12 MP Hauptkameras verbaut sein, die für verbesserte Fotos sorgen sollen.

Das Resultat soll sein, dass das Gerät mit dunklen Situationen und gleichzeitig auch mit hellerem Umgebungslicht umgehen kann. Alle fünf Kameras sollen das gleiche Bild erfassen, drei davon werden jedoch ein Monochrom-Foto aufnehmen (Schwarz-Weiß-Bild), sodass die Bilder eine Größe zwischen 60 bis 240 MP erreichen. Hierdurch soll das Rauschverhalten, die Kontraste und Details stark verbessert werden.



LG – Dual Screen

Leider ist der Name des neuen LG Smartphones noch nicht bekannt. Es steht jedoch schon fest, dass das Gerät mit einem zweiten Display auf dem Markt erscheinen wird, das man wie eine Art Hülle am Smartphone befestigen können soll. Der zweite Bildschirm kann als Tastatur oder Spiele-Controller genutzt werden, oder um z. B. zwei Apps gleichzeitig zu benutzen.

Somit lässt sich das neue Smartphone wie eine Art Notebook in den Händen nutzen. Der OLED-Touchscreen besitzt eine Größe von 6,4 Zoll und löst mit 3120x1440 Pixeln auf. Der separate zweite Bildschirm ist ebenfalls ein OLED-Bildschirm, fällt hingegen aber ein wenig kleiner aus und besitzt eine Bilddiagonale von 6,2 Zoll sowie eine Auflösung von 2160x1080 Pixeln.



Sony Xperia 1

Dies wird das erste Sony-Gerät sein, das mit einer Triple-Kamera mit jeweils 12 MP ausgestattet ist. Zusätzlich besitzt das Gerät ein 4K-HDR-Display im schmalen 21:9 Format.

Maximale Leistung bringt hier der Snapdragon 855 Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 2,8 GHz und einen 6 GB Arbeitsspeicher.

Das neue Modell besitzt auch wieder die Side-Sense-Funktion, die schon im Vorgänger dem Xperia XZ3 enthalten war. Mit einem Touch auf die Kante des Displays wird ein zusätzliches Menü aufgerufen, dort finden sich Funktionen, die häufig einhändig genutzt werden.



Xiaomi Mi 9

Top ausgestattet ist das neuste Modell von Xiaomi. Dieses wird mit einer Triple-Kamera mit drei verschieden hohen Auflösungen auf den europäischen Markt erscheinen.

Die höchste Auflösung besitzt der Sony-Sensor IMX586 in der Hauptlinse mit 48 MP. Die zweite Linse enthält 16 MP, diese eignet sich für Ultra-Weitwinkel- und Makroaufnahmen. Und die dritte Linse besitzt 12 MP und ist für die Teleaufnahmen zuständig. Mit der Kamera soll es außerdem möglich sein, 4K-Videos mit bis zu 60 FPS aufzunehmen.


Hinterlasst unter den Kommentaren eure Meinungen zu dem diesjährigen Mobile World Congress. Stimmt zusätzlich fleißig ab, welches Gerät ihr hier unbedingt in der o2 Community testen möchtet, eure Stimme zählt!

LG, Steffen

Welches Gerät möchtet ihr testen?


30 Antworten

Benutzerebene 3
Ich hoffe es wird das Fold, das würde mich am meisten reizen.
Benutzerebene 6
Oh Gott, ich kann mich gar nicht entscheiden. Ich wäre sowohl beim Huawei Mate X, Samsung Galaxy Fold als auch beim Nokia 9 dabei.
Benutzerebene 7
Irgendwie geht bei mir die Abstimmung nicht....

Ich würde alles testen, aber natürlich das Mate X als erstes 😂
Ich würde für das Nokia 9 abstimmen ;-)
a) Ist da PureView drin?
b) Die Linsen haben etwas "arachnides" 😅
[wer keine Spinnen mag link nicht anklicken]
https://de.wikipedia.org/wiki/Zebraspringspinne#/media/File:Salticus.scenicus.6915.jpg

Grüße,

Emanuel
EikeS. schrieb:

Irgendwie geht bei mir die Abstimmung nicht....



Mobil- oder Desktopansicht (Desktop ging bei mir, mist jetzt hab ich mit abgestimmt 😉 )?
Benutzerebene 3
Nehmt mal ruhig das Samsung Fold. Ich denke das wird eh die nächste Generation der Smartphones werden. Bin mir sicher das das nächste Fold dann wesentlich dünner wird.
Benutzerebene 7
Desktop mit I-Explorer, zeigt auch nicht an, dass es eine Umfrage ist.

Edit: mobil geht's bei mir auch nicht
🤔
es geht aber auch nur eine Antwort, ne 😉

Ich bin tatsächlich etwas ratlos warum es bei dir nicht will, bist du hinter einem besonderen Proxy oder ähnlichem?
Mate X zähl ich jetzt mal mit 1 x extra abgestimmt, richtig?
Benutzerebene 7
Also wie sie meinen Arbeitsrechner verproxyt haben weiß ich nicht, andere Umfragen gingen bisher immer.
Und Mobil bin ich ganz normal unterwegs...

Uund klar geb ich nur eine Stimme ab... das reicht ja auch 😁
Benutzerebene 5
Hallo zusammen 👋🏻,

ich bin gespannt, für welches Gerät ihr euch entscheiden werdet!

Ist noch jemand außer @o2_Steffen und mir der Meinung, dass die Nubia Alpha Smartwatch irgendwie Ähnlichkeiten mit einer elektronischen Fußfessel aufweist? 😄 Würde mich trotzdem interessieren, wie sich das "Wearable Phone" so im Alltag schlägt, aber ich will hier natürlich niemanden beeinflussen. ;)

Möge der oder die bessere gewinnen! ☝🏻

Malaria666 schrieb:

Nehmt mal ruhig das Samsung Fold. Ich denke das wird eh die nächste Generation der Smartphones werden.



@Malaria666: Mal sehen, ob sich deine Prophezeiung bewahrheiten wird. 🔮:)

LG, o2_Jana
Benutzerebene 3
Gehe ich mal von aus.
Benutzerebene 2
Die Nubia Alpha Smartwatch klingt für mich am Interessantesten, da ich schon eine Weile überlege, mal was anderes als Samsung Smartwatches zu nutzen.
Benutzerebene 5
Hallo @Kleisti, welche Samsung Smartwatch nutzt du denn zur Zeit? :)

LG, o2_Jana
Benutzerebene 2
o2_Jana schrieb:

Hallo @Kleisti, welche Samsung Smartwatch nutzt du denn zur Zeit? :)

LG, o2_Jana



Hallo @o2_Jana,
zur Zeit nutze ich die Samsung Gear S3 Frontier.
Da ich aber täglich Radfahre, muss ich immer mein Smartphone dabei haben, weil diese keine Sim/eSim Unterstützt.
Benutzerebene 3
Genial, ich kann es kaum erwarten mal ein faltbares Smartphone in Händen zu halten! Ich habe für das Huawei gestimmt, da es mir irgendwie am stimmigsten erscheint. Ich bin gespannt auf die Tests, die bald erscheinen werden.😬
Benutzerebene 5
Hallo zusammen,

Cool, dass ihr so fleißig abstimmt. 👍🏻

@R3volut1onB4: Ja, das geht mir genauso. Bin gespannt, wie schwer und vor allen Dingen handlich die Foldables sein werden. 🙂 Das Huawei ist aber auch eine gute Wahl.

@Kleisti: Das kenne ich. Bei der Gear Sport Test habe ich auch die eSIM vermisst. Ich freu mich schon auf die neue Samsung Galaxy Watch Active. Die kann da schon mehr. 🙂 Aber ein Display, das komplett ums Handgelenk geht, wie bei der Nubia Alpha, kann sie natürlich nicht bieten. 👆🏻 Gibt es dafür eigentlich schon eine spezielle Bezeichnung? 🤔

Es bleibt weiterhin spannend, welches Gerät am Ende das Rennen macht! 🏎

LG, o2_Jana
Benutzerebene 3
Schade niemand ausser mir will das Fold ausprobieren. Na ja wenn ihr es dann doch mal haben solltet könnt ihr es mir gleich zum testen schicken, alle anderen wollen ja das Huawei.
Benutzerebene 2
@o2_Jana die Gear Baureihe wirkt für mich, mit jeder Weiterentwicklung, irgendwie immer klobiger.

Das Design der Nubia hat was, wirkt Sportlich und trotzdem elegant.

Ich würde sagen, gibt noch keine Bezeichnung dafür. Oder doch? Flex Display zB 😉
Benutzerebene 5
@Malaria666: Was hältst du davon, ein paar Leute von dir hier in die o2 Community einzuladen, damit sie dich bei der Abstimmung für das Galaxy Fold supporten? 💪🏻 Ein Argument wäre auf jeden Fall, dass sie das Gerät dann auch einmal auf und zu klappen dürften (edit: wenn du dann auch Tester wirst). 😉 Und außerdem: Es ist ja längst noch nichts entschieden.⏳

@Kleisti Oder wenn wir bei dem Foldable-Vokabular bleiben: Vllt "Roundable"? ;)

Was haltet ihr denn von dem neuen Nokia? Und hat noch jemand außer mir @o2_Emanuels Link dazu angeklickt? 🙈

LG, o2_Jana
Benutzerebene 3
@o2_Jana

Muss ich mal schauen aber leider kenne ich kaum welche die einen O2 Vertrag haben. Den meisten reicht Aldi Talk was ja eigentlich auch O2 bzw Telefonica ist.

Aber wenn ich hier eh der einzige bin der das Fold testen möchte und kein weiterer dazu kommt braucht man es ja nicht mehr auslosen. Eine schöne Wunschvorstellung, grins.
Benutzerebene 5
Hallo @Malaria666,

da habe ich gute Nachrichten für dich: Wir heißen deine Freundinnen und hier auch ohne einen o2 Tarif oder Vertrag in unserer o2 Community willkommen! Also lad einfach alle hierher ein, die Lust haben, dich zu unterstützen.👍🏻Für (Sieger-)Testgeräte etc. können sie sich dann übrigens auch bewerben. 😉

Na, wie klingt das? Rund-Mail schon verfasst? :)

LG, o2_Jana
Benutzerebene 3
Na mal schauen ob ich den einen oder anderen dazu bewegen kann. Die meisten haben nicht mal Gesichtsbuch, ob ich die für die Communizy begeistern kann?? Ich versuchs zumindest.

Ich würde gerne das Samsung Galaxy Fold testen. Das ist doch mal was neues und es würde mich sehr interessieren.


Viele Grüße Sanni
Benutzerebene 3
Sanni08 schrieb:


Ich würde gerne das Samsung Galaxy Fold testen. Das ist doch mal was neues und es würde mich sehr interessieren.


Viele Grüße Sanni




Jetzt bin ich endlich nicht mehr der einzige. Aber dafür Konkurenz falls es mal zum testen gibt.
Nokia Nokia Nokia . Das wäre für mich interessant. In meiner Jugend gab es nur Nokia . Von gross zu sehr klein war alles dabei. Als Nokia dann vom Markt verschwand war ich sehr misstrauisch den anderen gegenüber. Ich wurde positiv überrascht. Nu denn was kann Nokia jetzt ? Mich als damaligen Fan zurück erobern . Kann es sich gegen Samsung behaupten? Ich würde es gerne testen allein schon wegen der Vergangenheit und meiner Jugend . Nokia und ich waren ein Team .

Deine Antwort