Gelöst

Die Zukunft? iPhone X


Benutzerebene 7



Das iPhone hat inzwischen Kult Status erreicht, das kann man schon so sagen. Seit inzwischen mehr als 10 Jahren erwarten wir die jährliche Keynote, lesen vorweg die verschiedenen Gerüchte und überlegen, wie das nächste aussehen und was es können wird.

Beinah ebenso großen Kult Status hat inzwischen der Home Button, der ein integraler Teil in der Bedienung des Smartphones ist. Und im letzten Jahr präsentierte uns das Unternehmen aus Cupertino ein Gerät, das völlig ohne diesen Home Button auskommen soll - das iPhone X.



Die Front besteht fast vollständig aus einem 5,8 Zoll AMOLED Display, nur am oberen Rand findet sich eine leichte Einkerbung, die "Notch", in der unter anderem die Facetime- Kamera sitzt.

Ohne Home Button fehlt auch der frontseitige Fingerabdrucksensor. Entgegen aller hartnäckiger Gerüchte wurde dieser auch nicht im bzw. unter dem Display verbaut, auch auf den Rücken des Smartphones ist er nicht gewandert. Wie also entsperren wir dieses "iPhone der Zukunft"? Mit einem Blick. Neben der Kamera wurde in der Notch unter anderem ein "True Depth" Sensor verbaut, der eine echte Tiefenerkennung ermöglicht. So wird ein 3D Scans des Gesichts erstellt, der im Nachhinein zum Entsperren genutzt wird.



Auf der Rückseite des iPhone X findet sich die 12 MP Dual Kamera, ebenfalls mit einem "True Depth" Sensor. Außerdem bietet die Kamera optische Bildstabilisierung in beiden Objektiven.

Betrieben wird das iPhone X vom Apple A11 Bionic Chip, dem 3 GB RAM zur Seite gestellt wurden - mehr als genug um auch die komplexesten Augmented Reality Spiele laufen zu lassen. Damit dabei nicht zu schnell der Saft ausgeht wurde ein Akku mit mehr als 2700 mAh verbaut.

Ob das iPhone X aber wirklich die Revolution ist, die es auf den ersten Blick zu sein scheint, das ist an euch zu entscheiden. Bewerbt euch per Kommentar hier im Thread noch bis zum 02.04.2018 und sagt uns, was ihr mit dem iPhone X so vorhabt.

icon

Lösung von o2_Nicolas 3 April 2018, 12:37

Hallo zusammen ☺

Es ist soweit, das iPhone X solll sich auf den Weg in die nächste Hosentasche machen, damit wir danach lesen können was ihr von Face ID, Animojis und co. haltet.

Eure Bewerbungen haben es uns nicht einfach gemacht, doch am Ende kann es nur einer testen. kacperb1, du bekommst das iPhone X für etwa 3 Wochen zum testen zugeschickt. Vorweg schick ich dir gleich noch eine private Nachricht, da wir noch ein paar Infos benötigen.

Vielen Dank an alle und viele Grüße

@o2_Nicolas

Zur Antwort springen

18 Antworten

Benutzerebene 3
Hallo 

nach meinem iPhone 8 Test würde ich mich sehr freuen, wenn ich anschließend das iPhone X testen dürfte. 

Hallo!

The iPhone X — der Traum besteht aus Edelstahl und Glas, was wir auf den ersten Blick sehen können. Was in dem Jubiläumsgeschenk an die Apple-User steckt, interessiert mich auch.

Ich heiße Julian. Als überzeugter Apple-Benutzer, der den Datenschutz und die Langlebigkeit von Apple-Geräten schätzt, möchte ich mich nach meinem Geburtstag vergewissern, was ich eventuell als Handy benutzen werde. Android-Geräte kenne ich und schätze ihre Performance wie auch ihr Preisleistungverhältnis. Aber trotz allem — wieso bin ich Apple-Benutzer? Oder besser gesagt — wieso sollte ich das noch sein?

In meiner Freizeit engagiere ich mich in der Öffentlichkeit und schreibe seit einem halben Jahr aktiv einen Blog. Oft führe ich Gespräche mit Vertretern von Vereinen, Verlagen und Firmen mobil, um meine Fragen zu klären. The Phone begleitet mich also Tag für Tag, Stunde für Stunde. Telekommunikation löscht förmlich die Entfernung zwischen zwei oder mehreren Gesprächspartnern. Auch die mit der ganzen Welt?

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, welcher gefordert wird, schlage ich in der größten Enzyklopädie nach, die es gibt: Das Internet. Smartphones verkleinern die Entfernung zwischen uns und dem Web. Ob die Revolution des iPhones diese zunichte macht? Ist das i-Tüpfelchen vom iPhone dadurch noch berechtigt, angesichts der Konkurrenz?

Was aber macht das Smartphone noch aus? Der Comfort! Musik, Gaming, Kamera und anderes sind ein Habemus für ein Smartphone. Kann das iPhone X auch diesen Bereich das iPhone revolutionieren?

oder ...

Revolutioniert das iPhone X das Smartphone im Allgemeinen? Um diese Frage zu klären, bewerbe ich mich für das Testen des iPhone X bei O2 Angetestet! ☺

 Würde ea tatsächlich reizen dieses "randlose" Oled Display auf Herz und Nieren zu testen - sei es extreme Helligkeit, Seitenblickwinkelstabilität,... Auch all die Probleme wie sie bei normalen Oled TV bestehen - einbrennen, Banding usw.

Ausserdem interessiert mich auch die Kamera ungemein, Akkulaufzeiten und der normale Alltagseinsatz mit Musik hören (Klinke) und wie gegen Abend auf dem Heimweg meist nötig, in der Bahn mit Battery Pack zu laden und dann auf Musik zu verzichten? Oder auf Bluetooth umstellen?

 Von der Ergonie/Haptik erwarte ich mir durchaus positive Eindrücke...

Bleibt ab zu warten, was sich seit meinem Iphone 6 getan hat!

Also ich würde es gerne testen!

Benutzerebene 1
Habe das 7er iPhone und würde gerne die neuen Funktionen, Face ID und das Display usw. testen.

Benutzerebene 7
Hallo, ich hatte bisher noch nie ein Iphone, das X würde mich zum testen interessieren.

Ooohjaaa, da wäre ich auch gern dabei....als absoluter  Iphone-Fan  möchte ich es direkt mit den anderen IPhones vergleichen und prüfen 

Benutzerebene 7
Abzeichen
Da melde ich mich doch glatt. Das möchte ich auf jeden Fall mal Testen. 

Ich bin schon stolzer Besitzer von der Weltneuheit (iPhone 😵. Und bin ziemlich begeistert davon. Die Entwicklung ist einfach faszinierend und es ist die Zukunft. ☺

Also das X zu testen wäre durchaus mal eine Sache, denn nach einigen Enttäuschungen mit Apple Geräten in der letzten Zeit, tue ich mich wirklich schwer mir nochmal ein iPhone zu kaufen. Ich überlege wirklich auf Android umzusteigen, der X-Test könnte mich vielleicht vom Gegenteil überzeugen.

Viele Grüße

Benutzerebene 7
Ich bin eigentlich kein Freund von Apple aber traue mich trotzdem über den Tellerrand zu schauen. Was die Kamera angeht, freue ich mich auf einen Vergleich mit meinem Galaxy S9+ aber auch mit dem bereits getesteten Pixel 2, dass meiner Meinung nach bisher das beste Gesamtpaket geliefert hat. 

Benutzerebene 7
Als Apple-Fan würde ich natürlich auch gerne mal ein iPhone X etwas näher betrachten dürfen ☺

Das iPhone war schon immer eine Revolution auf dem Smartphone-Markt. Es hatte zwar nicht immer die neuste Technik verbaut, lief dafür jedoch immer flüssiger als seine Konkurrenten. Auch die Wertigkeit der Materialien ließen keine Wünsche übrig. Mal abgesehen vom Betriebssystem.

Gerne würde ich mich, meine Freunde und Bekannten von der vielleicht zukunftsfähigen Technik des iPhone 10 überzeugen. Als Vergleichsobjekt würde mein iPhone 6S Plus dienen.

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ich würde gerne mal wieder ein iphone mit einem iphone vergleichen. Tochter hat zwar ein X bekommen, aber das kann ich zwar mal in die Hand nehmen, aber nicht richtig testen.

Benutzerebene 3
Keine Ahnung, ob ich überhaupt eine Chance hab, an das iPhone X zum testen ranzukommen (vor allem als "Neuling" im Forum), aber versuchen werd ich's trotzdem!

Zunächst sollte ich mich vielleicht aber auch vorstellen, man schickt ja schließlich nicht jedem der mal so Lust darauf hat ein 1200€ Telefon zu 😉

Also mein Name ist Kacper (ich weiß, verrückter Name) bin ziemlich jung und ich brenne für Technologie, Smartphones und andere Spielereien. Im Freundes- und Familienkreis, bin ich derjenige, zu dem man sich wendet, wenn's irgendwelche Probleme gibt oder wenn ein neues Handy ran muss, daher kann ich auch sagen, dass ich mich relativ gut mit der Thematik auskenne.

Gut aber nun zur Frage, was ich eigentlich mit dem iPhone X anstellen will: Ich will das Handy in Alltagssituationen ausprobieren und ausführlich darüber berichten. Ach und außerdem will ich es unbedingt mit Android an sich vergleichen, insbesondere was den Funktionsumfang angeht. Ich benutze im Moment ein Huawei P10 und mein letztes iPhone war ein 5s mit iOS 8 und seitdem hat sich doch bestimmt einiges Verändert.

Außerdem: Ich kann echt nicht einschätzen, wie alt der Durchschnitts-o2 Forum Benutzer ist, aber ich vermute mal stark, dass ich unter dem Durchschnitt liege und daher, dass was ich dazu zu sagen habe relativ interessant sein könnte. 

Und für alle, die keine Lust oder Zeit haben das zu lesen: Ich hab echt Bock Smartphones zu testen und meine (wie die hippe Jugend sagen würde) "reale" Meinung dazu zu Berichten! 

Ist auf jeden Fall ein interessantes Gerät. Ist der hohe Preis wirklich gerechtfertigt?

Benutzerebene 7
Hallo zusammen ☺

Es ist soweit, das iPhone X solll sich auf den Weg in die nächste Hosentasche machen, damit wir danach lesen können was ihr von Face ID, Animojis und co. haltet.

Eure Bewerbungen haben es uns nicht einfach gemacht, doch am Ende kann es nur einer testen. kacperb1, du bekommst das iPhone X für etwa 3 Wochen zum testen zugeschickt. Vorweg schick ich dir gleich noch eine private Nachricht, da wir noch ein paar Infos benötigen.

Vielen Dank an alle und viele Grüße

@o2_Nicolas

Ich würde gerne das iPhone X testen, gerade wegem diesem fehlenden Home Button. Leider habe ich den Termin verpasst aber sollte es in Zukunft nochmal getestet werden, möchte ich mich sehr gerne dafür empfehlen.

Benutzerebene 7
Hi @crazyinc25,

dann am besten den Bereich  im Auge behalten ☺ Vielleicht ist ja auch noch was anderes dabei, was dich interessiert.

Deine Antwort