Warum O2
Warenkorb
Service
BEENDET

Apple iPhone 14 und Apple HomePod mini - zwei Apple-Geräte für deinen Test!

Apple iPhone 14 und Apple HomePod mini - zwei Apple-Geräte für deinen Test!

Der kleine smarte Assistent kommt für einen Test zu dir nach Hause und bringt direkt ein iPhone mit.

Der HomePod mini passt einfach überall hin. Stell ihn unauffällig ins kleine Regal, auf den Nachtisch oder dekorativ auf den Esstisch damit die ganze Familie mit ihm kommunizieren kann. Aber Vorsicht, so kann es passieren, dass die Kinder sich den ganzen Tag die schlimmsten schönsten Kinderlieder wünschen oder dein:e Parter:in den ganzen Raum mit TrueCrime Podcast füllt.

Er ist zwar klein hat aber großes Herz, gefüllt mit 360° Audio, Intercom und natürlich Siri. So kannst du direkt deine Lieblingsmusik spielen lassen oder Siri nach dem Wetter fragen. Der kleine HomePod ist in vielen Farben erhältlich, wir haben ihn in der Farbe Orange für dich zum Testen.

Der HomePod mini

Und damit der kleine HomePod nicht allein auf Reisen gehen muss, kommt das Apple iPhone 14 (product) Red mit. Als das kleinste iPhone der 14er Reihe passt es perfekt zum kleinen HomePod mini. Verbinde die beiden direkt und finde in einem mehrwöchigen Test heraus, was die beiden kleinen so anstellen können.

Bewirb dich bis zum 26. November 2023 direkt in den Kommentaren. Erweiterst du mit diesem Bundle deine Apple Welt oder wäre es für dich ein neues Abenteuer?


21 Antworten

Benutzerebene 1

Das Apple HomePod mini würde ich sehr gerne mal testen. Da ich selber ein iphone besitze, muss ich nicht unbedingt das Iphone 14 testen. 

Dennoch wäre das HomePod mini sehr interessant für mich. :)

Benutzerebene 7

Ich würde gerne testen 😁

Mit großer Freude bewerbe ich mich als Produkttester für den HomePod Mini und das iPhone 14. Die Aussicht, meine Erfahrungen mit diesen innovativen Produkten zu teilen, begeistert mich. Ich freue mich auf die Möglichkeit, einen Beitrag zu Ihrem Testprogramm zu leisten.
Lg 

Hallo Telefonica und o2. Ich würde mich sehr gerne dafür bewerben. Ich bin aktuell sowieso auf eine Suche nach einem Handy und viele schwärmen von iPhone. Ich kenne diese Produkte nicht wirklich gut aber vielleicht werde ich ja dadurch eine Liebhaberin. Einige sagen das es im Alltag eine sehr gute Entlastung sei. Ob das iPhone und das MiniPod wirklich eine Entlastung für alleinerziehende sind? Gibt es wirklich soviel Unterstützung wie sie werben und jeder von spricht? Sind die Produkte von Apple wirklich so leicht händig? Kann man mit dieser Technik mehr kooperieren als man denkt? Ich habe so viele Frage...😄

 

Lg

Die Apple-Welt ist zwar nicht neu, da ich dienstlich ein iPad und ein iPhone SE 2020 nutze. Das iPhone 14 stand / steht aber immer noch hoch oben auf meiner Wunschliste. Den HomePod mini kenne ich noch gar nicht. Der müsste sich dann mit Produkten aus dem Hause Amazon messen. Ein Test der Geräte würde auf jeden Fall bei der Entscheidung helfen, ob der private Umstieg auf die Apple Produkte der richtige Weg / die richtige Entscheidung ist. Daher würde ich die Produkte gerne testen. 🤗

Ich bin kein Neuling was die Nutzung von Apple- Geräten angeht. Von iPad, iPhone bis MacBook habe ich eigentlich das ganze Zubehör was Apple bietet. Dies nutze ich sowohl privat, als auch beruflich den ganzen Tag. 
Ich freue mich immer wieder neue Geräte kennenzulernen und dadurch auch den technischen Bereich weiterzuentwickeln. 
Gerne nehme ich also an diesem Test teil 

Neugierig bin ich schon🤔 Ich bin Sonst ein Android Nutzer und somit wäre es das Erste Apple Produkt. 

Vor einigen Wochen ist bei mir ein MacBook Pro eingezogen. Nachdem ich seit dem iPhone 4 und dem ersten iPad nur noch im Microsoft- und Android-Universum zuhause war, teste ich mich - auch berufsbedingt - wieder an Apple Hardware heran.

Als Smartphone nutze ich aktuell ein Sony Xperia 1 V - natürlich von O2 - und bin damit mehr als glücklich. Allerdings reizt mich natürlich auch die ausschließlich für iPhones erhältliche Blackmagic Camera App.

Als freiberuflicher Foto- und Videograf ist mobil nutzbare Hardware für mich unverzichtbar und zu gerne lasse ich mein Umfeld an meinen Erfahrungen teilhaben.

Vielleicht gebt ihr mir ja die Chance Neues zu entdecken.

Ach ja, der Homepod soll nicht zu kurz kommen. Bei mir zuhause ist alles über Home Assistant samt Amazon Echos vernetzt und zu großen Teilen automatisiert. Passt Apples kleiner Helfer da auch rein? Auch das finde ich sicher heraus...

Ic bin seit Jahren Iphone Besitzer und teste gerne die neuen Produkte um zu vergleichen und Verbesserungen und Neuerungen zu erkunden. Daher würde ich das Angebot gerne testen

Benutzerebene 3

„Hey Siri, sag o2 bitte, dass ich unbedingt die Apple Kombi testen möchte! Verrate ihnen gleich auch noch, dass ich mich mit iPhones und auch HomePods schon etwas auskenne - schließlich leben wir beide ja eine tägliche Hassliebe (großer HomePod) ;-) Dass ich immer noch mit einem iPhone X rumrenne, musst du vielleicht nicht unbedingt erwähnen, aber bitte auf jeden Fall, dass ich super neugierig auf deren große große Schwester (iPhone 14) bin :-)“

Hi würde sehr gerne Tester werden,

  1. da ich sehr Technik fasziniert bin und
  2. da ich nur Apple Produkte besitze und irgendwann bei Apple arbeiten möchte

ich hoffe ihr wählt mich ( den richtigen ) aus.

mfg

Can

Benutzerebene 3

Da ich schon immer apple produkte habe, würde ich den homepod mini auch mal gerne testen, den habe ich bisher noch nicht

 

Benutzerebene 3

Würde gerne mal von meinem Android System auf Apple iOS wechseln um mir meine eigene Meinung zu Apple Produkten bilden zu können. Daher würde ich gerne das IPhone 14 testen 🙃

Benutzerebene 1

Ich würde es gerne testen, da ich Solche Geräte liebe. Außerdem möchte ich gerne von Android wieder auf iOS wechseln, weil iOS bessere vorteile hat als Android 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Nach dem 5S habe ich das SE und jetzt das 13 mini, weil ich keine Tennisschläger mag.

 

Das 14/15 ist nur 1,5 cm höher und einen halben Zentimeter breiter, vielleicht würde mir das im Alltag auch nicht auf die Nerven gehen.

 

Der Mini würde mich zum Testen der Steuerzentrale für meine Home Steuerung sehen, weil mein ATV3 ja deaktiviert wurde! 

 

Ist es soo groß?

 

Als langjähriger Nutzer eines iPhone 7 und treuer Anhänger der Apple-Welt freue ich mich über die Gelegenheit, mich für den Test des iPhone 14 und des HomePod mini zu bewerben. Diese Produkte würden meine bestehende Apple-Umgebung nicht nur erweitern, sondern mir auch neue Erfahrungen in der Apple-Ökosystem bieten. Der HomePod mini wäre eine neue Ergänzung in meinem Haushalt. Als Musikliebhaber und Technikenthusiast bin ich gespannt darauf, die Klangqualität und die Smart-Home-Funktionen des HomePod mini zu testen. Es wäre interessant zu sehen, wie gut er sich in mein tägliches Leben integriert, besonders im Hinblick auf die Sprachsteuerung mit Siri und die Kompatibilität mit anderen Apple-Geräten in meinem Haushalt.

Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen und Erkenntnisse mit der Community zu teilen und damit einen wertvollen Beitrag zu leisten.

Beste Grüße

 

Benutzerebene 1

Zum erweitern unsere Apple Welt wäre das schon perfekt. Könnten den Vergleich zum Google Nest machen. Rest bei uns ist eh Apple.

 

Gruß Guido

Ja da bin ich natürlich dabei, zu testen, wie das Apple 14 mit dem HomePod zusammenarbeitet. Hatte bisher noch nicht die Gelegenheit sowas zu testen. Ich denke, das wird sehr interessant und auch hilfreich für die Community werden. 
Und meine Apple Welt wird es sicher bereichern.

Ich freu mich drauf 

@GameDalf 

Nachdem ich seit dem iPhone 4 und dem ersten iPad nur noch im Microsoft- und Android-Universum zuhause war, teste ich mich - auch berufsbedingt - wieder an Apple Hardware heran.

War das MacBook Pro dann nicht ein Kulturschock, oder gings? 😁

Durch Zufall bin ich gerade hier drauf gestoßen und wer da nicht die Chance ergreifen möchte ist selbst schuld 😊

 

Somit würde ich, gerne das HomePod mit dem IPhone 14 zusammen testen, bin Jahrelange Samsung Kundin, seit Anbeginn Treue Kundin und denke langsam aber über ein Handy wechsel nach. 

Und was wäre da besser, wenn man vorher einmal ausgiebig sich ein oder in dem Falle sogar direkt 2 Produkte von Apple testen darf 😊

Es ist wieder passiert und der Zufallsgenerator hat zugeschlagen. Das iPhone 14 und den Apple HomePod Mini darf in den nächsten Wochen @Snakebody testen. 🙂 Ich schicke dir gleich eine private Nachricht von o2_Angetestet aus.

Allen anderen danke ich für eure Bewerbung. Und nicht vergessen: Wenn es hier nicht geklappt hat, dann vielleicht in den anderen aktuellen Ausschreibungen. 🙂

 

Deine Antwort