Testbericht

Google Pixel 4a Smartphone - Nur günstig, oder auch gut? 🤔

  • 7 November 2020
  • 9 Antworten
  • 1903 Aufrufe
Google Pixel 4a Smartphone - Nur günstig, oder auch gut? 🤔
Benutzerebene 4

Pixel 4a - Back to the Roots, mit dem Pixel 4a besinnt sich Google auf das wesentliche, User Experience ohne dem Hardware Wettlauf hinterher zu hetzen, immer größere und auch schwerere Geräte zu bauen…

Nein, das 4a ist der Volkswagen unter den Smartphones. Erschwinglich, gut ausgestattet, aktuelle und im prinzip völlig ausreichend für ein Großteil der Nutzer. Das 4a Trifft genau den Smartphone Nerv.

Das 4a hat nur eine Größe von nur 144 × 69 × 8,2 Millimeter mit einem 5.81 Zoll OLED- Display.

Im Vergleich zum größeren Pixel 3a, hatte es trotz größeren Ausmaßen ein kleineres Display als das 4a!

Die geringen Abmessungen in Verbindung mit dem sehr geringen Gewicht von gerade mal 143g, runden das Bild des Pixel 4a ab.


Die Fotos haben eine Bildschärfe und hohem Detailgrad, Farbwiedergabe und Bilddynamik liegen auf Spitzenniveau.

Bilder können neben dem üblichen .jpg - Format auch als RAW Datei gespeichert werden, was Foto- Profis und die die es werden wollen interessieren wird. :thumbsup:

KAMERA: 

  • 12-Megapixel-Optik mit f/1.7-Blende und optischem sowie elektronischer Bildstabilisierung (OIS und EIS)

  • Bildschärfe und hohem Detailgrad, Farbwiedergabe und Bilddynamik liegen auf Spitzenniveau

  • Bilder in RAW Format möglich

  • Video: Zwar ĂĽberzeugen Bewegtbilder des Pixel 4a weitestgehend mit toller Bildstabilisierung, allerdings ist bei 4K/30 Schluss.

  • FRONT Kamera:
    8.0MP, f/2.0, Videos mit 1080p/30fps

Technische Daten:

  • Snapdragon 730G von Qualcomm mit 8 Kernen

  • 6 Gb Arbeitsspeicher und 128 GB Speicher (nicht erweiterbar)

  • Akku 3140mAh

  • Nano-SIM, eSIM / Also DualSim

  • Nur 143g leicht

  • hörgerätekompatibel, Stereo-Lautsprecher (hybrid) und 3,5 Klinke

  • USB C 3.1, WLAN ac, Bluetooth 5.1, NFC

  • Update-Garantie 3 Jahren

Vorteile:

  • KunststoffrĂĽckseite sieht/merkt man dem Gerät nicht an

  • gute Kamera 

  • kontrastreiches und gutes Display

  • 3,5mm Kopfhöreranschluss

  • lange Up to date dank neuem Android 11

  • clean Android mit vielen Neuerungen

  • schneller Fingerprint auf der RĂĽckseite

  • raue RĂĽckseite hat gute Haptik, keine Probleme mit FingerabdrĂĽcken oder wegrutschen

Nagativ:

  • Akku nur durchschnitt

  • Es fehlt bei der Kamera Flexibilität durch zusätzliche Weitwinkel- und Telelinsen

  • Display hat nur 60 Hertz

Beispielbilder der Pixel 4a Kamera:
 

Vergleich Google Pixel 4a / Pixel 5

 


9 Antworten

Benutzerebene 7

Hi @FunThomas.de ,

 

danke fĂĽr den Testbericht / das Review!

Aber eine Frage hab ich, auch wenn die vielleicht unpassend ist:

Wie zufrieden bist du mit dem kleinen Racker :wink: ?

 

 

Viele GrĂĽĂźe,

Kurt

Benutzerebene 4

Wie zufrieden bist du mit dem kleinen Racker :wink: ?

 

Hallo Kurt, wenn Deine Frage ernst gemeint ist, das Gesicht/Haut könnte etwas “unreiner”, zerknitterter / schattierter sein. Er ist etwas zu Clean als das er echt wirkt. :sweat_smile:
Beste Grüße 

Benutzerebene 7

Wie zufrieden bist du mit dem kleinen Racker :wink: ?

 

Hallo Kurt, wenn Deine Frage ernst gemeint ist, das Gesicht/Haut könnte etwas “unreiner”, zerknitterter / schattierter sein. Er ist etwas zu Clean als das er echt wirkt. :sweat_smile:
Beste Grüße 

 


Etwas ernsteres habe ich heute nicht geschrieben! :relaxed:

Ich habe ein paar bei Amazon gesehen, war aber enorm unsicher wegen genau solcher Punkte, deswegen vielen Dank :hugging:

Benutzerebene 4

Wie zufrieden bist du mit dem kleinen Racker :wink: ?

 

Hallo Kurt, wenn Deine Frage ernst gemeint ist, das Gesicht/Haut könnte etwas “unreiner”, zerknitterter / schattierter sein. Er ist etwas zu Clean als das er echt wirkt. :sweat_smile:
Beste Grüße 

 


Etwas ernsteres habe ich heute nicht geschrieben! :relaxed:

Ich habe ein paar bei Amazon gesehen, war aber enorm unsicher wegen genau solcher Punkte, deswegen vielen Dank :hugging:

:grin: Meiner ist genau der von amazon :sweat_smile:  Nun liegt die Entscheidung bei Dir. :nerd:
Beste GrĂĽĂźe

Benutzerebene 7

@FunThomas.de Die Dame muss es umhauen - ich gehe mal in mich :wink:

Benutzerebene 7

Apropo @FunThomas.de, ich habe mir dank deines Videos zum höhenverstellbaren Schreibtischs einen für mein “Büro” zugelegt. Nicht ganz das Modell aber ähnlich. Hab meine alte Schreibtischplatte draufgeschraubt und passt. :thumbsup:

 

Benutzerebene 4

Apropo @FunThomas.de, ich habe mir dank deines Videos zum höhenverstellbaren Schreibtischs einen für mein “Büro” zugelegt. Nicht ganz das Modell aber ähnlich. Hab meine alte Schreibtischplatte draufgeschraubt und passt. :thumbsup:

 

Soll ich das Video hier auch noch posten ;)
Ist Mega im stehen arbeiten zu können oder? Dir viel Freude damit!

Benutzerebene 7

ja auf jeden Fall mega. :thumbsup:

Gerade weil ich ein Typ bin, der gerne mal am Tag gute 12 Stunden oder mehr am Schreibtisch sitzt und das lässt mich mein Rücken dann nach einer Weile auch spüren. Wie oft kommt es bei dir ungefähr vor, dass du deinen Schreibtisch hochfahren lässt?

 

Ich finde, dass du das Video gerne posten kannst, gerade weil so viele Leute aktuell im HomeOffice sitzen und darĂĽber nachdenken, sich so einen Tisch zuzulegen, wieso nicht. :thumbsup::blush:

 

 

Benutzerebene 4

...wie oft kommt es bei dir ungefähr vor, dass du deinen Schreibtisch hochfahren lässt?

Ich finde, dass du das Video gerne posten kannst, gerade weil so viele Leute aktuell im HomeOffice sitzen und darĂĽber nachdenken, sich so einen Tisch zuzulegen, wieso nicht. :thumbsup::blush:

 

Also manchmal vergisst man es 😉 Ich hatte es auch schon, dass ich nach Haus wollte und merkte das ich den ganzen Tag gestanden habe im BĂĽro… das ist aber schon heftig. ;)
Aber in der Regel stehe ich mindestes zwei mal am Tag im Büro, morgens beim Kaffee zum ankommen, und später nach der Mittagspause.
Perfekt ist es auch, wenn ich was zeigen muss, dann steht man nicht so dicht, als wenn einer sitzt und sich “runterbeugt”… so sind beide auf selber Höhe wie auch der Bildschirm… also ich empfinde das als sehr hilfreich. :grinning:
Zuhause ist es unterschiedlich… nicht ganz so oft mit dem im stehen arbeiten. Aber die Option will ich nicht mehr missen.

Dann binde ich die Review mal ein. Ist glaube ich auch beim BlackFriday Angeboten dabei.
Mit etwas Glück kommt morgen mein “Pixel 4a 5G”, das werde ich sicher wieder im stehen Vorstellen. :smile:

Lg

Deine Antwort