Frage

3D Drucker im Test


Benutzerebene 7

Hallo liebe Test Kollegen, 

ist hier jemand der den 3D Drucker getestet hat? 

Heute stand der UPS Mann vor meiner Tür und hat mir den Drucker gebracht. 
Schon beim auspacken bin ich etwas skeptisch geworden:

Abgerissene Kartonstücke? Fillamentreste? wo ist die Kurzanleitung? keine Bedienungsanleitung? Keine Aufbauanleitung, Software CD? 
 

Was ist passiert??

Kann mir bitte jemanden schreiben wo ich wenigstens eine Aufbauanleitung finden kann oder sogar Software?

Habe selber ein CAD Programm aber keine Konvertierung Software. 
 

LG Witti 


8 Antworten

Bin mir nicht sicher und es kann sein, dass ich jetzt jemanden falschen erwähne: Ich glaube, dass @Eckhard einen mal hatte und vielleicht dir zum Lieferumfang etc. etwas sagen kann.

Benutzerebene 7

Habe heute mal gesucht und die Cura-Software gefunden. 
 

Mal sehen wie weit ich jetzt ohne Anleitungen komme. 
 

Vielleicht gibt Google noch eine Anleitung raus. 
 

Ich nehme  #stay@home ernst. 
 

LG Witti 

Bleibt gesund

Benutzerebene 7

Hallo,

also ich hatte den 3D Drucker vor einen Jahr.

 

Auch damals lag dem Gerät keine Anleitung bei, und ebenfalls keine Treiber oder Software. (ich habe mir alles über die Website des Herstellers geholt)

 

Es kann sein, dass die Fillamentreste noch von mir stammen, denn ich hatte für die Mods ein paar Meter mitgegeben. Die darfst du gerne auch verdrucken, das passt schon. :sweat_smile:

 

Der Drucker hat bei mir übrigens viel Frust erzeugt. Doof fand ich, dass dieser kein Display hat, (sondern nur irgendwie blinkt) und man so nie wusste, was er gerade macht. Ich hab auch mal ein Firmwareupdate versucht, aber mein Rechner hat den Drucker nie gefunden.

 

Problematisch ist auch die sehr glatte Druckoberfläche, die gerne Fehldrucke verursacht. Es gibt Pads zum aufkleben, die würde ich dir empfehlen. Notfalls geht auch Kreppband, aber ohne irgendwas brauchst du nicht zum drucken anfangen.

Und lege am besten eine Zeitung unter den Drucker, denn einmal hätte er fast auf meinen Fussboden gekleckert. :disappointed_relieved:

 

Viel Spaß, und Viele Grüße :relaxed:
Tom

 

edit:

es gibt auf der Webseite des Herstellers eine angepasste Version von Cura

Benutzerebene 7

Bin mir nicht sicher und es kann sein, dass ich jetzt jemanden falschen erwähne: Ich glaube, dass @Eckhard einen mal hatte und vielleicht dir zum Lieferumfang etc. etwas sagen kann.

Ich hatte ihn nicht, aber @Tom_ hat sich ja schon gemeldet. ;-)

 

Benutzerebene 7

Bist du schon ein bisschen weiter gekommen @witti ? Steffen und ich saßen da auch so vor:

 

Benutzerebene 7

@Tom_

Habe die Software auch schon gefunden.

Genauso wie Du beschrieben hast. Und danke für das Angebot mit den Fillamentresten. 

@o2_Ines 

Ja dank @Tom_ bin ich schon ein Stück weiter gekommen. 

Mal sehen wann ich den ersten Testdruck machen kann. Ein Modell konnte ich schon konvertieren. 

 

LG Witti 

 

 

Moin @witti,

 

wie ist es weitergegangen mit dir und dem Drucker?

Mehr Frust wie bei Tom oder erfolgreiche Zähmung :wink:  und schicke Ergebnisse?

 

Lieben Gruß,

Katja

Benutzerebene 7

Hallo @o2_Katja ,

leider war das „Abenteuer 3D -Drucker“ nicht erfolgreich. 
Nach einer INet Suche habe ich ein Programm gefunden das die Steuerung des Druckers übernommen hat. Allerdings bin ich dan nicht mehr weitergekommen. Habe über ein CAD verschiedene Model erstellt aber nicht eines kam aus dem Drucker. 
Schade, aber die Recherche hat viel Spaß gemacht. 
Eventuell findet sich ein Tester der versierter ist und mal ein schönes Modell posten kann.

Danke für deine Nachfrage.

LG 

Deine Antwort