Gelöst

Kabel: Freischaltung eigener Router - Änderung MAC-Adresse


Moin zusammen,

zum 20. April sollte unser Anschluss nach Wechsel von Vodafone zu O2 geschaltet werden.

Wir benutzten zuvor 2 Jahre eine 6490 absolut ohne Probleme mit dem gleichen Anschluss beim V. Als wir damals auf Grund der grottenschlechten Leistung der Anbieter-eigenen Box uns die 6490 geholt hatten, ging der Wechsel dort nach eintragen der MAC in deren Online-Formular innerhalb kürzester Zeit von statten.

Dem war und ist bei O2 leider nicht so.

Ursprünglich war aus mir unerfindlichen Gründen die MAC falsch, obwohl meine Frau und ich haben sie zusammen mehrfach kontrolliert, da uns die Wichtigkeit der Korrektheit dieser vollkommen bewusst ist. Nun ja - kann natürlich trotzdem sein, dass wir da von der Tastatur “abgerutscht” sind (wobei die eingetragene MAC so weit weg von der unsrigen ist, dass wir da schon Glatteis im Arbeitszimmer gehabt haben müssten).

Am Tag der Schaltung ging also nix. Also angerufen, Fehler identifiziert und es wurde dann ein Ticket aufgemacht zur Änderung der eingetragenen MAC.

Nun ja - seitdem passiert nix… Heutige Aussage: “der zuständige Mitarbeiter hätte sich dem Ticket noch nicht angenommen”!

Das kann ich ehrlich gesagt absolut nicht nachvollziehen - wir reden hier über die Änderung von 2 (!) Stellen der MAC-Adresse. Das ein solches Vorhaben über 1 Woche braucht empfinde ich als vollkommen unverständlich.

Auf meine Nachfrage, doch bitte mit dem zuständigen Mitarbeiter / Abteilung telefonisch Kontakt aufzunehmen wurde mir berichtet, dass die zuständige Abteilung telefonisch nicht ansprechbar wäre und mit dieser ausschließlich per Tickets kommuniziert würde.

Ich bin mittlerweile echt sehr ungehalten ob der Situation, welche ich als sehr unprofessionell empfinde (zumal das rote V ja gezeigt hat, wie sowas ohne Telefonanruf innerhalb kürzester Zeit geht)

Da Anrufe bei der Hotline zu keinem Ergebnis führen ist nun also meine letzte Hoffnung dieses Forum - vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen? (ich brauche das Internet echt dringend, da ich selbst ITler bin und dementsprechend fast alles über meine Internet-Leitung geht und wegen Corona und kleiner Kinder im Haus aber derzeit Büro-Tätigkeit nicht möglich ist!)

Meinen besten Dank schon mal und liebe Grüße an die tolle Community!

icon

Lösung von sebsti 4 Mai 2021, 13:54

Hallo nochmal,

kurzer Stand der Dinge:

gestern Abend konnte ich in meinen Account einloggen und es waren nicht mehr alle Menüpunkte ausgegraut. Also bin ich einfach mal bei mein o2 unter “Tarif & Optionen” unter dem Reiter “Vertrag verwalten” über den Menüpunkt “Zugangsdaten für Ihren Kabel Router” gegangen und habe die dort immer noch falsch eingetragene MAC-Adresse SELBST GEÄNDERT!

Und siehe da - Internet geht 🙂 Telefon nach Eintragung der SIP-Daten auch.

In der Übersicht steht zwar immer noch “Aus technischen Gründen können Ihre Daten derzeit nicht vollständig geladen werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.” aber ist mir erstmal egal, da endlich das Internet geht!

Somit lag es also NICHT an meiner FritzBox 6490 oder sonst was sondern wie vermutet an der falsch eingetragenen MAC-Adresse, welche ich durch das bis gestern nicht verfügbare Self-Service-Portal nicht selbst ändern konnte und anscheinend auch bei o2 niemand konnte oder gar wollte.

q.e.d.

Zur Antwort springen

7 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @sebsti und willkommen hier in unsrer o2 Community :-)

Hm, das klingt nicht alles so berauschend, was du schreibst :-/ Tut mir leid, dass es da anscheinend nicht ganz so reibungslos klappt, wie es eigentlich sollte.

Bei den Kabelanschlüssen ist die MAC-Adresse des Routers ja Teil der Authentifizierung und daher sehr wichtig. Die Änderung dieser MAC-Adresse ist auch normalerweise innerhalb von sehr kurzer Zeit abgeschlossen.

Wenn das nicht passiert und du auch davon schreibst, dass hier Tickets gegen andere Fachbereiche eröffnet sind, dann deutet das in meinen Augen eher darauf hin, dass hier an anderer Stelle etwas gehakt hat und damit den weiteren Ablauf und damit eben auch die Änderung der MAC-Adresse verzögert.

So etwas wird auf jeden Fall so schnell wie möglich behoben, je nachdem, wie komplex die Ursache sein mag, kann sich so etwas mitunter leider etwas ziehen… :-/

Bist du denn ansonsten vielleicht mit einem Mobilfunkvertrag bei uns, so dass wir einmal schauen können, ob es dort vielleicht Möglichkeiten bezüglich des Volumens für den Übergang gibt?

Gruß,

Lars

Hallo Lars,

ich verstehe es ehrlich gesagt auch nicht, was das Problem ist.

Einen Mobilfunk-Vertrag habe ich nicht bei O2. Ich hatte auch schon nach einem HomeSpot oder zumindest einer PrePaid-Karte mit einer ordentlichen Menge Volumen drauf leihweise gefragt aber scheinbar macht O2 sowas nicht.

Kannst du mir denn einen aktuellen Stand zu meinem Problem per PN geben? (ich weiss so gut wie gar nichts - nicht mal eine Ticketnummer o.Ä. ist mir bekannt)

Beste Grüße!

Benutzerebene 7

Hallo @sebsti 

Hast du ein Update für uns? Funktioniert der Anschluss mittlerweile? 

Eine kostenlose SIM Karte kannst du übrigens auf https://www.o2-freikarte.de/ bestellen,

auf dieser können wir dir dann auch immer im Störungsfall ein kostenloses Datenpack zur Verfügung stellen.

VG Matze 

 

 

Benutzerebene 7

Das veraltete DOCSIS 3.0 der 6490 könnte der Ablehnungsgrund sein, mit DOCSIS 3.1 funktioniert es auch zur Stoßzeit besser, aber das ist nur eine Vermutung.

Moin,

der Anschluss geht leider immer noch nicht.

Wenn ich mich einlogge in meinen Account bekomme ich nun folgendes zu lesen:

"Aus technischen Gründen können Ihre Daten derzeit nicht vollständig geladen werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut."

Problem ist wohl anscheinend demnach immer noch nicht gelöst und liegt auch nach wie vor bei O2.

Bzgl. des Angebots mit der o2 Freikarte bin ich etwas verwundert, da ich mir diese bereits besorgt hatte und mir dann aber bereits 2 Mitarbeiter am Telefon gesagt haben, dass sie kein Datenvolumen auf diese Karten buchen könnten sondern lediglich auf "richtige Verträge".

Das das an der Box liegt glaube ich ehrlich gesagt nicht, da diese wie besagt bestens beim roten V lief, und beim Nachbarn, welcher diese auch hat nach wie vor dort ohne Probleme läuft. Wenn also Vodafone der besagte Vordienstleister für die Leitungen ist, würde es mich doch sehr wundern, wenn es daran liegt. Zumal es doch bereits Berichte von bei O2 laufenden 6490 Boxen gibt.

Alles in allem echt frustrierend. Vor allem die Informationspolitik seitens O2 ist doch echt sehr dürftig.

Beste Grüße!

Hallo nochmal,

kurzer Stand der Dinge:

gestern Abend konnte ich in meinen Account einloggen und es waren nicht mehr alle Menüpunkte ausgegraut. Also bin ich einfach mal bei mein o2 unter “Tarif & Optionen” unter dem Reiter “Vertrag verwalten” über den Menüpunkt “Zugangsdaten für Ihren Kabel Router” gegangen und habe die dort immer noch falsch eingetragene MAC-Adresse SELBST GEÄNDERT!

Und siehe da - Internet geht :) Telefon nach Eintragung der SIP-Daten auch.

In der Übersicht steht zwar immer noch “Aus technischen Gründen können Ihre Daten derzeit nicht vollständig geladen werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.” aber ist mir erstmal egal, da endlich das Internet geht!

Somit lag es also NICHT an meiner FritzBox 6490 oder sonst was sondern wie vermutet an der falsch eingetragenen MAC-Adresse, welche ich durch das bis gestern nicht verfügbare Self-Service-Portal nicht selbst ändern konnte und anscheinend auch bei o2 niemand konnte oder gar wollte.

q.e.d.

Benutzerebene 7

Hi @sebsti 

Danke für deine Rückmeldung. Es freut mich, das jetzt alles funktioniert. Dass es mit dem Datenpack auf der Prepaidkarte nicht geklappt hat ist aber in der Tat nicht so schön :-( Ich möchte da meine Kollegen an der Hotline aber ein wenig in Schutz nehmen. An der DSL Störungshotline wird niemand Zugriff auf die Prepaid CRM Systeme haben, um so eine Anfrage lösen zu können. In so einem speziellen Fall ist hier die Community der bessere Anlaufpunkt. Sollte in dieser Richtung also irgendwann noch mal Bedarf sein melde dich bitte hier bei uns, dann werden wir gerne aktiv. 

Bezüglich deiner Daten im o2 Selfcare Bereich: Meldest du dich mit einem Benutzernamen / Mailadresse oder deiner Festnetznummer an? Falls ersteres nutze bitte einmal deine Festnetznummer, dann sollten auch alle Daten geladen werden. 

VG Matze 

 

Deine Antwort