Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Roaming-Flat in den USA?

  • 15 September 2019
  • 2 Antworten
  • 458 Aufrufe

Ahoi!
Ich bin (mehr oder weniger spontan) für 2 Wochen in den USA, und hätte gerne Netz :D
Nun habe ich gestern eine SMS mit WORLD gesendet, hat auch soweit funktioniert.
Ich frage mich allerdings ob es nicht eine günstigere Variante gibt, das ganze zu regeln?
gibt es (irgendeine) andere möglichkeit, USA roaming zu bekommen, ohne jeden tag 5€ zu bezahlen? mein tarif ist laut meinO2 "Free M Plus"

LG
icon

Lösung von Roktabec 15 September 2019, 23:20

Zur Antwort springen

2 Antworten

Benutzerebene 1
Leider ist das World Paket inkl. 50MB derzeit das einzige Paket was o² für Non-EU Länder anbietet.
Beachte bitte das dieses Paket auch nur am Tag der Buchung gilt, egal ob die 50MB verbraucht wurden oder nicht.

Es empfiehlt sich immer eine Prepaid Karte zu kaufen im entsprechenden Land und darüber zu kommunizieren.

PS.
Der Roamingpreis pro MB liegt bereits bei mehr als dem doppelten als das Paket kostet.
Leider ist das World Paket inkl. 50MB derzeit das einzige Paket was o² für Non-EU Länder anbietet.
Beachte bitte das dieses Paket auch nur am Tag der Buchung gilt, egal ob die 50MB verbraucht wurden oder nicht.

Es empfiehlt sich immer eine Prepaid Karte zu kaufen im entsprechenden Land und darüber zu kommunizieren.

PS.
Der Roamingpreis pro MB liegt bereits bei mehr als dem doppelten als das Paket kostet.

ich habe direkt eine prepaid karte gekauft (t-mobile), ohne zu wissen, dass mein xiaomi handy hier scheinbar von den providern geblockt (oder ähnliches) wird. mit anderen worten: ich habe HÖCHSTENS edge, und auch das nur sehr sehr selten. prepaid = non-refundable, also sitz ich jetzt hier mit einem handy mit 2 sim-karten und 0 internet 😃 and that's my problem. aber ok, danke. gut zu wissen, dann wird es wohl die WORLD-option sein müssen.

Deine Antwort