Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Öffentliche IPv4 Adresse - wie am besten Buchen?



Kompletten Beitrag anzeigen

83 Antworten

Hallo Solveig,

die Adresse lässt sich zumindest anpingen.

Insofern denke ich, dass es funktioniert hat. Weitere Tests kann ich erst später machen.

Vielen Dank 

Hallo Solveig,

habe jetzt doch ein Problem:

mache ich mit dem Zugang “Internet” einen Speedtest, habe ich bei mir die maximale Datenrate von ca. 300 mbit/s. Die Pinselt liegt bei guten 12 ms.

Sobald ich den Zugangspunkt auf “netpublic” ändere, ist die Datenrate bei ca. 50 mbit, die Pingzeit sinkt auf 24 ms.

Das habe ich jetzt mehrmals sowohl heute als auch gestern ausprobiert. Selbst unmittelbar am 5G-Sendemast habe ich dieses Verhalten.

Alle Test wurde mit exakt dem gleichen Endgerät ausprobiert (iPhone 12 Pro)

Ist das durch die Umstellung der Zugangspunkte erklärbar?

 

Benutzerebene 7

Hallo @JimboJones2000,

ich habe etwas recherchiert und konnte dazu keine Infos zu einem Zusammenhang finden. Vielleicht hat ja @Tom_  eine Idee?:relaxed:

Viele Grüße Bianca

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

mache ich mit dem Zugang “Internet” einen Speedtest, habe ich bei mir die maximale Datenrate von ca. 300 mbit/s. Die Pinselt liegt bei guten 12 ms.

Sobald ich den Zugangspunkt auf “netpublic” ändere, ist die Datenrate bei ca. 50 mbit, die Pingzeit sinkt auf 24 ms.

Das habe ich jetzt mehrmals sowohl heute als auch gestern ausprobiert. Selbst unmittelbar am 5G-Sendemast habe ich dieses Verhalten.

Magst du eine Straße und Postleitzahl von dem 5G-Mobilfunkstandort nennen, an dem du getestet hast?

 

Prinzipiell sind 12 bis 24 ms schon recht gute Werte für eine LTE-Verbindung.

Klar, kein Problem.

Ist übrigens eine 5G Verbindung.

Der Sendemast steht ungefähr Röhlfeldstr. 46, 53227 Bonn

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Gut, und kommst du dann exakt auf 50 Mbit/s, oder etwas darunter / drüber?

 

Ist übrigens eine 5G Verbindung.

Ja, das ist mir klar, nur hat 5G-NSA keinen Einfluss auf den Ping.

Im Prinzip ist es eine reine LTE Verbindung, und der 5G Träger wird als Downloadboost hinzugenommen.

 

Echtes 5G-SA findest du aktuell einzig an einen Standort in München.

Ah, ok. Mit dem LTE/5G verstehe ich. 
tatsächlich sind es ca. 50- max 60 Mbit. Das aber sehr konstant. 
ansonsten hatte ich mit dem APN Internet sehr konstant ± 300 Mbit an dem Standort. 

Hallo,

ich habe das Verhalten jetzt an einem anderem Standort in Münster reproduziert:

Mit dem APN internet habe ich ca. 260 mbit/s, sobald ich umschalte auf APN netpublic falle ich auf ca. 50 mbit/s zurück. 

Interessanterweise ist es so, dass, wenn ich wieder zurück zum APN internet schalte, die Bandbreite bei 50 mbit/s bleibt. Nach ein paar Stunden/ am nächsten Tag geht es wieder wie gewohnt Richtung 250-300 mbit/s. Das war sowohl beim Standort in Bonn als auch in Münster (also wohl standortunabhängig.)

Es wäre gut, wenn ich von offizieller Seite noch eine Antwort bekäme. Ansonsten würde ich die Bestellung der öffentlichen IP widerrufen.

Viele Grüße

 

 

 

Benutzerebene 7

Hallo @JimboJones2000,

meine Recherche hatte ja leider keine genauen Informationen ergeben. Ich werde mich aber noch einmal schlau machen und mich hier wieder melden.:relaxed:

Viele Grüße Bianca

Hallo,

ich würde gerne auch meine Multicard auf IPv4 für 49,99 umstellen lassen.

Vielen lieben Dank !

Hi @o2_Bianca,

 

ich habe es jetzt auch in einem anderen Forum recherchiert: 

Anscheinend muss man es wohl hinnehmen, dass die Geschwindigkeit systembedingt mit dem APN netpublic auf einen Bruchteil gedrosselt wird 

So nützt es mir leider nichts und ich widerrufe die Einrichtung der öffentlichen IP. Bitte wieder deaktivieren und Gebühr wieder gutschreiben :-(

Trotzdem vielen Dank und Grüße

Benutzerebene 7

Hallo @JimboJones2000,

okay, ich habe bisher auf meine Anfrag noch keine Antwort erhalten. Wenn du möchtest mache ich alles wieder rückgängig.:unamused: Bitte melde dich hier noch einmal wenn du deine nächste Rechnung mit der Gebühr erhältst, denn erstelle ich eine Guthabenbuchung. :ballot_box_with_check:

Viele Grüße Bianca

Benutzerebene 7

Hallo @Billy1979,

herzlich willkommen bei uns in der Community. :bouquet: Toll, dass du dich hier meldest. Gerne kümmere ich mich darum. Möchtest du die öffentliche IP für die Rufnummer mit der du hier angemeldet bist freischalten?:thinking:

Viele Grüße Bianca

Hallo, 

ja bitte für die Nummer. 
 

vielen lieben Dank ! 

Benutzerebene 7

Hallo @Billy1979,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Ich habe die öffentliche IP für deine Rufnummer freigeschaltet. Ich wünsche dir viel Spaß damit. Wenn du noch Fragen hast, melde dich hier noch einmal.

Viele Grüße Bianca

Hi @o2_Bianca,

 

auf meiner Rechnung von heute wurde die Einmalgebühr in Rechnung gestellt.

Könnt ihr das bitte rückgängig buchen?

Vielen Dank

Benutzerebene 7

Hallo @JimboJones2000,

ja klar. Ich kümmere gleich darum. Danke, dass du gleich Bescheid gesagt hast.:relaxed:

Viele Grüße Bianca

Hallo, 

 

Ich habe ein Problem!

Sobald ich das ändere von APN "internet" auf "netpublic" bekomme ich Download nur noch 8.000

Wenn APN "Internet" da steht, bekomme ich 150.000 

Mein Zuhause ist im Bereich von einem 5G Netz Mast.

Wenn ich den apn ändere falle ich anscheinend ins 4G Netz mit der miserablen Geschwindigkeit....denn 4G ist bei mir Zuhause schlecht, nur das 5G hat Bombenwerte.

 

Edit: sehe dass das hier schon diskutiert wurde vor ein paar Tagen. Ja schlecht, hätte ich vorher wissen sollen bevor der Unlimited Vertrag zu Stande kam.…

Lässt sich das wirklich nicht beheben?

 

MfG, Amelie

 

Hallo @Ebaynetflix ,

aktiviert war die IPv4 Adresse, schon seit September.

Ich habe die Adresse einmal deaktiviert und wieder aktiviert.

Als APN muß netpublic hinterlegt sein. Probiere es bitte nochmal.

Welches Gerät nutzt du ?

Gruß, Solveig

 

 

Ja Schade, ich habe gerade das selbe Problem.

o2 Testkarte da gehabt, Wohnort in 5G Netzabdeckung, top Werte über 150.000 das reicht mir Zuhause, öffentliche IP Adresse auch machbar, also 24 Monatsvertrag abgeschlossen. 

 

Nun 3 Monate später, ist mein Kabel Vodafone 500.000 ausgelaufen und ich fange an das o2 Unlimited zu nutzen, und was passiert? Mit öffentlicher IP gibt's einen Download von 8.000

Klasse! Kann ich so nicht nutzen und eine eigene IP ist bei mir unabdingbar.

Ich bin auch sehr an einer öffentlichen ipv4 Adresse interessiert und möchte diese buchen. Bitte um Hilfe und Durchführung

 

mfg 

Benutzerebene 7

Hallo @Pbe ,

herzlich willkommen in unserer o2 Community :grinning:

Bist du mit den Kosten von einmalig 49,99 EUR einverstanden ?

Gruß, Solveig

Benutzerebene 7

Hallo @Ebaynetflix ,

Ich denke mal, dein Problme besteht auch weiterhin ?

Ich habe eine Meldung an die Technik aufgenommen. Sollten die Kollegen noch Daten benötigen, melde ich mir nochmal.

Mit welchem Gerät nutzt du die IPv4 Adresse ?

Gruß, Solveig

Hallo @Pbe ,

herzlich willkommen in unserer o2 Community :grinning:

Bist du mit den Kosten von einmalig 49,99 EUR einverstanden ?

Gruß, Solveig

Ja das bin ich. Habt einen schönen Tag!

Benutzerebene 7

Hallo @Pbe ,

ich habe dir die IPv4 Adresse eingerichtet.

Bitte hinterlege als APN netpublic.

Funktioniert es ?

Gruß, Solveig

Hallo @Pbe ,

ich habe dir die IPv4 Adresse eingerichtet.

Bitte hinterlege als APN netpublic.

Funktioniert es ?

Gruß, Solveig

Vielen Dank! Ich habe wohl den vergessen zu sagen dass ich die ipv4 Adresse für meine Datencard mit der Endung „…60700“ benötigt hätte und nicht für meine Multicards

Deine Antwort