Frage

Keine Netzeinwahl in den Niederlanden


Bei meinem gestrigen Besuch in Eindhoven (NL) hatte ich leider keinerlei Netz zur Verfügung. Roaming war eingeschaltet, eine manuelle Netzsuche führte für nur ab und zu und dann nur sehr kurzfristig (ca. 30 Sek bis 1 Minute) zum Erfolg. Mit meinem bisher genutzten S8 hatte ich bisher keine Probleme im EU-Ausland. Ich bitte daher um Mitteilung, ob ich (nach Anschaffung eines neuen S10) noch irgendwas veranlassen kann, um zukünftig auch im EU-Ausland wieder "Empang" zu haben.  Danke...

 


17 Antworten

Hallo @SKopi 

 

:hand_splayed_tone2: herzlich willkommen in der Community. 

 

Bezogen sich die Einschränkungen nur das Internet, oder hattest du auch Einschränkungen beim telefonieren?

Mit dem Samsung Galaxy S8 hat es also geklappt, aber mit dem Samsung Galaxy S10 nicht?

 

Viele Grüße

 

Annika

Ich hatte leider weder Telefon- noch Internet-Verbindung. Mit dem bisherigen S8 hat das immer einwandfrei funktioniert. Und die SIM-Karte ist noch wie vor die Gleiche.

Benutzerebene 7

Hallo @SKopi,

 

hast du ausprobiert, ob es mit einer anderen SIM Karte im Handy ebenfalls die gleichen Einschränkungen gibt? Bzw. ob deine SIM in einem anderen Handy besser funktioniert?
 

Viele Grüße
Juliane

Nein, dafür hatte ich keine Möglichkeit. Ich werd beim nächsten Besuch in NL mal mein "Ersatz"-Handy (Galaxy A50) mitnehmen... 

Benutzerebene 7

Hallo @SKopi,

 

wenn du es dann versucht hast und es sollte auch nicht klappen, melde dich gerne nochmal!

Du kannst auch deine APN Einstellungen testen, ob dort Internet steht.

Aber wie gesagt, melde dich sonst gerne wieder in der Community, wenn es wieder nicht klappen sollte. Dann schauen wir uns das nochmal an. :)

 

Tut mir Leid, dass es beim letzten mal nicht geklappt hat. :/

 

Viele Grüße
Juliane
 

 

Benutzerebene 7

Steht der apn auf “internet”? KPN scheint als Roaming-Partner zurückgedrängt zu werden, vielleicht weiß deine SIM noch nicht dass T-Mobile NL geht und jetzt die erste Wahl ist inklusive LTE, manuelle Netzwahl machen sollte helfen. Eindhoven, tolle Stadt 😍!

Die APN Einstellungen sind korrekt, das hab ich inzwischen überprüft. Was die Wahl des Netzbetreibers angeht hatte ich aber wenig Erfolg,  da ich zumeist gar keins angeboten bekommen hab. Und wenn, dann war eine Verbindung nach spätestens einer Minute wieder komplett weg

Benutzerebene 7

Die APN Einstellungen sind korrekt, das hab ich inzwischen überprüft. Was die Wahl des Netzbetreibers angeht hatte ich aber wenig Erfolg,  da ich zumeist gar keins angeboten bekommen hab. Und wenn, dann war eine Verbindung nach spätestens einer Minute wieder komplett weg

Was heißt gar keins angeboten? Die Netzliste hat mit der SIM bis auf den Status erlaubt oder verboten und die Anzeigenamen nichts zu tun. Wenn bei T-Mobile NL noch verboten oder sowas steht, einfach ignorieren und trotzdem draufklicken.

Da das Handy aber auch bei manueller Suche i.d.R. gar kein Netz gefunden hat konnte ich leider auch keins auswählen 

Benutzerebene 7

Da das Handy aber auch bei manueller Suche i.d.R. gar kein Netz gefunden hat konnte ich leider auch keins auswählen 

Das habe ich selbst mit der kaputtesten SIM-Karte nicht erlebt. Hattest du genug Zeit zum suchen gegeben, etwa 2 Minuten?

Mehrfach immer so lange, bis mein Telefon mir mitteilte, dass es kein Netz finden könne...

Guten Tag,

Ich war heute erneut in den Niederlanden und hab meine SIM Karte in einem anderen Handy probiert. Leider mit dem gleichen Ergebnis. Die 2. SiM Karte im Auto funktioniert allerdings einwandfrei. Macht der Tausch der SIM Karte vielleicht Sinn...?

...hier noch die Antwort auf meine "Störungsmeldung" beim Kundenservice vom Samstag:

Lieber o2 Kunde,
auch nach intensiver Prüfung konnten wir keine technische Beeinträchtigung unseres Netzes feststellen. Das Auslandsroaming ist freigeschaltet. Wenn Sie sich im Ausland befinden, beachten Sie bitte, dass die Multi-SIM Karten in verschiedene Netze eingebucht sind. Wählen Sie das Netz manuell aus und überprüfen Sie die Handy-Einstellungen (Mobile Daten, Roaming), ggf. Handy einmal aus- und einschalten.
Freundliche Grüße, Ihr o2 Team

Hilf mir leider überhaupt nicht weiter, denn all das hab ich schon diverse Msle probiert...

Benutzerebene 6

Hallo @SKopi , 

 

Im Ausland kann es providerabhängig zu Einschränkungen in der Nutzung der Multicard kommen, da nicht alle Roaming-Partner die parallele Nutzung unterschiedlicher SIM-Karten IDs mit nur einer Rufnummer unterstützen. Wenn also deine Multicard im Auto funktioniert und die andere Karte nicht, wird es vielleicht einfach daran liegen. Hast du die Möglichkeit die Karte, die im Autotelefon eingelegt ist im Handy auszuprobieren?

 

Lieben Gruß
Sandra 

Da ich im Auto eine Mini- und im Handy eine Nano-SIM nutze, ist der Tausch nicht möglich. Werde aber beim nächsten Besuch in den Niederlanden vorher die SIM im Auto entfernen, sodass sie sich nicht einmelden kann. Vielleicht ist funktioniert es ja dann... 

Benutzerebene 6

Wäre super, wenn du das einmal probieren und uns hier eine Rückmeldung dazu geben könntest :relaxed:

Ich werde berichten...

Deine Antwort