Gelöst

VoLTE Multicard Unterstützung - aktueller Stand


Es scheint in den letzten 3 Monaten kein Update über den Fortschritt der Unterstützung von VoLTE bei MultiCard-Nutzung zu geben.

Deswegen würde ich hier gerne Fragen, wie der aktuelle Stand diesbezüglich ist.

Beste Grüße

Rob

icon

Lösung von Tom_ 23 March 2016, 13:42

Zur Antwort springen

10 Antworten

Benutzerebene 7
Hallo RobOnTop,

leider liegen mir dies bezüglich keine Infos vor. Sobald es etwas Spruchreifes gibt, werden wir es bekannt geben.

Gruß,

Carina

Benutzerebene 1
Vielen Dank schon einmal für die Rückmeldung! Es wäre schön dies baldmöglichst auch hier im Forum zu erfahren, sobald es etwas spruchreifes gibt.

Mein Samsung Galaxy S5 hat VoLTE Support - der auch in den Telefonieeinstellungen sichtbar und aktiviert ist (Firmware ALEXNDR.G900FXXU1POK5 mit O2 CSC: "VIA"), allerdings funktioniert es wegen der MultiCard wohl nicht.

Hi,

wie sieht es mittlerweile aus? Angeblich arbeitet ihr schon seit April 2015 daran (https://). Was ist daran so schwer?

Zusätzlich fällt mir auf, dass ich während eines Telefonats nicht surfen kann, da er zum Rufaufbau aufs HSPA wechselt und dort scheinbar nicht vollständigt eingeloggt wird...

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo axrd,

innerhalb des UMTS Netzes kannst du (normalerweise) gleichzeitig telefonieren und surfen. Das klappt meiner Erfahrung nach sehr gut. ☺️ Falls dein Smartphone allerdings während des Telefonats ins GSM Netz schaltet, ist (technologiebedingt)  kein Datentransfer möglich solange der Sprachkanal noch geöffnet ist. Was meinst du damit, dass du nicht vollständig ins UMTS Netz eingeloggt bist? Zeigt dein Handy/Smartphone eine Fehlermeldung. Kannst du das genauer erklären?

Zur Multicard und VoLTE kann vielleicht ein(e) Moderator(in) genaueres sagen? Falls du nicht zwingend eine Multicard benötigst, könntest du diese auch bei der Hotline deaktivieren lassen, und könntest dann VoLTE nutzen. (passendes Smartphone mit richtigen Branding, und LTE Empfang vorausgesetzt)

Viele Grüße ☺️
Tom

Hallo,

ich bin vor dem Telefonat im LTE eingeloggt. Zum telefonieren wechselt er dann das Netz. Und eigentlich ist hier in der Hamburger Innenstadt HSPA verfügbar.

Scenario war meines Wissens:

Ich komme aus dem Fahrstuhl (kein 2G, 3G, nur LTE) und wähle beim Verlassen des Gebäudes. Im Innenhof ist dann vielleicht erstmal nur 2G verfügbar. Also kein Surfen + Telefonieren möglich. Aber spätestens an der Straße ist dann 3G verfügbar, worauf er ja dann automatisch wechseln sollte. Das ist scheinbar nicht passiert.

Ich möchte auf meine Multicard eigentlich nicht verzichten. Jedoch wundert es mich, dass es nach fast einem Jahr immer noch keine Lösung gibt.

Habe ein Nexus 5X - natürlich ohne Branding. Jedoch unterstützt das Telefon VoLTE.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
ich denke es kann auch passieren, dass beispielsweise nur o2 LTE+GSM und Eplus UMTS zur Verfügung steht. In diesen Fall würde der Fallback dann von o2 LTE -> o2 GSM erfolgen. Achte doch einfach mal beim telefonieren, welches Netz angezeigt wird.

Nun, das Problem mit Multicards+VoLTE betrifft aktuell alle dt. Netzbetreiber, und es hat noch keiner eine gute Lösung gefunden. ☹️ Beispielsweise bei der magentafarbenen Multisim bekommt man zwar aktuell VoLTE freigeschaltet -> allerdings nur auf Nachfrage und verbunden mit den Hinweis, dass möglicherweise nicht alle Anrufe ankommen. Ob das besser ist?

Siehe update oben.

Ja, aber sobald o2 UMTS verfügbar ist, sollte er doch wieder wechseln...

Noch eine Frage:

Wie funktioniert denn der Wechsel von Multisim zu Singlesim? Ich benötige die zweite Sim nur wenige Wochen im Jahr. Kann ich dann per Kundensupport die zweite Sim kurzfristig dazuschalten lassen, sodass ich im regulären Betrieb VoLTE nutzen kann?

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Mit einen Nexusgerät kannst du aktuell kein VoLTE nutzen.

Das liegt allerdings eher an Android+der fehlenden Implementierung von Netzbetreibereinstellungen (die zB OTA installiert werden) als am VoLTE Standard selbst. Bei einen Androidsmartphone ist deshalb hierzulande ein passendes Netzbetreiberbranding zwingend notwendig.

Ich denke es wird noch mindestens bis Android N dauern bis hier eine Lösung gefunden ist.. ☹️

Beim Iphone und Windows Phone sieht es anders aus. (kein Branding notwendig, es reichen die Netzbetreibereinstellungen)

edit:

ein ständiger Wechsel Multicard <-> Singlesim ist nicht möglich. Du müsstest nach der Deaktivierung der Multicard, jedes mal eine neue Simkarte bestellen, falls du diese wieder nutzen möchtest.

Du kannst die Multicard deaktivieren (o2, Chat, online unter "Mein o2"). Die Erneute Aktivierung würde jedoch jeweils wieder eine Aktivierungsgebühr kosten in Höhe von knapp 30 €. Möglicherweise müsste auch jeweils immer eine neue SIM verschickt werden, das weiß ich aberleider nicht genau.

Benutzerebene 1
Wie sieht es mittlerweile aus?

Deine Antwort