Gelöst

Verbesserungsvorschlag zur eSim. -Legitimation mit Online Personalausweis-


Leider ist es so dass wenn man erneut eine  eSim benötigt dann auf der alten eSim die Pin für die neue erhält, gleiche Telefonnummer (Grund Neueinrichtung da techn. Probleme auf dem gleichen Handy).

Es wäre wünschenswert wenn man a) den IQ Code und b) die PIN auch über die o2online.de  Seite erhalten könnte wenn man sich dort eingeloggt hat.

Dieses dann mit der App des neuen elektronischen Personalausweis der Bundesregierung verifizieren damit man auch sicher ist das man den korrekten Vertragspartner hat.

icon

Lösung von MXP_Alex 14 Juli 2021, 14:57

Hallo @alfredBuschmann,

nach zehn Jahren würde ich den elektronischen Personalausweis nicht mehr als neu bezeichnen :wink:

Es ist wirklich ein sehr leidiges Thema. Ich habe mich schon oft online identifizieren müssen und es wird überwiegend per Video-Telefonat gemacht. Nur einmal hatte ich die Chance die Online-Ausweis-Funktion zu verwenden. Nachvollziehen kann ich das nicht. Vermutlich kennen viele die Funktion gar nicht und nutzen sie deshalb nicht. Daher besteht aufgrund der niedrigen Nachfrage auch kein Angebot.

Viele Grüße
Alex

Zur Antwort springen

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen

Hallo @alfredBuschmann,

nach zehn Jahren würde ich den elektronischen Personalausweis nicht mehr als neu bezeichnen :wink:

Es ist wirklich ein sehr leidiges Thema. Ich habe mich schon oft online identifizieren müssen und es wird überwiegend per Video-Telefonat gemacht. Nur einmal hatte ich die Chance die Online-Ausweis-Funktion zu verwenden. Nachvollziehen kann ich das nicht. Vermutlich kennen viele die Funktion gar nicht und nutzen sie deshalb nicht. Daher besteht aufgrund der niedrigen Nachfrage auch kein Angebot.

Viele Grüße
Alex

Benutzerebene 7

Hallo @alfredBuschmann,

tatsächlich ist das eine sehr gute Idee. Dabei ist sie eigentlich gar nicht so außergewöhnlich, denn schließlich soll der elektronische Personalausweis eben solche Szenarien bedienen. 

Ich fürchte aber auch, dass es daran liegt, dass diese Art überhaupt nicht präsent genug ist. Ich kann da also nur @MXP_Alex beipflichten. Auch wenn ich die Statistik dazu nicht kenne, kann auch ich mir sehr gut vorstellen, dass die Nachfrage dazu bislang einfach kaum vorhanden ist. Ich habe deine Idee aber einmal erfasst und an unsere Ansprechpartner weitergeleitet. Danke für dein Feedback. :slight_smile:

VG
Dennis

Wenn man auf eine Nachfrage wartet, wird es enden wie bei E-Autos und Ladesäulen. Einer muss vorlegen und das werden nie die Kunden sein. Sie prüfen, ob es diese Funktion gibt und passen sich dann leider den Anbietern an. 

Deine Antwort