Simkarte kommt nicht


  • Neuling
  • 0 Antworten

Am 23.7. wurden alle meine persönlichen Sachen, Handy Geldbeutel ect. gestohlen. Sofort danach wurde die Karte gesperrt bei der Hotline. (Frage: weshalb wird nicht sofort gefragt, ob man eine neue will und dies beauftragt? Man hat in der Situation sowas selbst nicht im Kopf). Im lokalen Shop kann man sich ohne Ausweis (geklaut) nicht mit den Vertragsunterlagen "ausweisen" - kann ich noch verstehen. Dann haben wir telefonisch eine neue Simkarte am Montag danach, 27.7. bestellt. Der nicht so freundliche Mitarbeiter hat das entgegengenommen, Lieferung angebliche innerhalb 3-5 Werktage. Die Karte konnte laut seiner Aussage auch nicht an meinen momentanen Aufenthaltsort innerhalb Deutschlands, gesendet werden, der ein anderer ist als die Rechnungsadresse. Außerdem hat er darauf hingewiesen, dass der Vertrag ja im Januar ausläuft, dann könnte ich ja kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Das fand ich schon krass, dachte er ist vermutlich ein Dienstleister, der nicht direkt mit O2 verbunden ist und habe es nicht weiter beachtet. Nachdem am 5.8. immer noch keine neue Karte angekommen war habe ich erneut angerufen. Es stellte sich heraus, dass nie eine Karte beantragt wurde und diese erst jetzt versendet wird. Die kam dann auch 5 Tage später endlich an, sogar an der momentanen Adresse. Im Portal konnte ich sie aber leider nicht freischalten, weil auch hier gesagt wird, keine Karte sei zur Aktivierung vorgesehen. Wir mussten bei der Hotline anrufen (ohne Festnetztelefon war ich dauerhaft auf fremde Hilfe angewiesen), die dann eine Mail geschickt hatte um es endlich nach mehr als 14 Tagen freizuschalten. Und dafür muss ich noch 25€ für die neue Karte zahlen.... 

Es gibt keine Beschwerdemailadresse, nur eine postalische, auch nicht sehr modern.

 

Ich brauche an dieser Stelle keine Hilfe mehr, möchte nur andere darauf aufmerksam machen! 


3 Antworten

Benutzerebene 1

Es ist auch möglich eine Ersatz Sim / eSim in der Mein o2 App(schlecht ohne Handy) oder bei Mein o2 im Netz bestellen. Stressfreier und die alte Sim wird direkt dabei gesperrt. 

Nur als tipp für die anderen :)

Benutzerebene 7
Abzeichen

O2 verarbeitet pro Jahr 3,5 Mionen schriftliche Kundenanfragen (Post u Fax), obwohl o2 gerne alles elektronisch machen möchte.

 

 

Wieviele Anrufe das im Jahr sind möchte ich mir garnicht vorstellen.

 

in der Tat kann man relativ viel selbst machen in meino2, einfach mal reinschauen, was so alles geht. 

Benutzerebene 7

Hallo @MVZ,

herzlich Willkommen bei uns in der Community

Es tut mir leid, dass deine Erfahrungen mit unserem Service nicht durchweg positiv waren. Schön, dass du dich dennoch hier meldest!

Es ist in der Tat so, dass eine neue SIM-Karte ausschließlich an die bei uns hinterlegte Kontaktanschrift versendet wird, um Missbrauch zu vermeiden. Ärgerlich ist dies natürlich, wenn man sich - wie du aktuell - an einem völlig anderen Ort aufhält. 

Wenn ich dich richtig verstanden habe, hat die neue SIM-Karte dich inzwischen erreicht und du konntest sie aktivieren, sodass du nun wieder erreichbar bist?

Viele Grüße

Vivian 

Deine Antwort