Gelöst

Rückerstattung Kosten für neue SIM Karte


Guten Abend,

Ich hatte heute einen o2 Servicemarathon und verweise auf diesen Tweet von mir, in dem ich mich bereits versucht habe an o2 zu wenden: https://twitter.com/RAWWERS/status/1291075174964572160?s=20

 

Euer Social Media Team hat mir geraten, mich direkt hier mit der Sachlage zu Wort zu melden. Ich hoffe, dass ich die Kosten für die neue SIM Karte rückvergütet bekomme.

 

 

 

 

icon

Lösung von o2_Vivian 7 August 2020, 19:08

Zur Antwort springen

10 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @RAWWR,

herzlich Willkommen bei uns in der Community

Es tut mir leid, dass du dich aufgrund des zu langen Passwortes nicht im Kundenportal einloggen konntest. 

Ich habe dich richtig verstanden, die SIM-Karte aus dem o2 Shop hast du bereits aktiviert oder benötigst du hier noch Unterstützung? 

Hast du inzwischen deine Login-Daten für das Kundenportal geändert und funktioniert es nun?

Die Beantragung einer Guthabenbuchung ist uns immer erst nach Rechnungserstellung möglich. Da du dich am 5. August bei Twitter gemeldet hast gehe ich davon aus, dass du die Rechnung noch nicht erhalten hast? Bitte komme nach Erhalt der betreffenden Rechnung nochmals auf uns zu, wir schauen, was wir da machen können. 

Viele Grüße

Vivian 

hallo vivian. sorry ich war die letzten wochen leider sehr beschäftigt. die betreffende rechnung habe ich mittlerweile erhalten und die ersatz sim wurde mir 29.99 berechnet.

 

was genau soll ich nun tun? ;)

Benutzerebene 7

Hallo @RAWWR,

kein Problem, schön, dass du dich wieder meldest. :blush:

Klappt es zwischenzeitlich mit deinem Login auf Mein o2?

Ich habe eine Guthabenbuchung für die Gebühren deiner SIM-Karte beantragt. Es tut mir leid, dass dir nicht einfach ein neues eSIM-Profil aktiviert wurde. 

Viele Grüße

Vivian 

 

Edit: aktualisiert

Benutzerebene 7
Abzeichen +2

Der Shop hätte auch statt einer neuen sim Karte ein kostenloses neues esim Profil erstellen können.

Benutzerebene 1

Hallo o2_Vivian

ich hatte ein ähnliches Problem. Nach Abschluß eines neuen Vertrag für einen meiner Kinder, wurde 1 SIM zugeschickt. Diese war leider defekt (in mehreren smartphones probiert). Also ein Paar Tage später eine Ersatz SIM beantragt. Diese kam einige Tage danach und funktioniert auch. Jetzt hab ich festgestellt, dass in der Rechnung von Oktober mit 2 Ersatz SIM berechnet wurden. Also in diesem Fall hätte ich erwartet, dass keine berechnet wird, da die erste defekt war.

Bitte um Prüfung und Gutschrift!

Grüße

Benutzerebene 7

Hallo @jeroema ,

schön, dass du dich in unserer o2 Community meldest :grinning:

Du hast recht. Der SIM-Tausch sollte nur einmal berechnet werden. Entschuldige bitte.

Ich habe dir die Gebühr für die eine SIM-Karte wieder gutgeschrieben. Der Betrag wird mit der nächsten Rechnung verrechnet werden.

Schau dich gerne weiter hier um. Möchtest du Produkttester bei uns werden ? Dann bewirb dich einfach für eines unserer Testgeräte :wink:

Gruß, Solveig

Benutzerebene 1

Hallo @o2_Solveig ,

das ist für mich leider keine zufriedenstellende Lösung. Ich versuch das nochmal genauer zu erklären.

Ich habe einen neuen Vertrag abgeschlossen. Die gesendete SIM war defekt. Ich habe eine Ersatz SIM beantragt. Es wurden 2 abgerechnet.

Ich zahle also für eine, die ich nie bekommen habe und ich zahle eine Ersatz Sim für eine defekte, die nie funktioniert hat.

Bitte beide Gebühren gutschreiben.

Grüße 

Benutzerebene 7

Hallo @jeroema ,

das hatte ich dann falsch verstanden.

Natürlich schreibe ich dann die zweite Gebühr auch noch gut.

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

Gruß, Solveig

Benutzerebene 1

Vielen Dank 👍

Benutzerebene 7

Hallo @jeroema ,

das Guthaben wird mit der nächsten Rechnung verrechnet werden.

Schau’ dich gerne weiter hier in der Community um. Hast du schon bei unserem o2 Community Adventsgewinnspiel (Teil 2) mitgemacht ?

Gruß, Solveig

 

Deine Antwort