Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Router Zte erkennt Sim Karte nicht



Kompletten Beitrag anzeigen

227 Antworten

 

"Eine weitere Not- oder Übergangslösung könnte es sein, die Karte in einem Dualsmartphone zu testen, falls verfügbar oder ein günstiges Zweitsmartphone, als Hotspot, falls jemand im Vertrag hängt."

Sehe ich anders, denn dafür habe ich ja den Router im Paket (!) mitgekauft. Das Angebotene ist mangelhaft. Ich hab es auch für den Urlaub und die anschließende berufliche Nutzung gekauft, aber habe noch etwas Geduld und würde mich freuen, wenn o2 uns bald eine Lösung präsentiert.

Es wäre mehr als richtig, wenn O2 allen Betroffenen im Nachhinein eine kulante Regelung anbietet.

Und genau das erwarte ich und das wird auch so kommen. O2 möchte bestimmt keine journalistischen Artikel in den einschlägigen Fachzeitschriften lesen.

Sehe ich anders, denn dafür habe ich ja den Router im Paket (!) mitgekauft. Das Angebotene ist mangelhaft. Ich hab es auch für den Urlaub und die anschließende berufliche Nutzung gekauft, aber habe noch etwas Geduld und würde mich freuen, wenn o2 uns bald eine Lösung präsentiert.

 

Du darfst nicht sinnentstellt lesen. Es steht nirgendwo das es eine finale Lösung sein soll, sondern eine Notfalllösung falls man dringend darauf angewiesen ist.

 

Und die Pressekeule kannst du gerne klemmen. Fakt ist O2 ist die Problematik bekannt (einfach das Topic lesen). Wenn dann alles dazu geklärt ist gibt es mit Sicherheit eine Lösung für die betroffenen Kunden.

Abzeichen +5

Kleiner Hinweis am Rande:

Wenn die Kiste nicht so will wie erwartet und der Selbstzerstörungsmechanismus nicht patchbar ist, dann stellt sich die Frage nach der Vorgehensweise 

  1. vom Kunden und
  2. von o2

Im Zweifelsfall sollte bei Nichtfunktion bei Bundles (Router&SIM) binnen der Frist der Widerruf ausgesprochen werden. Die Rücksendung kann später erfolgen. So hat man selbst etwas Zeit gewonnen und falls das Problem doch gelöst wird, braucht man doch den Widerruf nicht durchsetzen. 

PS: der Alcatel-Router bei anderen Telefonica-Partnern bricht scheinbar alle Rekorde. Vielleicht schwenkt o2 auch um?

Ich wollte heute das Internet to go aktivieren und auch bei mir funktioniert das nicht. Es steht etwas von ungültiger Sim Karte. Bei allen was ich lese habe ich ja keine Hoffnung auf schnelle Hilfe. Ich hätte das für den Urlaub gebraucht.

Mich hat es dann jetzt auch erwischt. SMS kamen noch an und seitdem “keine SIM erkannt”

Ich habe jetzt die Simkarte und den Router widerrufen, nachdem ich gestern 1 Stunde Warteschleifenmusik gehört habe, beim Versuch mit einem Techniker zu sprechen.

Ich finde es auch dreist, obwohl soviele Leute das gleiche Problem haben, dass dieses Paket immer noch so angeboten wird.

Benutzerebene 7

Hi!

 

Danke für eure Rückmeldungen!

Leider können wir euch von Seiten der Fachabteilung noch nichts neues mitteilen und bitten euch daher noch um weiter um Geduld.

 

Wir bleiben aber natürlich dran und fragen auch sehr oft dort nach, damit wir euch schnell dazu und dem weiteren Vorgehen etwas sagen können!

 

Viele Grüße,

Kurt

Juhu,

Ich bin also doch nicht zu blond oder so und auch nicht alleine…

Bei mir hat das ganze nach der Aktivierung sagenhafte 3 Minuten funktioniert danach war Schluss und nur noch Fehlermeldungen

Hi, ja das schöne Teil kam heute mit der Post, direkt alles aktiviert und nach 3 Minuten… - tot. :rolling_eyes:

Hi, ja das schöne Teil kam heute mit der Post, direkt alles aktiviert und nach 3 Minuten… - tot. :rolling_eyes:

 

… und es wird trotz der Probleme weiter angeboten von O2. Absolut unverständlich.

 

Ich warte mittlerweile 2 Wochen darauf, dass das Problem gelöst wird. Bei den ganzen Meldungen hier gehe ich aber davon aus, dass das Problem seit der Veröffentlichung des Bundles besteht und andere noch länger warten … und von O2 wird man total hängen gelassen. Ganz großer Mist!!!

Benutzerebene 7

Hi @Faticanus ,

 

wir lassen euch nicht mit Absicht warten, so viel kann ich dir versprechen!

Wir testen die Geräte nicht selbst, wir sind ja auch in der Kundenbetreuung und nicht in der Fachabteilung für Hardware und SIM-Karten.

 

Ohne die genaue Ursache zu kennen, können wir leider noch nichts starten.

Sagen können wir aber schon, dass es kein genereller Fehler dieser Kombination aus SIM und Hardware zu sein scheint. Weitere Infos stehen derzeit aber noch aus.

 

Viele Grüße,

Kurt

 

Guten Morgen zusammen,

genau dasselbe Problem wie Faticanus und Solveig91 habe ich auch. Es ist zwar schön zu wissen, dass O2 nach einer Lösung sucht. Aber wie kommt diese Lösung dann zu den Kunden, die das Problem haben? Es bleibt wohl nichts anderes übrig als sich bei der Kundenhotline zu melden. Ich freue mich schon auf endlose Warteschleifen und die kompetenten Ratschläge…

Hallo, ich seit heute das gleiche Problem. Die Willkommens SMS kam noch und danach wird die Karte nicht mehr erkannt. In eine. Handy wird die Karte erkannt.

Wie lange benötigt O2 für die Lösung. Und der Tarif läuft weiter…

Ich hoffe O2 hat da eine Kulante Lösung

Gruß 

b.rasi

Bin schon sehr gespannt auf die Lösung, allerdings geht es am Dienstag schon in den Urlaub und da ich bezweifel, dass die Lösung ohne Austausch des Routers oder der SIM-Karte klappt, habe ich mir einen eigenen Router zugelegt. Mal sehen ob ich den ZTE nach dem Urlaub noch los werde ohne großen Stress. :neutral_face:

Bin schon sehr gespannt auf die Lösung, allerdings geht es am Dienstag schon in den Urlaub und da ich bezweifel, dass die Lösung ohne Austausch des Routers oder der SIM-Karte klappt, habe ich mir einen eigenen Router zugelegt. Mal sehen ob ich den ZTE nach dem Urlaub noch los werde ohne großen Stress. :neutral_face:

 

Genau das ist ein großes Problem dabei. Es dauert viel zu lange. Vermutlich haben sich viele diese Lösung für den Urlaub oder einen konkreten Anwendungsfall bestellt, der nicht erst in mehreren Monaten zutrifft. Die Lösung wird jetzt (!!!) benötigt.

Ich habe die O2 Testkarte und wollte die ein einem Mini-Router testen. Selbes Problem.

Aufgrund es zeitlichen Ablaufs könnte ich mit vorstellen, dass O2 die APN-Konfigurations-SMS versendet, der Router damit aber nicht zurechtkommt.

In meinem Fall entstehen keine Kosten, aber die Karte verfällt ungenutzt.

Bin gespannt auf die Ursache bzw. Lösung

Ich habe die O2 Testkarte und wollte die ein einem Mini-Router testen. Selbes Problem.

Aufgrund es zeitlichen Ablaufs könnte ich mit vorstellen, dass O2 die APN-Konfigurations-SMS versendet, der Router damit aber nicht zurechtkommt.

In meinem Fall entstehen keine Kosten, aber die Karte verfällt ungenutzt.

Bin gespannt auf die Ursache bzw. Lösung

 

Das könnte aber aktuell auch ein anderes Problem (gewesen) sein:

o2: Daher konnten keine SIM-Karten aktiviert werden - teltarif.de News

Ich habe die O2 Testkarte und wollte die ein einem Mini-Router testen. Selbes Problem.

 

Das könnte aber aktuell auch ein anderes Problem (gewesen) sein:

o2: Daher konnten keine SIM-Karten aktiviert werden - teltarif.de News

Der Beitrag bezieht sich darauf, dass Karten nicht aktivierbar waren.
In Fällen hier wurden die Karten aktiviert, funktionieren jedoch nach einigen Minuten nicht mehr in ZTE (und vielleicht anderen) Routern. Also anderes Problem.

Ich habe die O2 Testkarte und wollte die ein einem Mini-Router testen. Selbes Problem.

 

Das könnte aber aktuell auch ein anderes Problem (gewesen) sein:

o2: Daher konnten keine SIM-Karten aktiviert werden - teltarif.de News

Der Beitrag bezieht sich darauf, dass Karten nicht aktivierbar waren.
In Fällen hier wurden die Karten aktiviert, funktionieren jedoch nach einigen Minuten nicht mehr in ZTE (und vielleicht anderen) Routern. Also anderes Problem.

 

Ich hatte aus Ihrem Beitrag herausgelesen, dass es bei Ihnen mit der Testkarte in einem anderen Router ein Problem gab und es sich daher um ein anderes Problem handeln könnte als bei uns anderen. Daher der Hinweis.

Ich habe die O2 Testkarte und wollte die ein einem Mini-Router testen. Selbes Problem.

 

Das könnte aber aktuell auch ein anderes Problem (gewesen) sein:

o2: Daher konnten keine SIM-Karten aktiviert werden - teltarif.de News

Der Beitrag bezieht sich darauf, dass Karten nicht aktivierbar waren.
In Fällen hier wurden die Karten aktiviert, funktionieren jedoch nach einigen Minuten nicht mehr in ZTE (und vielleicht anderen) Routern. Also anderes Problem.

 

Ich hatte aus Ihrem Beitrag herausgelesen, dass es bei Ihnen mit der Testkarte in einem anderen Router ein Problem gab und es sich daher um ein anderes Problem handeln könnte als bei uns anderen. Daher der Hinweis.


Ich habe einen Muama Ryoko, wahrscheinlich wird der von ZTE gefertigt (in der Firmware gibt es keinen Hinweis auf den Hersteller), das Fehlerbild (Internet geht eine Zeit lang, dass nur noch Fehlermeldung Sim oder Abstürze des Routers) ist jedenfalls das selbe

Ich reihe mich hier mal ein… nach unzähligen Telefonaten seit dem 11.06. mit o2 (unqualifiziert, lange Warteschleifen, hin-und hergestellt...) habe ich nun eine Ersatz-SIM-Karte bekommen. Aussage war „Kompatibilitätsprobleme zwischen Router und Karte“.  Nach immerhin 3 Tagen war die Karte dann auch aktiv. Ich bin damit nun einen kleinen Schritt weiter - leider aber immer noch ohne Internet- Siehe Foto. Kann ich an dieser Stelle durch Einstellungen noch selbst etwas tun? 

 

Siehe Foto. Kann ich an dieser Stelle durch Einstellungen noch selbst etwas tun? 

 

Genau so sieht es hier auch aus, wenn es nicht funktioniert. :thumbsup:

Hi @Faticanus ,

 

wir lassen euch nicht mit Absicht warten, so viel kann ich dir versprechen!

Wir testen die Geräte nicht selbst, wir sind ja auch in der Kundenbetreuung und nicht in der Fachabteilung für Hardware und SIM-Karten.

 

Ohne die genaue Ursache zu kennen, können wir leider noch nichts starten.

Sagen können wir aber schon, dass es kein genereller Fehler dieser Kombination aus SIM und Hardware zu sein scheint. Weitere Infos stehen derzeit aber noch aus.

 

Viele Grüße,

Kurt

Ich bitte um Mitteilung, wie ich mich als Kunde verhalten soll: Die Karte ist aktiviert, funktioniert aber nicht, die Monatsflat läuft ungenutzt ab, die Kundenbetreuung ist nicht in der Lage zu helfen und eine Lösung ist nicht in Sicht.

Wie bitte sollen wir unsere Ansprüche geltend machen? Auch wenn es derzeit keine technische Lösung gibt, so gibt es zumindest einen kaufmännischen Ansatz Das wurde hier auch schon ein paar Mal angesprochen, aber nicht darauf eingegangen!

Den Kunden die Sicherheit zurück zu geben,. dass das Geld nicht verloren ist,  das kann die Kundenbetreuung auch ohne Fachabteilung!!

Ich für meinen Teil erwarte einen Lösungsvorschlag!

Habe wie alle anderen natürlich dasselbe Problem, meine Frage jetzt…

ich habe die simkarte mit einem Smartphone als Alternative getestet aber selbst da bekomme ich kein Internet, wie habt ihr das geschafft? Ist ein Android System und habe es als Hotspot aktiviert und trotzdem kein Internet???

Schade ist es trotzdem wie das alles läuft denn bei mir hat der Router ohne Probleme den ganzen Monat durchgehalten und ich war schwer zufrieden aber ab den neuen Monat( ich hatte alles schon aktiviert,also Tarif  und auch gleich gezahlt) Tadaaaa ..als hätten das Internet und ich plötzlich Beziehungsprobleme weil es mit der Gesamtsituation unzufrieden ist, kam dieses verdammte Problem direkt in my face 

Hallo zusammen,

 

es tut mir leid, dass sich die Problematik nun schon so lange hinzieht.

Die Technik ist dran. Ich hoffe, dass wir jetzt bald eine Lösung erhalten werden.

 

Gruß, Solveig

Deine Antwort