Warum O2
Warenkorb
Service
Gelöst

Multisim Anrufe deaktivieren


Benutzerebene 1
Guten morgen,

seit kurzem klingeln bei mir alle Simkarten gleichzeitig.  Ist es möglich dies wieder rückgängig zu machen. Habe mich für Multisimkarten entschieden, weil eben keine Anrufe darauf eingehen sollten.

Danke im Voraus für Hilfe

icon

Lösung von Anonymous 16 October 2016, 19:17

Zur Antwort springen

16 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4
Du meinst eine Multicard, oder? Diese Einstellung kann man nicht mehr ändern.

Benutzerebene 1
Genau die meine ich.

Das ist natürlich ärgerlich.

Danke für die schnelle Antwort.

Das ist doch wohl hoffentlich eine Farce! Ich habe genau das gleiche Problem und mittlerweile EXTREM genervt davon, dass das Tablet klingelt, wenn mein Telefon klingelt, da ich teilweise auf dem Tablet arbeite und dann abrupt unterbrochen werde.



Das ist doch wohl hoffentlich eine Farce! Ich habe genau das gleiche Problem und mittlerweile EXTREM genervt davon, dass das Tablet klingelt, wenn mein Telefon klingelt, da ich teilweise auf dem Tablet arbeite und dann abrupt unterbrochen werde.



Ja, das ist nicht schön. Ich wünsche mir da auch die alten Zeiten zurück. Aber angeblich war diese Umstellung wohl nötig, um u.a. VoLTE und WLAN-Calling über die o2-App Message&Call auch für Multicards zu ermöglichen.

Die drecks O2-App ist mir ungefähr so wichtig wie ein Straßenfurz im Gulli. Ich will definitiv entscheiden können, wohin meine Anrufe gehen.

Tja, war dann wohl das Ende meiner Ära bei O2. Zum Glück gibt es ja noch andere Provider.

Dann vergewissere Dich am besten, ob das da wirklich anders ist. Bei der Telekom z.B. klingeln die Multisims auch gleichzeitig.

Abgesehen davon, dass ich niemals zur Terrorkom wechseln würde, wäre das parallele Klingeln ja ok, wenn man es in irgend einer Form wieder deaktivieren könnte. Aber sowas einfach als nicht änderbar fest zu setzen, obwohl es vorher problemlos möglich war, ist massive Kundenunfreundlichkeit. Denn unter anderem wegen genau dieser Option habe ich den Vertrag mit Multisim gewählt.

Dann gehe ich wohl zu einem Provider, wo ich eher auf die Multisim verzichte und mein Datenpaket entsprechend mit einer anderen Sim ergänze. Das wird dann aber bestimmt nicht mehr O2 sein!

Benutzerebene 7
Abzeichen


Dann gehe ich wohl zu einem Provider, wo ich eher auf die Multisim verzichte und mein Datenpaket entsprechend mit einer anderen Sim ergänze. Das wird dann aber bestimmt nicht mehr O2 sein!



Du könntest auch einfach bei o2 die Multicard deaktivieren lassen, und stattdessen eine seperate SIM mit eigener Rufnummer, entweder als o2 Blue Smartphonetarif oder o2 Go Datentarif buchen. Gäbe dann sogar Kombi-Rabatt.

Das jetzt wegen VoLTE erst der Anrufmanager und dann auch die Multicardeinstellungen "geopfert" wurden gefällt mir und viele anderen Usern auch nicht. Aber bei anderen Anbietern ist es teilweise noch schlimmer. Dort lässt sich VoLTE garnicht mit Festnetznummern kombinieren.

Benutzerebene 4
Bin echt enttäuscht und gefrusted, diese Einstellung muss wieder her!

Jedes mal wenn ein Anruf kommt, wird das streamen, arbeiten und spielen auf dem Tablet abgebrochen....

Extra dafür sollte doch die zweite Simkarte sein....von wegen "free"

Ps. heute 3std versucht durch die Hotline zu kommen.. auch kein Erfolg....

Pps. Die Drittanbieter sperre einrichten ist ultra umständlich, überhaupt erstmal die Info zu finden das es nur per "nicht erreichbarer" Hotline funktionieren soll -.-

Lade dir eine App runter, die über eine Whitelist Anrufe blockiert. Anrufen brauchst du nicht, denn die Einstellungen bleiben so.

Benutzerebene 4
Hallo bielo,   das mit der APP funktioniert!!    Danke für die Info :=)

Eine Frage habe ich noch. Meinst du mit "die Einstellungen bleiben so" 

A.: dass die Drittanbietersperre Einstellung nach der Rufnummernportierung von meinem alten Provider zu o2 übernommen wurde?

oder

B.: das o2 Kunden voraussichtlich nie wieder einzelne Multi-Simkarten für eingehende Anrufe sperren können?

Weil sonst müsste ich ja doch nochmal versuchen den Kundenservice zu erreichen, wegen der kompletten Drittanbietersperre.

Beste Grüße 

Ich meinte B.

zu A: Ich würde das prüfen lassen. Eigentlich sollte es übernommen werden. Aber: eigentlich halt. :-)

wie nennt sich diese App denn ?

Benutzerebene 7
Abzeichen
Nur der Vollständigkeit halber: Inzwischen kann man das Klingeln bei Multicards mit *124# deaktivieren und mit dem gleichen Code auch wieder aktivieren. Man braucht jetzt also keine App mehr.

Damit es wirklich vollständig ist:

  • Dienstübersicht MCs:   *121#
  • SIM-Übersicht MCs:     *122#
  • Anrufempfang an- bzw. ausschalten:
  • bei der aktuell eingelegten SIM: *124#
  • von beliebiger SIM des MC-Sets: *124*Kartennummer#, bei mir z. Bsp. für das P9 *124*2#Damit muss man die SIM dann nicht aus dem iPad holen und im Handy einlegen um dort den Empfang abzuschalten.
Benutzerebene 3
Damit es wirklich vollständig ist:

  • Dienstübersicht MCs: *121#
  • SIM-Übersicht MCs: *122#
  • Anrufempfang an- bzw. ausschalten:
  • bei der aktuell eingelegten SIM: *124#
  • von beliebiger SIM des MC-Sets: *124*Kartennummer#, bei mir z. Bsp. für das P9 *124*2#Damit muss man die SIM dann nicht aus dem iPad holen und im Handy einlegen um dort den Empfang abzuschalten.

Auch wenn es schon 2 Jahre her ist, vielen Dank mal für diese Kompetente und korrekte Antwort!

Deine Antwort