Gelöst

Hauptkarte und Multicard schlechter Empfang


Benutzerebene 2
Hallo zusammen, hallo liebes o2 Team, ich habe seit einiger Zeit extreme Verbindungs und Empfangsprobleme mit meinen beiden Simkarten. Kurioserweise ist die Hauptkarte und die Multicard betroffen. Ich habe mit beiden Karten starke Empfangsschwankungen. Ich habe, um einen Fehler des Smartphones auszuschließen, beide Karten in andere Geräte eingelegt. Leider mit dem selben Ergebnis. Da bringt einem der beste Tarif nichts, wenn man ihn Aufgrund von fehlerhaften Simkarten nicht ordentlich nutzen kann. Um ehrlich zu sein, würde ich es nicht einsehen, für Ersatzkarten etwas zu bezahlen. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Liebe Grüße aus Berlin.

icon

Lösung von o2_Antje 8 January 2016, 16:45

Zur Antwort springen

29 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen
Hallo,

hast du geprüft ob für deine PLZ eine Störung vorliegt? Netzstörung? Checken Sie das o2 Netz online

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass beide Simkarten gleichzeitig einen Defekt aufweisen.

Dieses Problem könnte netzseitig sein. Eventuell solltest du über die Kundenbetreuung ein Störungsticket aufnehmen lassen, dass die o2-Technik dies prüfen kann.

Welchen Netzmodus nutzt du denn hauptsächlich, hilft eventuell eine Umstellung dieses?

Benutzerebene 2
Hallo, das beide Karten einen defekt haben finde ich ja auch sehr merkwürdig. Ich muss dazu sagen, das ich die Multicard eigentlich sehr selten genutzt habe. Erst seitdem die Hauptkarte angefangen hat zu "spinnen" habe ich die Multicard öfter genutzt. Die Hauptkarte ist so gut wie gar nicht mehr nutzbar. Der Empfang schwenkt extrem. Im übrigen unabhängig von meinem Standort. Von daher kann ich eine Störung in meinem PLZ Gebiet eigentlich ausschließen. Grüße

Benutzerebene 7
Hallo melramo,

hier sollte eine Überprüfung durch die Netztechniker erfolgen, da ein Sim-Karten-Defekt an beiden Multicards gleichzeitig mit dem genannten Fehlerbild sehr unwahrscheinlich ist. Bitte melde dich dazu an der Hotline oder im Chat.

Gruß,

Carina

Benutzerebene 2
Hallo Carina und vielen Dank für den Tipp mit dem Netztechniker...

Ich habe, wie mir empfohlen wurde, bei der Störungshotline bzw. Netzhotline angerufen bzw. wurde dorthin weiterverbunden. Der "nette" Herr L*** hat nach einigen Test's einen defekt der Simkarte festgestellt. Eine neue Simkarte hätte er mir für 24,99 Euro zugeschickt da er angeblich A) keine Möglichkeit hat, bei einem Defekt eine neue Karte kostenlos rauszuschicken, und da 😎 die Simkarten angeblich nur eine Garantie von 24 Monaten haben. Also von Gebührenfrei kann hier keine Rede sein. Schade das die Kündigungshotline scheinbar auch nicht mehr telefonisch zu erreichen ist. Unter solchen Umständen werde ich meinen Vertrag sicherlich nicht verlängern. Schade das man mit langjährigen Kunden so umgehen muss...

Benutzerebene 6
Garantiezeit vorbei,das kommt schon mal vor.

Ob Waschmaschine,TV,Handy oder eben : SIM Karte

Benutzerebene 2
Punkt A) woher weißt du das die Garantiezeit meiner Simkarte(n) vorbei ist ? Selbst ich als Kunde sehe das nicht. Punkt 😎 Wo in den AGB's steht das mit der 24 monatigen Garantiezeit der Simkarten ? Habe mir die AGB's gerade nochmal angesehen, konnte aber so einen Punkt nicht finden...

o2 Loop Prepaid Karten werden haufenweise kostenlos verschickt...aber als jahrelanger Bestandskunde soll man knapp 25,00 Euro für eine defekte Karte zahlen ? Irgendwas läuft hier falsch...

Vertragsbeginn bzw. Vertragsverlängerung war im Übrigen der 12.08.2015...also definitiv keine 24 Monate her.

Benutzerebene 6
Na dann sollte sich das zu deiner Zufriedenheit klären.

Alles wird gut...

Benutzerebene 7
Abzeichen
In dieser FAQ https://  steht, dass eine Simkarte eine Garantie von 24 Monaten hat.

Diese beginnt mit Aktivierung der Simkarte, nicht mit dem Datum der Vertragsverlängerung.

Benutzerebene 2
Hallo, verstehe mich nicht falsch, aber was interessiert mich die FAQ's bei einer bestellten Simkarte? Ich habe keine Simkarte bestellt, sondern von o2 zum Vertrag eine dazuerhalten. Und diese hat zu funktionieren. Punkt. Zumal die Aktivierung der Simkarte auch noch keine 24 Monate her ist, wie ich in Erfahrung bringen konnte...

Benutzerebene 7
Abzeichen
Ich wollte dir lediglich aufzeigen, dass die Garantiezeit von 24 Monate nachlesbar ist. Das hat dich doch interessiert oder?

Benutzerebene 2
Was mich wirklich interessiert, ist eine Simkarte die sich nicht ständig auf Netzsuche begibt und so funktioniert wie sie funktionieren sollte. Und FAQ's und AGB's sind zwei verschiedene paar Schuhe.  AGB's sind bindend, FAQ's nicht.

Benutzerebene 2
;-)

Benutzerebene 7
Abzeichen
Die Preisliste ist auch bindend und da steht für eine neue Simkarte 24,99. 😉

Benutzerebene 2
Mag sein, und die Preisliste sieht man wann? Genau, wenn man aktiv eine Karte bestellt. Habe ich eine Karte bestellt? Nein, diese habe ich direkt von o2 zum Vertrag dazu bekommen. Erfolgte die Aktivierung meiner Simkarte vor über 24 Monaten? Nein, also besteht auch noch Garantie, und ich verstehe dieses Getue nicht wegen einer neuen, kostenfreien Ersatzsimkarte. O2 sollte mal recherchieren wieviel tausende von Euro ich bereits in die Verträge investiert habe. Wenn das so weiter geht, investiere ich mein Geld lieber bei einem anderen Provider...

Benutzerebene 6
Für die vielen,vielen tausend und abertausend Euro hast du auch eine Gegenleistung bekommen.

Ist ja nicht so das hier irgendeine Seite Almosen verteilt.

Benutzerebene 2
Scheinst ja ein richtig schlauer zu sein... Eine der Gegenleistungen die ich als zahlender Kunde erwarte, ist eine funktionierende Simkarte. Und das für mindestens 24 Monate nach Aktivierung dieser Karte. Wieso antworten hier eigentlich nur Möchtegern Schlauberger und keiner vom o2-Team ????

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Wieso antworten hier eigentlich nur Möchtegern Schlauberger und keiner vom o2-Team ????



Du weißt schon, dass du hier im Kunden-helfen-Kunden-Forum bist? Wenn du 1:1-Kontakt zur Kundenbetreuung suchst, dann wende dich an die Hotline oder an den Chat oder auch per Fax/Post an die Kundenbetreuung.

By the way: Beleidigungen erhöhen nicht gerade die Wahrscheinlichkeit, dass dir geholfen wird! Das gilt für jedes Forum...

Benutzerebene 6
Schlau will ich nicht sagen...eher clever!

Ja,clever trifft es ziemlich genau.

Dein Nervenkostüm scheint momentan etwas dünn zu sein wegen der Gebühr.

Ob die nun berechtigt ist oder nicht wirst du in bälde erfahren.

Bis dahin: Ruhig bleiben und Nerven behalten!

Benutzerebene 2
Also zum einen sehe ich den Begriff "Möchtegern Schlauberger" nicht als Beleidigung. Zum anderen habe ich bereits die Hotline kontaktiert. Dies hättest du gesehen wenn du den kompletten Thread aufmerksam gelesen hättest ;-)

Benutzerebene 7
Abzeichen +2
Na dann darfst du dich weiterhin mit Möchtegern-Schlaubergern herumschlagen, wenn die Kundenbetreuung nicht gut genug für dich ist.

Benutzerebene 2
Mein Nervenkostüm ist sicherlich nicht Aufgrund der ungerechtfertigten Gebühr dünn. Aber, wenn wir hier in einem "Kunden-helfen-Kunden" Forum sind, verstehe ich die vielen nicht hilfreichen Antworten bei weitem nicht.

Wieso antworten hier eigentlich nur Möchtegern Schlauberger und keiner vom o2-Team ????



Weiter oben hat doch jemand von o2 geantwortet, nämlich in Form von o2_Carina.

Eine der Gegenleistungen die ich als zahlender Kunde erwarte, ist eine funktionierende Simkarte. Und das für mindestens 24 Monate nach Aktivierung dieser Karte.



Reg Dich doch nicht auf. Warte doch einfach ab, was ein/e o2-Moderator/in dazu sagen wird. Ich vermute, wenn tatsächlich ein Defekt der SIM(s) vorliegt und die Gewährleistungszeit tatsächlich noch läuft, wird man Dir hier helfen können.

Benutzerebene 2
Vermutlich habt ihr recht und ich rege mich zu schnell auf. Das liegt aber mit Sicherheit auch an dem super unfreundlichen Mitarbeiter der Störungshotline der mich offensichtlich nicht verstehen wollte, oder mir einen Bären aufbinden wollte... Na dann warten wir mal ab was einer der Moderatoren schreibt... Nichts für ungut, bin sonst nicht so :-O

Benutzerebene 7
Hallo melramo.

Die Sim-Kartennummer mit der Endung 963 wurde am 20.08.2014 getauscht und befindet sich somit noch in der Garantie, die andere Karte aber nicht mehr.

Persönlich denke aber auch ich nicht, dass die Sim-Karten die Ursache sind, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren 😉

Ich habe dir deshalb zwei neue Multicards zugeschickt.

Über Feedback würde ich mich freuen.

Viele Grüße

Antje

Benutzerebene 2
Hallo und einen schönen guten Tag o2_Antje und vielen Dank für die Rückmeldung. Woran es im Endeffekt liegt weiß ich natürlich auch nicht da ich leider kein Netztechniker bin 🙂 An den Endgeräten liegt es jedenfalls nicht, da ich zum einen die o2 Simkarte in ein anderes Gerät gesteckt habe (mit dem selben Ergebnis) und eine Simkarte eines anderen Providers in mein eigentliches Smartphone gesteckt habe, und sofort wieder vollen Empfang in der ganzen Stadt hatte. Das die Kontakte der Simkarte etwas abbekommen haben kann ich mir auch nicht vorstellen, da ich die Simkarten, bis auf in letzter Zeit, nie entfernt habe. Eine Frage hätte ich noch, du schreibst etwas von Multikarten. Ich dachte bis Dato das nur die zweite Simkarte welche ich kostenlos zum Vertrag erhalten habe sich Multicard nennt. Oder heißen die Simkarten generell Multicard, da sich diese von einer normalen in eine Micro-Sim ändern lassen können?

Könntest du mir noch verraten, ob diese zweite Simkarte welche ich zum Vertrag erhalten habe für die gesamte Dauer kostenfrei bleibt, oder nur die ersten zwei Jahre und bei einer Verlängerung des Vertrages Kosten für diese entstehen würden? Ich hatte sowas ähnliches in einem der Themen hier im Forum gelesen.

Vielen lieben Dank jedenfalls, und ich entschuldige mich bei allen hier Anwesenden für meine teils explosive Art. Ich bin eigentlich ein eher ruhiger und umgänglicher Zeitgenosse 🙂

Ach so, konntest du die Karten jetzt als kostenfrei versenden oder erwartet mich auf der nächsten Rechnung eine böse Überraschung? :-D

Liebe Grüße...

Deine Antwort