Gelöst

eSim auf Apple Watch aktivieren funktioniert seit wochen nicht


Soooo ich dachte ich Probier es mal hier nachdem die Antje und anderen o2 Mitarbeiter hier schon einigen Kunden bei diesem Problem helfen konnten. Ich rufe schon seit 3 WOCHEN bei o2 kundenhotline an und schildere mein Problem… Problem sollte eigentlich bekannt sein da es dieses Problem mit dem „o2 warten, mobilfunktarif kann nicht geändert werden“ schon seit letztem Jahr gibt. Aber nein viele o2 Mitarbeiter denken ich mache etwas falsch bei der Installation, es kam sogar schon soweit das ICH der Kunde dem Service erklären musste wie man dieses Problem lösen kann, eigentlich muss es ja anders rum sein… es liegt allein am Provider o2, wie mir dann auch einige

Mitarbeiter zustimmen konnten. Ich bin so sauer weil ich seit über 3 Wochen hin und her telefoniere und meine frisch zum Vertrag dazugebuchte eSim Funktion an der Apple Watch nicht nutzen kann. Und seit 2 Wochen ist mein Ticket schon bei o2 eröffnet und egal wie oft ich da anrufe immer heißt es nur „sie müssen noch etwas Geduld haben, unsere it Abteilung wird sich darum kümmern“ wieviel länger als 2/3 Wochen soll man denn sonst auf eine Lösung warten?? Hoffe auf eine seriöse Hilfe wenigstens hier. Es bringt übrigens auch nichts die Apple Watch neuzuinstallieren leider… 

 

Edit by o2_Anna: Themen zusammengeführt .

icon

Lösung von Bienebiene 28 November 2021, 19:50

Zur Antwort springen

36 Antworten

Soooo ich dachte ich Probier es mal hier nachdem die Antje und anderen o2 Mitarbeiter hier schon einigen Kunden bei diesem Problem helfen konnten. Ich rufe schon seit 3 WOCHEN bei o2 kundenhotline an und schildere mein Problem… Problem sollte eigentlich bekannt sein da es dieses Problem mit dem „o2 warten, mobilfunktarif kann nicht geändert werden“ schon SEIT LETZTEN JAHR gibt. Aber nein viele o2 Mitarbeiter denken ich mache etwas falsch bei der Installation, es kam sogar schon soweit das ICH der Kunde dem Service erklären musste wie man dieses Problem lösen kann, eigentlich muss es ja anders rum sein… es liegt allein am Provider o2, wie mir dann auch wenige erfahrene Mitarbeiter zustimmen konnten. Ich bin so sauer weil ich seit über 3 Wochen hin und her telefoniere und meine frisch zum Vertrag dazugebuchte eSim Funktion an der Apple Watch nicht nutzen kann. Und seit 2 Wochen ist mein Ticket schon bei o2 eröffnet und egal wie oft ich da anrufe immer heißt es nur „sie müssen noch etwas Geduld haben, unsere it Abteilung wird sich darum kümmern“ wieviel länger als 2/3 Wochen soll man denn sonst auf eine Lösung warten?? Hoffe auf eine seriöse Hilfe wenigstens hier.

 

Benutzerebene 7

Hallo,

vielleicht hilft dir das weiter:

LG

Hallo,

vielleicht hilft dir das weiter:

LG

Habe leider eine eSim Karte im iPhone weil meine physische sim „zerstört“ wurde am Tag wo ich versucht habe die eSim auf der Apple Watch zu aktivieren, deswegen kann ich den Trick nicht versuchen :( trotzdem vielen Dank für den Tipp

Benutzerebene 7

Hallo,

benutze mal die Sufu, da finden sich einige Lösungen zu deinem Thema.

LG

Hallo, ich habe exakt das gleiche Problem und bisher konnte mir die Hotline nicht weiterhelfen. Die angegebenen Verfahren habe ich auch schon probiert (man kann die eSIM ja auch in den iOS-Einstellungen kurz mal ausschalten und das Buchungsverfahren in der Watch App damit neu anstoßen, aber auch hierdurch ändert sich nichts, da das Problem bei mir dann erneut so auftrat. Die Hotline-Mitarbeiter konnten das Problem teilweise nicht mal nachvollziehen. Selten war ich bei einem IT-Problem so frustriert.

Da ich auch extra deshalb den Vertrag gewählt habe und noch in der Kündigungsfrist bin, überlege ich auch deshalb vom Vertrag zurückzutreten. 

Benutzerebene 7

Hallo,

auch für dich der Hinweis auf die Suchfunktion, ansonsten widerrufe einfach.

LG

Hallo,

auch für dich der Hinweis auf die Suchfunktion, ansonsten widerrufe einfach.

LG

Auch für dich den Hinweis auf meinen Beitrag, dass ich bereits die im Forum vorgeschlagenen Lösungsansätze leider erfolglos probiert habe.

Benutzerebene 7

Hallo,

dann widerrufe.

LG

Hallo,

auch für dich der Hinweis auf die Suchfunktion, ansonsten widerrufe einfach.

LG

Die Suchfunktion hat mich nicht weitergebracht da ich Kontakt zum Support brauche. Aber zum guten Support hier und nicht die Ohne Kompetenz(so kommt es mir vor) in der Hotline.

Hallo, ich habe exakt das gleiche Problem und bisher konnte mir die Hotline nicht weiterhelfen. Die angegebenen Verfahren habe ich auch schon probiert (man kann die eSIM ja auch in den iOS-Einstellungen kurz mal ausschalten und das Buchungsverfahren in der Watch App damit neu anstoßen, aber auch hierdurch ändert sich nichts, da das Problem bei mir dann erneut so auftrat. Die Hotline-Mitarbeiter konnten das Problem teilweise nicht mal nachvollziehen. Selten war ich bei einem IT-Problem so frustriert.

Da ich auch extra deshalb den Vertrag gewählt habe und noch in der Kündigungsfrist bin, überlege ich auch deshalb vom Vertrag zurückzutreten. 

Kannst du mir Schritt für Schritt erklären wie ich das mit der deaktivieren der eSim machen kann? Eventuell geht es dann bei mir😅

Benutzerebene 7

Hallo @Daniel Ritter,

ich heiße dich herzlich willkommen in der o2 Community und bitte entschuldige die späte Rückmeldung.
Uns liegen aktuell sehr viele Anfragen vor, so dass es leider zu längeren Wartezeiten kommen kann.
Laut meinen Daten konnte deine eSIM mittlerweile aktiviert werden, korrekt?

@Sebastian2734 Magst du auch mal ein Update geben?
Wie sieht es bei dir aus?

Gruß
Antje

 

 

@Sebastian2734 Magst du auch mal ein Update geben?
Wie sieht es bei dir aus?

Gruß
Antje

 

Hallo Antje,

leider hat auch weiterer Kontakt mit der Hotline keine Besserung gebracht, sodass ich mich entschlossen habe, den Vertrag zu widerrufen. Leider tut sich hier seit vier Wochen ebenfalls nichts und auch hier wurden von der Hotline Tickets eröffnet, aber bislang nichts erreicht.

Benutzerebene 7

Hallo @Sebastian2734 ,

es tut mir leid. Da sind tatsächlich einige Versuche zu sehen bei der eSIM Aktivierung/Bestellung.

Aktuell blockiert der Auftrag für die eSIM bei dir im Datensatz alle anderen Aktionen. Selbst wenn man jetzt etwas machen wollte an deinem Vertrag (Packs buchen oder diesen auch deaktivieren) ginge es nicht.

Die Technik muß zunächst den fehlerhaften Auftrag im System bereinigen. Erst dann können wir wieder etwas tun. .

Ich habe deshalb gerade eine Meldung an die Technik gemacht.

Ich hoffe, dass es nun schnell weiter geht und ich dir dann helfen kann bei deinem Anliegen.

Sobald ich sehe, dass sich etwas tut, melde ich mich.

Ich wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende. :sun_with_face:

Gruß, Solveig

Benutzerebene 7

Hallo @Sebastian2734 ,

es tut sich was. Der Status hat sich geändert in der Fehlermeldung.

Ich melde mich wieder.

Gruß, Solveig

Hallo @Sebastian2734 ,

es tut sich was. Der Status hat sich geändert in der Fehlermeldung.

Ich melde mich wieder.

Gruß, Solveig

 

Hallo Solveig,

ich habe am 22.09. mit einem wirklich kompetenten Mitarbeiter im technischen Support gesprochen, der festgestellt hat, dass mit dem Vertrag und mit meinem Widerruf des Vertrags ein größeres technisches Problem vorliegt, was nur die Zentrale lösen könne. Dies hat er in die Wege geleitet, meinte aber, dass das bis zu vier Wochen dauern könne, bis der Vertrag widerrufen sei. Seine Vorgehensweise wäre im Ticket vom 22.09. nachvollziehbar, meinte er.

Ich werde jetzt bis zum Ablauf der vier Wochen warten, ob sich etwas tut, meine Einzugsermächtigung widerrufen und die abgebuchten Lastschriften zurückbuchen lassen, sollten Sie von Ihnen bis dahin nicht erstattet worden sein.

Benutzerebene 7

Hallo @Sebastian2734 ,

ich sehe, die Meldung, die der Kollege aufgenommen hat.

Leider ist es so, dass diese Anfrage erst verarbeitet werden kann, wenn der Fehler durch die Technik behoben wurde.

Vorher kann der auch der Widerruf nicht bearbeitet werden.

Ich habe dir Grundgebühr für diesen Monat erstattet. Eine endgültige Abrechnung machen wir dann, wenn der Vertrag beendet ist.

Ich melde mich wieder. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :sun_with_face:

Gruß, Solveig

Hallo @Sebastian2734 ,

ich sehe, die Meldung, die der Kollege aufgenommen hat.

Leider ist es so, dass diese Anfrage erst verarbeitet werden kann, wenn der Fehler durch die Technik behoben wurde.

Vorher kann der auch der Widerruf nicht bearbeitet werden.

Ich habe dir Grundgebühr für diesen Monat erstattet. Eine endgültige Abrechnung machen wir dann, wenn der Vertrag beendet ist.

Ich melde mich wieder. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende :sun_with_face:

Gruß, Solveig

 

Hallo Solveig,

die Bestätigung der Gutschrift habe ich eben schon bekommen, danke für die schnelle Reaktion. Dann hoffe ich mal, dass der Rest sich in den nächsten Wochen auch noch lösen lässt.

 

Hallo,

es hat sich weiterhin nichts getan, obwohl die versprochenen vier Wochen um sind:

-Die Gutschrift wurde mir per Mail angekündigt, aber in meinem Kundenkonto bis heute nicht verrechnet.

-Eine neue Rechnung wurde erstellt und wird morgen von meinem Konto abgebucht.

Langsam bin ich echt frustriert. Ich hänge nun seit 10 Wochen in einem nicht funktionierendem Vertrag fest, den ich fristgerecht widerrufen habe und das einzige, was funktioniert ist das Abbuchen von meinem Konto!

Im Thema Mobilfunk und Technik scheint in Deutschland wirklich noch Entwicklungsland zu sein. Was helfen einem aktuelle Smartphones und Smartwatches mit eSIMs und 5G, wenn man sie wegen solcher Problemen nicht adäquat nutzen kann.

Benutzerebene 7

Hallo @Sebastian2734 ,

ich kann dich verstehen. Leider kann ich es von der Technik her nicht beschleunigen.

Die Guthabenbuchung habe ich am 09.10.2021 eingegeben, da war dein Rechnungslauf bereits vorbei. Der aktuelle geht nur bis zum 07.10.2021.

Ein rückwirkende Buchung ist nicht möglich. Sobald technisch alles bereinigt ist, werde ich prüfen, welche Kosten ich dir dann noch erstatten muß. 

Gruß, Solveig

Hallo Solveig,

wie üblich zumindest danke für die Rückmeldung. Aber auch nach weiteren zwei Wochen hat sich absolut nichts verändert.

MfG

Sebastian

Benutzerebene 7

Hallo @Sebastian2734 ,

leider habe ich das auch festgestellt und gestern erneut eine Anfrage an die Fachabteilung geschickt, wie der Sachstand ist.

Sobald ich etwas höre, melde ich mich erneut.

Gruß, Solveig

Hallo @Sebastian2734 ,

leider habe ich das auch festgestellt und gestern erneut eine Anfrage an die Fachabtilung geschickt, wie der Sachstand ist.

Sobald ich etwas höre, melde ich mich erneut.

Gruß, Solveig

Hallo Solveig,

es hat sich auf der technischen Seite etwas getan, der blockierende Auftrag scheint gelöscht zu sein. Zudem habe ich per Mail vorhin erneut meine Vertragskonditionen zugesendet bekommen. Bezüglich der Kündigung hat sich aber noch nichts Neues ergeben.

MfG

Sebastian

Benutzerebene 7

Hallo @Sebastian2734 ,

schön, dass ein Teil erleidgt wurde.

Ich würde gerne bis Montag warten, ob die Kollegen der Kündigungsabteilung noch etwas unternehmen.

Ansonsten kümmere ich mich Dienstag um die Beendigung des Vertrages. Es wäre ärgerlich, wenn es jetzt wieder falsch liefe, weil mehrere Mitarbeiter gleichzeitig versuchen etwas zu ändern.

Ich melde mich Deinstag.

Gruß, Solveig

Hallo Solveig,

alles klar, das können wir gerne so machen. Vielen Dank schon mal!

MfG

Sebastian

Benutzerebene 7

hallo @Sebastian2734 ,

ich habe dir gerade ein private Nachricht geschrieben.

Gruß, Solveig

Deine Antwort