Gelöst

Deaktivierung alte eSIM hängt seit über zwei Wochen, Aktivierung neue eSIM deswegen auch

  • 3 November 2021
  • 9 Antworten
  • 186 Aufrufe

Hallo in die Runde,

vor zweieinhalb Wochen bat ich die Hotline um die Deaktivierung einer eSIM (Multicard) und die Aktivierung einer neuen eSIM als “Ersatz”.

Leider hängt die Deaktivierung seitdem und die neue eSIM steckt daher auch “in Bearbeitung” fest.

Fast tägliche Anrufe bei der Hotline bzw. der Technik haben nur bestätigt, was ich hier schon merke: es tut sich nix. Mehrfach wurde mir zugesagt, dass das Problem in wenigen Stunden bis ein paar Tagen behoben werden würde. Dem ist aber nicht so, und ich habe auch leider keine Multicard mehr frei.

Ich weiß leider nicht mehr, was ich noch machen soll und an wen ich mich noch wenden könnte. Man fühlt sich ziemlich hilflos, und mittlerweile bin ich nur noch genervt, dass dieses Problem nicht behoben werden kann.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Vielen Dank schon mal,

Gruß,

Smirk

icon

Lösung von Smirk 22 November 2021, 10:15

Zur Antwort springen

9 Antworten

Benutzerebene 7

Hallo @Smirk,

 

willkommen in der Community. :relaxed:

Ging es um die Multicard mit der -888 am Ende? Wenn ja, ist diese Karte mittlerweile deaktiviert worden, d.h. du brauchst nur noch eine neue Karte bestellen.

 

Gruß,

Michi

Hey Michi, vielen Dank für Deine Antwort.

 

Leider erscheint die SIM ***888 noch immer in meiner O2-App. Eine neue Karte wurde ja bereits geordert, kann aber nicht aktiviert werden („in Bearbeitung“). Beide sind aber ausgegraut, ich kann beide nicht öffnen (von der neuen sehe ich allerdings keine Nummer).

Manchmal ist die alte SIM auch weg, die neue kann ich aber nicht anwählen.

Melde ich mich im Browser an und wechsele in den SIM-Bereich, bekomme ich die Meldung, meine Daten könnten nicht vollständig geladen werden, und ich soll es später nochmals probieren…

Wo im System ist der Fehler, wenn Ihr die Karte nicht mehr als aktiv seht, sie aber bei mir noch irgendwie da ist?

 

Viele Grüße…

Benutzerebene 7

Hallo @Smirk,

 

danke für die schnelle Antwort.

Hast du die App dauerhaft geöffnet oder zwischendurch auch mal komplett beendet? Das könnte ein Grund sein das die Daten da noch veraltet drinstehen. Ich sende gerade parallel einmal die Daten von unser Datenbank erneut an das Mein o2 Portal und hoffe das es “nur” daran liegt. Der Vorgang kann ein paar Minuten dauern. Magst du die App sicherheitshalber einmal beenden und in ca. 15 Minuten neustarten? Vielleicht klappt es dann schon. :relaxed:

 

Gruß,

Michi

Hallo,

nein, hatte ich immer „echt“ beendet, so auch vorhin. Gerade neu geöffnet, Gerät mit alter SIM wieder da (*888). „Neues Gerät 1“ kann ich noch immer nicht auswählen.

Beim neuen Anmelden im Browser (Tarif und SIM - SIM-Karte verwalten - SIM sperren & entsperren / PIN & PUK / Anrufe sperren & zulassen ): „Aus technischen Gründen können Ihre Daten derzeit nicht vollständig geladen werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.“

Andere Dinge dort im Menü gehen aber. „Neues Gerät 1“ sehe ich hier nicht…


Viele Grüße,

Smirk

Kurzer Zwischenstand:

Die Bereiche in “Mein O2” via Browser sind wieder zugänglich. Dort tauchen die alte eSIM und “Neues Gerät 1” auch nicht auf (in der App hingegen noch immer).

Eine weitere SIM/eSIM kann im Browser aber nicht beantragt werden, da die maximale Anzahl erreicht ist…

Geht also nicht - mittlerweile in der 4. Woche…

Ich werde weiter berichten...

Hey @O2,

 

seid Ihr hier noch dabei, oder habt Ihr schon aufgegeben?? :rolling_eyes:
 

Gruß,

Smirk

Update: seit gestern ist die alte SIM bei mir dauerhaft verschwunden - super! Das hat jetzt wohl doch geklappt.

Nun muss nur noch die neue Karte („Neues Gerät 1“) aktivierbar sein oder systemseitig aktiviert werden.

Bisher 4 Wochen und 3 Tage…

Success … finally.

Heute früh nochmals bei der Hotline angerufen, Problem der seit Wochen ausstehenden Aktivierung erneut geschildert.
Ich weiß nicht, was die Dame dann anders gemacht hat als ihre KollegInnen zuvor, aber plötzlich ging es ganz schnell: Bestätigung, dass die SIM wartet und ich aktivieren könne. Ab in die Watch-App, und innerhalb von drei Minuten war alles fertig!

Danke O2! Schön, dass nun doch noch alles geklappt hat!

Viele Grüße,

Smirk

Hi @Smirk,
ich freue mich, dass unsere Kollegen die Ursache beheben und deine SIM-Karte aktivieren konnten und dass du uns auf dem Laufenden gehalten hast. Beachte bitte, dass wir unsere Beiträge chronologisch abarbeiten, ausgehend von der letzten Antwort im Beitrag. Daher landet dein Beitrag immer wieder am Ende der Bearbeitungsschlange, wenn darin kommentiert wird. Daher empfehle ich, dass Nachfragen, beispielsweise zum Bearbeitungsstand, vermieden werden. Keiner wird vergessen, versprochen.

Liebe Grüße
Larissa

 

Deine Antwort